Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Der "Stanislaw Lem"-Schmachtthread
Zurück  1, 2 Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé
 
 
Autor Nachricht
Euseppus



Beiträge: 8857
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.06.2010, 18:45                                  +/-

Jo, bei meiner Ausgabe auch mit dabei.
Ich wollte eigentlich nach den "offiziellen" Reisen erstmal Pause machen - - aber nur die erste weitere Story gelesen und da wusste ich, ich muss bis zum Schluss lesen...

Wenns Dir auch so ähnlich geht, pk, zieh noch den "Futurologischen Kongress" durch; kleines Büchlein, wenig Geld, viel irrren Spaß...!


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.06.2010, 08:18                                  +/-

Euse
Anbei sei noch gesagt, dass ich am Ende der eben gelesenen Sternenreise das unverschämteste Stück Nonsense-Literatur gelesen habe, das mir je untergekommen ist - und ich habe immerhin alle Python-Drehbücher (ja, die Serie, durchaus) und die letzten Stermann/Grissemann-Veröffentlichungen zuhause... (!)

Das würd mich jetzt ja interessieren, welche Reise das war.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 08:57                                  +/-

EUUUUSE!!


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8857
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.06.2010, 20:44                                  +/-

Ömmm, ja... Verlegen (*immer nur zufällig in Threads reinschau*...)

Es handelt sich schlicht um die ""letzte"", die 28. Reise. Smilie


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
kpm



Beiträge: 3379
Wörter pro Beitrag: 60
Wohnort: tronhoW
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.11.2011, 10:44                                  +/-

Google ist heute ja so toll.



_________________
If the dinosaurs had a space program they'd still be here. - Astronaut Ron Garan
Nach oben
Antworten mit Zitat
Leuchtkeks



Beiträge: 4402
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.11.2011, 12:08                                  +/-

Es ist fantastisch!


_________________
Shame on you! Ugly baby judges you.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Aelanum



Beiträge: 1898
Wörter pro Beitrag: 92

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.11.2011, 12:08                                  +/-

Yes

*Mittagspause vertrödel*

Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21149
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.11.2011, 12:10                                  +/-

Ich benutze seit ewigen zeiten nur noch das Suchfeld im Browser und bekomme sowas fast nicht mehr mit. Schade eigentlich.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.11.2011, 16:25                                  +/-

Eastereggs und Spoiler vom Designer:
https://plus.google.com/101765089097091765365/posts/1MaYwxJz62X

("Ostereier und Verderber vom Macher"…Wie übersetzt man den Satz ins Deutsche?)


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 00:09                                  +/-

Glaurung
Ich war mir sicher, dass das GIF aus Solaris ist, aber da hat der ne andere Frisur, gerade nachgeguckt.

Ich nutze die Gelegenheit (auch wenn's außer Señor Eusebio keine Sau interessiert grins), auf die Uraufführung der neuesten Oper von Detlev Glanert bei den Bregenzer Festspielen hinzuweisen:

Solaris



Keine Ahnung, ob es noch Restkarten gibt, aber dem – streamenden – Radiohörer (auch Du kannst einer sein! zwinkern) ist das wurscht, denn Ö1 überträgt am jetzigen Mittwoch ab 19.30 live! Spitze

Stanisław Lem ist bekannt, aber wer ist Detlev Glanert?

Das isser, wie er mit der Solaris-Partitur die Proben verfolgt:



grins

Nagut, vielleicht geht es auch über das Kennenlernen seiner Gedanken über die philosophischen Aspekte der Handlung? Klick! (pdf - ganz böhse!)

Noch mehr über Glanerts Solaris-Interpretation(en) hier (mit dem nun schon bekannten "Porträt" Gewalt ist keine Lösung) und hier (mit einem Porträt, das noch etwas mehr zeigt zwinkern). Die "Schubert-Brille" trug er wohl auch schon vor 27 Jahren! *Augenzeuge* grins

Aus "Musikalisch brodelnder Planet"
Eine psychologisierende Oper über eine Macht, die verdrängte Gefühle materialisiert - wenn das kein habhafter Stoff ist für einen Musiker. Und so besitzt Solaris ein chorisch singendes "Ich", und das Plasma ist brodelnde Musik. Glanert hat für "Solaris" allerdings keine abgespaceten Sternenklänge erlebt [hä? in seiner Imagination beim Lesen des Buches? aber wahrscheinlich meint er "erfunden"]; er ist kein Stockhausen. Er ist ein Komponist mit historischem Bewusstsein und erinnert tatsächlich dem Zuhörer scheinbar vertrautes Material. [hat der Journalist im letzten Satz einen grammatikalischen Fehler gemacht, oder ist das süddeutsches Idiom a la Günther Oettinger?]

Daß Glanerts Musik kaum esoterisch-verschwurbeltes "Stockhausensches" an sich hat, sondern eher bodenständig "Henzesches" (Henze war einer seiner Lehrer), das spricht sehr für sie, und dessen vergewissere ich mich mit Unterbrechungen auch seit 3-4 Stunden mit eigenen Ohren! Spitze

Bregenz ist, nun ja, etwas weit vom Schuß... Wie gut, daß das eine Koproduktion mit der Berliner Komischen Oper ist, wo diese Solaris-Uraufführungsinszenierung Mitte nächsten Jahres 5x aufgeführt werden soll, und aus diesen sticht der vorletzte Termin noch einmal heraus:

DIE LANGE SOLARIS-NACHT am 22. Juni 2013
Andrei Tarkowskis cineastisches Meisterwerk von 1972 und Steven Soderberghs Remake mit George Clooney ( und Jeremy Davies) in der Hauptrolle an einem Abend mit Detlev Glanerts aktueller Opern-Uraufführung – das gibt es nur einmal! Und zwar an der Komischen Oper Berlin bei der langen Solaris-Nacht, die ganz unter dem Stern des rätselhaften Planeten Solaris steht.

Und jetzt der Schlußgag für Cineasten: den Tarkowski-Film habe ich (vor geraumer Zeit) gesehen – und fand ihn damals toll –, die Soderbergh-Version nicht! hähö

P.S.: und apropos Kino... @ Tyler – werde hierauf noch antworten, versprochen! *prokrastinier* zwinkern


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 11:03                                  +/-

Ich hatte auf irgendwas Interessantes über ein Lem-Buch gehofft... aber natürlich gehts nur wieder um RADIO


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 19:25                                  +/-

Dito. hähö


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 22:55                                  +/-



@ Glaurung, Radiohören geschääänkt zwinkern; im nächsten Jahr hast Du aber die "Lange Solaris-Nacht" doch direkt vor der Haustür ( für Tyler isses freilich etwas weiter...) – Überrascht würdest Du Dir die Gelegenheit wirklich entgehen lassen?

Aber vielleicht macht sich ja Helcaraxe auf den Weg... Gewalt ist keine Lösung?

Der Uraufführungsdirigent Markus Stenz hat letzten Sonntag übrigens dem Ö 1 ein Interview gegeben, in dem es die ersten ca. 10 Minuten um Solaris und um Glanerts emotionale Musiksprache geht: anzuhören (etwa bis nä. Sonntag) hier.

Ansonsten prokrastiniere ich den StanundOlli-Report munter weiter, denn vorher will ich mit einem anderen Beitrag zu Potte kommen, den ich seit zwei Tagen liegengelassen habe ()...


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.09.2012, 17:39                                  +/-

Tut mir ja bannig leid, daß ich jetzt wieder einige Fans enttäuschen muß, die Lem nur lesen (oder filmkucken) wollen Traurig, aber in einer knappen halben Stunde sendet das Deutschlandradio Kultur jene "Solaris"-Opernaufführung, die – siehe oben – von Ö 1 vor ziemlich genau zwei Monaten aus Bregenz live übertragen wurde! Spitze

Da ich die Komposition von Detlev Glanert ja nun auch kenne, kann ich guten Gewissens sagen: sogar für ungeübte Ohren ist sie anhörbar! Oder anders herum gesagt: für die Greenhorn-Ohren gibt es in der zeitgenössischen Musik deutlich "härtere Prüfungen"! zwinkern

edit (19.08): Überrascht Glanert ist im Studio, und bevor es losgeht, erzählt er noch etwas über den Subtext von Solaris!


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2 Alle
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de