Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Pollifick 2017 - machs noch einmal, Mutti!
Zurück  1, 2, 3 ... 30, 31, 32, 33, 34 ... 38, 39, 40, 41  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Buchfaramir
Halb-Achtelfinalist


Beiträge: 1458
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Fürth
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.07.2018, 22:03                                  +/-

Noch ist der Rücktritt nicht bestätigt. Lt. SZ ist Dobrindt gegen Seehofers Rücktritt.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42593
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.07.2018, 22:06                                  +/-

CSU auflösen jetzt! Ist sowieso eine Abnormalität.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46223
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 01.07.2018, 22:18                                  +/-

Was für ein Schmierentheater. Sieht wirklich so aus als sei das nichts weiter als der Versuch eines Aufstands gegen Merkel gewesen. Man erhoffte sich wohl, dass es auf die CDU überspringt, aber dort wurde Merkel ja – völlig zurecht – vehement verteidigt.

Alles auf Kosten des Landes und der EU. Wie ich diese Scheißpartei verachte.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6635
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.07.2018, 22:22                                  +/-

Erst wenn Merkel sein Rücktriittgesuch akzeptiert, glaub ich dran.


_________________
The bronze age is the third best age.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11078
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 01.07.2018, 23:34                                  +/-

Angeblich (Social-Media-Gerüchte) könnte Joachim Hermann Nachfolger als Innenminister werden. Ungefähr das gleiche Hardliner-Kaliber wie Seehofer himself. Aber wenn es einen Nachfolger gibt, bleibt die CSU ja in der Regierung, oder?

Jetzt halten mich die Arschlöcher auch noch vom Schlafen ab.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11078
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 00:22                                  +/-

Seehofer will nun doch noch einmal mit der CDU-Spitze verhandeln. Wenn seine Forderungen erfüllt werden, bleibt er. Wenn nicht, dann geht er. Also jetzt wirklich, ganz im Ernst, hundertprozentig!

In Schwabing steht ein Irrenhaus, oans, zwoa...


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5460
Wörter pro Beitrag: 67

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 06:06                                  +/-

Und die werden sowas von die Quittung kriegen bei der Wahl. Der erste kirchliche Würdenträger ist bereits medienwirksam aus der CSU ausgetreten. Die vergraulen ihre Wähler in der Mitte und gewinnen rechts keine dazu. Würde die CDU in Bayern antreten, würde die CSU in den nächsten zehn Jahren zwischen CDU und AfD atomisiert werden (naja, okay, eher zwanzig, bis die Landbevölkerung auch noch umschwenkt bzw. einige Wähler wegsterben). Die haben echt den Schuß nicht gehört - weder den der Modernisierung noch den der Populisten. Wenn's nur das einigermaßen stabile Bayern anginge, wär's ja nicht so schlimm, aber daß Seehofer kurzsichtig genug ist, um an Europa zu sägen, macht mich echt einigermaßen fassungslos.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6635
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 06:35                                  +/-

Bard
Angeblich (Social-Media-Gerüchte) könnte Joachim Hermann Nachfolger als Innenminister werden. Ungefähr das gleiche Hardliner-Kaliber wie Seehofer himself. Aber wenn es einen Nachfolger gibt, bleibt die CSU ja in der Regierung, oder?

Jetzt halten mich die Arschlöcher auch noch vom Schlafen ab.


Gut, dass ich beschlossen habe zu schlafen. Cool, dass er noch versucht der Kanzlerin die "Entscheidung" auf zu drücken. Nicht mal das kann er.


_________________
The bronze age is the third best age.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 07:06                                  +/-

Ich war zum Glück schon im Bett, aber mein Twitterfeed heute morgen war dann direkt spannendes Ratespiel bis zur Auflösung.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 6019
Wörter pro Beitrag: 53
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 09:34                                  +/-

Problembär außer Rand und Band!


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46223
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 09:36                                  +/-

Vollhorst Seehofer wird sich nun als x-ter Alpharüde vor Angela auf den Rücken legen und seine Kehle präsentieren. Naja, in diese Lage hat er sich eindeutig selbst manövriert.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23113
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 13:11                                  +/-

Die Regierung wackelt nicht (sondern wenn dann im Umkehrschluss Seehofer). Zitat Söder:

Der Horst hat uns sehr überrascht mit seiner Entscheidung" Man habe ihn bestärkt, im Amt zu bleiben. "… Die Stabilität der Regierung steht für uns nicht infrage. Auch ein Aufkündigen der Fraktionsgemeinschaft ist nicht der richtige Weg. Man kann in einer Regierung viel erreichen, aber nicht außerhalb.“


https://www.welt.de/politik/deutschland/article1...-ueberrascht.html

Christian Lindner gibt aber den CSU-Versteher:
https://www.welt.de/politik/deutschland/video178...ektur-bereit.html

"Frau Merkel (und die CDU) ist doch gar nicht zu einer echten Korrektur bereit ... was Frau Merkel letzte Woche mitgebracht aus Brüssel das waren wolkige Ankündigungen, Unverbindliches"


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 13:16                                  +/-

Ach der Lindner

Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5460
Wörter pro Beitrag: 67

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 21:15                                  +/-

Anscheinend Einigung. Find's fast schade, hätte den Seehofer gern in die Pensionierung geschickt.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11078
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 21:15                                  +/-

"Seehofer und Merkel einigen sich im Asylstreit".


Heißt wohl: Seehofer komplett enteiert.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46223
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 22:05                                  +/-

Ich wünschte sie hätte ihm ihr vollstes Vertrauen ausgesprochen Traurig


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46223
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 23:40                                  +/-

Die CSU hat sich in Umfragen für die Landtagswahl in Bayern – wohl vor allem Dank der Schwachsinns-Eskapaden von Seehofer – auf deutlich unter 40 Prozent manövriert.

So erfolgreich ist man also mit einer Politik, die den Rechtspopulisten nacheifert.

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-07/...ckgang-zustimmung


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Arianrhod



Beiträge: 1235
Wörter pro Beitrag: 103

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.07.2018, 06:36                                  +/-

Mein Liebster erzählte mir, dass einige seiner Onkel und Tanten - allesamt eingefleischte CSU-Wähler - ihm dieser Tage offenbart hätten, dass sie diesmal nicht mehr die CSU wählen wollten. Sie liebäugelten doch tatsächlich mit den Grünen, allerdings gab es auch ein Gegenargument: "Wenn wir die wählen, dann öffnen die doch sofort alle Grenzen."

Gepostet am 19.07.2018, 07:38:

Ich fürchte aber, das wird sich bis zum Herbst alles wieder einrenken. Jetzt erst mal hübsch Sommerurlaub machen, Gras drüber wachsen lassen, und dann in der Wahlkabine siegt am Ende doch die Gewohnheit.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11078
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 19.07.2018, 20:20                                  +/-

Könntest Recht haben, immerhin reden wir über ein Land, das seit Jahrzehnten extrem konstant wählt, aber ich bin definitiv neugierig. Dürfte schwer werden mit der absoluten Mehrheit wie schon 2008.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gurthang



Beiträge: 2113
Wörter pro Beitrag: 78

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.07.2018, 09:18                                  +/-

Die Absoulte Mehrheit ist definitv verloren. Aber das war sie bereits vor dem ganzen Koalitionskrach.
Die AfD wird nun mal mit Sicherheit in den Landtag einziehen, ob nun mit 10 oder 15% ist da schon fast egal.
Dadurch, dass die FW auch reinkommen und evtl. auch noch die FDP ist eine absolute Mehrhheit einfach kaum mehr möglich.
Insofern spielt es keine Rollo. Die Frage wird eher sein, wer der Koalitionspartner der CSU werden könnte.
Ideal wären wohl die FW. DIe sind inhaltlich eh CSU nur halt mit eigener Liste der "gekränkten" ex-CSU'ler.
DIe FDP könnte es auch werden. Allerdings könnte es schon sein, dass sie nach 2008 keine Lust mehr haben. Inhaltlich würden sie aber auch noch passen.
Gespannt darf man sein wohin es noch mit der SPD geht. Die Bayern SPD ist inzwischen so marinalisiert, dass mich sogar ein einstelliges Ergebnis nicht wundern würde. Das wären natürlich vor allem Wanderbewegungen zu den Grünen oder zur AfD.
Naja, man darf gespannt sein... Ist ja noch ein wenig Zeit bis mitte Oktober... da kann noch sehr viel passieren...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50474
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.08.2018, 10:16                                  +/-

https://www.sueddeutsche.de/politik/afrikapoliti...oeffnen-1.4085499

Kaum ist ein CSU Politiker gezwungen (qua Amt) über den Tellerrand hinauszuschauen, neigt er plötzlich zu Vernunft. Sachen gibts.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gurthang



Beiträge: 2113
Wörter pro Beitrag: 78

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.08.2018, 12:26                                  +/-

Der Gerd Müller hat dieser Agenda schon immer gefolgt. Er machts ja jetzt auch schon im 5. Jahr...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 30, 31, 32, 33, 34 ... 38, 39, 40, 41  Weiter Alle
Seite 32 von 41

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de