Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Aktuelle Kinofilme
Zurück  1, 2, 3 ... 25, 26, 27, 28, 29 ... 56, 57, 58, 59  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11138
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 28.12.2005, 23:27                                  +/-

Das ß symbolisiert in obigem Beitrag die Armut der schweizerischen Rechtschreibung, in der es gar nicht vorkommt. Subtil, ne?


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4535
Wörter pro Beitrag: 43

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.12.2005, 23:36                                  +/-

hähö

Nach oben
Antworten mit Zitat
Buchfaramir
Halb-Fußball-Weltmeister


Beiträge: 1436
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Fürth
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.12.2005, 00:40                                  +/-

Thanil
Warum guckt ihr eigentlich alle den Narnia-Quatsch und nicht King Kong? Bekackte Kacker!!! zeter und mordio
Ich habe beide Filme gesehen. Und mir hat Narnia besser gefallen. grins

Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4535
Wörter pro Beitrag: 43

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.12.2005, 01:30                                  +/-

Ich weiß nicht, der Narnia-Trailer war cool, aber es ist wie mit Madagascar, irgendwie habe ich dann doch nicht die Motivation für diesen Film, vor allen Dingen, weil die Kritikpunkte genau die sind, die mir ebenso mißfallen würden. Und für gute CGI alleine geh ich nicht ins Kino.

Allerdings habe ich schon keinen sonderlichen Draht zu den Büchern.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Buchfaramir
Halb-Fußball-Weltmeister


Beiträge: 1436
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Fürth
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.12.2005, 15:43                                  +/-

Erinti
Allerdings habe ich schon keinen sonderlichen Draht zu den Büchern.
Dann wird dir der Film wahrscheinlich auch nicht gefallen, denn Narnia ist sehr buchnah verfilmt, was ich wiederum sehr gut fand. Spitze Um den Film genießen zu können, sollte man sich ein wenig von einem kindlichen (nicht kindischen) Gemüt bewahrt haben. grins

Zugegeben, der Film eignet sich nicht für Leute mit einer tief sitzenden Abneigung gegen
- Kinder in Hauptrollen
- sprechende Tiere
- christliche Symbolik

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23265
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.12.2005, 17:19                                  +/-

Buchfaramir
Zugegeben, der Film eignet sich nicht für Leute mit einer tief sitzenden Abneigung gegen
- Kinder in Hauptrollen
- sprechende Tiere
- christliche Symbolik

Also eigentlich habe ich sowohl gegen Kinder in den Hauptrollen als auch gegen christliche Symbolik im allgemeinen eine Abneigung. Trotzdem kam ich mit dem Film sehr gut klar. hähö


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Buchfaramir
Halb-Fußball-Weltmeister


Beiträge: 1436
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Fürth
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.12.2005, 19:15                                  +/-

Gimli
Also eigentlich habe ich sowohl gegen Kinder in den Hauptrollen als auch gegen christliche Symbolik im allgemeinen eine Abneigung. Trotzdem kam ich mit dem Film sehr gut klar. hähö
Umso besser! grins

Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4535
Wörter pro Beitrag: 43

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.12.2005, 17:46                                  +/-

rolling on the floor...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41855
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.12.2005, 19:05                                  +/-

Ich freu mich schon auf meinen Verriss.. hähö


_________________
Meine Herren, jetzt wird's psychologisch!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45617
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 30.12.2005, 23:29                                  +/-

Du Luder.

Match Point

Guter Film! grins


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7654
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.12.2005, 23:43                                  +/-

Zu Match Point:

So gut, daß man ihn gucken muss? Auch wenn man mit den Filmen von Woody Allen nur in der richtigen Laune etwas anfangen kann? Wenn Scarlett Johansson zu den Gesichtern gehört, die man so überhaupt nicht angucken kann?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45617
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 30.12.2005, 23:58                                  +/-

Gerade, wenn du sie nicht leiden kannst, wirst du diesen Film mögen grins

Aber jetzt im Ernst. Der Film ist schon ziemlich gut. Auch nicht unbedingt ein typischer Woody-Allen-Film (falls es so etwas überhaupt gibt). Es kommen beispielsweise nicht wie in "Bananas" Leute vor, die wie User dieses Forums aussehen hähö "Match Point" hat eine sorgsam ausgetüftelte Geschichte, die konsequent und mitreißend inszeniert wird. Es ist ein Charakter- und Beziehungsdrama, ein sehr ernster Film.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7654
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 31.12.2005, 00:09                                  +/-

Hmmmm. Außerdem spielt Jonathan Rhys Meyers mit, den halte ich seit der BBC-Verfilmung von "Gormenghast" für einen extrem begnadeten Schauspieler. (Und jetzt schlägt Helga mich wahrscheinlich, weil ich das Buch schon seit Ewigkeiten lesen möchte und noch was dazu schreiben muss. Doofe Votivbeiträge.)

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41855
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 31.12.2005, 00:53                                  +/-

Mann, nur einmal schneller sein als thanil.. Echt schlimm Na egal, hier die Langversion:



Schau mir in die Augen, Kleiner..

Schluss mit lustig!

Match point
ist ein beeindruckender Film. Er wirkt, als hätte Woody Allen seine Kameralinsen neu justiert, seine halbe Crew gefeuert und seine Medikamente abgesetzt. Alles Leichtherzige, Tändelnde und Komödiantische ist verbannt, hoch konzentriert wird ein kleines, kühles Aufsteigerdrama erzählt, so scharf und schneidend wie Glas. Hut ab, Mr. Allen!

Der Plot erinnert an den talentierten Mr. Ripley: ein smarter Tennislehrer aus einfachen Verhältnissen strebt in der Upperclass nach oben und verstrickt sich immer fataler in seine eigenen Ränke.. Es ist dabei eine Freude zu sehen, wie gekonnt und präzise der Film seine Geschichte aufbaut, hier merkt man gleich in den ersten 15 Minuten, wie unglaublich professionell Allen arbeitet:

Szene 1 - Chris heuert im stinkfeinen Londoner Tennisclub an.
Szene 2 - Chris befreundet sich mit einem gleichaltrigen Schüler aus bestem Hause.
Szene 3 - Chris lernt dessen ledige Schwester kennen, er gefällt ihr.
Szene 4 - Dann lernt er dessen Verlobte kennen, sie gefällt ihm...

ZACK, schon sind alle Figuren eingeführt und die Karten für ein erstklassiges Drama verteilt. Andere Regisseure brauchen dafür 70 Minuten.. Mit den Augen rollen Allen arbeit hier so effizient mit seinen Ressourcen, er müsste von der Steuer noch was rausbekommen.

Eine noch größere Freude ist es aber, Scarlett Johanssen zu sehen, wie sie als rassige, emotionale Amerikanerin die steifen Briten aufmischt. Sie spielt eine Frau, der kein Mann widerstehen kann und das scheint ihr nicht schwer zu fallen *hömm*. Der 70jährige Lustgreis Allen inszeniert sie erotischer als alle seine Kollegen vor ihm, sie scheint ihn beeindruckt zu haben, Match point enthält mehr Sex als alle anderen Allenfilme zusammen. Man könnte sagen, wir sehen Johanssen dort weitermachen, wo sie bei "Lost in translation" aufhören musste *knicknack* Nach den eher trockenen letzten Rollen scheint sie hier förmlich aufzublühen.

Doch Jonathan Rhys-Meyers lässt sich die Show nicht stehlen, er beherrscht den Film mit minimaler Mimik, immer smart, immer kontrolliert bis zur Erstarrung, so cool, dass er Eiswürfel pinkelt. Eine beeindruckende One-man-Show, die ihm, und da lehn ich mich mal aus dem Fenster, eine Oskarnominierung einbringen wird. Erfreulicherweise verzichtet Allen hier auch auf sein übliches Promi-Schaulaufen in Nebenrollen, kein sattbekanntes Gesicht lenkt die Aufmerksamkeit von der Geschichte ab, dafür kann man, schaut man genau hin, alte Bekannte aus "Trainspotting" und "Lang lebe Ned Divine" endecken. In all den verschiedenen Akzenten muss der Film noch viel besser sein. Aber da muss ich wohl auf die DVD warten.

Sollte Match point den Anfang von Woody Allens fünftem Frühling und seiner ca. neunten Schaffensphase kennzeichnen, der "schwarzen Periode", ich bin dabei! Spitze


_________________
Meine Herren, jetzt wird's psychologisch!

Zuletzt bearbeitet von Nichtraucher am 31.12.2005, 01:36, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45617
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 31.12.2005, 00:58                                  +/-

Dem kann ich mich eigentlich fast vorbehaltlos anschließen. Triskel auch. Spitze

Spoiler:
Nur die Traumsequenz war ein wenig überflüssig. Wir denken, dass sie etwas erklärbärig herüberkam.

Der Film war auch aus dramaturgischer Sicht sehr interessant. An zwei Stellen hat er übel mit den Zuschauererwartungen gespielt. Wer hätte schon gedacht, dass er sie so kurz und schmerzlos massakriert? Und als der Ring vom Geländer zurücksprang wie der Tennisball vom Netz, wer hätte in dem Moment gedacht, dass dies des Mörders Glück und nicht sein Verderben sein würde? Düster und irgendwie bitter, diese Wendung.


Der geschätzte Woody hat übrigens gerade einen weiteren Film mit Scarlett J. vollendet: Scoop.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41855
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 31.12.2005, 01:31                                  +/-

Ich sach ja, sie hat es ihm angetan Yes Was Frauen betrifft, war auf Allens Geschmack schon immer Verlass.

Eigentlich sprang sie nur kurzfristig für Kate Winslet ein, die wegen Überarbeitung absagte. Johanssen hatte eigentlich auch keine Zeit, aber "was soll man machen, wenn Woody Allen anruft?", wie sie sagte grins

@Loth: Ja, man kann sich den Film anschauen, vollkommen unabhängig, wie man zu Allen steht. Und wenn du Meyers magst, kommst du auf deine Kosten. Tolle Leistung, stylische Klamotten.


_________________
Meine Herren, jetzt wird's psychologisch!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 31.12.2005, 18:20                                  +/-

Nichtraucher
Mann, nur einmal schneller sein als thanil.. Echt schlimm



Was zählt die Schnelligkeit, wenn's auf die Qualität ankommt? zwinkern


_________________
Ha! You afraid to get wet?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.01.2006, 12:14                                  +/-

Mich interessieren Domino, Matchpoint und Jarhead. Gibt es dazu schon Erfahrungen?


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41855
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.01.2006, 12:21                                  +/-

Mit den Augen rollen


_________________
Meine Herren, jetzt wird's psychologisch!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.01.2006, 12:26                                  +/-

Verlegen Ja, ok.


Gibt es zu Domino und Jarhead auch Berichte? Muss ich dazu im Thread weiter nach vorne blättern?


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41855
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.01.2006, 13:09                                  +/-

Nein, bisher nicht.


_________________
Meine Herren, jetzt wird's psychologisch!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41855
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.01.2006, 17:14                                  +/-

In Jarhead gehe ich aber auf jeden Fall, schon wegen Peter Sarsgard.


_________________
Meine Herren, jetzt wird's psychologisch!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 25, 26, 27, 28, 29 ... 56, 57, 58, 59  Weiter Alle
Seite 27 von 59

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de