Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Nachrichten VI - jetzt noch 20% allgemeiner!
Zurück  1, 2, 3 ... , 27, 28, 29, 30  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50566
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.10.2018, 20:15                                  +/-

https://www.theguardian.com/world/2018/oct/24/un...scalator-collapse

Das ist zu krass (Video gucken).


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46341
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 25.10.2018, 08:31                                  +/-

Ist bestimmt wieder die EU schuld.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
parasite



Beiträge: 1196
Wörter pro Beitrag: 57

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.10.2018, 16:32                                  +/-

DMolloy
Das ungewöhnliche Eingeständnis vom U-Bahn-Fahrer:

BR
"Dass es mich erregt hat, stimmt nicht - ansonsten ist es die Wahrheit", sagte er nach Verlesung der Anklageschrift. Er habe bis heute keine Erklärung, warum er es getan habe, so der 58-Jährige weiter, er sei "wie ferngesteuert" gewesen. Nach der Tat hat der Mann von sich aus gekündigt, wohl um einer Entlassung zuvor zu kommen. Er ist jetzt arbeitslos.

Quelle

Auch wegen anderer Vorfälle die in letzter Zeit so durch die Nachrichten geistern: Kann das männliche Stammhirn denn so übermächtig werden dass mann nicht mehr weiß was er tut? Oder ist das nur ein mieser Versuch sich aus der Verantwortung rauszureden? Sonderlich viele Möglichkeiten etwas strafmildernd darzustellen hat er ja hier nicht, die Kameras haben alles mitgeschnitten.


Das ist ja spannend. Eine ähnliche Argumentation kam mir in einem Fall in Mexiko unter. Da wurde der Beschuldigte sogar frei gesprochen, weil er die Vergewaltigung ohne "carnal intent" vollzogen haben soll.
Mexican man cleared in sexual assault of schoolgirl because he didn't 'enjoy' it

“He sexually touched her, but because he didn’t enjoy it, it’s not sexual abuse?” said Estefanía Vela Barba, an activist on gender issues.

“Since there was no pleasure in the act, it was intended to cause humiliation. They were touching her, they were bothering her, so for the judge, if the intention wasn’t pleasure, it’s not sexual assault,” said Vela, who works in the legal studies department at the Centre for Teaching and Research in Economics.

“There’s no disputing the facts. It’s not some crazy woman saying this, it’s coming from the judge’s mouth and he’s saying that if they touch you against your will, it might not be abuse.”


In meinem Rechtsempfinden vergrößert es die Schuld, wenn jemand so eine Tat ohne Triebmotivlage begeht. Ich meine, warum!? Ohne jetzt Triebtäter entschuldigen zu wollen. Aber diese Rechtsauffassung raff' ich nicht. Da spielen wohl verquere christliche Vorstellungen mit rein, à la der Genuss ist die Sünde. Und die Frauenverachtung die daraus spricht, ist schockierend. Krass, so eine oder eine ähnliche Argumentation auch in Deutschland anzutreffen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50566
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.10.2018, 18:56                                  +/-

parasite

In meinem Rechtsempfinden vergrößert es die Schuld, wenn jemand so eine Tat ohne Triebmotivlage begeht.


Exakt so sehe ich das auch. Wenn überhaupt (!) dann greift (nein tut sie nicht) die Argumentation "ich war wie ferngesteuert bla bla bla" doch nur, wenn wirklich 100% des Hirnblutes in den Schwanz geflossen ist.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7961
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.10.2018, 19:22                                  +/-

DMolloy
Kann das männliche Stammhirn denn so übermächtig werden dass mann nicht mehr weiß was er tut? Oder ist das nur ein mieser Versuch sich aus der Verantwortung rauszureden?


Watt? Wie kommst du denn auf so ne verdrehte Frage? Natürlich ist das nur ein dummer Versuch. Wäre ersteres der Fall, müsste man alle Männer präventiv wegsperren und entrechten, wegen biologischer Unzurechnungsfähigkeit.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23199
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 26.10.2018, 01:24                                  +/-

Ich habe nach mehr Infos zu dem Fall gesucht und wurde, natürlich, bei der BILD fündig.
Es gab keinen Geschlechtsverkehr, sondern eine Hand in der Hose (und hier juristisch relevant die Frage ob gefingert oder nicht), und der Anwalt des Verurteilten versuchte die Tat auf “Grapschen” runterzuhandeln (= sexuelle Nötigung anstatt Vergewaltigung). Daher wahrscheinlich die Aussage des Fahrers, dass es ihn angeblich nicht erregt haben soll.

In meinem Rechtsempfinden vergrößert es die Schuld, wenn jemand so eine Tat ohne Triebmotivlage begeht.


Hm. Ich sehe was ihr meint, aber es hat auch Sinn das eine Triebmotivlage jede Tat verschlimmert. Zum Beispiel weil es das Opfer stärker traumatisiert oder schädigt (ungewollte Schwangerschaft) und der Täter seine Tat zur Befriedigung wiederholen wird. Dazu dann auch:

@DMolloy
Die Polizei warf im Prozess eine weitere Deutung auf (für die es keine Beweise mehr gibt): Der Fahrer wusste nicht nur genau was er tat, er ging auf den Aufnahmen routiniert vor, checkte immer wieder die Zeit die ihm noch blieb, und die Beamten hatten den Eindruck er hätte das schon öfters gemacht! Er war seit 20 Jahren Fahrer bei der MVG. Wie oft kam es wohl vor, dass in dieser Zeit sturzbetrunkene Frauen über die Endhaltestelle hinaus fuhren? Es war ja Zufall, dass eine Streife am Bahnhof war und denen das Mädchen auffiel (die außer einem bösen Gefühl nicht wusste was passiert war).


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
DMolloy



Beiträge: 783
Wörter pro Beitrag: 63

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.10.2018, 16:38                                  +/-



Erdogan-Kritiker Adil Yiğit muss bis Januar das Land verlassen

Yiğit ist der Journalist der bei der Pressekonferenz mit Erdo vor ein paar Wochen wegen eines T-Shirts auf dem "Freiheit für Journalisten" stand rausgeworfen wurde. Er wohnt seit 35 Jahren in Hamburg.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9055
Wörter pro Beitrag: 64
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.10.2018, 17:05                                  +/-

Ich bin baff. Ich dachte bei "Land" natürlich erst an die Türkei. Man stelle sich meine Überraschung vor beim Lesen des Links.......


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
DMolloy



Beiträge: 783
Wörter pro Beitrag: 63

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.10.2018, 18:58                                  +/-

Er hat vor allem nur einen türkischen Pass und ist seit langem regierungskritisch unterwegs (und hat deshalb vor Jahrzehnten Asyl beantragt). Der türkischen Regierung ist er deshalb natürlich bereits ein Dorn im Auge.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11119
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 29.10.2018, 19:51                                  +/-

Brasilien hat nun also auch seinen Trump. Nur ne Ecke schlimmer.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46341
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.10.2018, 19:54                                  +/-

Tja, offenbar haben die Menschen nach ein paar Jahrzehnten relativen Friedens generell die Nase voll und man wünscht sich die befreiende Wirkung von Gewalt und strömendem Blut.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11119
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 29.10.2018, 20:19                                  +/-

Tja. Das ist ein Aspekt.

Bolsonaro hat schon angekündigt, große Flächen Regenwald für landwirtschaftliche Flächen niederzuholzen. Das wird dann ein bleibendes, nicht zu reparierendes Erbe mit globalen Konsequenzen.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23439
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.10.2018, 21:29                                  +/-

DMolloy


Erdogan-Kritiker Adil Yiğit muss bis Januar das Land verlassen

Yiğit ist der Journalist der bei der Pressekonferenz mit Erdo vor ein paar Wochen wegen eines T-Shirts auf dem "Freiheit für Journalisten" stand rausgeworfen wurde. Er wohnt seit 35 Jahren in Hamburg.

Und jetzt ... wieder nicht so abgeschoben? ?????

Artikel Tagesschau

Es ist immer alles so furchtbar grau und nicht einfach schwarz-weiß. Geschockt Wobei wohl alles besser ist als die erste Meldung von einer Abschiebung, das wäre schon ein Knaller gewesen. hähö


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23199
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 16:56                                  +/-

http://www.faz.net/aktuell/wissen/crispr-erstma...ren-15909650.html

In China wurden erstmals gentechnisch veränderte Menschen geboren. Bei den Zwillingsmädchen Lulu und Nana wurde das (völlig normale) Gen ausgeschaltet, durch das HI-Viren den Körper infizieren. Theoretisch wären sie, und ihre Kindeskinder, also resistent gegen AIDS.


Die Nachricht kommt einen Tag vor dem internationalen Gipfel zum „Human Genome Editing“, der am Dienstag an der Universität Hongkong stattfinden wird. Der Forscher hat für sein Vorhaben angeblich mehrere chinesische Paare gewonnen, bei denen der Mann jeweils HIV hat. Über künstliche Befruchtung wurden Embryos erzeugt.

Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, erklärte zu den Berichten: „Sollte es sich bewahrheiten, dass ein mithilfe von Crispr genmanipuliertes Baby erzeugt worden ist, wäre dies für die Wissenschaft ein Super-Gau. Dass ausgerechnet am Tag vor dem weltweiten Wissenschaftsgipfel in Hongkong, der über den verantwortlichen Umgang mit genome editing beim Menschen berät, ein solches Experiment bekannt wird, kann ja fast nur als Affront gegenüber dem Ansinnen verantwortlicher Wissenschaft gewertet werden.“


Gepostet am 26.11.2018, 17:00:

https://www.technologyreview.com/s/612458/exclus...ng-crispr-babies/

Currently, using a genetically engineered embryo to establish a pregnancy would be illegal in much of Europe and prohibited in the United States. It is also prohibited in China under a 2003 ministerial guidance to IVF clinics. It is not clear if He got special permission or disregarded the guidance, which may not have the force of law.

he new opinion poll, which was carried out by Sun Yat-Sen University, found wide support for gene editing among the sampled 4,700 Chinese, including a group of respondents who were HIV positive. More than 60% favored legalizing edited children if the objective was to treat or prevent disease.

A person who knows He said his scientific ambitions appear to be in line with prevailing social attitudes in China, including the idea that the larger communal good transcends individual ethics and even international guidelines.

Behind the Chinese trial also lies some bold thinking about how evolution can be shaped by science.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50566
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 17:02                                  +/-

Müssen wir diese Supermenschen nun umbringen, bevor sie UNS umbringen? Stay tuned...


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46341
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 17:34                                  +/-

Die sollen sich ruhig editieren. Die Rechnung kommt schon noch.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 6055
Wörter pro Beitrag: 53
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 21:20                                  +/-

Oxford
Müssen wir diese Supermenschen nun umbringen, bevor sie UNS umbringen? Stay tuned...


Leseempfehlung
zwinkern


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23199
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 10:13                                  +/-

https://www.bz-berlin.de/berlin/neukoelln/mann-w...nappt-sexgangster

Der Artikel ist eine Achterbahnfahrt von Anfang bis Ende. Könnte auch in die Rubrik "Supermarkteinkaufen ist Krieg", oder in den Fahrrad-Thread. Und mit Sexismus und Fremdenfeindlichkeit hat es auch zu tun. Außerdem ist der Streifenwagen der Berliner Polzei ein Opel, was bei Reddit hämische Kommentare gibt.

Mann wollte zu Edeka und schnappt Sexgangster

„Der Mann fiel mir sofort auf, weil er in Höhe des Rütli-Campus mit dem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs war“, erzählt Anatol Wiecki.

...

Bizarr: Als der Festgenommene bereits randalierend im Streifenwagen saß, kam eine völlig unbeteiligte Frau vorbei und versuchte, dem Grapscher zur Hilfe zu eilen. „Obwohl ich ihr gesagt hatte, was der Herr getan hatte, wähnte sie vermutlich Rassismus.“ Laut Polizeibericht musste die Passantin davon abgehalten werden, den Verdächtigen aus dem Streifenwagen zu befreien.




_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42763
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 13:48                                  +/-

Berlin halt.

Haben die geschädigten Frauen denn gar nichts dazu gesagt? Haben die das überhaupt bemerkt?


_________________
I believe in America. America has made my fortune.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42763
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 16:47                                  +/-

Und gibt es in Neukölln überhaupt einen Edeka? Die Geschichte stinkt doch!


_________________
I believe in America. America has made my fortune.
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7961
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 21:24                                  +/-

Business as usual. Finde ich aber sehr korrekt von dem Mann, dass er sich so gekümmert hat! Berliner sind ganz oft halt auch ganz toll.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46341
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 01.01.2019, 17:20                                  +/-

Mann fährt mit seinem Auto in eine Menschengruppe.

https://www.sueddeutsche.de/politik/amokfahrt-bo...lvester-1.4271380

if brown == Terrorist
else psychisch kranker Einzeltäter

Mit den Augen rollen


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... , 27, 28, 29, 30  Weiter Alle
Seite 29 von 30

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de