Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Das Allerneuste vom Sport
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49861
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.02.2017, 23:51                                  +/-

Triskel
obwohl ich ja schon weiß, was passieren wird.


Das wäre vermeidbar gewesen.



_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19958
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.02.2017, 23:55                                  +/-

Jetzt steht die Pressemeute rund um Brady rum. Als ob der Rest der Mannschaft nichts geleistet hat.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.02.2017, 00:44                                  +/-

Es gehört zum guten Ton eines siegreichen QBs, auf die Gesamtleistung des Teams hinzuweisen, und das hat auch Tom Brady gemacht. Daß die besagten Medienleute sich hauptsächlich auf ihn stürzen, liegt einfach in der Natur dieses Spiels der hochspezialisierten Mannschaftsteile mit dem höchstspezialisierten verlängerten Arm des Masterminds (Trainers) der Franchise, der am wenigsten von allen versagen darf, auch wenn das natürlich in fast ebenso großem Ausmaß am anderen Ende eines geworfenen Passes für die Wide Receivers und Tide Ends gilt. Fast. Denn der "Job" des Passfangens verteilt sich über das Spiel auf mehrere Köpfe (bzw. Fanghände und schnelle Beine zwinkern), während die Pässe nur von einem einzigen Spieler (dem Quarterback eben) geworfen werden.

Womit ich bei Matt Ryan wäre, der ab jetzt mit dieser krassen Niederlage nach einer 25-Punkte-Führung leben muß. Traurig Wäre er nur einmal nicht bei einem 3rd Down gesackt worden, hätte er mit den Falcons das Ding nach Hause geschaukelt. So "kleine" Resultate von einzelnen Spielzügen wie nicht zuletzt auch der irre Catch von Julian Edelman können gegebenenfalls riesige Auswirkungen auf den Endstand dieses Spiels haben. [/Binse]

Als QB kannste halt der strahlende Held des Siegerteams sein, aber eben auch der Versager (oder weniger negativ, tragische Held) des Verliererteams sein. Hopp oder Topp, Sekt oder Selters, Leader oder Loser, Held oder Depp. Wegen der jedem Footballspieler bewußten anderen Medaillenseite des Quarterback-Ruhms neiden wahrscheinlich nur wenige seiner Mannschaftskollegen Tom Brady seinen Platz im Rampenlicht der Medien. Schließlich waren es ja auch seine Pässe in der zweiten Halbzeit, die das Spiel drehen halfen. Es ist also durchaus in Ordnung, daß Brady für die "Pressemeute" der Hauptdarsteller ist, Triskel zwinkern.


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19958
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.02.2017, 00:58                                  +/-

Du musst mich nicht belehren, Wolter.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.02.2017, 01:16                                  +/-

Überrascht Belehren? Und müssen? Müssen tut hier niemand was. Smilie
Auf die Gefahr hin, daß Du auch das Folgende wiederum für eine "Belehrung" hältst, Triskel: das hier ist ein Forum, dessen Sinn es ist, daß verschiedene User verschiedene Standpunkte zu Themen freier Wahl äußern können (und wenn sich daraus ein Gespräch bzw. eine Diskussion ergibt, um so besser). Daher sehe ich absolut keinen Grund, meines Standpunktes wegen, zu dem mich Dein vorhergehendes Posting inspiriert hat, mir gegenüber patzig (oder soll ich sagen: "belehrend"? zwinkern) zu werden. Ich könnte natürlich Deine Absurdität noch etwas steigern, indem ich das besagte Vorposting – zwar nicht direkt an konkrete Personen sondern quasi anonym an die "Pressemeute" adressiert – als "die Journaille belehrend" bezeichnen würde. Könntest Du Dank Deiner Logik etwas dagegen haben? Smilie


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10763
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 07.02.2017, 14:19                                  +/-

Es gibt ja den guten alten Spruch "Der Ton macht die Musik".


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.03.2017, 08:35                                  +/-



30000 Punkte!



Genaugenommen sind es jetzt 30005 Punkte. Spitze

(Spielbericht)




edit —


What you missed while Dirk made history. See all the things that were going on around Dirk Nowitzki when he eclipsed 30,000 points for his Career:



zwinkern


editedit —

Im spanischsprachigen ESPN fehlen dem "King" (James), der, wenn er gesund bleibt, in seiner Karriere noch deutlich früher er die 30000 Punkte erreicht haben wird, fast die Worte (0'40–0'52):



_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12426
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.11.2017, 16:47                                  

Für Football hab ich mich bislang nicht so wirklich begeistern können. Anfang des Jahres hab ich hier den Superbowl geschaut und war so genervt von ständigen Unterbrechungen und Werbung, dass ich den Sport quasi aufgegeben hatte für mich. Weil ich während meiner Zeit hier aber auf jeden Fall ein Mal im Stadion gewesen sein wollte, gibt es jetzt aber trotzdem den Erfahrungsbericht CollegeFootball!

Hintergrund: Meine Uni (Purdue) hat in den letzten Jahren im Football ziemlich versagt. Diese Saison mit einem neuen Coach ist die Mannschaft aber stark im Aufwind und hatte nach 9 Siegen in den letzten 4 Jahren zusammen dieses Jahr schon 6 Siege eingefahren. Damit gab es vor dem Derby gegen Erzrivalen Indiana State zum ersten Mal seit langer Zeit die Chance, sich für irgendeinen Bowl zu qualifizieren. Zum ersten Mal seit 2008 war das Stadion ausverkauft und die Stimmung entsprechend aufgekratzt.

So ein Footballspiel ist schon eine ganz-tägige Veranstaltung für viele Fans. Auf den Parkplätzen rund ums Stadion, und bei allen Nachbarn, die ihre Vorgärten alle als Parkplatz vermieten, ist da fröhliches "Tail-Gaiting" angesagt, mit Barbecue und Trinkerei. Alles sehr freundlich und friedlich. Kick-Off war dann um 12 Uhr Mittags. Wird ja schnell dunkel um diese Jahreszeit, und so ein Footballspiel dauert ja eine Weile.

Ich hatte richtig Glück mit dem Wetter, strahlender Sonnenschein, ziemlich warm. Ich saß relativ weit weg vom Feld, das hat man davon wenn man Restkarten für 10$ das Stück abgreift. hähö



Mein Regelwissen für Football ist relativ rudimentär, aber ich hatte Glück mit meinem Sitznachbarn, der 30 Jahre lang Football gecoacht hat und mir Dinge erklärt hat, die ich nicht verstanden habe.

Das Spiel selbst lief von Anfang an für Purdue, mit dem ersten Touchdown nach nur 2-3 Minuten. Im Stadion, ohne die Werbung und mit der Atmosphäre war ich vom Spiel auch deutlich mehr angetan und fand es viel interessanter. Das war auf jeden Fall sehr unterhaltsam.











Indiana State kam einem Ausgleich nie wirklich Nahe. Vor dem letzten Viertel stand es 31:10 für Purdue und die Stimmung im Stadion war blendend. Mit viel Einsatz ist IU dann noch auf 31:24 rangekommen, aber Purdue hat es dann über die Zeit gerettet.

Der Stadionbesuch war auf jeden Fall ein sehr cooles Erlebnis, sehr amerikanisch mit allem drum und dran, Cheerleader und Marching Band inklusive, und am Ende noch mit Besuch von Santa.









Und am Ende gabs dann einen zünftigen Platzsturm um den Sieg auch richtig zu feiern. Der "Oaken Bucket", die Derby-Trophäe wurde zum ersten Mal seit Jahren wieder nach Hause geholt!



War ein super Nachmittag. Sollte sich die Gelgenheit ergeben, werd ich auf jeden Fall nochmal hin!


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49861
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 20:55                                  +/-

Aprospos Olympia... Russland ist raus. Das IOC hat das Land wegen Dopings gesperrt.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45613
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 22:00                                  +/-

Aan Schoaß! Glaube ich nicht dran.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 Alle
Seite 17 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de