Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Heimwerken
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45210
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 09:38                                  +/-

Olmops fragt nicht nach einer Genehmigung. Er WIRD gefragt Yes

Gepostet am 19.06.2013, 10:38:

I pwnd you all!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49463
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 10:23                                  +/-

Olmops und Hans Sarpei bohren ohne Genehmigung Yes


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 5764
Wörter pro Beitrag: 54
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 12:01                                  +/-

Gurthang
Wohnst Du zur Miete?


Nö. Wenn es in NRW keine Hängemattenverordnung geben sollte, die das verbietet, dann müßte das eigentlich ok sein.

Gurthang

Wenn Du bohrst, dann fang mit einem 6er oder 8er Bohrer an und steigere Dich dann nach oben. Nicht mit dem 12er anfangen...


Ja, den Tipp hat mir der Typ vom Baumarkt auch gegeben. Bin trotzdem skeptisch ob meine Handbohrmaschine das packt. Ich werde berichten.

Gepostet am 19.06.2013, 13:02:

GuyIncognito
Ich sehe Olmops schon den ganzen Balkon des Nachbarn abreissen *gg*


Siehst Du... und ich sehe mich schon in der Hängematte. grins


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21149
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 12:04                                  +/-

Olmops
Siehst Du... und ich sehe mich schon in der Hängematte. grins

Das ist die richtige Einstellung!


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19921
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 12:04                                  +/-

Olmops
Bin trotzdem skeptisch ob meine Handbohrmaschine das packt. Ich werde berichten.

Da bin ich auch skeptisch.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45210
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 12:11                                  +/-

Bitte räum vor dem ersten Hineinlegen in deine Hängematte alle Shampoo-Behälter, Sekundenkleberpackungen und in Nährstoff schwimmende Pflanzen aus dem Weg. Danke!

Und Pro-Tipp: Leg dir vorerst eine Matratze unter die Hängematte!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gurthang



Beiträge: 2031
Wörter pro Beitrag: 78

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 13:09                                  +/-

Olmops
Gurthang
Wohnst Du zur Miete?


Nö. Wenn es in NRW keine Hängemattenverordnung geben sollte, die das verbietet, dann müßte das eigentlich ok sein.


Nein, ich meinte nicht die Hängematte an sich.
Es geht dabei um die Aussenfassade des Hauses. In Deiner Wohnung darfst Du in die Wand dübeln was das Zeug hält. Aber ob Du aussen irgendeine Veränderung machen darfst ist die Frage. Das gilt wohl mehr für die Wände (wegen Dämmung etc...) ob die Unterseite eines Balkons davon betroffen ist weis ich nicht, aber bei Wänden bin ich mir ziemlich sicher, dass der Eigentümer was dagegen hat.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45210
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 13:19                                  +/-

Hehe. Ein Olmops braucht keinen Eigentümer!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 5764
Wörter pro Beitrag: 54
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 13:36                                  +/-

Gurthang
Olmops
Gurthang
Wohnst Du zur Miete?


Nö. Wenn es in NRW keine Hängemattenverordnung geben sollte, die das verbietet, dann müßte das eigentlich ok sein.


Nein, ich meinte nicht die Hängematte an sich.
Es geht dabei um die Aussenfassade des Hauses. In Deiner Wohnung darfst Du in die Wand dübeln was das Zeug hält. Aber ob Du aussen irgendeine Veränderung machen darfst ist die Frage. Das gilt wohl mehr für die Wände (wegen Dämmung etc...) ob die Unterseite eines Balkons davon betroffen ist weis ich nicht, aber bei Wänden bin ich mir ziemlich sicher, dass der Eigentümer was dagegen hat.


Schon klar. Aber alle beteiligten Betonteile gehören mir, ergo ist das kein Problem - solange die Tat an sich nicht gegen irgendein irrsinniges Gesetz verstößt. Das weiß man ja nie so genau.
Und wie gesagt: es wäre unter einem Balkon, da ist auch keine Dämmung.


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gurthang



Beiträge: 2031
Wörter pro Beitrag: 78

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 13:43                                  +/-

Ok, dann nur zu!!!

Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21149
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 14:02                                  +/-

Wenn in Köln ein Haus zusammenbricht, davor ein großer Mittdreißiger, in der linken Hand eine Bohrmaschine, in der Rechten einen Haken, dann wissen wir, was passiert ist *gg*


_________________
I dont know, what you are talking about.

Zuletzt bearbeitet von GuyIncognito am 19.06.2013, 14:08, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45210
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 14:07                                  +/-

U-Bahn-Bau?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23812
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 15:27                                  +/-

Der Bau-Mops in seinem Mops-Bau!


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7645
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.06.2013, 18:30                                  +/-

Ich habe ein etwas ungutes Gefühl, so lange wie der Thread hier gerade schweigt…

Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4478
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.06.2013, 22:12                                  +/-

Er schweigt allerdings nicht im EVE-Forum, es sein denn, das ist ein Bot. hähö


_________________
How many miles to Babylon?
Three-score and ten.
Can I get there by candle-light?
Yes, there and back again.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 5764
Wörter pro Beitrag: 54
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.06.2013, 12:03                                  +/-

I win.


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49463
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.06.2013, 12:04                                  +/-

Pics or....


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23812
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.06.2013, 13:30                                  +/-

Olmops hat das sicherlich mit Tesafilm gelöst!


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7645
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.06.2013, 16:45                                  +/-

Olmops ist Ingenieur, da nimmt man Gaffer Tape und kein Tesa. Echt schlimm

Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7645
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.10.2013, 20:59                                  +/-

Evolution beim Anstreichen:

Freitag: Ich gehe in die Hocke beim Streichen des unteren Teils von Wänden.
Samstag: Sitzen ist dabei doch viel bequemer.
Heute: Ich kann auch im Liegen streichen!

Nach oben
Antworten mit Zitat
Desdemona



Beiträge: 139
Wörter pro Beitrag: 19
Wohnort: Kriggebach Hills
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.10.2013, 12:49                                  +/-

Wo und wie streichst denn du?


_________________
"Ich bin 32 und habe den Körper einer 20jährigen."
"Ach ja? Wo denn?"
"Hinten...im Kofferraum."
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19921
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.08.2014, 12:23                                  

Opas alter Kühlschrank

Ich habe in den Ferien den 50 Jahre alten Eisfink-Kühlschrank meines Opas renoviert. Ziel ist es das Ding in unserer Wohnung als Schrank für Getränke aller Art zu nutzen. Wein, Whisky, Wasser etc. Obwohl der Kühlschrank noch funktionstüchtig ist, soll er aber eigentlich nicht zum Kühlen herhalten. Die Energieeffizienzklasse dürfte nämlich ungefähr bei minus G liegen.

Das Teil stand die letzten 20 Jahren als Partykühlschrank im Keller meiner Eltern und hat entsprechend gelitten. Es war verdreckt, hat zahlreiche Dellen, eine brüchige Dichtung, Kratzer, Schrammen, Rost, Bohrlöcher (wo keine sein sollen) und ein Griff, der nicht mehr tut, was er soll. Es gab also einiges zu tun.

Leider habe ich versagt und es gibt kein Vorher-Foto.


Phase 1:



Erstmal muss das alte Zeugs runter und der Kühlschrank wurde abgebeizt. Also mit Abbeize einpinseln und den alten Lack mit Spachteln runterkratzen. Insgesamt 2 Mal.

Bei näherer Beschäftigung musste ich außerdem feststellen, dass beim kleinen K des Logos die Oberlänge abgebrochen war. *schnüff*



Phase 2:



Den über 20 Jahre hinweg gesammelten Dreck entfernen. Und der war überall. Auch hinter der Türverkleidung.

Bohrlöcher spachteln. Warten. Schleifen. Spachteln. Warten. Den restlichen verblieben Lack sowie inzwischen vorhanden Rost abschleifen. Mit Schutzbrille und nichtrosafarbenem Werkzeug. Außerdem in mühevoller Kleinarbeit das Logo von Lackresten freikratzen. Mein Vater hat mir geholfen und in der Zwischenzeit die Holzeinlegeböden abgeschliffen.

Den abgeschliffenen und sauberen Kühlschrank mit Grundierung behandeln. Mehrmals. Und zwischendurch natürlich wieder abschleifen und warten.

Alte Dichtung entsorgen und bei der Recherche nach neuer passender Dichtung verzweifeln.



Phase 3:



Vater bastelt mit Lötzinn eine neue Oberlänge für das K. Juhuuu! Sieht super aus! Außerdem wird mit Supermagneten ein neuer Schließmechanismus gebastelt, da der eigentlich Türverschluss schon seit Jahrzehnten hinüber ist. Hält perfekt! Juhuuuu!

Den Kühlschrank neu lackieren. Mehrmals…weil es nicht gut deckt. Und zwischendurch natürlich wieder abschleifen und warten. Immer wieder fluchen und sich grämen, weil – trotz entsprechender Grundierung – Rost durchkommt. Warum??

Den Rost am Kühlaggregat mit blauem (war aus irgendwelchen Gründen noch vorrätig), hitzebeständigen Rostschutzlack behandeln. Sieht albern aus, aber wird man letztlich ja gar nicht sehen können.

Endlich eine passende Türdichtung gefunden und bestellt.


Phase 4:

Transport des Kühlschranks nach Köln und in die Wohnung. Durch den Transport Kratzer im Lack – was zu erwarten war.


Phase 5:

Letzter Anstrich. Endlich kommt kein Rost mehr durch. (Bisher keine Fotos vom Endzustand vorhanden.)

Jetzt muss noch die Türdichtung eingebastelt werden und die Ecke, in der der Kühlschrank stehen soll, umgeräumt werden. Momentan steht das er mitten im Raum rum. Außerdem überlege ich, ob ich den Eisfink-Schriftzug in einer Kontrastfarbe lackieren soll. Hömhöm.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Weiter Alle
Seite 15 von 19

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de