Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Netzwelt
Zurück  1, 2, 3, 4 ... 38, 39, 40, 41  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22982
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.05.2005, 14:02                                  +/-

Laut web.de gab es einen "Ausfall des dreifach redundanten Klimasystems". Frag mich aber bitte nicht wie sowas passieren und ein dreifach redundantes Klimasystem ausfallen kann. Web.de und GMX gehören jetzt übrigens zur gleichen Firma.

Thanil.Bernetar
Was hältst du denn von dem so genannten "Cell"-Prozessor?

Der Cell Chip ist ein Monster! Theoretisch jedenfalls. Sony hat gestern nacht die Playstation3 vorgestellt die im Frühjahr erscheinen wird und von den Maximalwerten ist der Cell-Prozessor fünfmal so schnell wie die XBox 360 und die Grafikeinheit doppelt so schnell.



Wieviel davon real übrig bleibt weiß aber noch niemand, die Playstation ist wahrscheinlich komplizierter zu programmieren. So damn fucking awesome (muss man gesehen haben) wie die Trailer wird die in-Game Grafik aber nicht aussehen, sonst fresse ich einen Besen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23382
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.05.2005, 14:27                                  +/-

Tyler Durden
So damn fucking awesome (muss man gesehen haben) wie die Trailer wird die in-Game Grafik aber nicht aussehen, sonst fresse ich einen Besen.

Verfluchte Scheiße Gottes!! Ist das geil oder was?? ugly grins Spitze


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Zarathustra



Beiträge: 7052
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.05.2005, 15:44                                  +/-

Traurig Und am PC mit ner halbguten Graphikkarte ist dann wieder nix...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.05.2005, 15:47                                  +/-

*zurückschreck* *Herzkasperkrieg* …das ist mir zu echt. Da kommt man ja nicht zum Luftholen! *tiefdurchatem*

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46066
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 06.06.2005, 11:02                                  +/-

Die Playstation-Grafik war... öhm... unglaublich. Wenn das die In-Game-Grafik eines Ego-Shooters ist, dann wäre das echt der Hammer.

Was die Apple-Gerüchte angeht: das halte ich auch für ausgemachten Irrsinn. Wieso sollte Microsoft zu Power-PC wechseln und Apple zu Intel???

Und Intel wird ja nicht extra für den Kunden Apple eine neue CPU-Architektur aus der Taufe heben.

Ich rechne eher damit, dass Apple in Zukunft Cell-Prozessoren einsetzen wird. So wie die Playstation-3. Damit wäre der Bogen zum Anfang meines Postings geschlossen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18053
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.06.2005, 17:25                                  +/-

Es gibt übrigens zu allem einen Grinser:

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22982
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 28.10.2005, 09:14                                  +/-

Der Beitrag kommt vier Wochen zu spät und eigentlich braucht man gar nichts darüber schreiben, denn es wurde schon alles (wirklich Alles!) gesagt:

278 Blogs linken zur Homepage von "Du bist Deutschland".

Aber erstens laufen die Werbespots noch quälende drei Monate und zweitens gab es Streit mit meiner Freundin, als ich ihr die Flickr-Gegenkampagne vorstellte:



Johnny Haeusler, der angespuckte Hurensohn... *fg*

Um das mal aufzudröseln:

Die Mutmacher-Kampagne
Sie sollte schon im Juni starten, musste dann aber wegen den überraschend hereinbrechenden Neuwahlen verschoben werden. Es war dann merkwürdig, eine Woche nach dem bescheidenen Machtrausch als bürgerlicher Souverän und schon die Weltmeisterschaft im eigenen Land in Aussicht, von einer Vaterlandsliebe-Kampagne überrascht zu werden. Überdosis! Dann ausgerechnet von Harald Schmidt zu hören bekommen, dass mir und damit Deutschland Flügel wachsen können, während er am selben Abend in seiner Show Witze über den Slogan und das eigene Mitwirken reisst, ist kein guter Start.



Jaaa... gna.... ich kann mir gut vorstellen wie ein Praktikant in der Werbeagentur Jung von Matt die Idee hatte die diversen Fotoaktionen im Web ( "Ich bin Papst" bis "We are not afraid") zu kopieren. Nur hatten diese Projekte eine klaren Zielrichtung, man kann nicht viel falsch machen, wenn man ein "Sorry, World! Didn't vote for Bush" in die Webcam hält. Dagegen sind die Beiträge in der "Deutschland-Galerie" entweder komisch (seltsam) oder komisch (unfrewillig). Realsatire eben.


Suchbild: Wieviele diskriminierte Randgruppen befinden sich auf diesem Bild?

Was mich an den offiziellen Zeitungsanzeigen und dem Fernsehspot stört ist das reine Arbeiten mit der Emotion und dem Pathos. Es werden keine Informationen transportiert oder Ziele angestrebt. Es wird John F. Kennedy zitiert ohne eine Vision wie er damals zu vermitteln. Dabei erstellt die Initiative hinter der Kampagne Leuchtturmprojekte für z.B. intelligente Produktion oder Lernpartnerschaften. Das ist doch gut, das sollte man herausstellen! Da würde auch die Aufforderung mitzumachen und sich selbst was auszudenken Sinn ergeben.


by waldar

Die Gegenkampagne
Im Sommer tauchte auf einigen Blogs plötzlich der "Ihr, Nicht Ich!" Button auf, was mich einigermaßen verwirrte und ich auch erst später durchblickte worum es ging, denn es gab ja noch gar keine Kampagne über die man meckern konnte.

Zitat:

"Ihr, die ihr uns erklären wollt, was wir sind, um euer Image aufzupolieren.
Ihr seid Deutschland!
Also räumt den Saustall endlich auf. Und hört auf, mich dauernd zu duzen."


Spreeblick (wir erinnern uns: Der Hurensohn) hatte am 7. Mai die "Du bist Deutschland"-Presseankündigung als Anlaß einer Unmutmacher-Kampagne genommen. Gemeint hat er das lustiger als es rüberkam und gerechnet hat er mit ein paar lachenden Kommentaren, anstelle der Welle an Beifall klatschenden “Richtig so! Hau drauf!" Bekundungen, erklärt er in einer fast erschrockenen Klarstellung drei Tage später.

Lesenswerten Widerspruch gabs natürlich auch, z.B. von lumma.de:
Zitat:
"Daran beteiligt sind etliche Unternehmen und noch bevor die Kampagne startet, springen die Kritiker reflexmässig los, um ja als erster dagegen zu sein. Ich hingegen kenne auch noch keine Details der Kampagne, finde sie aber erst einmal gut....Erinnert sich noch jemand an Cool Britannia? Das war der Versuch Blairs, eine gemeinsame Marschroute für das Land zu finden, ein Aufbruch aus den Thatcher-Jahren, der vor allem durch Bilder und Emotionen klappen sollte."


Wie gesagt, eine Marschroute fürs Land vermisse ich eben.

Ich finde es interessant wie sich das alles selbst organisierte, wie detailliert (manchmal brilliant, teilweise bis zum Haare spalten nervig) gestritten oder schultergeklopft wurde, wie das Thema in Dutzenden Blogs mit jeweils wieder Aber-Dutzenden Kommentaren und Trackbacks auswucherte ins chaotische. Es ist aber deswegen sehr mühevoll und zeitlich aufwändig sich im Nachhinein den Verlauf und alle Aspekte zusammenzuklauben. In einem Internetforum verlaufen Diskussionen dagegen stringenter, man hat es einfacher die Argumentationen noch Monate später nachzuvollziehen und hat alles an einem Ort. Die Meinungsführerschaft im Netz haben trotzdem nicht große Politikforen und Portale sondern Klein-Bloggersdorf. Ist doch auch was. In der Szene gibt es ja immer Bemühungen die eigene Relevanz im Vergleich zu den Giganten wie Spiegel-Online zu verorten.

Und man ist jetzt endlich Virus-Marketing-Kampagnenfähig:
Zitat:
"Bisher galt dies höchstens für die USA... Die Onlinegalerie auf Flickr animierte Fernsehmedien zur Berichterstattung. Der Onlinevirus verbreitet sich über andere Medien hinweg."



by madmaharaja
http://www.flickr.com/groups/dubistdeutschland/pool/

Die BDB-Prominentenwerbung schreit geradezu nach Parodie und es gibt ja mehr als genug dankbare Zielscheiben. Viele gebastelte Bilder sind aber auch einfach banal oder verunglückt. Und einige wie die obige halten sich nicht an die ironische Vorgabe. Sozusagen die Contragegenkampagne. "Du bist Adolf Hitler" findet man natürlich auch, ist eben unvermeidbar, ebenso die übliche Politikerschelte und Kapitalismuskritik. Aber wenn eine Landesbischöfin von einem Religions-Blogger angegangen wird, wird es abstrus. Einige gar zu abseitige Bilder wurden wohl auch aus der Flickr-group gelöscht. Blogs sind eben oft destruktiv.

Zitat:
-Einer fehlt noch, dann sind wir fertig. Wer macht "Du bist Bertelsmann"?
+Ich finde aber kein gutes Foto mit Puppenspielern oder grauen Eminenzen, und Kraken auch nicht...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.10.2005, 09:03                                  +/-

Zitat:
Es ist aber deswegen sehr mühevoll und zeitlich aufwändig sich im Nachhinein den Verlauf und alle Aspekte zusammenzuklauben.

Das, mein Freund, ist der Grund, warum ich Blogs meide wie der Teufel das Weihwasser.
Wie findest du denn jetzt eigentlich die Kampagne?

Zitat:
In einem Internetforum verlaufen Diskussionen dagegen stringenter, man hat es einfacher die Argumentationen noch Monate später nachzuvollziehen und hat alles an einem Ort.

rolling on the floor... Bitte lies dir mal den DAF-Thread durch. Da haben alle total schräg argumentiert.


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.10.2005, 13:00                                  +/-

Tyler Durden
Wie gesagt, eine Marschroute fürs Land vermisse ich eben.


Wie zB…?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46066
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.10.2005, 13:31                                  +/-

Wir brauchen ein großes, gesamtgesellschaftliches Projekt. Früher waren das die Kriege gegen Frankreich und wahlweise Polen/der Rest der Welt. Heutzutage sollten wir was friedlicheres machen, z.B. eine 1.000 Meter hohe Wohnpyramide im Ruhrgebiet bauen oder sowas. Dann könnten wir in Deutschland auch ein paar Millionen afrikanische Einwanderer unterbringen, vor allem, wenn sie uns lieberweise bei diesem Bauprojekt helfen würden. Yes


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
titania



Beiträge: 13492
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Da simmer dabei
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 30.10.2005, 19:26                                  +/-

Sollten bei dem Bauprojekt nicht lieber die Millionen Arbeitslose helfen?

Oder wir führen doch einen Krieg - das eint das Volk, gibt den Arbeitslosen Jobs und kurbelt die (Rüstungs-)industrie an.


_________________
Der menschliche Körper enthält sechs Liter Blut: genug, um eine große Wohnung anzustreichen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.11.2005, 09:50                                  +/-

Helcaraxe
Wie findest du denn jetzt eigentlich die Kampagne?


TylerDurden

Antworte gefälligst! zeter und mordio

Man kann da ja einiges bei dir herauslesen, von Ablehnung ("laufen die Werbespots noch quälende drei Monate") bis hin zu vorsichtiger Zustimmung: "Dabei erstellt die Initiative hinter der Kampagne Leuchtturmprojekte für z.B. intelligente Produktion oder Lernpartnerschaften. Das ist doch gut, das sollte man herausstellen!"

Also im Prinzip gut, aber schlecht gemacht? Oder was?
Dein Text ist übrigens symptomatisch für all das, was ich an Blogs nicht so mag. (Aber das klingt unfair, weil ich ihn gleichzeitig gut und witzig geschrieben finde und das Aufdröseln wahrscheinlich einiges an Mühe gekostet hat.) Aber woran liegst es, dass die meisten Menschen automatisch in diesen unpersönlichen, distanziert-ironischen und irgendwie immer aufgesetzt wirkenden Journalisten-Stil verfallen, sobald sie zu Bloggern mutieren? Warum tun die das?


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42333
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.11.2005, 13:37                                  +/-

Ich gestehe, dass mich dabei Aurianes Ausdrucksweise irgendwie angemacht hat.

"Auf ihre Kadaver spucken"

*hihi*


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.11.2005, 14:09                                  +/-

Stimmt, dagegen drückt sich Arwen_gegen_den_Vulkan gepflegt aus. grins


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.11.2005, 19:26                                  +/-

Tyler ist beleidigt. Traurig


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22982
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 03.11.2005, 22:34                                  +/-

@Helcaraxe
Pah! *FehdehandschuhinsGesichtschlag* Gwethil kann sich ungleich gewählter, gepflegter und gediegener als AgdV ausdrücken. Wenn sie will.

@meine Meinung
Ich dachte, die wird in meinem langen Monsterpost klar? Tss. Gedankennotiz: Prägnanter formulieren üben.

Zitat:
Also im Prinzip gut, aber schlecht gemacht? Oder was?


Jap. Auf den Punkt gebracht hat das Thomas Knüwer vom Handelsblatt-Blog:
"Eigentlich hatte ich keine Lust mehr über die Kampagne "Du bist Deutschland" zu schreiben. Ich halte sie für langweilig und handwerklich bieder gemacht, letztendlich der 2374. Versuch, die sensationelle "Mein Vater"-Kampagne von Thyssen Krupp zu kopieren."

"Bieder"! Das trifft es genau.
Die besten Pointen sind ja immer die, bei denen man etwas Zeit braucht zum Kapieren. Die Zeilen las ich spät nachts und schaltete erst nicht welche "Mein Vater"-Werbung Knüwers meint, bis ich auf den mitgelieferten Link klickte... und bei den ersten Klängen der sphärischen Flashmusik breitete sich ein wohlig-warmes Gefühl in mir aus: "Meine Mama macht für Häuser eine Haut aus Stahl."
Wow! Würde ich Hochhäuser bauen, ich würde nur noch Verträge mit Thyssen abschließen. Ich mag dort arbeiten. Ich mag selbst sowas erfinden. Aber es ist bitter, dass die Reklame eines Konzerns stylisher ist und mehr Zuversicht vermittelt als die vom Vaterland.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23382
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.11.2005, 12:12                                  +/-

Die Thyssenseite geht bei mir nicht. Traurig Könnte daran liegen, dass auf diesem aufs Internet bezogenen sehr jungfräulichen PC noch einige Dinge nicht installiert sind. Was könnte es sein? Flash müsste ich schon haben ...


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11164
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 07.11.2005, 15:40                                  +/-

Schöner Link für alle, die im Labor zu tun haben (und das sind außer mir noch mindestens zwei andere hier): Das Laborjournal

Mit vielen Tips und Tricks rund um dan Laboralltag. Zum Beispiel zum Lagern von DNA: Und wenn wir schon bei der Trockenlagerung von DNA sind: Die banalsten Methoden sind mitunter die interessantesten. Zum Beispiel die "Monica-Lewinsky-Methode". Dazu reicht ein Stück sauberes, sprich nucleasefreies Filterpapier, auf das man einen Tropfen DNA-Lösung pipettiert. Hat man die Stelle mit einem Stift markiert, kann man sie später ausschneiden und die DNA in Wasser eluieren; die Ausbeute reicht aus für ein paar Transformationen. In dieser Form lassen sich Plasmide sogar rund um die Welt schicken.

Nur bitte nicht in die USA! Der Große Kämpfer für das Gute (GroKäGu) ist durch unseren aggressiv friedenslüsternen Kanzler bereits so weit gereizt, dass er das wiederholte Versenden von Filterpapier als Einsatz von Massenvernichtungswaffen missverstehen könnte. Und das wäre mir wirklich sehr unangenehm. Schließlich wird der Irak-Krieg nicht ewig dauern!


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18053
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.11.2005, 13:24                                  +/-

Ein Schueler, sechste Klasse, kam zu mir und erzaehlte, dass es im Internet Bilder vom Teufel und von Gott geben wuerde. Nicht, dass mich das weiter erstaunte, im Internet gibt es alles, aber dass er mir die Seitenadresse einfach so buchstabieren konnte, zeigte mir, dass sie ihn arg beeindruckt hatte. Hier also: http://www.deecee.de/, unter X-Akten. (Und ich dachte, es sei irgendeine Horrorseite .... )

Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6288
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.11.2005, 14:04                                  +/-

Zitat:
Hier also: http://www.deecee.de/, unter X-Akten.




Hier findest du eine Erklärung.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20037
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.11.2005, 00:05                                  +/-

Singende Pferde (Lautsprecher anstellen und die Pferde anklicken.)

Kennt bestimmt schon jeder. Aber ich bin heute wieder drüber gestolpert und muss sagen, dass es mir immernoch gut gefällt.



uuuuuuh uuuuuuh uuuuuuuiiiijuuuuuuu bumm tschthsch bum bum tsch tsch

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23382
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.11.2005, 01:43                                  +/-

Lang lang ist es her, dass ich das das letzte Mal gesehen habe. *smirk*


Also würde ich jetzt sagen, wenn es denn gehen würde! Scheiß PC!! zeter und mordio


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4 ... 38, 39, 40, 41  Weiter Alle
Seite 2 von 41

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de