Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Zelluloidfieber - Jetzt oder bald im Kino!
Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15, 16, 17 ... 38, 39, 40, 41  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7677
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.12.2006, 16:30                                  +/-

Nein nein, das wird sich nicht durchsetzen, das dient nur als kurzes Statement für Leute, die unbedingt sofort einen Kommentar hören/lesen möchten, wenn die Schreiberin nachts nicht mehr fähig zu ganzen Sätzen, geschweige denn ganzen Beiträgen ist. Eine Kurzkritik halt, auf die dann später der richtige Beitrag folgt.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50860
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.12.2006, 16:35                                  +/-

Ah, das ist schon besser. Ich glaube aber, dass Mond diese Methode missbraucht Ich bezweifele nämlich, dass da noch ein "richtiger" Beitrag kommt Echt schlimm


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Mond



Beiträge: 2197
Wörter pro Beitrag: 57

Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 01.12.2006, 19:06                                  +/-

Oxford
Ah, das ist schon besser. Ich glaube aber, dass Mond diese Methode missbraucht Ich bezweifele nämlich, dass da noch ein "richtiger" Beitrag kommt Echt schlimm

Richtig, richtig. Ich glaube nämlich, dass ich keine guten Filmkritiken schreiben kann.

Meine Kurzkritik über deine Kurzkritik meiner Kurzkritik: Spitze
Für mehr Beitragwörter im Forum!!

Mond


_________________
The Art of Happiness
Nach oben
Antworten mit Zitat
Akt



Beiträge: 7557
Wörter pro Beitrag: 18

Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 03.12.2006, 16:29                                  +/-

Ich find den Bond ziemlich geil. Ich werd ihn mir glatt ein zweites Mal ansehen, die Tante will auch sehen, wie
Spoiler:
ihm die Eier geschaukelt werden


_________________
And she will look upon him with forgiveness... and everybody will forgive and love. And he will be loved.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Athene



Beiträge: 4776
Wörter pro Beitrag: 36

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.12.2006, 19:16                                  +/-

Was kommt eigentlich in nächster Zeit so ansehliches ins Kino?
Peer Gynt ist ja verfilmt worden, aber das war schon als Stück zu wirr und die weibliche Hauptrolle das dämlichste Weibchen seit Gretchen Echt schlimm

Und "Prestige" könnte noch ganz nett werden. Yes Aber sonst?


_________________
Eternity is a terrible thought. I mean, where's it going to end?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Quar



Beiträge: 4862
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Mannheim
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.12.2006, 19:31                                  +/-

Heute startet The Departed, da hätte ich Lust drauf. Der Trailer versprach ein Action-Cop-Spektakel auf Scorses-Niveau. Könnte mir gefallen.
Babel kommt am 21.12 in die Kinos - der lief auch auf der Berlinale und die Kritiker waren begeistert. Vier Geschichten auf drei Kontinenten, die erzählen, was allein durch sprachliche Missverständnisse mit Menschen passieren kann. Ein paar kleine Kinder schießen aus Spaß und treffen durch Zufall einen Buss und töten dabei eine Touristin. Ihr Mann, der sich den Einheimischen nicht verständlich machen kann, teilt seiner mexikanische Haushälterin mit, dass sie weiter auf seine Kinder aufpassen muss. Doch der Neffe der Haushälterin steht bereits vor der Tür, um sie zur Hochzeit ihrer Tochter zu fahren. Sie nimmt die Kinder kurzerhand mit, doch an der Grenze wird sie angehalten und verhaftet - es könnte sich ja um eine Entführung handeln...
Ich gehe aber vielleicht nur wegen Cate Blanchett rein.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23493
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.12.2006, 19:56                                  +/-

...



Zuletzt bearbeitet von Gimli am 31.01.2008, 16:51, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23493
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.12.2006, 15:28                                  +/-

Jaha, ihr Langweiler und Homophoben, ich habe ihn gesehen und hatte währenddessen Sex mit allen anwesenden Frauen, nachdem ich den Männern mit bloßen Händen die Kehlen herausgerissen hatte. Frauen stehen auf Männer, die ihre Männchen töten, das zeugt von besseren Genen. Und außerdem macht sich Blut gut auf hellhäutigen Brüsten, schöne Farbkombination.



Zuletzt bearbeitet von Gimli am 31.01.2008, 17:30, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46688
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 08.12.2006, 23:12                                  +/-

Spitze

Schönes Review! Bisher hatte ich keine Gelegenheit den Film zu sehen, wäre aber grundsätzlich interessiert.

Und dein Bond-Review habe ich nur ignoriert, weil ich mich nicht verspoilern wollte.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23493
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.12.2006, 12:50                                  +/-

Habe gestern Abend ein zweites Mal Bond gesehen, diesmal in der OF.








Ab hier nicht weiterlesen, ansonsten ist es nicht mehr so witzig den Film zum ersten Mal zu sehen.











Zwei Details, die mir so aufgefallen sind:

- mit dem Wissen um die kleinen Geheimnisse, merkt man Vesper teilweise richtig an, dass sie eine Verräterin ist, Körpersprache und so

- Le Chiffre stirbt genauso durch Kopfschuss, wie die anderen in den Akten des MI6 mit Dimitrios in Verbindung gebrachten Typen (die unter "Killed" laufen und von denen man Bilder der Leichen sieht) nämlich durch einen glatten Kopfschuss; scheinbar tötet die Organisation hinter Mr. White öfters mal ehemalige Helfer, denen man kein Vertrauen mehr schenkt

=> Wie gesagt, es schreit nach einer Fortsetzung. Le Chiffre war ein kleiner Fisch, ein mickriger Bankier, der mit dem Geld von Terroristen Geschäfte an der Börse macht. Doch dahinter steht diese viel größere Organisation, im Film repräsentiert von Mr. White, die scheinbar überall ihre Finger drin hat. Dieser erste Fall war für Bond nur ein Warmlaufen, jetzt geht es an die wirklich großen Brocken. Yes


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.

Zuletzt bearbeitet von Gimli am 12.12.2006, 18:58, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 12.12.2006, 16:48                                  +/-

Spoiler-tags???? Hallo!!!?!1111 hmmmm


_________________
Ha! You afraid to get wet?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50860
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.12.2006, 16:59                                  +/-

Kaylee
Spoiler-tags???? Hallo!!!?!1111 hmmmm


Wollt ich auch grad sagen Geschockt


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46688
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 12.12.2006, 17:00                                  +/-

Ich habe den Beitrag übersprungen, aber es ist ja nicht jeder geistig so hellwach und blitzschnell wie ich. grins


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43453
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.12.2006, 17:17                                  +/-

Kommt mal bei, der Film läuft schon seit 3 Wochen Mit den Augen rollen


_________________
Remember all their faces, remember all their voices. Everything is different, the second time around.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43453
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.12.2006, 17:50                                  +/-

Am Donnerstag läuft hier "Dünyayi kurtaran adamin oglu" an, eine lose Fortsetzung des Klassikers ugly Ist allerdings bereits schon als Komödie angelegt und sicher nicht halb so lustig wie das Original. Der Plot:

Zitat:
Kubrick als osmanische Burleske: Im Jahr 2055 macht die Türkei den ersten Schritt zur Kolonialisierung des Weltalls. Der Raumschiff-Kapitän Kartal (Cüneyt Arkin) und seine Besatzung ersuchen im Namen ihrer Raumfahrtnation um Aufnahme in die Orion-Union.
Da die OU den Türken jedoch noch mit Argwohn entgegenblickt, schmettern sie deren Antrag erst einmal ab. Dabei könnten die Verschmähten mit ihrer Armada aus interplanetaren Dönerbuden und Gemüseläden als einzige die von Bandenunwesen geplagte Galaxie retten und die Ordnung wieder herstellen.

Die Story kommt mir bekannt vor..


_________________
Remember all their faces, remember all their voices. Everything is different, the second time around.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23493
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.12.2006, 18:42                                  +/-

Oxford
Kaylee
Spoiler-tags???? Hallo!!!?!1111 hmmmm


Wollt ich auch grad sagen Geschockt

Wer das Buch gelesen hat, weiß eh schon alles. grins

Gepostet am 12.12.2006, 17:59:

Oxford
Hallo? Wie kann man sich bei einem Bond verspoilern lassen?

1. als ob man nicht genau wüsste, wie der film ablaufen wird.
2. wie egal ist denn butte schön die handlung in einem bond-film??

Aaaaaaha. ugly


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6288
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.12.2006, 19:02                                  +/-

Kennt jemand War Photographer? Der läuft heute Abend im Programmkino. Oder doch lieber The Departed?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Quar



Beiträge: 4862
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Mannheim
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.12.2006, 19:58                                  +/-

Eine schwierige Entscheidung. Ich habe beide Filme nicht gesehen, dafür über beide nur das Beste gehört. Da War Photographer sicherlich nicht so lange laufen wird wie The Departed würde ich aber zu diesem raten.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46688
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.12.2006, 02:50                                  +/-

Ungemein unterhaltsame Kritik von Apocalypto durch unseren ungekrönten Meister Rüdiger Suchsland. grins


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 16119
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.12.2006, 13:17                                  +/-

Hat er sein Herr-der-Ringe-Trauma immer noch nicht überwunden? Das artet bei ihm langsam in eine Manie aus.
Geht ihr Gutmenschen denn rein, in Apocalypto? grins

Apropos "Gutmensch" … Das Wort kam ja auch im neuen Bond vor. Spitze Den hab ich jetzt endlich gesehen und fand ihn "gut". Stellenweise fast sehr gut (was hauptsächlich an den arschcoolen Sprüchen lag), obwohl er manchmal zerfasert wirkte und das Gebalze am Ende arg lang ausfiel.

Gimli
Ich möchte Bäumchen widersprechen, wenn sie sagt "Der Film war James Bond". 95% des Filmes sieht man nicht den James Bond, man sieht einen frischen neuen Agenten, relativ jung und noch neu auf dem Parkett der Spionage. Am Ende aber, wenn das Bond-Thema gespielt wird und wir den berühmten Spruch hören "Mein Name ist Bond, James Bond", dann sehen wir den James Bond.

Yes
Muß Bäumchen auch widersprechen. Obwohl ich da am Anfang Zweifel hatte. Wenn Bond wie Spiderman ein im Bau befindliches Hochhaus erklettert, dann ist mir das schon wieder viel zu comichaft. Sowas fällt in die gleiche Kategorie wie der Blitzhandschuh im Vorgänger oder der unsichtbare Dienstwagen. Aber gute Idee, das Bond-Thema erst am Ende so deutlich einzuspielen. Man wartet und wartet und fragt sich die ganze Zeit, wann kommt es denn endlich, und dann, wenn schon keiner mehr damit rechnet – zack – ertönt es plötzlich. hähö

Was war sonst noch neu? Kein Q (Überrascht), kaum Sex (Traurig-), keine Miss Moneypenny. (Wäre es nicht langsam an der Zeit für einen Mister Moneypenny? ) Dafür gab es echte Liebe (Smilie), aber die ist nicht neu, in "Im Geheimdienst ihrer Majestät" verliebt sich Bond doch auch und quittiert ebenfalls den Dienst. Wenn also ständig behauptet wird, daß Bonds gefühlvolle Seite so revolutionär ist, dann stimmt das einfach nicht. Neu ist eher sein Frischlingsstatus.
Eva Green als Bondgirl ist natürlich wirklich überirdisch schön, aber eben auch klug und schlagfertig. (Der Dialog im Zug ist herrlich!) Überhaupt ist die ganze Inszenierung, die Dramaturgie, der Spannungsbogen ganz anders aufgezogen als sonst. In der miesen Folterszene hab sogar ich mich kurz gefragt, wie er da bloß wieder rauskommt – und ich kenne das Buch. (Allerdings wird da ein Teppichklopfer verwendet. Na warte...-)

Mal eine Frage, dafür muß ich leider kurz spoilern:

Spoiler:
Warum wollte Vesper am Ende sterben? Aus Scham? Schon klar, daß es passieren mußte, Bond hätte ja sonst seinen Agentenstatus aufgegeben. Aber läßt sich das irgendwie anhand der Story logisch erklären?


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23493
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.12.2006, 13:52                                  +/-

Geile Suchsland-Kritik. hähö Besonders der Spruch mit "Herr der Ringe":

"Zweifellos ist "Apocalypto" durch Thema und Machart auch ungewöhnlich, die Production Values und Bilder sind gut, allerdings ist er ungemein langweilig geschnitten. Eine krude Mischung, eine Art präkolumbianische Version von "Indiana Jones" mit Hang zu übertriebener, sadistisch ausgemalter Brutalität. Das alles muss man wirklich nicht mögen -, aber sehr viel anders und schlimmer als "Herr der Ringe" oder "Rambo" ist es auch nicht."


grins


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46688
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.12.2006, 15:06                                  +/-

Helcaraxe
Hat er sein Herr-der-Ringe-Trauma immer noch nicht überwunden? Das artet bei ihm langsam in eine Manie aus.
Geht ihr Gutmenschen denn rein, in Apocalypto? grins

Nach dem, was Suchsland geschrieben hat, werde ich mein Geld für diesen Film wohl nicht verschwenden. Und das hat nichts mit irgendeiner Moral zu tun. Ich muss mir das einfach nicht geben. Mel Gibson ist der absolute Scheißhaufen Hollywoods. Ich gönne ihm mein Geld nicht, so einfach ist das. Das ist was persönliches zwischen uns beiden. grins

Suchslands Kritik trifft auch genau die Vorurteile gegenüber Apocalypto, die ich direkt beim Schauen des ersten Teasers in mir entwickelt hatte.

Ach so, und was das "Herr-der-Ringe-Trauma" angeht: ich denke ich werde mir seine Kritik noch einmal durchlesen müssen. Mit einer Distanz von bald fünf Jahren sollte das möglich sein, ohne in Ohnmacht zu fallen. grins

Gepostet am 14.12.2006, 14:09:

Schön übrigens auch die Überschrift von Suchslands Kritik, die schon alles Notwendige über sein abschließendes Werturteil aussagt:

Montezumas Rache

hähö


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15, 16, 17 ... 38, 39, 40, 41  Weiter Alle
Seite 15 von 41

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de