Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Kochen & genießen
Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25, 26, 27 ... 44, 45, 46, 47  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Thuringwethil



Beiträge: 4429
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: Hessen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.01.2006, 22:29                                  +/-

Bei mir gabs gerade eine monströse Schüssel Griesbrei. Ich habe sie allerdings nicht ganz geschafft. Hatte ja vorher auch schon Abend gegessen. *entschuldigendguck*
Scharf vertrage ich ja nicht so gut, leider. Wieso denn?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arbrandir



Beiträge: 3263
Wörter pro Beitrag: 38
Wohnort: East of the Sun, west of the Moon
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.01.2006, 22:41                                  +/-

Thuringwethil
Scharf vertrage ich ja nicht so gut, leider. Wieso denn?

Wieso denn was? Wieso verträgst Du es nicht oder wieso gibt es das heute bei mir? ?????


Zitat:
Griesbrei

Stimmt, das ist meistens nicht so scharf. *gg*


_________________
Life is hard. After all, it kills you.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thuringwethil



Beiträge: 4429
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: Hessen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.01.2006, 22:47                                  +/-

Ja, du musst das jetzt schon rechtfertigen, dass du sowas isst. Nee, wieso ich das nicht vertrage. Das war aber mehr so zu mir selbst. Ich schreibe manchmal mit mir selbst.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arbrandir



Beiträge: 3263
Wörter pro Beitrag: 38
Wohnort: East of the Sun, west of the Moon
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.01.2006, 22:56                                  +/-

Thuringwethil
Ich schreibe manchmal mit mir selbst.

Einige der besten Erzähler tun das. Yes


_________________
Life is hard. After all, it kills you.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42191
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 10:26                                  +/-

Gimli
600 - Plus Turbo!! *knicknack*



_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42191
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 10:29                                  +/-

Die Lasagne war "Karottenpampe zwischen Lasagneplatten", ganz recht. Rein vegetarisch, ich hab das Spinatlasagnerezept abgewandelt. Ist ziemlich süß geworden, trotz starker Würzung, Karotten sind halt sehr zuckrig. Ich bin ja eher ein deftiger Esser, werde nächstes mal wieder Hackfleisch benutzen.

Aber schlecht schmeckt es nicht, man könnte es ohne zu zögern in einem vegetarischen Lokal als indische Spezialität verkaufen, "Sai Chrobog" oder so Smilie


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23365
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 16:09                                  +/-

Nichtraucher
Gimli
600 - Plus Turbo!! *knicknack*


Jetzt musste ich erstmal diesen Thread durchwühlen, um zu schauen wie unglaublich wenig Watt dein Zauberstab hat! Böse


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 20:26                                  +/-

Toast, überbacken mit Ziegenkäse, gewürzt mit Oregano, schmeckt unsäglich toll. Yes *mjum*

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18052
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 20:30                                  +/-

getoastetes Roggenbrot mit Gorgonzola und Lachs obendrueber, schmeckt auch lecker.

Kein ganzer Lachs, sone Scheibe.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 20:31                                  +/-

Ich stelle mir das gerade mit einem ganzen Lachs vor. hähö

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23365
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 20:34                                  +/-

Da ich so unglaublich dicke Eier .. ich meine natürlich viele Eier habe - eine lange Geschichte - sah ich mich genötigt in den letzten Tagen immer und immer wieder Rührei (Eierspeis, für unsere Freunde aus der Donaurepublik) zu essen. Manchmal klassisch mit Speck, dann mit Schinken, einmal mit Sahne angemacht, dann mit einer großen Ladung selbstgemachter Joghurtsoße (Reste von Silvester, eigentlich für Pellkartoffeln gedacht) und heute mit gekochtem Schinken, Käse und Ananasstücken - Rührei Hawai!

Hat sonst noch jemand Ideen?


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 20:37                                  +/-

Pfannkuchen

Ein kleiner Berg Mehl, vir Eier, etwas Salz, mit Milch aufgießen bis es von der Farbe her zartorange ist und dazwischen natürlich dabei alles zusammenrühren zu einem glatten Teig.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Akt



Beiträge: 7557
Wörter pro Beitrag: 18

Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 20:57                                  +/-

immer wieder gern gesehen: honigmelonen stückchen mit schinken drumrum

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arbrandir



Beiträge: 3263
Wörter pro Beitrag: 38
Wohnort: East of the Sun, west of the Moon
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2006, 01:29                                  +/-

Von Honigmelone mußte ich mal kotzen.


_________________
Life is hard. After all, it kills you.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Akt



Beiträge: 7557
Wörter pro Beitrag: 18

Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 06.01.2006, 03:26                                  +/-

gegoren? oder in bowle Zunge

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arbrandir



Beiträge: 3263
Wörter pro Beitrag: 38
Wohnort: East of the Sun, west of the Moon
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2006, 03:28                                  +/-

Pur. Ich find das Zeug ekelig. Schmeckt nach süßlicher Verrottung.


_________________
Life is hard. After all, it kills you.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Akt



Beiträge: 7557
Wörter pro Beitrag: 18

Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 06.01.2006, 03:34                                  +/-

jep.

nagut...dann eben: feigen mit schinken drum rum. gebacken

Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20032
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.01.2006, 23:56                                  +/-



Wir haben eben erst Lasagne mit Hüttenkäse zubereitet und sie dann natürlich auch gegessen. War seeeeeeeeehr lecker. Mjam.

Zutaten
2 Zucchini
1 Paprika
200g Champignons
1/2 Zwiebel
500g passierte Tomaten
250g Hüttenkäse
300g Frischkäse mit Kräutern
5 EL Milch
Lasagneplatten
Käse zum Überbacken
Gewürze (das übliche: Salz, Peffer, Knoblauch, Paprika, italienische Kräuter)


Zubereitung
Zucchini, Champignons und Paprika in Scheiben bzw Stücke schneiden. Die Zwiebeln würfeln und anschließend in etwas Öl anbraten. Das geschnitte Gemüse dazu geben und etwas mitbraten. Anschließend die passierte Tomaten, etwas Wasser, evtl einen Schuss Wein dazugeben und nach Geschmack würzen. Das Ganze etwa 5 Minuten köcheln lassen und danach den Hüttenkäse einrühren. In der Zwischenzeit den Frischkäse und die Milch glatt rühren.

Frischkäse, Lasagneblätter, Tomatensauce, Lasagneblätter, Frischkäse, Lasagneblätter, Tomatensauce schichten.

Szenenfotos



Dann mit dem Käse bestreuen und ab in den auf 180° (Umluft) vorgeheizten Ofen.



Nach 30-40 Minuten kann man es sich schmecken lassen!


Dazu genießt man am besten "Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes".

Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11158
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 15.01.2006, 17:49                                  +/-

Die Rote Gourmet Fraktion sollte Kerner auch mal in seine Kochsendung einladen. Das könnte lustig werden.



_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20032
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.01.2006, 19:45                                  +/-

Wir poppen jetzt.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42191
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.01.2006, 20:01                                  +/-

Ich will das nicht wissen.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42191
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.01.2006, 10:56                                  +/-


Sie hat gut lachen

Koreanische Soja-Rindfleisch-Pfanne à la Lane

Heute wird's babyleicht Smilie Das Gericht kocht meine Mutter mit den Vier- bis Sechsjährigen. Rindfleisch ist zwar immer etwas teurer, hier aber nicht zu ersetzen, weil es perfekt mit der Sojasoße harmoniert.

Zutaten:
Eine kleine Portion mageres Rindfleisch (Gulasch oder Rouladen)
Eine Packung tiefgefrorenes Pfannengemüse (falls ein Stück Kräuterbutter drin ist, rausfischen, die passt nicht)
Reines Sonnenblumen- oder Erdnussöl
Eine halbe Knoblauchzehe
Sojasoße
Trockener Rotwein
Reis
Salat aus Chinakohl, Chicoree oder Sojasprossen, mit einem eher säuerlichen Dressing

Erste Werbepause:
Den Reis aufsetzen und simmern lassen. Den Salat vorbereiten. Das Fleisch in längliche, sehr dünne Streifen schneiden (nicht dicker als eine Zigarette. Deshalb eignen sich Rouladen sehr gut, die haben bereits die richtige Dicke). Die Pfanne ölen

Zwischendurch:
Den fertigen Reis warm stellen.

Zweite Werbepause:
Das Fleisch ins heiße Öl geben und wenige Sekunden von allen Seiten anbraten, wieder rausnehmen. Die Flamme runterdrehen und das gefrorene Gemüse ca. 5 Minuten durchbraten. Das Fleisch daruntermischen, mit Salz, Pfeffer und einem Hauch von Knoblauch würzen, dann mit reichlich Sojasoße und einem halben Glas Rotwein ablöschen. Noch 2 Minuten simmern lassen, dann sofort servieren und mit Stäbchen essen.

*chinesischer Verneigesmilie*


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25, 26, 27 ... 44, 45, 46, 47  Weiter Alle
Seite 25 von 47

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de