Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Welterschütternde Erkenntnisse #12
Zurück  1, 2, 3 ... , 34, 35, 36, 37  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Spam Chat
 
 
Autor Nachricht
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49323
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.05.2017, 10:44                                  +/-

Das sieht aus, als würd es demnächst zusammenbrechen. Oder wegschimmeln.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45021
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 05.05.2017, 11:07                                  +/-

Nichtraucher
Ja, halt nur für mich, reicht doch. Mit Badewanne und Gartenhaus!




_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6079
Wörter pro Beitrag: 23

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.05.2017, 12:35                                  +/-

Nichtraucher


Das hier wär genau mein Ding. Auch sehr gute Lage, also für mich. Der Radschnellweg direkt vor der Tür. Mülheim ist eh netter als Essen.

Ach, warum hab ich keine 210.000 €? Traurig


1.163 m² ist ein großer Garten. Just saying. Da muss man dann ab und an mal was machen, auch wenn er auf den Bildern eher vermüllt aussieht. Die Heizung von 1999 ist auch nicht mehr taufrisch. Das Haus bräuchte auch mal einen neuen Anstrich. Ansonsten Top! Spitze


_________________
Unglaublich, diese Atheisten!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41192
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.05.2017, 12:40                                  +/-

Mit etwas Arbeit kann man ein Paradies draus machen. Anderersetis bin ich sehr faul. Dilemma.

Na zum Glück hab ich keine 210.000€.

Vielleicht kann ich ja nur das Gartenhaus mieten, wenn das Haus jemand anderskauft? Ich koch dann für die Familie oder so, als Miete. So als Faktotum.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Arianrhod



Beiträge: 1091
Wörter pro Beitrag: 88

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.05.2017, 17:21                                  +/-

Schon klar, dass man für das gleiche Geld in Bremerhaven oder in Cottbus eine ganze Villa mit Park drumherum kaufen kann. Aber was will ich denn in Bremerhaven oder Cottbus?

Die Wohnung ist übrigens nicht in München, sondern in Regensburg. (Aber keine Angst, ich bleibe den Südrekruten erhalten. Nur mein Liebster wird dort wohnen, ich bleibe weiterhin Münchnerin.) In München würde dieselbe Wohnung wahrscheinlich gleich noch mal 100.000 Euro mehr kosten.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.05.2017, 17:39                                  +/-

Thanil

Ich hätte da ein Bild von Jody Banks, wie sie durch die Saloontür (Symbol für die Immobilie!) kommt, passender gefunden Yes.





_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49323
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.05.2017, 09:43                                  +/-

Heather Thomas. In unserer Generation kennt die wirklich jeder hähö


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Arianrhod



Beiträge: 1091
Wörter pro Beitrag: 88

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.05.2017, 19:07                                  +/-

Wir waren übrigens heute bei der Verbraucherberatung und die haben uns erklärt, dass es durchaus eine realistische Chance gibt, unsere Abschlussgebühr zurückzubekommen, da es definitiv zwei Beratungsfehler gab. Wir sollen dazu allerdings keinen Rechtsanwalt bemühen - das würde sich nicht rechnen -, sondern uns an den Ombudsmann der Versicherungen wenden. Der prüft dann den Sachverhalt und trifft außergerichtlich eine Entscheidung. Interessant, das wusste ich bisher noch gar nicht. Und dieser Rat - incl. einer Einschätzung zu unserer aktuellen Finanzierung - hat uns nur 60 Euro gekostet.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.05.2017, 21:08                                  +/-

Spitze

(Wäre doch gelacht gewesen, wenn die schriftlich nachweisbaren (Fehl)Vereinbarungen nicht irgendwo hätten beanstandet werden können...)





Thema «Welterschütternde Erkenntnisse», apropos Ein Colt für alle Fälle:

Meine aktuelle Welterschütterungserkenntnis ist da ja ein Fakt zur dritten Person des Trios: als ich – ????? von heute aus kann ich die zeitliche Entfernung nur sehr grob schätzen (Zeitgefühlproblem!) – vor so etwa 10 bis 6 Jahren mal bei Zappen auf Babylon 5 stieß, dachte ich, den einen Typen da kenne ich doch aus einer Jugendkrimiserie der Achtziger Jahre!, und ohne es weiter zu überprüfen, ordnete ich Bruce Boxleitner eben besagter "Colt"-Serie zu: er war für mich der damals mit Colt und Jody Verbrecher jagende Howie.

Verlegen Erst gestern habe ich gesehen, daß Howie von Douglas Barr dargestellt wurde, und Boxleitner kannte ich aus Agentin mit Herz. ugly

Okay, a) sind Boxleitner (als junger Mann ohne graue Haarsträhnen) und Barr vom Typ her nicht so völlig unterschiedlich, und b) hatte ich mich mit diesen Serien mindestens 20 Jahre lang nicht beschäftigt. Dadurch sehe ich mich entlastet *selbstexkulpier* zwinkern.

Durch die jetzige anfallsweise Beschäftigung mit den Fernsehgesichtern meiner Jugend habe ich die beiden Fotos von Colt und Jody da oben (najut, Jody wird hier einem Moment später gezeigt *pingelig*) auch zusammengespannt vorgefunden:




Und um auch noch mal Douglas Barr (neben Lee Majors und Heather Thomas) zu zeigen:



Gewalt ist keine Lösung Ist doch der Bruce-Boxleitner-Typ, oder?



_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 5700
Wörter pro Beitrag: 54
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.05.2017, 09:35                                  +/-

Arianrhod
Bausparverträge als Mittel zur Baufinanzierung sind Mist. Und ganz besonders großer Mist sind Bausparverträge der BHW. Solltet ihr jemals auf der Suche nach einer geeigneten Baufinanzierung sein, macht bloß einen großen Bogen um die. Einen größeren Deppenverein als die habe ich selten gesehen.


Oiweh. Das stimmt leider. Bausparverträge sind komplett blödsinnig zur Finanzierung, egal was die Werbung suggeriert.
In der Theorie zahlt man für einen Kredit mit vorab vereinbartem Zins in der Guthabenphase. Dafür hat man in besagter Guthabenphase aber auch immer einen Zins der schlechter als der Markt ist.
Im Grunde genommen ist das nur ein Zinssicherungsgeschäft, aber das ist im momentanen Umfeld halt witzlos.

Und es betrifft nicht nur die BHW, sondern alle. Man bindet sich, die Verträge sind - wie schon erwähnt - front-loaded (alle Gebühren zu Beginn fällig, d.h. wenn Du exakt genau das machst, wofür der Vertrag gedacht war, kommst du vllt auf einen mickrigen Profit, aber wenn irgendwas abweicht, sieht es anders aus).

Provisionsgetriebene Berater verkaufen auch gerne (s.o.) kaskadierte Bausparverträge, komplizierte Modelle mit x Umschuldungen usw.

Das einzige, was ich gelten lasse, sind Bausparverträge in Kombination mit staatlicher Förderung wie z.B. Riester. Aber das ist auch so dermaßen kompliziert und kann unter bestimmten Umständen TROTZDEM unvorteilhaft sein.

Das Problem mit der langfristigen Bindung betrifft übrigens ALLE langfristigen Finanzkonstrukte.
(z.B. Kapitallebensversicherung)

Einfache Faustregel zur Bewertung von Finanzprodukten: je mehr Schlipsträger des Anbieters in einen Verkauf verwickelt sind, desto Bullshit.


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45021
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 09.05.2017, 09:48                                  +/-

Das ist wohl leider so. Ebenfalls leider so ist, dass meine Eltern mir in meiner Jugend glaube ich jedes einzelne unvorteilhafte Absicherungsprodukt zugelegt haben, das der Markt hergab. Sie waren da wirklich schlecht beraten. Ich glaube das war aber auch früher einfach so eine Art gesellschaftlicher Konsens. Zu einem neuen Menschen gehörten: Sparbuch, Lebensversicherung, Bausparvertrag und noch irgendein anderes Schwachsinnsprodukt, beispielsweise eine Unfallversicherung mit „Prämienrückgewähr“ (im Prinzip eine Lebensversicherung plus mickrige Unfallversicherung).

Lustige Randnotiz: Habe letztens in meinen Unterlagen einen alten Bausparvertrag gefunden, den ich vor 15 oder mehr Jahren geplündert habe (--> man kann von seinem Bausparvertrag wie von einem Konto Geld abheben, just saying). Da dieser Vertrag 1 % Zinsen gibt und das ungefähr das Zehn- bis Hundertfache dessen ist, was ein Tagesgeldkonto seit geraumer Zeit hergibt, habe ich jetzt wieder angefangen darauf einzuzahlen. ugly


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 5700
Wörter pro Beitrag: 54
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.05.2017, 10:20                                  +/-

Das ist tatsächlich eine Konstellation, in der der Bausparvertrag gut ist. Spitze
Zinssicherung andersherum.

Gepostet am 09.05.2017, 11:31:

P.S.: das Sparbuch würde ich noch unterschreiben. zwinkern

Einen Bausparvertrag für den frischgeschlüpften Nachwuchs ist wiederum eine andere Geschichte. Da reden wir ja jetzt über einen Anlagehorizont von 30+ Jahren... möglicherweise ist da eine Wette auf steigende Zinsen (der Fall, in dem der Bausparvertrag sinnvoll sein KANN) nicht völlig aussichtslos. Allerdings ist das Produkt trotzdem unflexibel.

(und bei den gegenwärtig richtig schlechten Bedingungen für Bausparkassen sollte man sicher sein, dass die nicht zwischenzeitlich pleite gehen... hähö )


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41192
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.05.2017, 10:52                                  +/-

Ich weiß nicht, wieviel Geld ich habe, aber ich weiß, wieviel Unzen ich habe.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12258
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.05.2017, 03:58                                  +/-

Nach 4 Folgen Designated Survivor inklusive aller Werbespots bin ich jetzt überzeugt: Es ist zwar in der Theorie ganz nett, wenn einem alle Risiken und Nebenwirkungen eines Medikaments direkt in der Werbung mitgeteilt werden müssen. Aber: Ich würde nie ein eines der Medikamente nehmen, die mir heute angepriesen wurden. Die bringen entweder mich um, oder ich bringe mich ihretwegegen selbst um.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49323
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.05.2017, 11:09                                  +/-

Naja, manchmal muss man radikal sein. Das ist wie mit nem Bekannten von mir. Der hat sichvon seiner Freundin getrennt. Und er meint, die meisten Beziehungsprobleme seien seit dem gelöst.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6079
Wörter pro Beitrag: 23

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.05.2017, 11:42                                  +/-

die meisten? Welche denn nicht?


_________________
Unglaublich, diese Atheisten!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Arianrhod



Beiträge: 1091
Wörter pro Beitrag: 88

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.05.2017, 09:01                                  +/-

Unsere Finanzierung haben wir jetzt übrigens über die Sparkasse bekommen. Die gute, alte Sparkasse. Die mir als Kind mein erstes Sparschwein geschenkt hat und bei der ich mein erstes Sparbuch hatte. (Das ich übrigens immer noch habe, fällt mir da gerade ein; sollte ich vielleicht mal kündigen und das Geld umbuchen lassen.) Die waren superfix, haben uns innerhalb von zwei Tagen eine Finanzierungszusage gegeben, sind uns dann sogar noch einmal weiter entgegengekommen und lagen mit ihrem Angebot zuletzt nur noch ganz knapp über dem Konkurrenzangebot der Commerzbank, das uns durch die InterHyp vermittelt wurde. Aber da wir von der Commerzbank noch keine Zusage hatten und die Sparkasse sich wirklich reingehängt hat, haben die jetzt den Zuschlag bekommen.

Außerdem hatte der Sachbearbeiter bei der Sparkasse so einen schönen bayerischen Dialekt... Smilie

Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6079
Wörter pro Beitrag: 23

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.05.2017, 11:21                                  +/-

Ich habe bei unserem Hauskauf auch das Sparbuch, dass ich bei der Rabobank in Holland als Kind angelegt bekommen hatte, aufgelöst. War ne schöne Überraschung, dass da doch ein vierstelliger Betrag drauf war. Smilie


_________________
Unglaublich, diese Atheisten!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6079
Wörter pro Beitrag: 23

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.05.2017, 09:44                                  +/-

Ich habe heute mal überhaupt keine Lust zu arbeiten. Noch mehr als sonst.


_________________
Unglaublich, diese Atheisten!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49323
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.05.2017, 09:48                                  +/-

Me too Geschockt


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7630
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.11.2017, 23:39                                  +/-

- Wenn man Schnupfen hat, niest man häufiger.
- Wenn man dabei auf einem Pezziball sitzt, rollt der ganz schnell nach hinten.
- Gut, wenn man direkt vor einer Wand saß. Man vermeidet dadurch das Fallen und klemmt sich nur ausgesprochen wenig elegant mit Hintern und Rücken zwischen Ball und Wand ein.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19901
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.11.2017, 17:15                                  +/-

Wie kommt man aus der misslichen Lage wieder raus?



Zuletzt bearbeitet von Triskel am 15.11.2017, 08:39, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Spam Chat Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... , 34, 35, 36, 37  Weiter Alle
Seite 36 von 37

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de