Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

USA - what the actual f*ck is going on??
Zurück  1, 2, 3 ... 30, 31, 32, 33, 34 ... 36, 37, 38, 39  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Arianrhod



Beiträge: 1230
Wörter pro Beitrag: 103

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.06.2018, 23:39                                  +/-

Kann man nicht Donald Trump mit der Regie des letzten Teils von Star Wars betrauen?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46060
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 13.06.2018, 23:56                                  +/-

What the actual fuck?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50323
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.06.2018, 09:05                                  +/-

Ich hab bisher nur über das Video gelesen hähö Und jetzt hab ich grad keinen Ton im Büro, aber ich bin mir sicher, es fängt an mit "In a world..."


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42320
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.06.2018, 09:53                                  +/-

Bei dem Mann kommt keine Satire mehr mit. Da fällt einem nix mehr zu ein. Das ist surreal.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10985
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 14.06.2018, 12:02                                  +/-

Oxford
Ich hab bisher nur über das Video gelesen hähö Und jetzt hab ich grad keinen Ton im Büro, aber ich bin mir sicher, es fängt an mit "In a world..."


Dude, du bist näher dran als du denkst.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.06.2018, 16:32                                  +/-



Aber Hauptsache Hillary the Hawk ist nicht Präsident, sondern Donald the Dove.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46060
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 15.06.2018, 17:19                                  +/-

Sorry, aber diese ganzen Twitter-Blendgranaten und sinnzusammenhanglosen Satzfetzen sind mir zu doof.

Die USA steuern unter Trump ganz weit aus der transatlantischen Gemeinschaft raus. Die Nachkriegsordnung ist bald Geschichte. Die USA machen China den Weg frei, ohne es zu merken oder vielleicht ist es ihnen inzwischen auch wurscht. Die Republikaner stehen dahinter und wenn die enteierten Demokraten die Midterms verlieren und keinen geilen Präsidentschaftskandidat finden, dann werden in 6 Jahren so viele Fakten geschaffen sein, dass es kein zurück gibt.

Darum geht’s, nicht um E-Mails und Geplänkel.

Wir müssen uns warm anziehen, Winter is coming.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.06.2018, 17:24                                  +/-

Das eine schließt das andere nicht aus, von soviel Multitasking kannst du ruhig ausgehen. Abgesehen davon, dass es halt recht entscheidend war, was damals in Bezug auf Comey und Emails passiert ist, weswegen wir überhaupt über diese Kackscheiße reden.
Weswegen so etwas dann halt schon...bitter? ist. Ironie trifft es schon nicht mehr.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46060
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 15.06.2018, 17:26                                  +/-

Das war auch keine Kritik an dir persönlich. Ich wünsche mir in der Kneipe in den Thementhreads von solchem Twitter-Spam verschont zu werden. Viel lieber würde ich etwas gehaltvolles lesen.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.06.2018, 17:43                                  +/-

Spam ist dann doch was anderes, da hast du mit deiner Twitterabneigung leider Pech. Zunge

Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12544
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.06.2018, 17:48                                  +/-

Joa. Ist halt alles irgendwie zu niederschmetternd um viel darüber zu schreiben. Gerade hier, wo wir ja da eh alle einer Meinung sind zu diesen Dingen. Da sind diese Momente von Galgenhumor fast das einzige, zu dem man sich noch aufraffen kann, als Zuschauer.

Anders ist das natürlich für Leute, die wirklich was tun können. Die Demokraten gewinnen hier eine Wahl nach der anderen auf lokaler und Bundesstaatsebene und haben wirklich gute Kandidaten für den Herbst. Ob es reicht um Senat oder das Repräsentantenhaus zu kippen ist zwar trotzdem fraglisch, aber zumindest werden die Dems über die nächsten paar Jahre viele Staaten zurückerobern können und so wirksamen Widerstand erzeugen können.

Das wichtigste wäre aber wirklich der Senat, um die Flut von ultra-rechten Richtern in die Bundesgerichte zu stoppen, die Trump derzeit orchestriert.

Ich schwanke da die ganze Zeit wischen Optimismus, wenn ich die Energie sehe, mit der die viele Demokraten bei der Arbeit sind, und dann wieder Verzweiflung wenn ich sehe wie die Trumpregierung mit ihrem offenen Rassimus durchkommt. Was da an den Grenzen passiert mittlerweile ist so schrecklich, man kann es kaum glauben. Aber Jahrzehnte republikanischer Kampfrethorik haben Einwanderer anscheinend so weit dehumanisiert, dass man da jetzt alles mit ihnen machen kann. Man braucht dann nur ein paar Bibelzitate für seine Pressekonferenz und alles ist in Butter.

Die ganze internationale Weltordnung und so ist das wirklich nur zweitrangig. Die USA sind unter Trump ganz klar auf Kurs Richtung Faschismus.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.06.2018, 17:57                                  +/-

Ist auch irgendwie erschreckend, wie sehr sich rächt, dass die USA einfach nie aus ihrer Vergangenheit gelernt haben.
Ein von demokratischer Seite viel gesagter Satz in Bezug auf das, was aktuell mit Einwandererkindern passiert, ist ja "This is not what America is", was in Bezug auf die Historie der USA im besten Fall zum Totlachen ist, aber grundsätzlich einfach nur übelst verblendet.
Native Americans, Afroamerikaner und die damals internierten Amerikaner japanischer Herkunft hüsteln dann mal kurz.

Ich nehme mich nicht davon aus, dass ich lange ein sehr verklärtes Bild von den USA hatte, aber gerade durch die eigene Geschichte und den Umgang damit fällt halt noch mehr auf, wieviel einfach ignoriert wurde und noch immer wird und wie sehr das eben leider eine entscheidende Rolle spielt.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50323
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.06.2018, 08:51                                  +/-

Ich finde es gut, dass Bard und Co hier Twitter für uns covern. Bitte weitermachen, weil ich das sonst u.U. verpassen würde. Es schließt "Gehaltvolles" ja nicht aus.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.06.2018, 09:39                                  +/-

Twitter ist nicht mehr oder weniger gehaltvoll als x Anzahl bedeutungsschwangerer Wörter und nur weil Thanil da keinen Bock drauf hat, heißt es nicht, dass es ohne Bedeutung ist oder nerviger Spam.
Man muss es auch nicht dahingehend verteidigen, dass es gut ist, das es doch "gecovert" wird. ich bin keine Journalistin, ich poste nur in Foren das, was mir grade in den Kram passt.
Ausgerechnet in einem semitoten Forum diese Art von cherry picking betreiben zu wollen, ist schon schräg. Vor allen Dingen. weil daraus ja nicht das resultieren wird, was sich Thanil wünscht, nämlich lange Beiträge über Thema X, es hat ja schon einen Grund, warum in dem Fall kein langer Text über Thema X erfolgte.
Und selbstverstädnlich passt dieser Tweet in den USA-Thread, wie jeder andere Beitrag zum Thema USA, da fuck?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50323
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.06.2018, 11:13                                  +/-

Wir stimmen dir ja bis auf Thanil auch alle zu... ruuuuhig hähö


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.06.2018, 11:29                                  +/-



hähö

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46060
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 16.06.2018, 12:15                                  +/-

Was hab ich da nur angerichtet? Ich wollte doch nur meinem HASS gegen diesen Twitter-Schwachsinn Ausdruck verleihen!1


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10985
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2018, 19:49                                  +/-

Twitter ist aufgrund der begrenzten Beitragslänge tatsächlich kein Medium, dass in der Regel eine besondere Tiefe mit sich bringt (von mehrseitigen Ketten-Threads mal abgesehen, die mit diesem Prinzip brechen können), allerdings ist es unfassbar aktuell (damit aber auch kurzatmig und hektisch) und näher dran an einem Medium für die Weltöffentlichkeit als alles, was wir bislang so hatten. Leider auch eine der besten Propaganda-Plattformen aller Zeiten.

Ich kann aber gut verstehen, dass Thanil Threads hier im Forum nicht als verkappte Twitter-Feeds missbraucht haben möchte und ich versuche, das stärker zu respektieren.

Wo wir aber gerade dabei sind, Bloomberg wird wohl in Kürze eine Story bringen, wonach die Trump-Regierung plant, aus dem UN-Menschenrechtsrat auszusteigen. Das passt sicherlich ganz gut zu dem aktuellen Vorgehen an der mexikanischen Grenze, bei dem ganze Familien auseinandergerissen und Kinder bewusst von ihren Eltern getrennt werden.

Tja. Und mittlerweile wollen die Faschisten in Italien Roma zählen. Nichts Neues, nur sind die jetzt an der Regierung beteiligt. Es sind abartige Zeiten und ich hätte all das vor einigen Jahren nicht für möglich gehalten. Das Schlimmste steht uns dabei wohl noch bevor.

Edit: US plans to withdraw from UN Human Rights Council today


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46060
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.06.2018, 20:58                                  +/-

Und in Polen sammelt die Armee (!) bei Kommunen Informationen über ethnische Minderheiten und Ausländer, sowie insbesondere persönliche Daten von Leitern entsprechender Organisationen (was auch immer damit gemeint sein mag):

http://m.faz.net/aktuell/politik/polnische-arme...ten-15630365.html


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12544
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2018, 22:04                                  +/-



Fuck all Conservatives.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gurthang



Beiträge: 2101
Wörter pro Beitrag: 78

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.06.2018, 10:18                                  

Bard


Wo wir aber gerade dabei sind, Bloomberg wird wohl in Kürze eine Story bringen, wonach die Trump-Regierung plant, aus dem UN-Menschenrechtsrat auszusteigen.

Edit: US plans to withdraw from UN Human Rights Council today


Wobei man sagen muss, so ganz falsch ist der ausstieg aus diesem tollen Menschenrechtsrat wirklich nicht.

Wie in dem Link schon richtig erklärt wird, liest sich die Zusammensetzung des Rates wie die Top Ten aller Schurkenstaaten in denen Menschenrechte einen Scheiss bedeuten.
Auch die offensichtlichen antisemitistische Grundhaltung welche sich auf durch extremes Israel Bashing äussert kann doch wohl nur als Witz zu verstehen sein:

Verurteilungen des UN-Menschenrechtsrats nach Ländern, 2006–2015
Land Anzahl
Israel 61
Syrien 15
Myanmar 12
Nordkorea 8
Iran 4
Weißrussland 4
Eritrea 3
Sri Lanka 3
Sudan 2
Libyen 2
Honduras 1
Quelle: UN Watch (Quelle Wikipedia)

Demnach ist Israel schlimmer als der ganze Rest zusammen...

Es ist völlig richtig, dass dieser Klangvolle Name dieser Organisation durch den Austritt der USA ein wenig ins Rampenlicht gestellt und dadurch eine neue Bewertung erfahren sollte...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46060
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.06.2018, 10:51                                  +/-

Sehe ich ganz ähnlich, allerdings muss man diesen Schritt ja auch vor dem Hintergrund aller Trump-Aktionen sehen.

Gepostet am 20.06.2018, 11:17:

Sagt mal, was geht da eigentlich in den USA mit der Trennung von Kindern von ihren illegal eingewanderten Eltern ab?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 30, 31, 32, 33, 34 ... 36, 37, 38, 39  Weiter Alle
Seite 32 von 39

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de