Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Blogs sind Tagebücher - Internet-Exhibitionismus
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé
 
 
Autor Nachricht
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42447
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2005, 10:09                                  +/-

Was mich übrigens voll ankotzt ist diese bedingungslose Loyalität in den Kommentaren von Lapareds Fangirls. Es scheint eine Regel zu geben, dass man als Leser alles superdufte finden muss, was der Blogger tut oder denkt.

"Auf Rosi brauchts du nun wirklich keine Rücksicht zu nehmen"... Warum nicht??

In einem Mietshaus muss jeder auf jeden Rücksicht nehmen, auch wenn der eine hipper Blogger ist und der andere nur ein Spießer mit zu großem Kopf, der (nicht ganz nett) den Fans zum Fraß vorgeworfen wird, ohne sich wehren zu können. Ich glaub, ich darf die Kommentare nicht mehr lesen, ich hass diese Schnepfen jetzt schon alle.



(jetzt hoff ich nur, dass keiner von euch lucha oder schnuff ist... Mit den Augen rollen )


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.11.2005, 10:22                                  +/-

totally agree

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42447
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.11.2005, 11:34                                  +/-

Okay, Kaylee hat gewonnen Mit den Augen rollen und bekommt wie abgemacht eine Ganzkörpermassage, Thai-Style.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.11.2005, 11:36                                  +/-

Von wem?


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 30.11.2005, 11:38                                  +/-

Thai-Style????

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42447
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.11.2005, 11:39                                  +/-

Böse


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 30.11.2005, 11:40                                  +/-

Mike, mach dir keine Hoffnungen. Da hättest du mit wetten müssen!



Zuletzt bearbeitet von Kaylee am 30.11.2005, 11:51, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18053
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.11.2005, 11:49                                  +/-

Mit Stangen an Waenden und an der Decke?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42447
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.11.2005, 11:58                                  +/-

Ich kann doch nichts an meine Wände schrauben Traurig


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18053
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.11.2005, 12:00                                  +/-

Du solltest Dich aber schon irgendwo festhalten, vielleicht an einer Lampe? Oder einem Regal? Hast Du noch Regale?


(wenn ich sil ben ge trennt schrei ben wuer de, kae me ich auf ei ne hoe he re Wort an zahl je Bei trag .... hmmmmm)

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42447
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.11.2005, 12:07                                  +/-

Warum ich? Ich mach das doch nicht hmmmm


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42447
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.11.2005, 15:42                                  +/-

Christina
Diesen Rant habe ich Customers_Suck zu verdanken, der LJ-Community, die sowas wie eine virtuelle Klagemauer für alle in Dienstleistungsberufen geworden ist. Ich hatte ihn schon gestern geschrieben, aber wollte zuerst den Büschelbusch-Bericht posten, damit Ranwen mir nicht aufs Dach steigt (danke übrigens für die FF, jetzt komm ich zu GAR nix mehr...).

<- Christina

<- ich


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23038
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 30.11.2005, 16:30                                  +/-

Ein Mann wird aus heiterem Himmel von seiner Frau verlassen, die nimmt die zwei gemeinsamen Kinder mit und er bleibt allein zurück im zu großem, leeren Haus. Sehr traurig alles:

Plötzlich alleine - Tagebuch eines verlassenen Mannes

Zitat:
Doch so weit kam es nicht, denn mein Sohn fing plötzlich an zu weinen. Er wollte fortfahren, denn mit Gerry würden sie auch ständig was unternehmen, überhaupt sei es bei ihm viel schöner und er wolle wieder zu seiner Mama. Na ja, das tat schon weh, aber ich habe mich eine Zeit lang bemüht. Nach 2 Stunden habe ich dann aber die Nerven weggeschmissen, seiner Mutter eine SMS geschrieben und ihn dann um 16 Uhr am selben Platz wie am Vormittag wieder an sie zurückgegeben. Ich war echt total fertig! Wenigstens meine Tochter wollte noch bei mir bleiben. Mein Sohn aber blieb nicht, er meinte auch, dass er das nächste Mal ebenfalls nicht zu mir kommen wolle!

Und ich habe geheult wie ein Schlosshund. Das hat so extrem weh getan, wobei mir meine Mum schon längere Zeit gesagt hat, dass das durchaus mal passieren kann. Aber wenn es dann da ist dann schmerzt das irrsinnig. Ich habe das Gefühl, dass ich nicht nur für K. nicht gut genug sei, jetzt ist auch mein Sohn weg. Ich kann ihm einfach das nicht bieten, was ihm andere bieten können. Keine großen Geschenke, kein großes Tamtam rundherum. Ich bin nur ich. Ich habe ihn wahnsinnig lieb. Nicht mehr und nicht weniger. Und was habe ich davon? Schmerzen, unendliche Schmerzen.


Das hat mich berührt. Ich habe ja keine Kinder, aber wenn ich mir vorstelle, sie würden sich von mir entfremden, man sieht sie nur noch zweimal im Monat und irgendwann sagen sie zu einem anderen Mann Papa... Das muss schon weh tun.

Ich mag nicht wirklich eine Leseempfehlung für das Blog ausgeben, seine Tagebucheinträge kreisen meist nur darum wie schlecht es ihm heute geht, wie oft und wie lange er heute geheult hat (weinende Männer sind ganz schwierig), dass ihm Sex gar nicht fehlt, aber er endlich mal wieder umarmt werden will. Als seine Ex nach nur drei Monaten Trennung was mit einem neuen Typen anfängt, braucht er Wochen um darüber wegzukommen. Liegt stundenlang schluchzend auf dem Boden, denkt ständig nur an sie, ist völlig phlegmatisch. Das hat dann schon wieder was süßes, man will wissen wie es weiter geht, ob er sich endlich mal wieder berappelt oder ins Küchenmesser stürzt. Leider ist er ein bisschen die Memme, die Mitleids-Schiene wird dann auch irgendwann nervig.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23038
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 01.12.2005, 23:03                                  +/-

Vor ein paar Monaten lieh ich den Film Herr Lehmann aus der Videothek aus. Das Buch ist irrsinnig lustig, erklärte ich meiner Freundin. Es war dann aber gerade mal nett. Nicht schlecht, aber ich hatte mir mehr erwartet. Eben fragte ich sie:



Etwas eigenartig... das blieb also hängen. Herr Regener, das nächste Drehbuch wird aber schmissiger, ja?

Ach so: Es gibt jetzt den Sven-Regener-Blog-Adventskalender bei der Zeit. Jeden Tag bis Weihnachten erhellt ein Beitrag uns die dunkle Jahreszeit. Lesen!

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thuringwethil



Beiträge: 4435
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: Hessen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.12.2005, 23:20                                  +/-

Ach dafür hast du das gebraucht. *tz* Man kann doch nicht einfach so Gesprächsauszüge veröffentlichen.
Aber stimmt, viel von der Handlung ist mir nicht mehr im Kopf. Eigentlich kann ich mich an gar keine Handlung mehr erinnern, nur an einzelne Szenen. ?????
Kannst mir das Buch ja mal ausleihen, wenn ich mal Zeit habe.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2005, 09:17                                  +/-

Also, ich mag es, wenn Tyler die Sprechblasen postet.
Es ist vielleicht nicht irrsinnig lustig, aber doch nett. Etwas... eigenartig. grins


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself

Zuletzt bearbeitet von Helcaraxe am 02.12.2005, 16:53, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23038
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.12.2005, 12:06                                  +/-

Lustig wäre es erst, wenn ich unsere knuffeligen iChat Avatare mitposten würde.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 03.12.2005, 14:40                                  +/-

Hey, ein Männerblog


_________________
Ha! You afraid to get wet?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 03.12.2005, 14:41                                  +/-

*schnips* Kann das mal bitte ein geneigter Mod mit dem Blog-thread verketten?


_________________
Ha! You afraid to get wet?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23038
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 05.12.2005, 23:20                                  +/-

Das Männerblog ist ein bisschen so als würde man die FHM lesen...

Mal was ernsthaftes (und traurig-witziges) aus einem Blog von einem Rettungsassistenten. Nicht von der Web-Adresse irritieren lassen, die ist ironisches Understatement.

Zitat:
Die Einsatzmeldung war relativ klar. Wir fuhren hin, Blaulicht und Trötrö, nach acht Minuten waren wir da. Die Wohnungstüre stand ein wenig offnen, so einen kleinen Spalt. Und ich traute mich wirklich und ging langsam vor, gefolgt von meinen zwei Kollegen.
Und ich sah: Blut. Blutblutblut. Echt viel Blut. Man verschätzt sich ja immer, wenn man Blut sieht. Man denkt gleich: mindestens ein halber Liter, der da im Perserteppich versiegt ist. Oder: Mindestens ein viertel Liter, der da auf dem Küchentisch verschmiert ist. Und dann gingen wir weiter, riefen erwartungsvoll "Hallo?!" und fügten nach einigen Sekunden hinzu "Hier ist der Rettungsdienst. Wo sind sie?"

Und nicht nur im Flur, auf dem schönen Perser, war Blut, eine kleine Blutstraße führte auch in die Küche, eine andere Abzweigung ins Wohnzimmer. Und da saß unser Patient. Mitte 30, verschwitzte Haare, verschwitzte Haut, mit müdem Gesicht. Und Handtüchern an den Handgelenken, die blutgetränkt waren. "Blutet schon nicht mehr so stark", entgegnete er uns mit schwacher Stimme. Ich schaute mir die Schnittwunde am Arm an. Typischer Querritzer. Dabei muss man doch längs die Arterien aufschneiden, damit es Sinn hat. Das sagte ich ihm nicht. Ich machte einen Druckverband, die Blutung war zu vernachlässigen. Derweilen fragte ich nach: "Ich darf wohl annehmen, dass sie sich umbringen wollten?". Er nickte schüchtern. "Warum denn?" Und er erzählte von seiner Frau und dem Sorgerecht. Eine richtige Scheißgeschichte erzählte er uns.

Wir wollten ihn in den Rettungswagen bringen. Er stand auf, drehte sich um und sah sich das Sofa an. Und schrie laut: "Scheiße! Alles voller Blut." Und er blickte ins Wohnzimmer und wurde noch lauter. "Das gibt's doch nicht. Überall die rote Grütze! Das kann ich doch alles wegschmeißen!" Im Flur trauerte er um den Perser und zur Aufmunterung sagt mein Kollege "wenigstens das Blut auf dem Küchentisch können sie leicht abwischen". Aber das wollte er nicht hören. Wir brachten ihn dann ins Krankenhaus.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42447
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.12.2005, 12:29                                  +/-

Der Sven-Regener-Blog ist echt gut. Heute zum Beispiel die Geschichte von Hamburg-Heiner und Skippy dem Buschkänguruh... grins

Zitat:

(...)
HH (entgeistert): Skippy? Du hast einen Text gemacht, in dem Skippy, das Buschkänguruh vorkommt?
Sven: Ja.
HH: Dir ist wohl nichts peinlich.
Sven: Nein. Ich finde das eigentlich ganz gut, das klingt auch gut, Skippy, das Buschkänguruh, das hat was. Die Frage ist bloß: Kennt das noch einer? Oder outet man sich damit als alter Sack, der versucht generationenspezifische Langweiler-Identitätsstiftung zu betreiben?
HH: Das kommt immer noch im Fernsehen.
Sven: Echt?
HH: Ja, aber irgendwie unregelmäßig. Muß man genau das Programm beobachten. Fernsehzeitschrift haben oder so. Oder im Internet gucken.
Sven: Und du machst das? Bist du ein Skippy-das-Buschkänguruh-Spotter, oder was?
HH: Nein, ich hab das auf DVD, ich kann das gucken, wann ich will.
Sven: Echt? Du hast das auf DVD?
HH: Ja, natürlich. Alle Folgen.
Sven: Ich hab das ewig nicht mehr gesehen, mindestens fünfunddreißig Jahre nicht. Fiel mir nur irgendwie ein. Als Reim auf "zu", das muß man sich mal vorstellen, weiß ich auch nicht, wie ich da drauf kam. Wie ist das denn so?
HH: Blöde Frage.
Sven: Wieso?
HH: Niedlich, ist doch klar!
Sven: Niedlich? Und deshalb guckst du das?
HH: Natürlich, was denkst du denn, warum jemand Skippy das Buschkänguruh auf DVD hat? Wegen der nackten Weiber?
Sven: Und du findest das niedlich?
HH: Natürlich, das findet jeder niedlich. Du etwa nicht?
Sven: Ich kann mich nicht mehr erinnern.
HH (streng): Wenn man das nicht niedlich findet und man sich nicht mehr erinnern kann, dann sollte man Skippy auch nicht im Songtext verwenden, das ergibt doch keinen Sinn.
Sven: Immerhin bin ich irgendwie von selbst drauf gekommen, so stream-of-consciousness-mäßig oder was.
HH: Das ist nur, weil das so niedlich ist. Das klingt ja auch schon niedlich, Skippy, so würde doch keiner einen Alligator nennen oder eine Küchenschabe oder sowas, das ist dann schon was niedliches, wenn es Skippy heißt.
Sven: Dann laß ich das drin!
HH: Will ich auch gehofft haben.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23038
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.12.2005, 00:17                                  +/-

Lothiriel? Celebrian? Irgendjemand der sich mit Musik auskennt? Sven Regener wird von Hamburg-Heiner vorgeworfen, ein Doppelpost im Blog wäre schlimm. Regener redet sich raus:

Zitat:
Sven: Quatsch. Das ist nicht schlimm. Schlimm ist, wenn der eine Teil der Leute O Tannenbaum im Dreivierteltakt, der andere Teil aber im Viervierteltakt singt.
HH: Wieso sollte einer das tun?
Sven: Weil das möglich ist. Im Viervierteltakt ist das eher so die bedächtige Nummer, das O und die anderen Auftakte schön Viertelnoten und so, im Dreivierteltakt ist das eher ein bißchen hektisch, hat Schwung, aber auch eine gewisse Kurzatmigkeit, finde ich.
HH (denkt länger nach, summt bruchstückhafte Melodien vor sich hin): Also für mich ist das eher so 'ne Art Viervierteltakt!
Sven: Ja, das hab ich auch immer gedacht. Aber in meinem Weihnachtsliederbuch steht, daß das im Dreivierteltakt ist.


Ich habe eben bei Wikipedia den Viervierteltakt nachgelesen und erinnere mich gerade, dass ich das noch nie kapiert habe. Hier ist ein Notenblatt von Oh Tannenbaum:


http://www.lieder-archiv.de/lieder/show_song.php?ix=200078

Zitat:
HH: Das ist von allen megapopulären Liedern eigentlich das komplizierteste überhaupt, das hat nämlich, so wie es alle singen, überhaupt nichts mit der 3/4-Takt-Version zu tun, die alle da immer notieren, sondern besteht eigentlich aus zwei 4/4- und zwei 3/2-Takten oder besser: zwei 4/4, dann zwei 3/2, dann zwei 4/4 und dann wieder ein 3/2-Takt. Faszinierend. Das ist total abgedreht. Die notieren das nur im 3/4-Takt, weil das andere zu kompliziert ist, aber die ganze Welt singt das anders, außer so Chöre im Fernsehen und so, und deshalb klingt das bei denen auch immer so komisch hektisch, so fahrig, ich meine so billig irgendwie auch.
Sven (leicht erschrocken): Ruhig, Heiner, ruhig! Reg dich erstmal ab!
HH (außer Atem, keuchend): Nix!
Sven: Machen wir's doch einfach so: 2/4-Takt. Dann haben wir's doch auch irgendwie so, wie du's willst, und dennoch simpel notiert.
HH: Nix! Quatsch. Für die 4/4-Takt-Passagen ginge das hin, aber bei den 3/2-Takten wäre das purer Quatsch, ich meine, Augenwischerei, das ergäbe ja Taktzahlen und eine Periodik, die jeder Liedform Hohn spräche.
Sven: Sowieso.



Zuletzt bearbeitet von Tyler Durden am 19.12.2005, 11:33, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter Alle
Seite 7 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de