Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Ethik-Dilemmata 2.0 und Sex-Themen
Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12 ... 38, 39, 40, 41  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 22.03.2007, 14:09                                  +/-

Jungs, wir sind im Internet! Wir haben hier jeden Tag hunderte versteckte Mitleser.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Adrian
Die Zahnfee


Beiträge: 5038
Wörter pro Beitrag: 90

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.03.2007, 14:13                                  +/-

Oxford
Nein, weil ich es einfach nicht gelesen habe. Das tue ich mir einfach nicht an. Dafür hab ich ja euch, die ihr mich verbessern könnt.


Zitat:
Dich also ganz normal wie immer verhalten?


Jetzt sag mir doch mal einer, wie man denn bitte mit so einem Subjekt, oder sollte ich sagen so einer Kreatur (Achtung: im Begriff selbst nicht enthaltene, aber von mir polemisch intendierte Wertung grins ) vernünftig diskutieren soll?

Tschüss, AdrianB

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50163
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.03.2007, 14:20                                  +/-

Ich kann sehr wohl vernünftig diskutieren, aber nicht mehr mit dir. Und ich lege es auch darauf an, dir auf den Sack zu gehen. Dafür muss ich mich aber (im Gegensatz zu dir) extra anstrengen und nicht etwa so weiterposten wie bisher.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Morgi



Beiträge: 8323
Wörter pro Beitrag: 102
Wohnort: Sonnenscheinweg 33, Regenbogenstadt
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.03.2007, 15:23                                  +/-

Das Problem mit dir, Oxford, ist aber, dass du User, die hartnäckig einen anderen Standpunkt vertreten, grundsätzlich als nicht mehr diskussionswürdig betrachtest und meistens gar nicht einmal zu verbergen suchst, dass für dich der Inhalt eines Postings ziemlich irrelevant ist und dich nur interessiert, ob du den dahinterstehenden Menschen sympathisch findest. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es bspw. vollkommen ausgeschlossen ist, dass du einem Ethikposting von mir zustimmen würdest, ganz gleichgültig, was ich schreibe. In meinem Fall kommt ja nämlich kurioserweise der Umstand dazu, dass du mir seit Jahren zwei völlig Gegensätzliche Dinge vorwirfst: Dass ich vollkommen diskussionsresistent sei und unfähig zu einer Meinungsänderung, andererseits, so dein O-Ton, meine Meinungen wechsle wie Unterwäsche. Sprich: Entspricht die Ansicht, die ich in einem Posting formuliere, deinen Erwartungen, verweigerst du eine inhaltliche Diskussion mit dem Einwand, ich sei ein wandlungsunfähiger Betonkopf. Entspricht meine Ansicht dagegen nicht deiner Erwartung, wird die Diskussion mit dem Einwand abgelehnt, ich sei eine Wetterfahne, die täglich ihre Meinung wechselt, weshalb eine tiefere Diskussion sinnlos sei. Noch dazu kommt, dass deine Neigung, User, die dir inhaltlich missfallen, die aber überhaupt keine persönlichen Differenzen mit dir haben, auf gröbstem Niveau zu verletzen und zu beschimpfen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.03.2007, 16:01                                  +/-

Morgoth
dass du mir seit Jahren zwei völlig Gegensätzliche Dinge vorwirfst: Dass ich vollkommen diskussionsresistent sei und unfähig zu einer Meinungsänderung, andererseits, so dein O-Ton, meine Meinungen wechsle wie Unterwäsche.


Naja, man könnte dagegen argumentieren, dass Oxford zwei unterschiedliche Phänomene auffallen, deren Zusammentreffen ihn erst recht nervt:
1. Langfristig wechselst Du Deinen grundsätzlichen Standpunkt. Innerhalb von wenigen Jahren hast Du von einer ultrakonservativen Position zu einer liberalistischen gewechselt.
2. Kurzfristig beharrst Du stur auf der gerade aktuellen Position und legst Wert auf deren umfassende Gültigkeit und Anwendbarkeit auf unterschiedlichste Bereiche. Du vermittelst dabei den Eindruck, Deine Position sei die einzig wahre, die Gültigkeit von Gegenpositionen kann eindeutig ausgeschlossen werden.

Nähme man 1 und 2 als zutreffend an, würde daraus ein irrationaler Gesamteindruck Deiner Äußerungen entstehen. Denn man kann schwer verschiedene einzig wahre Weltsichten entdecken.


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)


Zuletzt bearbeitet von Psycho Dad am 22.03.2007, 16:03, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50163
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.03.2007, 16:02                                  +/-

Morgoth
dass es bspw. vollkommen ausgeschlossen ist, dass du einem Ethikposting von mir zustimmen würdest, ganz gleichgültig, was ich schreibe.


Je nach dem, was du als "Ethikposting" bezeichnest. Aber erst neulich habe ich z.B. Adrian in einer Sache zugestimmt, als alle anderen ihn deswegen wieder angegriffen hatten. Da ging es um Tierrechte und die mögliche Tötung des kleinen Eisbärenbabys in Berlin. Damit hätte ich dich direkt widerlegt, wenn du gestattest, dass ich dich und Adrian als mehr oder weniger eine Person wahrnehme.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.03.2007, 17:39                                  +/-

Adrians Kollege scheint ein ganz intelligenter Typ zu sein. Für einen normalen Menschen mit gesundem Menschenverstand und etwas gesundem Volksempfinden sind seine Aussagen aber natürlich eine Selbstverständlichkeit, die der eloquenten rhetorischen Verpackung gar nicht bedurft hätte.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
sphinx



Beiträge: 4202
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: der falsche
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.03.2007, 01:44                                  +/-

GuyIncognito
Jungs, wir sind im Internet!

ja wie? Überrascht


und ich war von tag zu tag mehr überzeugt, wir wären im sandkasten. hähö


_________________
worauf wartet ihr noch? stopft euch den schmuck
in die busen, den büchsenöffner, das cembalo,
bietet der nemesis eine pauschale an
und packt! die vergütungen ein,
die gasmaske und den unterleib!
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.03.2007, 09:04                                  +/-

sphinx
GuyIncognito
Jungs, wir sind im Internet!

ja wie? Überrascht


und ich war von tag zu tag mehr überzeugt, wir wären im sandkasten. hähö

tylers world wide sandbox *gg*

Nein, wir sind in der Irrenanstalt - oder wahlweise auch in einem politischen Sitzunsgssal. Ist das selbe. Zwei Parteien mit unterschiedlichen Meinungen und Weltbildern versuchen, die andere davon zu überzeugen, dass deren Meinung schwachsinn ist und nur ihre eigene richtig.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45847
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.03.2007, 09:29                                  +/-

Ich bin eine eigene Partei!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.03.2007, 09:33                                  +/-

Welche Farbe hast du - ansonsten darfst du hier im Irrensandkasten nicht schreiben! Böse
Außerdem muß ich dein Parteiprogramm wissen - wir sind ja hier nicht auf dem Hühnerhof, wäre ja noch schöner....


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45847
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.03.2007, 09:35                                  +/-

Ich bin die Partei der postmodernen Postsozialisten, und mein Symbol ist ein schwarzes Horn auf gelbem Grund:



_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.03.2007, 09:38                                  +/-

*tröörröööö*
Sie sind aufgenommen!


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
sphinx



Beiträge: 4202
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: der falsche
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.03.2007, 11:11                                  +/-

Thanil
Ich bin die Partei der postmodernen Postsozialisten, und mein Symbol ist ein schwarzes Horn auf gelbem Grund:





Spitze


_________________
worauf wartet ihr noch? stopft euch den schmuck
in die busen, den büchsenöffner, das cembalo,
bietet der nemesis eine pauschale an
und packt! die vergütungen ein,
die gasmaske und den unterleib!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.03.2007, 11:25                                  +/-

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen diesem und dem anderen Ethik thread?? ?????


_________________
Ha! You afraid to get wet?
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.03.2007, 11:27                                  +/-

Um diese Frage zu ergründen müssen wir erst genaue ethische Regeln definieren...
.
.
.
aber im Grunde weiß das wohl keiner. hähö


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20007
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.03.2007, 12:39                                  

Der Unterschied ist, dass es in diesem Thread hier mal um Sex ging und in dem anderen Thread ging es mal um Fleisch essen. Schwierig wird die Zurodnung erst, wenn wir den Kannibalenfall mal wieder diskutieren wollen. Der hatte ja irgendwie mit Sex UND Fleisch essen zu tun.

Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.03.2007, 12:40                                  +/-

hähö


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23344
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.05.2007, 15:24                                  +/-

Während wir noch in der Theorie darüber diskutiert haben und davon ausgingen, dass Pädophile sich Pornographie zeichnen könnten, haben diese schon längst etwas viel tolleres gefunden: Second Life als Ort, wo man seine sexuellen Phantasien mit Kinder-Avataren ausleben kann. Yes


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.05.2007, 16:14                                  +/-

Auf SL sind wir schon länger gekommen. Das war eigentlich der Ausgangspunkt des Threads. Neu ist in dem von Dir verlinkten Artikel jedoch, dass nun scheinbar tatsächlich die Staatsanwaltschaft wegen solcher Fälle ermittelt, während wir zwischendurch noch gemutmaßt haben, der Spon-Rechtsberater hätte da was falsch verstanden, oder es würde keine Kläger für die SL-Fälle geben.


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23344
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.05.2007, 16:59                                  +/-

Oh, das muss ich vergessen haben. Verlegen



Egal, neues Thema: Objektophilie

Ein ziemlich unaufgeregter Artikel, muss man SPON wirklich mal zugute halten. Und das Wort "pervers" fällt nur in dem Zitat eines Sexualforschers, der dies aber nicht auf die Objektophilen bezieht, wie am Ende des Artikels klar wird. Dort wird er dann mit folgenden Worten zitiert:

Als krankhaft mag Sexualforscher Sigusch solche Sonderbarkeiten nicht klassifizieren. "Die Objektophilen schaden niemandem, missbrauchen und traumatisieren keine anderen Menschen", urteilt er und folgert milde: "Von wem kann man das schon sagen?"

Gewalt ist keine Lösung


Beste Stelle im Artikel: "Der Psychologiestudent Bill Rifka - 35 Jahre alt und liiert mit einem iBook [...]" Apple-Jünger sind schon toll!


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50163
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.05.2007, 18:09                                  +/-

Ich finde, dies hier ist die beste Stelle:

Der 41-Jährige erkannte und akzeptierte seine Neigung als Zwölfjähriger. Damals stürzte er sich Hals über Kopf "in eine emotional und körperlich sehr komplexe, innige und langjährige Beziehung" zu einer Hammondorgel. Inzwischen ist Joachim A. seit einigen Jahren ziemlich fest mit einer Dampflokomotive zusammen.

uglylol Das ist doch Verarsche oder? grins


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12 ... 38, 39, 40, 41  Weiter Alle
Seite 10 von 41

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de