Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

The Return of the Shadow – Herr der Ringe II
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé
 
 
Autor Nachricht
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.10.2015, 23:25                                  +/-

Das kann ich nur bestätigen. Man muss allerdings bei der Amazon-Ausgabe aufpassen, weil es von Amazon als "Band 1" gelistet wird, in der Annahme, es handele sich um den ersten Band der "Latte Igel" Geschichten. In der Produktbeschreibung steht nur etwas zum Autor Sebastian Lybeck, aber nichts zum Inhalt des Buches.
In Wahrheit enthält das Buch die beiden Geschichten "Latte Igel und der Wasserstein" (was bei Amazon als "Band 3" aufgelistet ist) und "Latte Igel reist zu den Lofoten" (was von Amazon als Band 2 aufgeführt wird). Der Unterschied zu den anderen "Bänden" ist, dass die Illustrationen in diesem "Band 1" alle sehr spärlich und nur schwarz-weiss" ausgeführt sind, während die Einzelbände "Wasserstein", "Lofoten" und "Schwarzer Schatten" ganz toll farbig von Daniel Napp illustriert sind, deutlich schöner als in diesem Doppelband. Auch die Buchbindung ist in den Einzelbänden von Thienemann deutlich schöner gemacht. Die fälschliche Angabe, hierbei handele es sich um "Band 1" war für mich der einzige Kaufgrund gewesen.
Die Wahrheit ist ironischerweise wieder eine andere: Sebastian Lübeck hat zuerst 1958 "Latte Igel und der Wasserstein" veröffentlicht (also müsste, wenn schon, dieser der "Band 1" sein), dann folgte 1969 "Latte Igel reist zu den Lofoten (das wäre also "Band 2") und nach vielen Jahren Pause schickte er 2009 "Latte Igel un der schwarze Schatten hinterher (Das wäre also "Band 3", wenn man schon etwas zu Bänden sagen möchte). Obwohl nur 40 Seiten und eigentlich mehr ein Comic-Sequel der eigentlichen Geschichte wäre dann "Ein grosser Tag für Latte Igel" als "Band 4" zu bezeichnen (und nicht "Band 5", wie von Amazon aufgeführt). Auf welche Weise Amazon in seiner Zählung auf insgesamt 5 Bände kommt, ist schwer nachvollziehbar.


_________________
Das ist wie Pegida-Anhänger gegen Salafisten. Erdbeben vs Orkansturm. Pest vs Cholera. Der Riddler gegen den Pinguin.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.10.2015, 09:20                                  +/-

Die Illustrationen in meinem uralten Band aus den 60ern sind übrigens am besten - schwarz-weiße Federzeichnungen von realistischen Tieren (nicht die erwähnten Schwarz-weiß-Zeichnungen). Besonders die Luchse sind gelungen, so elegant und geschmeidig. Ich vermute, der Zeichner hatte eine Katze zuhause, die Luchse sind einfach deutlich am realistischsten gezeichnet. Aber auch sonst eben echte Tiere, die auf vier Beinen laufen und Gegenstände maximal hinter sich herziehen oder im Maul tragen. Der Zeichner ignorierte hier sogar das Buch, wo die Tiere durchaus Dinge in den Händen tragen. Er war aber auch geschickt, bei Latte Igel stecken dessen Ausrüstungsgegenstände einfach in den Stacheln. Und das Schwarz-weiß war auch schön gruslig, wenn er in der Bärenhöhle mit Licht und Schatten gearbeitet hat, so Film-noir-mäßig.

Wenn ich jetzt diese bunten Gaga-Kinderbilder sehe von diesem Napp, nee... wann wurden Kinderbücher-Illus so debil und knatschbunt?

Gepostet am 12.10.2015, 10:28:

Ne, mal ehrlich...



Das ist eine düstere Geschichte, es geht um Freunde, die sich furchtbaren Gefahren stellen und beinahe alle draufgehen. Die bösen Tiere sterben auch, von den Luchsen z. B. gehen einige hopps. Und dann so ein Bild. Und das rote Ding soll ein Eichhörnchen sein, kein Hund. Hat der Zeicher noch nie ein Eichhörnchen gesehen? Und das da hinten sollen wohl die Luchse sein. Sehen aber aus wie Disney-Hyänen *facepalm*


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.10.2015, 09:52                                  +/-

Oh gott, das ist alles so grundfalsch...



Die Bären sind BÖSE und GEFÄHRLICH!! Würden sie den Igel erwischen, würden sie ihn häuten, der Bärenkönig verlangt explizit nach seiner Haut, um sie sich an die Wand zu hängen (wenn ich mich recht erinnere). Aber die Stelle wurde sicher auch in der neuen Übersetzung entschärft, sowas kann man ja Kindern nicht mehr zumuten Mit den Augen rollen

Meine Güte, was hatte ich Schiss vor dem Bärenkönig! Ein Bär, fünfmal so groß wie alle anderen, und ein richtiger Bär auf allen vieren, realistisch gezeichnet, nur mit einer Krone auf dem Kopf. Und wenn er brüllt, erzittert der Berg und man hört ihn noch meilenweit und seine Untertanen fürchten ihn und seine Launen.

Und die Bären sind alle verschieden groß, je höher im Rang umso größer. Die kleineren Bären (also die normal großen Braunbären) werden von den riesigen schwarzen Anführerbären brutal herumkommandiert. Ich glaube, es gibt auch Eisbären-Elitekrieger, aber vielleicht verwechsel ich das jetzt mit dem "Goldenen Kompass". Auf jeden Fall ist das eine Ork-artige, militaristische Gesellschaftsordnung, kein Kinderfasching.

Grundfalsch!

Gepostet am 12.10.2015, 11:07:

amazon-Kommentar
Nochmal die Frage, wie kindgerecht das Buch nun ist. Würde man nur den Text sehen, hätte ich da ziemliche Zweifel, jedenfalls für Kinder ab 6 Jahren. Die Geschichte klingt großenteils ernst und düster, da gibt es viel Todesgefahr und Verzweiflung. Das könnte zu ziemlich angsteinflößenden Bildern im Kopf der Leser/Zuhörer werden, wenn da nicht die durchgehenden Bilder von Daniel Napp wären (der auch durch die Bilderbücher um "Dr. Brumm" bekannt ist). Die sehen nämlich wesentlich heiterer und kindgerechter aus, eigentlich nach Bilderbuch. Im Grunde passen sie von ihrer Stimmung und Aussage nicht wirklich zum Text, aber hier tut das der Sache ausnahmsweise gut, weil sie die Düsternis des Textes abschwächen und die Geschichte leichter verdaulich machen.

Dr. Brumm! Wenn ich das schon lese.

Mein Sohn hat mitgefiebert - und sich natürlich immer mal anhand der Bilder vergewissert, dass ein gutes Ende bevorsteht. (...) Ich vermute, dass Latte Igel damals trotz Jugendbuchpreis 1959 nicht zu so einem vielgelesenen Klassiker wurde, weil es ohne die freundlichen Bilder (ältere Ausgaben sind viel bedrohlicher illustriert) zu schwierig war für die Zielgruppe.

OH mein GOTT, geht doch sterben! *back in my times* *krückstock*


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8857
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.10.2015, 11:40                                  +/-

Sehe ich auch so, zum Speibm. Kindern kann man ja auch nix zumuten.
Super. So werden lauter kleine Vollhorste herangezogen. Glückwunsch.

Solche Leute vergessen komplett, dass Kinder solche Inhalte wie "Häuten" etc. weitaus abstrakter (wenngleich immer noch grauselig genug) rezipieren als ein Erwachsener mit IS im Hinterkopf.
Aber gut, ja keine reale Gefahr für die Hauptfigur und gleich von vorneherein das quietschbunte Happy End vor Augen.
Da hat jemand total vergessen, wofür Geschichten eigentlich da sind.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.10.2015, 12:02                                  +/-

Die Luchse sind übrigens mehr oder weniger die Elben, die Wölfe die Zwerge, die Bären die Orks und der Bärenkönig Smaug. Das ist nicht wirklich gut getarnt. Naja, die ersten deutschen Tolkienfassungen kamen ja noch später auf den Markt, da war das Buch in Deutschland sicher ein Vorreiter im Fantasygenre.

Ich such das heute Abend mal und les es Yes


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.10.2015, 20:15                                  +/-

Schon komisch, wie die Erinnerung trügt... einige Sachen, die ich hier beschrieb, stimmen so nicht, aber grob lag ich richtig. Die Bilder in meiner Ausgabe von 1976 sind von Angela Roth, keine Feder, sondern recht sparsame Holzschnitte. In meiner Erinnerung waren die viel ausgefeilter. Aber man sieht, was ich meine:


Die struppigen Wölfe



Sehr gut getroffene schlafende Luchse



Elegant selbst noch im Sterben (bzw Fallen, Luchse haben sicher auch sieben Leben)



Und die Kriegsversammlung der Bären


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.10.2015, 21:28                                  +/-

Ich wette mit dir, dass die Kleine Hexe viel gruseliger ist.



Allein wenn ich an die Muhme Rumpumpel denke... ... da sind so moderne Hexen wie Anne Wizorek oder Sybille Mattfeldt-Kloth ein Witz dagegen.


_________________
Das ist wie Pegida-Anhänger gegen Salafisten. Erdbeben vs Orkansturm. Pest vs Cholera. Der Riddler gegen den Pinguin.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23155
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.11.2015, 19:57                                  +/-



Also ich habe über eine Minute ausgehalten!



_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45027
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 24.11.2015, 20:51                                  +/-

Ich musste nach 7 Sekunden abbrechen.

Gepostet am 24.11.2015, 20:51:

On second thought: es waren eher 4.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49325
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.11.2015, 22:37                                  +/-

Bei 2:25 singt er irgendwas mit Lembas.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.11.2015, 23:10                                  +/-

Das ist kein Elbenschwert.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8857
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.11.2015, 20:19                                  +/-

Mein Katastrophentourismus endete unwiederruflich nach 1:27. Die kleine Bundesstraße, die sich bei ca. 1:02 durch sein Mittelerde schlängelt, fand ich besonders apart.
Als er dann mit seiner Growling-Stimme irgendwas von süßen Blumen hervorwürgte, trat schließlich eine weißliche Flüssigkeit aus meinen starr aufgerissenen Augen und Celeb musste mir den Laptop vom Schoß reißen.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49325
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.01.2016, 21:44                                  +/-

Übrigens kam grad raus, dass das Video oben, das gimli verlinkt hat, war ein pro7 stunt war für die Show Mein bester Feind mit Joko und Klaas rolling on the floor...


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49325
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.01.2016, 13:25                                  +/-

Also, um das nochmal zu erklären: in der Sendung wird jemand von seinem besten Freund angemeldet und muss dann irgendwelche haarsträubenden Aufgaben lösen, um dann die Chance auf einen Hauptpreis zu haben.

Die Aufgabe in diesem Fall war lang und groß angelegt: der Typ musste sich als Ulmo Ocin ausgeben, ein Video drehen, und diverse TV-Auftritte machen. Und vor allem monatelang geheim halten, dass es sich nur um einen Fake handelte hähö Der war echt 'ne arme Sau, weil das alles so schlecht war und dann musste er sich auf dem roten Teppich in Berlin bei der Premiere von Mocking Jay auch noch den Fans und Kamerateams anbiedern. Aaah painful hoch 3 grins


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45027
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 11.01.2016, 13:39                                  +/-

Ein Fremdschäm-Long-Con? Nice grins


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Dummer FETTER Hobbit



Beiträge: 1426
Wörter pro Beitrag: 31
Wohnort: buy µnchen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.01.2016, 15:31                                  +/-

da kann man noch bissl was drüber lesen: https://www.herr-der-ringe-film.de/v3/de/news/to...e/news_117056.php


_________________
Dies ist ein Text, der an jeden Beitrag von dir angehängt werden kann. Es besteht eine Limit von 255 Buchstaben.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thuringwethil



Beiträge: 4413
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: Hessen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.01.2016, 11:28                                  +/-

Ich hab mir unter Berücksichtigung der neuen Erkenntnisse das Video noch mal angeschaut und finde ja, dass er das dafür echt gut macht. "Ocin" ist übrigens der Name seines Freundes in rückwärts. hähö


_________________
"Wenn wir irgendetwas beim Nationalsozialismus anerkennen, dann ist es die Tatsache, dass ihm zum ersten Mal in der Politik die restlose Mobilisierung der menschlichen Dummheit gelungen ist."
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49325
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.01.2016, 11:30                                  +/-

Es war definitiv so gut, dass man es für "echt" halten musste. Also ich hab wirklich geglaubt, dass da jemand auf diese Elben-Welle aufspringen wollte, um bei den Fangirls noch ein bißchen cash rauszuquetschen.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
DMolloy



Beiträge: 694
Wörter pro Beitrag: 57

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.04.2017, 12:53                                  +/-

Kompakt, vollständig inklusive Illustrationen, im Format kleiner als eine Hand und in aktueller Abschrift:


Unboxing (literally) und Handgrößenvergleich.

So cute, bin verliebt :) Gedruckt ist die Ausgabe auf Dünndruckpapier (wie Kirchengesangbücher, Bibeln).

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49325
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.04.2017, 09:37                                  +/-

Wat kost dä Spass denn?


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
DMolloy



Beiträge: 694
Wörter pro Beitrag: 57

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.04.2017, 13:18                                  +/-

Habe 38€ bezahlt (ist Neupreis) – kann gefunden werden unter "The Hobbit and The Lord of the Rings: Deluxe Pocket Boxed Set".

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49325
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.04.2017, 13:52                                  +/-

w00t? Das ist ja geschenkt. Nette Sache.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 Alle
Seite 11 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de