Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

User stellen Alben vor
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Discothèque
 
 
Autor Nachricht
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41283
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.06.2009, 11:45                                  +/-

Michael Jackson... der hat die Musik gemacht für die Partys von Mädchen, die ich mal kannte, früher. Ganz ganz früher. Seitdem hab ich nie wieder was von dem gehört. Was isn mit dem?


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45073
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 26.06.2009, 11:51                                  +/-

TOT


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41283
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.06.2009, 11:51                                  +/-

*kreisch*?


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.06.2009, 12:02                                  +/-

Michael Jackson ist aber wichtig, um die 80er zu verstehen. Außerdem erklärst Du uns sonst auch türkische Schlagersänger. Da darf Dir Jacko nicht zu Flori Silbereisen sein.


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41283
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.06.2009, 13:01                                  +/-

Die 80er waren musikalisch eh das verlorene Jahrzehnt. Ruhen sie in Frieden.


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15839
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.06.2009, 09:40                                  +/-

Nichtraucher
User, denen God help the girl gefallen könnte: Wichtelhexe, Kaylee, Helcaraxe

Ui. Vielen Dank, ich hab was bei mp3raid gefunden. Nur so als Tip, damit Du nicht auf Schnipsel angewiesen bist, pk.

Ein paar der Lieder sind in der Tat sehr gut. Andere klingen für meinen Geschmack aber zu poppig. Mein "hübsche schwarzhaarige Sängerinnen"-Fetisch (darauf spielst Du wohl an) funktioniert am besten mit etwas mehr Melancholie. Yes


_________________
I'm tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41283
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.06.2009, 01:26                                  +/-

Michael Jackson war tatsächlich für mich immer so weit weg, dass ich "Otto - der Film" gesehen habe, ohne das "Thriller"-Video zu kennen und lange dachte, "Billie Jean" wäre von den Bates ?????


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41283
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.2009, 22:03                                  +/-

Es ist eigentlich unglaublich, dass man für die lächerliche Summe von nicht mal 8 €, die man für Neil Youngs Zuma zu zahlen hat, ein Album kaufen kann, das so toll is, dass es nur ganz wenig andere Alben gibt, die auch nur ein bisschen so toll sind.

Das ist krass unterbezahlt! Überrascht hmmmm

Ich würde gern amazon dafür belangen, Neil Youngs unsterbliches Meisteralbum zu solchen Ramschpreisen anzubieten Na warte...





Aber auch hier gilt natürlich: ganz laut hören!!

Gewalt ist keine Lösung


Gewalt ist keine Lösung


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41283
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.09.2009, 14:41                                  +/-

Möchte nicht mal jemand das neue 2Raumwohnung-Album vorstellen? Ich hab das nämlich nicht. Es heißt "Lasso".


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41283
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.09.2009, 15:04                                  +/-

Schon mal aus Vorfreude auf das neue EOC-Album ein genialer Interviewschnipsel von Sven Regener in der taz:

Zitat:
"Beim ersten Hören klingen bei Element of Crime immer die groben Signale. Aber nur weil sich dahinter viele subtile Signale verbergen, kann unsere Musik die Zeit überdauern. Das ist das Geheimnis einer Platte, die lange wirkt. Sie muss mehrere Ebenen haben. So wie eine gute Kriegsoffensive mehrere Angriffswellen hat. Erst zum Schluss kommen die Veteranen, die richtig draufhauen. Wie bei den Römern."

rolling on the floor... So ein schwachsinniges Bild. Großartig grins


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23171
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.09.2009, 12:43                                  +/-



_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41283
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.09.2009, 19:50                                  +/-

Ich wusste, Gimli wird's gefallen Yes

Dabei fällt mir gerade ein, *kreisch*, heute kommt sie raus!!1 Also morgen gleich mal nach Müllers tigern.



_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11098
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 18.09.2009, 19:59                                  +/-

Aber hallo! Ich will die auch hören!


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23811
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.09.2009, 20:42                                  +/-

Noch nicht versandte Artikel:
Lieferung voraussichtlich: 21. September 2009 - 23. September 2009
Voraussichtliches Versanddatum: 19. September 2009

* 1 Exemplar(e) von: Wir Kinder Vom Bahnhof Soul
Verkauft von: Amazon EU S.a.r.L.
* 1 Exemplar(e) von: Immer Da Wo du Bist Bin Ich Nie
Verkauft von: Amazon EU S.a.r.L.
* 1 Exemplar(e) von: Zuma
Verkauft von: Amazon EU S.a.r.L.



_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41283
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.09.2009, 20:56                                  +/-

Uiui, die Zuma auf deiner Anlage... Da wird deine Holde wohl wieder auf Midlife crisis tippen. Aber freu dich schon mal Yes


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23811
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.09.2009, 21:01                                  +/-

scheiß drauf!

Wahrscheinlich bin ich wirklich mitten in der Midlife Crisis - immerhin habe ich genau das Alter dafür

Gerade gestern sprach sie mich wieder drauf an, weil ich mir einen sehr coolen aber nicht wirklich altersgerechten Kapuzensweater bei Goodstuff gekauft habe und hier die Goa-Tracks von Mond liefen. laut meine ich.

Andererseits: Ich höre schon immer Musik. Jede Art von Musik. schräge Musik, Alte Musik. laute Musik. leise Musik. Pogressive Musik, Klassische Musik. Punk, Wave, Klassik, Jazz, Country, Blues, Folk, Ethnic. Alles. Das lasse ich mir jetzt nicht verbieten, nur weil ich alt und zahnlos und tatterig werde/bin. Und zu BelaB gehe ich auch im November. Und vorher zu Bucovina. So Zunge

Zuma habe ich mir übrigens wegen Deines Postings bestellt Yes


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41283
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.09.2009, 21:06                                  +/-

Zitat:
Zuma habe ich mir übrigens wegen Deines Postings bestellt

Na, das hoffe ich doch. Ich übernehme aber keine Garantie für nichts, auch nicht für deine Hochtöner. Ich zitiere mich mal selber:

Zitat:
Wenn jemand Johnny Cash oder Tom Waits nicht mag, wird er von mir auch schon mal zwangsmissioniert, aber bei Young bleib ich locker. Den muss man nicht mögen. Ich weiß manchmal selber nicht, was mir daran so gefällt. Ich glaube, es ist der Klangteppich, der hier gewebt wird. All das Getrümmer formt sich nach und nach auf geradezu wunderbare Weise zu einer dichten Sounddecke, einer Klangglocke, die sich über die Ohren stülpt und alles Böse und Verwerfliche draußen hält, alle Probleme dieser Welt und all den Unsinn. Neil Young ist die beste Musik, die ich kenne, um alles fernzuhalten, mit dem man sich gerade nicht beschäftigen will. Hört man Young, hört man nichts anderes mehr. Muss natürlich ordentlich laut sein, klar. Muss man laut hören. Und obwohl alles so laut und roh ist, ist es nie schnell und aggressiv, immer sehr laid back. Die wahrscheinlich lauteste Entspannungsmusik der Welt.

Yes


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41283
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.09.2009, 22:30                                  +/-

Noch ein Regener-Interview-Schmankerl, für den österreichischen Standard:

Zitat:
Ich war ja mal bei Ö1 Gast, da konnte man dann anrufen. Mein Gott, ich bin noch nie so beschimpft worden wie damals, weil ich etwas gegen die Bundeswehr gesagt habe. Die Grauzone zwischen Bizarr und Grotesk wurde da ausgeleuchtet. Da gab es große Momente. Ich denk da gern dran zurück.

hähö


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41283
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.09.2009, 00:25                                  +/-

Noch mehr Interviewfetzen.

Sven Regener über Berlin:
Zitat:
Schauen Sie, wenn Sie von Tulsa, Oklahoma, nach New York ziehen, wird es schon deshalb schwierig, weil alles richtig teuer wird. Wenn Sie von Hamburg nach Berlin ziehen, wird es erst mal richtig billig. Das nimmt eine Menge Druck weg. Das kann man für gut oder für schlecht halten, aber es ist so. Berlin ist eine Stadt, in der man sich ziemlich gut durchwursteln kann ohne viel Geld. Man kommt nicht nach Berlin, damit man es packt. Man kommt nach Berlin eher zum Abschlaffen. Oder jedenfalls, um die Freiheit dazu zu haben.


Über seine Herkunft aus Bremen:
Zitat:
- Würden Sie sich eigentlich als Berliner bezeichnen, nach fast 30 Jahren Aufenthalt?

- Regener: Nein, ich bin Bremer, immer Bremer gewesen. War die ersten 20 Jahre dort, das wird man nicht mehr los. Das prägt.

Das merkt man, sobald er auf der Bühne was sagt. Total der norddeutsche Jung.

Über den 9.11.1989
Zitat:
ZEITmagazin: Wissen Sie noch, wo Sie am 9. November 1989 waren?

Regener: Die große Frage. Ja, das weiß ich genau. Ich saß mit Freunden in der Bar Madonna, die gibt es heute noch, und irgendwann kamen Leute rein und sagten, hey, die Mauer ist auf. Wir sagten: Mauer ist auf, was soll das denn? Und haben weitergetrunken.

Spitze

Was mich fertig macht: er hat eine neunjährige Tochter Überrascht Von wem? Wie? Warum? Niemand hält sein Privatleben so effizient unter Verschluss wie Sven Regener. Ich weiß nichts über seine Frauengeschichten, und ich lese jedes Interview und jeden Fetzen.


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41283
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.09.2009, 11:06                                  +/-



Die neue EOC-Scheibe ist rauer und ruppiger. Anders die "Mittelpunkt der Welt", die sich schon beim ersten Mal Durchhören buttrig-weich in die Gehörgänge schmeichelte und den Hörer sich wohlig schnurrend auf dem Sofa räkelnd zurückließ, verlangt die "Immer da" etwas mehr Entgegenkommen und Geduld und ich hab sie mir noch lange nicht "erhört", da brauch ich noch ein paar Durchgänge.

EOC haben ihren unverwechselbaren Sound seit 20 Jahren und schaffen es doch gleichzeitig, jeder Platte einen eigenen Touch zu geben. Auf der "Mittelpunkt" war es der volle, weiche Folk, der mit den Mundharmonikastücken des Robert-Zimmermann-Soundtracks auf die Spitze getrieben wurde. Und damit vielleicht auch ausgereizt für die Jungs. Diesmal ist es ein Hauch von Country, abgemischt in Nashville haben sich Steel-Guitars, schwere Bassläufe und schunkelnde Mariachi-Rythmen in die Songs geschlichen. Da schlagen die Drums auch schon mal im düster-wirbelnden Marschtakt, als würden gleich die Pennsylvania Volunteers vorbeiziehen. Eine sehr interessante neue Note. Dabei klingt das nie wirklich wie Country, also nicht an BossHoss denlken, es sind nur kleine, subtile Elemente. Da erinnert mal ein Basslauf an den Boom-chicka-boom-Sound der alten Johnny Cash-Stücke oder eine Gitarre pickt im Bluegrass-Style ein wenig im Hintergrund herum. Aber wirklich nur ein Hauch.

Auch die Texte sind etwas sperriger, aber mal wieder ganz viel wunderbare Alltagspoesie. Darüber schrieb ich mal was extra, das würde jetzt zu weit führen. Regeners kleine Tochter singt in einem Lied im Background-Chor, das ist schrullig. Wird Regener weich auf seine alten Tage?

Also herber und kantiger als die "Mittelpunkt", nicht so aus einem Guss, was aber natürlich auch toll ist, weil man sieht, die rosten nicht, die sind noch ganz munter und interessiert, die Elementarteilchen, da steckt noch viel Musik drin. Freu mich schon auf die Tournee.


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23811
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.09.2009, 11:20                                  +/-

agreed! Ich höre sie (übrigens auch gerade, während ich das hier schreibe) rauf und runter und mit jedem mal Anhören klingt das, was Regener da absondert, mehr nach Gesang, und es bleibt mehr und mehr von den Texten hängen.

Etwas EOC-untypisch finde ich ja den Countrysound auf "Kopf aus dem Fenster" und den treibenden Gitarrensound vom Titeltrack, während Songs wie "Am Ende denk ich immer nur an Dich" eher klassischer EOC-Sound sind.

Und das "Kinderlied" 'Der weiße Hai' gewinnt mit jedem Anhören, vor allem der Text (witzigerweise habe ich genau zum gleichen Zeitpunkt, zu dem Du hier die Minirezension gepostet hast, die erste Strophe vom weißen Hai gepostet).

In jedem Fall eine empfehlenswerte Scheibe, finde ich Spitze


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Schalk



Beiträge: 3194
Wörter pro Beitrag: 46

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.09.2009, 13:30                                  +/-

Nichtraucher
Auf der "Mittelpunkt" war es der volle, weiche Folk, der mit den Mundharmonikastücken des Robert-Zimmermann-Soundtracks auf die Spitze getrieben wurde.







Edit:
Das hat lange gedauert, bis ich Element of Crime mit Bob Zimmerman in eine Reihe gebracht hab.


_________________
Der Wahn betreugt.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Discothèque Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter Alle
Seite 8 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de