Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Aktuelle Kinofilme
Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12, 13 ... 56, 57, 58, 59  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
titania



Beiträge: 13492
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Da simmer dabei
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 17.07.2005, 11:28                                  +/-

Ich fand "Fantastic Four" witzig. Sicher hätten wir ihn uns nicht angeschaut, wenn er nicht im double Feature gelaufen wäre (irgendwie ist es schon eher ein DVD-Film). Aber er war lustig und unterhaltsam. Ich mag an diesem Comic, dass die Superhelden nichtheimlich agieren und von der Polizei gejagt werden, weil sie ja besser sein könnten als diese, ich mag, dass es eher Pilotfilmcharakter hat als den Anspruch, ein Superactionblockbuster zu sein. und das es sehr locker mit dem Superheldengenre umgeht und nicht so verbissen ist wie zB Spiderman etc.

Wobei "Batman begins" auch nett war. Allerdings war es ja auch ein "Anfangsfilm" (gibt es davon seit SW I-III mehr als früher?) und somit gehts auch hier um Charakterentwicklung *g*. Bei "Batman begins" imponieren eher die Kamerafahrten und die Actionszenen, es gibt gottlob keine wirkliche Liebesgeschichte (die bei "Fantastic Four" ja auch in Grenzen bleibt) und viele feine Kampfszenen (vor allem die Abschlussprüfung hat mir gut gefallen). Der Film wirkt irgendwie solider und handgemachter als "Fantastic Four", ist aber meiner Meinung nach auch nicht unbedingt mit ihm zu vergleichen, weil sie meiner Meinung nach einen anderen Anspruch haben. Liam Neeson ist fein. Und ich mag diesen Butler.

Last but not least "Madagascar". Ein sehr witziger Film. Der mir aber irgendwie zu kurz vorkam. Und ich finde es etwas ungeschickt, dass zB die tanzenden Lemuren schon im Trailer gezeigt werden - das nimmt ein wenig den Witz heraus. Aber die Pinguine sind ungeschlagen. Und die kleinen Details und Anspielungen an andere Filme sind toll. An sich einfach ein wirklich witziger Film für einen lustigen Kinoabend.

Und wer will kann auch sicher Gesellschaftskritik und Problembewusstsein hineindeuten. Aber wo kann man das nicht?!


@Thanil: Kann ich gut nachvollziehen. Irgendwie ist es meiner Meinung nach mehr ein Film über Gewalt, Hilflosigkeit und Schwäche als über Allmacht und Waffenpotenz.


_________________
Der menschliche Körper enthält sechs Liter Blut: genug, um eine große Wohnung anzustreichen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20054
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.07.2005, 17:05                                  +/-

Ich dachte mir es wäre mal an der Zeit das erste mal alleine ins Kino zu gehn (was aber wohl weniger an der Zeit, als eher daran liegt, dass den Film sonst niemand sehn möchte) und was ist? Der Film läuft hier nirgends. So eine Frechheit!! Stattdessen zeigen sie lieber in 3 Sälen zur gleichen Zeit den gleichen Film.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 21.07.2005, 17:21                                  +/-

…welchen Film wolltest du denn sehen?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20054
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.07.2005, 17:24                                  +/-

Meeresfrüchte


Edit: Ich hab gestern Abend (oder wars vorgestern? mmmm) einen Bericht zu diesem Film im TV gesehn und mir gefällt die Stimmung, die die Filmausschnitte verbreitet haben. Da bekam ich richtig Lust auf Frankreich, Sonne, Urlaub, Meer...

...und da ich diesen Sommer nicht in Urlaub fahre, dachte ich mir, schau ich mir den Film an.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42485
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.07.2005, 19:56                                  +/-

Oh, ich hab ihn gesehen... hätt ich das gewusst, hätt ich dich vorher gefragt, ehrlich Yes



Sagen wir so, wenn jemand alle Klischees, die es über französische Komödien gibt, auf einen Zettel schreibt, danach 1 Flasche Rotwein trinkt, dazu ein paar Austern schlürft und anschließend den Zettel irgendwo an einem netten Badeort in Südfrankreich verfilmt, dann hat man sowas wie "Crustacés et coquillages", wie er im Original heißt. Nichts für Abrandir, nehm ich mal an. Smilie

Ein federleichtes, beschwingtes Sommerfilmchen über eine federleichte, beschwingte Großstadtfamilie, die in ihrem sonnenüberfluteten Feriendomizil plötzlich von sexuellem Eskapismus überfallen wird und bald schon herrscht auf den nächtlichen Fluren des alten Hauses mehr Betrieb als an der Costa Brava. Mittendrin leidet der 15-jährige Sohn, ein Spätentwickler, der einfach nur in Ruhe gelassen werden will, doch um ihn herum verlieren anscheinend alle den Verstand und irgendwann sitzt er nachts allein in der Küche und lässt sich volllaufen. Vom Sex in den Suff getrieben Smilie

Bestes Zitat: "Ich geh dann mal duschen..." hähö

Also, man darf keinerlei Anspruch erwarten und sollte eine Flasche Rotwein ins Kino schmuggeln, dann bekommt man für 5 € einen Urlaubstag am Meer, mit allem, was dazu gehört. Allein der animierte Titelspann ist wunderschön gemacht, ein süßes kleines Kurzfilmchen. Und Valerie Bruni-Tedeschi habe ich, glaube ich bereits mehrmals angepriesen, ein Traum!

Achtung: Es wird auch gesungen!

Achtungachtung: Jaque aus "Rausch der Tiefe" taucht auf, als schwuler Klempner! Harter Tobak.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20054
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.07.2005, 20:00                                  +/-

Hmpf.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42485
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.07.2005, 20:04                                  +/-

Mit den Augen rollen

Sooo toll war er auch nicht... ich würde sagen, 6 von 10 überforderten Heisswasserboilern.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42485
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.07.2005, 21:29                                  +/-

Hier nochmal der wichtigste Filmausschnitt:


Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42485
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.08.2005, 09:32                                  +/-

Morgen ist Kinotag und ich habe die Wahl zwischen so Burnern wie "Herbie full loaded", "Die Hochzeits-Crasher", "Siegfried", "Mr. und Mrs. Smith" oder "Johannes der XXIII."

Was für ein grottiges Programm, ist das das Sommerloch? Ich glaub, ich muss nochmal bei Müller vorbei.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42485
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.08.2005, 10:10                                  +/-

Ich glaube, ich geh in die "Insel", filmspiegel.de hat mich überzeugt:

Energiegeladener Klon-Thriller mit starkem Hauptdarsteller und Hinguckerprotz

Michael Bays „Die Insel“ ist bestens getimtes, lockeres Blockbuster-Kino samt gewaltigen Produktionswerten. Und besonders erfreulich: diesmal geht es begrenzt debil zu.


Na, das ist doch Spitze

Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 08.08.2005, 11:05                                  +/-

Hab ihn gestern gesehen - lohnt sich!
Die Darsteller sind gut und auch die Story hat für einen Actionfilm erstaunlich viele zu bieten. Außerdem sehr gute Musik, die den Film vorantreibt.

Vor allem die Aufnahmen auf dem Highway sind gigantisch - schicke Autos und rollende Eisenbahnlaufräder... jeder kann sich ausmahlen, was Michael Bay daraus macht - ansehen.

Es gibt allerdings auch wieder so Situationen, in denen die Hauptdarsteler bar jeder Vernunft überleben - ist eben Film.

Die Insel ist jedenfalls sehr spannend und fesselnd, zumal man sich mit den sympatischen Hautdarstellern indentifizieren kann und mit ihnen mitfiebert.

Ich hätte anhand des Trailers keinen so guten Film erwartet - und wenn man ihn kostenlos sieht, umso besser. grins

Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20054
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.08.2005, 11:12                                  +/-

Was sind rollende Eisenbahnlaufräder?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46154
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 08.08.2005, 11:14                                  +/-

Keine Ahnung. Aber mein Magen fühlt sich an, als würden Eisenbahnen hindurchrollen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42485
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.08.2005, 11:23                                  +/-

Ich habe noch keinen Bay-Film gesehen, aber ich glaube, dabei bleibt es auch.

Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 08.08.2005, 11:42                                  +/-

Eisenbahnlaufräder?
Die großen Stahlräder, auf denen Züge rollen.

pk, hab ich dir jetzt den Film vermiest?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42485
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.08.2005, 11:53                                  +/-

Neinnein, ich hab mich grad nochmal ein bißchen umgesehen und ich glaube einfach, dass Bay-Filme nix für mich sind. Ich warte die nächste Kinowoche ab.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Waldelb



Beiträge: 4556
Wörter pro Beitrag: 72
Wohnort: Frankfurt a.M.
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.08.2005, 19:53                                  +/-

Was ist denn das für ein Insel-Film?


Ich habe gerade vor lauter Freude einen gedanklichen Salto geschlagen. Nicht nur das jetzt tatsächlich ein Remake von Willy Wonka (Charlie) and the Chocolatefactory mit Johnny Depp ins Kino kommt - Regie führte auch noch Tim Burton! Das erinnert an Edward mit den Scherenhänden, einen meiner absolut unschlagbaren all-time-favourites und lässt mich schon ganz unruhig werden.



_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23412
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.08.2005, 20:32                                  +/-

Sin City

Ab Donnerstag ist er aktuell, zumindest in ausgewählten Kinos. In Oldenburg ist kein einziges ausgewähltes Kino. Nur CinemaxX, die sich mit Buena Vista zerstritten haben, und Kinos, die sich zu schade sind für einen Film ohne Jugendfreigabe und der auch noch auf einem Comic basiert. Echt schlimm

Wie ist es in eurer Stadt? Könnt ihr den Film unbeschwert schauen, oder müsst ihr in die Nachbarstadt fahren? Ich überlege ja ernsthaft einen Kurzurlaub in Münster zu machen, um dort in einem großen Saal gleich die Originalversion zu schauen. Yes


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42485
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.08.2005, 21:50                                  +/-

Stimmt, ich hab mich noch gewundert, warum er hier diese Woche nicht anläuft. Mist aber auch, den wollte ich schon sehen (wenn ihn sogar der SPON gut findet..).

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arbrandir



Beiträge: 3263
Wörter pro Beitrag: 38
Wohnort: East of the Sun, west of the Moon
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.08.2005, 01:01                                  +/-

Trotz vielversprechenden Titels* + kostenloser Karten kann ich mich einfach nicht überwinden, Die Höhle des Gelben Hundes zu schauen, das neue Werk der mongolischen Filmemacherin Byambasuren Davaa.

Schon Die Geschichte vom weinenden Kamel habe ich nur mithilfe von Amphetaminen überstanden.

Gibt's hier jemanden tapferes, der sich beide Filme angetan hat und etwas darüber erzählen will?





* Filmtip für Feenhund Bobo! Gleich nach Funny Farm... *g*


_________________
Life is hard. After all, it kills you.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.08.2005, 08:01                                  +/-

Suchfunktion, Arbrandir. Wir haben doch jetzt eine funktionierende Suchfunktion. Mit den Augen rollen
Ja, Nichtraucher hat beide Filme gesehen, besprochen und der Witz mit Bobo wurde auch schon gerissen. zeter und mordio

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arbrandir



Beiträge: 3263
Wörter pro Beitrag: 38
Wohnort: East of the Sun, west of the Moon
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.08.2005, 09:14                                  +/-

Hm, hatte der NR nicht nur den Trailer gesehen und mit wenigen Worten kommentiert?

Und manche Witze vertragen eine Neuauflage, besonders, wenn es hier immer noch gelbe Hun... User geben sollte, die Funny Farm noch nicht kennen. Zunge


_________________
Life is hard. After all, it kills you.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12, 13 ... 56, 57, 58, 59  Weiter Alle
Seite 11 von 59

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de