Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Politik 2010 II – Ohne Köhler aber mit Schwarz-Gelb
Zurück  1, 2, 3 ... 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45690
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 14:22                                  +/-

Wieso nicht Rösler? FDP und Ärzte/Pharmabranche – passt doch wie Arsch auf Eimer, die perfekte Symbiose.

Dass Rösler angeblich seit Monaten schon über einen Rückzug aus der Politik nachdenkt stört da natürlich kaum.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23300
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 14:26                                  +/-

So blass wie Rösler bisher rüberkam fände ich es ziemlich grauenvoll ihn zum Parteivorsitzenden zu machen. Und wenn dann noch die Überlegungen dazukommen fröhlich in der Regierung die Posten hin- und herzuschieben, damit der zukünftige Vizekanzler ja bitte bloß kein blödes Ministerium hat – da werd ich zum Wutbürger! Ist es denn wirklich nicht hilfreich für eine vernünftige Regierungsarbeit, wenn ein Minister sein Amt möglichst vier Jahre durchzieht? Solche Rumschieberei erweckt immer nur den Eindruck, dass praktisch jeder den Job machen könnte und zwar sofort, Anlernen und Einarbeiten nicht notwendig.
Ach was rede ich denn, es ist ja wirklich so. ugly Vermutlich will ich es nur nicht so vorgeführt bekommen. Das sägt immer so am Vertrauen ins Staatssystem.


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10813
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 14:27                                  +/-

Lang, lang ists her. *schnüff*



_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gurthang



Beiträge: 2074
Wörter pro Beitrag: 78

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 14:32                                  +/-

Das ist doch alles Taktik vom Lindner.
Den Rösler schiebt er jetzt vor zum Parteivorsitzenden. Er weis doch genau, dass der da gar nichts bewirken kann. Die nächsten Wahlschlappen werden aber alle Rösler angeheftet werden.
Zudem wird Rösler versuchen irgendwie das Wirtschaftsministerium von Brüderle zu bekommen. Schlammschlacht vorprogrammiert. Und Lindner hält sich raus.
Und wenn die nächste Bundestagswahl vorbei ist, Rösler durch die internen Kämpfe und die Wahlschlappen ausreichend beschädigt ist wird er wie der Phoenix aus der Asche an die Spitze der FDP stürmen/geschoben werden.
Wieso sollte er sich jetzt freiwillig selbst beschädigen indem er in dieser Lage nach Höherem strebt?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10813
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 14:37                                  +/-

Wenn er seine Machtambitionen bis in die Zeit NACH der nächsten Bundestagswahl aufschiebt, wirds nicht mehr viel geben, das er übernehmen kann?


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gurthang



Beiträge: 2074
Wörter pro Beitrag: 78

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 14:50                                  +/-

Ich glaube nur ein Träumer wäre so vermessen zu galuben, dass egal wer, von dieser FDP überhaupt noch was retten kann.
Mit etwas Glück werden sie die 5% Hürde schaffen und dann zusammen mit der Union auf der Oppositionsbank platz nehmen. Aber mehr wird da nicht drin sein.
Von daher, die FDP ist eine alte Partei. Die wird nie komplett untergehen.
Aber warum sollte er sich die Finger verbrennen. Erst mal abkühlen lassen und dann neu entfachen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49990
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 19:05                                  



_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49990
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 21:18                                  



Leichter Missmut ist deutlich erkennbar.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12445
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 21:19                                  +/-

grins

Aus dem da drüber hättest du aber mehr machen können. Auf deinen Buchröselmir zu dem Bild hab immerhin den halben Tag gewartet!


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49990
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 21:20                                  +/-

Eiranion

Aus dem da drüber hättest du aber mehr machen können.


Da haste nicht Unrecht Geschockt


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10813
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 21:54                                  +/-

Vor zwei Jahren stellten sie [Lindner, Rösler und Bahr] ihr gemeinsames Buch vor: "Freiheit gedacht, gefühlt, gelebt". Ein Journalist wollte wissen, ob das Buch ein Angriff auf Westerwelle sei. Lindner antwortete, sie seien keine Gegner Westerwelles. Sondern seine "Prätorianergarde" - im antiken Rom waren das die Leibwächter des Kaisers. Der Vergleich war sicher maßlos übertrieben, aber loyal waren sie. Noch vergangene Woche versuchten sie, Westerwelle zu retten (auch um nicht selbst auf dem Posten des Parteichefs verheizt zu werden) - vergeblich.


Die römischen Kaiser Caligula und Pertinax sind übrigens von Angehörigen der Prätorianergarde ermordet worden. Smilie


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22709
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 22:08                                  

Ich hatte mir von Oxi auch mehr erwartet. Muss man sich ja fast seinen eigenen Buchröselmir basteln.



_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12445
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 22:09                                  +/-

rolling on the floor...


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49990
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 22:10                                  +/-

Naja, das ist jetzt aber nicht grad der Burner...


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22709
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 22:22                                  +/-



_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12445
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 22:28                                  +/-

Jetzt wirds Meta!


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22709
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 22:49                                  +/-



_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11143
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 05.04.2011, 00:42                                  +/-



_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.04.2011, 06:09                                  +/-

Seit ich gelesen hatte, dass Rösler als Nachfolger diskutiert wird, habe ich mich auf neue Buchröslermir-Comics gefreut.


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49990
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.04.2011, 12:50                                  +/-

@Ludy grins Ist das die Bild-Zeitung oder doch die Titanic? Hab auf jeden Fall grad sehr gelacht. edit: lesen will gelernt sein Verlegen

Gepostet am 05.04.2011, 12:52:

Psycho Dad
Seit ich gelesen hatte, dass Rösler als Nachfolger diskutiert wird, habe ich mich auf neue Buchröslermir-Comics gefreut.


Habe heute in der FAZ gelesen, dass Rösler mit seiner Frau Wiebke die Zwillings-Töchter Grietje und Gesche hat. Ein gefühltes 50ies-Revival, wenn man nach den weiblichen Vornamen geht.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.

Zuletzt bearbeitet von Oxford am 05.04.2011, 16:35, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23838
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.04.2011, 14:06                                  +/-

ich dachte, die hießen Grätsche und Gnom?


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49990
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.04.2011, 14:31                                  +/-

Breaking News

Es ist offiziell: Rösler bewirbt sich beim Parteitag im Mai um die Nachfolge Westerwelles. Und: er bleibt überraschenderweise Gesundheitsminister, wird aber Vizekanzler.

Tenor in der FAZ-Print von heute war noch, dass Rösler nur Vorsitzender wird, wenn er auch das Wirtschaftsministerium übernehmen darf. Da hat Brüderle sich wohl erfolgreich gewehrt.

Durch die Kombination dieser Entscheidungen (Vositzender + Gesundheitsminister) ergibt sich für mich das Bild, dass Rösler nur ein Übergangsvositzender wird. In 3-4 Jahren sehen wir Lindner an der Spitze.

Denn Rösler wird als Gesundheitsminister weder besondere Meriten sammeln, noch viele Popularitätspunkte einheimsen. Zudem wird er mit kommenden Wahlniederlagen der FDP in Verbindung gebracht werden. Rösler ist zudem kein Parlamentarier, wurde nicht gewählt. Keine Ahnung, wie der bei der Basis ankommt.

Die unbedingt notwendige inhaltliche u. programmatische Neuausrichtung der FDP (sie muss sich eigentlich neu erfinden, wenn man ehrlich ist) traue ich Rösler nicht zu. Der scheint mir eher ein Technokrat zu sein.

Meine Prognose: er wird zwischen den Mühlsteinen kommender Niederlagen, programmatischer Erneuerungen, Basis und internen Konkurrenten innerhalb der nächsten 2-3 Jahre zerrieben. Dazu passt, dass Rösler (38) mal das Ziel formuliert hat, spätestens mit 45 aus der Politik auszuscheiden.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42  Weiter Alle
Seite 38 von 42

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de