Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Redensarten
1, 2, 3  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé
 
 
Autor Nachricht
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50738
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 21:01                                  +/-

Also, ich hatte grad einen Disput mit meiner Freundin. Und zwar hat die Dusche in ihrer WG keinen Duschvorhang, d.h. man muss in der Badewanne "duschen" Geschockt Als sie und ihre Freunde vor einigen Monaten dort eingezogen sind, hieß es: jaja, das kommt dann noch. Inzwischen glaub ich nicht mehr dran. Anyway... sie meint, dass es ihr inzwischen nichts mehr ausmacht.

Daraufhin ich: "Ja, der Mensch ist ein Gewöhnungstier!"

Sie: "Nein, ein Gewohnheitstier!"

Ich: "Nein, DAS ist ja wieder was anderes..."

Und dann artete das Ganze in einen Definitionsstreit aus, an dessen Ende ich wutschnaubend "Gewohnheitstier" googelte, um ihr zu beweisen, dass das nichts mit "sich an etwas gewöhnen" zu tun hat.

Definition
ein Gewohnheitstier sein: schnell dem Alltagstrott verfallen; an seinen Gewohnheiten festhalten


Zwar gibt es das Wort "Gewöhnungstier", so wie ich es benutzte, eigentlich nicht. Dennoch beschreibt es den o.g. Vorgang des "Sich-an-die-blöde-Dusche-Gewöhnens" viel besser. Jedenfalls passt "Ich bin ein Gewohnheitstier" in diesem Falle nicht so gut, denn es ging ihr ja darum, zu argumentieren, wieso sie die blöde Dusche nicht mehr stört.

Wäre sie ein Gewohnheitstier, hätte sie sich ja paradoxerweiser sogar NIEMALS an die neue Dusche gewöhnt, sondern hätte auf einer Art Dusche wie die ihrer alten Dusche bestanden.

Gewöhnungstier <--> Gewohnheitstier. Quasi das Gegenteil!

Comprendre? Hab ich Recht oder was? grins


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 21:04                                  +/-

Ich stimme ja mal Mina zu. Gewöhnungstier hab ich bis jetzt nicht gehört.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50738
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 21:06                                  +/-

GuyIncognito
Ich stimme ja mal Mina zu. Gewöhnungstier hab ich bis jetzt nicht gehört.


Nein, ich auch nicht. Das Wort gibt es ja auch nicht. Allerdings beschreibt "Gewohnheitstier" nicht das, was sie mir eigentlich sagen wollte, nämlich dass sie sich schnell an die neue Dusche gewöhnt hat.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 21:14                                  +/-

Ich muß da auch Mina rechtgeben Erst stört es, aber man ist zu faul, was zu ändern, und schwupps hat man sich dran gewöhnt und dann bleibt es so. Imho (auch) das, was "Gewohnheitstier" meint. Deine Deutung ist aber natürlich auch richtig, ich seh zwischen den beiden nur keinen Widerspruch.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50738
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 21:18                                  +/-

Ich warte lieber bis kompetentere User daherkommen... Celebrian zum Beispiel


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 21:20                                  +/-

Das heißt User, die dir Recht geben? rolling on the floor...


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50738
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 21:21                                  +/-

GuyIncognito
Das heißt User, die dir Recht geben? rolling on the floor...


Nein, User die gebildet sind auf dem Feld der Sprache. Und User die mir wohl gesonnen sind und mir nicht (wie Glaurung) schon aus Prinzip immer widersprechen Zunge


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
titania



Beiträge: 13492
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Da simmer dabei
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 21:42                                  +/-

Ich würde Dir ja jetzt auch gerne widersprechen, aber ich finde Oxfords Argumentation logisch. Nicht, dass es das Wort gäbe, aber es würde mE besser passen. So. Gründe hat er ja schon genannt.
Vielleicht denkt Oxford auch weiter als die deutsche Sprache und diejenigen, die ihm widersprechen, denn er sieht die Gewöhnung auf das ganze Duschleben eines Menschen gesehen, in dem er durchaus mal einen Duschvorhang nutzte, sich also umgewöhnte, von der beschränkten kurzen Sichtweise der anderen aus betrachtet, die sich nur auf die Duschnutzung in der Wohnung bezieht, haben sich alle vom Punkte null der Duschbenutzung daran gewöhnt.


_________________
Der menschliche Körper enthält sechs Liter Blut: genug, um eine große Wohnung anzustreichen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 21:48                                  +/-

titania
denn er sieht die Gewöhnung auf das ganze Duschleben eines Menschen gesehen

Das sind Tragweiten von wahrhaft kosmischen Ausmaßen! Ich wusste gar nicht, dass Oxis Argumentation mein Leben so nachhaltig beeinflussen könnte. Mein gesamtes Duschleben würde revolutioniert.

Ne mal ehrlich, eigentlich ist es gar nicht Wert darüber nachzudenken oder gar zu streiten. Jeder weiß was gemeint ist und gut.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
titania



Beiträge: 13492
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Da simmer dabei
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 22:11                                  +/-

Ach schade- wo mir doch so viel am Thema liegt Mit den Augen rollen


_________________
Der menschliche Körper enthält sechs Liter Blut: genug, um eine große Wohnung anzustreichen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50738
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 22:15                                  +/-

titania
Ich würde Dir ja jetzt auch gerne widersprechen, aber ich finde Oxfords Argumentation logisch. Nicht, dass es das Wort gäbe, aber es würde mE besser passen. So. Gründe hat er ja schon genannt.




_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7676
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 22:45                                  +/-

Oxford
Also, ich hatte grad einen Disput mit meiner Freundin. Und zwar hat die Dusche in ihrer WG keinen Duschvorhang, d.h. man muss in der Badewanne "duschen" Geschockt Als sie und ihre Freunde vor einigen Monaten dort eingezogen sind, hieß es: jaja, das kommt dann noch. Inzwischen glaub ich nicht mehr dran. Anyway... sie meint, dass es ihr inzwischen nichts mehr ausmacht.


rolling on the floor...

Das kommt mir SO bekannt vor. Duschvorhänge sind komplett überbewertet.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 22:49                                  +/-

Quatsch... ohne Duschvorhang würde ich bei jedem Duschen mein Bad komplett unter Wasser setzen.

Und bei Mina duscht man dann ja wohl sogar sitzend in der Badewanne... das geht ja mal gar nicht. Mußte ich auch ein Jahr machen, weil nur Badewanne und keine Möglichkeit, einen Vorhang zu installieren. Grauenhaft unbequem, ich habe tatsächlich seltener geduscht, weil es einfach so nervig war.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Akt



Beiträge: 7557
Wörter pro Beitrag: 18

Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 22:51                                  +/-

Ich hab jahrelang nur im Sitzen in der Wanne geduscht, weil mein Vater zu faul war die Dusche endlich zu installieren. Da steht jetzt das Katzenklo drin. Immerhin.


_________________
And she will look upon him with forgiveness... and everybody will forgive and love. And he will be loved.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50738
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 22:54                                  +/-

Ich mag das nicht. Sitzend duschen Geschockt


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
parasite



Beiträge: 1221
Wörter pro Beitrag: 57

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 23:03                                  +/-

In meiner WG war die Situation eine ganz ähnliche. Aber ich habe mit der Gewöhnung nach etwa einem Jahr gebrochen und im Obi so eine praktische Vorhangskonstruktion erworben, die sich an einem Punkt relativ unkompliziert befestigen lässt und so Fächer-artig zu- und aufgezogen wird. Ist nicht deluxe aber ein Fortschritt zum Status quo ante.

Nach oben
Antworten mit Zitat
titania



Beiträge: 13492
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Da simmer dabei
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 23:05                                  +/-

Bei meinen ganzen Ostverwandten ist das auch noch Usus, dass in der Badewanne geduscht wird. Schröcklich, dieses Sitzen-Hocken-irgendwas.
Nur mein Opa hat mal eine Dusche eingebaut bekommen, weswegen meine Familie sehr gerne bei ihm übernachtet und nicht bei irgendwelchen Tanten grins


_________________
Der menschliche Körper enthält sechs Liter Blut: genug, um eine große Wohnung anzustreichen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
sphinx



Beiträge: 4202
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: der falsche
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 23:36                                  +/-

in der badewanne duschen ist luxus, es bedeutet nämlich, dass man eine badewanne hat ugly


_________________
worauf wartet ihr noch? stopft euch den schmuck
in die busen, den büchsenöffner, das cembalo,
bietet der nemesis eine pauschale an
und packt! die vergütungen ein,
die gasmaske und den unterleib!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23321
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 23:52                                  

Zähneknirschend sehe ich die Logik in der Oxford'schen Semantik. Eine Gewohnheit (auch Usus, lat. uti - gebrauchen) ist eine Verhaltensweise, die durch Wiederholung stereotypisiert wurde und quasi "automatisch" ausgeführt wird.

Gewohnheitstier:
Man duscht selbst ohne Duschvorhang weiterhin im Stehen, obwohl man dabei das halbe Badezimmer unter Wasser setzt (also so wie ich). Selbst unter widrigen Umständen behält man seine (nun unpassenden) Gewohnheiten bei. Siehe auch --> Charakterstärke, Sonderlinge, Autismus

Gewöhnungstier:
Man gewöhnt sich nicht nur an widrige Umständen, sondern passt sein eigenes Verhalten oder gar Weltbild diesen an. Siehe auch --> Drittes Reich, Opportunisten, Sitzduschfetischisten

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50738
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.2008, 01:08                                  +/-

Tyler Durden

Gewohnheitstier:
Man duscht selbst ohne Duschvorhang weiterhin im Stehen, obwohl man dabei das halbe Badezimmer unter Wasser setzt (also so wie ich). Selbst unter widrigen Umständen behält man seine (nun unpassenden) Gewohnheiten bei. Siehe auch --> Charakterstärke, Sonderlinge, Autismus

Gewöhnungstier:
Man gewöhnt sich nicht nur an widrige Umständen, sondern passt sein eigenes Verhalten oder gar Weltbild diesen an. Siehe auch --> Drittes Reich, Opportunisten, Sitzduschfetischisten


rolling on the floor... grins Spitze

Gepostet am 08.07.2008, 01:09:

Mina war nicht amused, als ich ihr gegenüber grad angedeutet habe, dass Hitler wohl Sitzduscher war Geschockt


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23882
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.2008, 07:42                                  +/-

hähö

im Sitzen duschen ist entwürdigend. Meine Mutter ist Badewannenjunkie und hat einen viel zu kurzen Duschschlauch installiert. Das zwingt einen entweder dazu, morgens zu bade hmmmm , oder inj einer Kniehockhaltung zu duschen. Im Stehen kann man nicht duschen.

Das ist eigentlich ein Fall für die Genfer Menschenrechtskonvention


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50738
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.2008, 12:48                                  +/-

Exakt, das seh ich ganz genauso!

Also: wer von euch hat ein paar Postings weiter vorne von diesem Falt-Duschvorhang erzählt? parasite? Ich glaub sowas muss ich denen hier mal anschaffen Geschockt


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
1, 2, 3  Weiter Alle
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de