Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Pollifick 2017 - machs noch einmal, Mutti!
Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39, 40, 41  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Gimli



Beiträge: 23439
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.10.2018, 21:32                                  +/-

Arschloch.

Ein toller Genosse! grins


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50566
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.10.2018, 21:33                                  +/-

Nee, mit Schimpfwörtern hat die Krankheit (in der Regel) nichts zu tun. So auch nicht bei ihm.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23439
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.10.2018, 21:35                                  +/-

Na klar, hab ja das Video geschaut. Sackgesicht. Smilie


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50566
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.10.2018, 21:36                                  +/-

Na dann ist ja gut, du Ficker.

Gepostet am 29.10.2018, 21:37:

Der war auch in irgendeiner Youtube Sendung zu Gast und da haben sie dann mit ihm Jenga gespielt. Das fand ich n bissi arschig. Aber er hat zumindest den ersten Stein erfolgreich entfernt grins Danach hab ichs ausgemacht.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7961
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.10.2018, 21:40                                  +/-

Bard
Erstaunlich finde ich ja, dass Friedrich Merz gehandelt wird und auch antritt. Was hat der denn eigentlich so gemacht das... letzte Jahrzehnt?


Der ist mit dem Moped durch die Felder gedüst.

Der Kaffenberger ist echt super sympathisch. Ich kannte den noch gar nicht. Merci für Link!

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thuringwethil



Beiträge: 4435
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: Hessen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.10.2018, 23:26                                  +/-

einBaum

Der Kaffenberger ist echt super sympathisch. Ich kannte den noch gar nicht. Merci für Link!

Dabei hab' ich das vor 2,5 Jahren schon gesagt. Yes Freut mich auch total, dass er das Direktmandat geholt hat.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50566
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.2018, 10:33                                  +/-

Thuringwethil
einBaum

Der Kaffenberger ist echt super sympathisch. Ich kannte den noch gar nicht. Merci für Link!

Dabei hab' ich das vor 2,5 Jahren schon gesagt. Yes Freut mich auch total, dass er das Direktmandat geholt hat.




_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23199
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 30.10.2018, 11:19                                  +/-



Hier trinkt und raucht er eine halbe Stunde in einem Interview und man erfährt mehr über ihn. Es fing, das ist wohl ganz typisch, mit 6 oder 7 Jahren bei ihm an.

Das sieht verdammt anstrengend aus und macht ehrlich gesagt mich selbst auch ganz hibbelig. Respekt wie er damit umgeht, sich nicht versteckt/einigelt sondern nach eigener Aussage "hart ihm Nehmen" ist.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50566
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.2018, 11:22                                  +/-

Ich frag mich die ganze Zeit, ob er davon nicht ultra die Verspannungen kriegt oder ob das nicht weh tut im Nacken.

Ich klemm mir ja schon oft nen Nerv ein, wenn ich den Kopf ungünstig drehe oder strecke.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23199
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 04.11.2018, 11:59                                  +/-



Wer von der Doppelspitze Robert Habeck/Annalena Charlotte Alma Baerbock wird eigentlich nach Merkel Kanzler? Oder wechselt man dann nach 2 Jahren?


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11119
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 04.11.2018, 13:47                                  +/-

Wenn ein Grüner oder eine Grüne, dann Habeck, hat IMO das größte Potential. Der Typ ist ein Menschenfänger.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42763
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.11.2018, 13:57                                  +/-

Maaßen tritt bei der AfD ein, 3, 2, 1....


_________________
I believe in America. America has made my fortune.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Buchfaramir
Halb-Achtelfinalist


Beiträge: 1458
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Fürth
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2018, 20:44                                  +/-

Nichtraucher
Maaßen tritt bei der AfD ein, 3, 2, 1....

Pst, da ist er schon längst. Aber wer kümmert sich nach seinem Abgang darum, dass der Verfassungschutz linksradikale Parteien wie die SPD überwacht?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50566
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2018, 08:38                                  +/-

Ich bin übrigens der Meinung, dass Friedrich Merz CDU Vorsitzender werden sollte. Und zwar weil ich ihn von allen drei Kandidaten (die ich alle für ganz schrecklich halte) am Schlimmsten finde. Merz wäre vielleicht endlich ein Feindbild, das die SPD sanieren und der AfD Stimmen klauen könnte. Spahn und AKK haben mir da nicht genug Profilschärfe. Merz hat den Vorteil: ihn kann niemand mit Merkel in Verbindung bringen. AKK wäre einfach nur Mutti II, die "Ziehtochter". Spahn ist Teil des System Merkels und sorry... aber er verkörpert einfach nicht den Typ "Leader".

Nein, auch aus CDU Sicht (die seit Jahren Stimmen verliert) kann es nur Friedrich Merz werden. Erneuerung mit AKK und Spahn wäre unmöglich.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11119
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 12.11.2018, 19:12                                  +/-




Mein Freund der Hooooorst,

ist politisch toooot,

er fiel sonntaaags zum Aaaabendbrrrrooot!



Gepostet am 12.11.2018, 19:14:

Es sei denn natürlich, er überlegt sich das alles nochmal.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7961
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.11.2018, 19:24                                  +/-

Horst Seehofer ist einer von etwa zwei Menschen auf dieser Welt, deren Agenda ich ganz, ganz schrecklich finde, und trotzdem würde ich jederzeit ne Apfelsaftschorle mit ihm trinken gehen. Keine Ahnung wie er das macht. Oder gemacht hat. Wenn er jetzt noch das Innenministerium räumte, wär ich aber noch glücklicher.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11119
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 12.11.2018, 19:26                                  +/-

Er hat halt das gewisse Etwas.



_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46341
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 12.11.2018, 21:43                                  +/-

Ein weiterer Alphamännchen-Eisberg, der an der unsinkbaren Angela Merkel zerschellt ist.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46341
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.11.2018, 20:30                                  +/-

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/arm-und-r...ern-15906030.html

Tenor: Wir brauchen keine höheren Sozialleistungen, Hartz IV ist an sich kein Problem, das Problem liegt in der Ausgestaltung und in manchen Anreizen.

Ich muss mich zu diesem Kommentar mal so richtig auskotzen: ich kann glaube ich JEDES Sachargument des Autors komplett nachvollziehen, insbesondere die Beispielrechnungen gegen Ende.

Aber WHAT THE ACTUAL FUCKEEE hat das schon wieder mit Flüchtlingen zu tun? Ich kriege wirklich die Krise, dass jeder Hinz und Kunz inzwischen das Liedchen der AfD singt – sogar in angeblich so seriösen Medien wie der FAZ.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5473
Wörter pro Beitrag: 67

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.11.2018, 21:45                                  +/-

Ich erkenne da gar kein AfD-Liedchen. Der Kommentar sagt doch nur: Die linke Kritik an Hartz IV aufgrund der steigenden Kinderarmut ist nicht stichhaltig, weil in die Statistik Flüchtlingskinder miteinfließen, die in den letzten Jahren für einen Anstieg gesorgt haben - dieser aber bildet die langfristige Entwicklung nicht wirklich ab. Keine Ahnung, ob das stimmt, aber Populismus seh ich da eher nicht.

Derzeit leben sechs Millionen Erwachsene und Kinder von Hartz IV. Seit fünf Jahren sinkt die Zahl einheimischer Bedürftiger, während sich die Zahl der Bezieher mit ausländischem Pass auf mehr als zwei Millionen nahezu verdoppelt hat. Man müsse die Kinder, die von Hartz IV leben, von dem „Stigma“ befreien, fordert Nahles. Was sie verschweigt, ist die Tatsache, dass das Armutsrisiko für Kinder in Deutschland dank der guten Wirtschaftslage seit Jahren eigentlich zurückgeht. Einen Anstieg gibt es jüngst nur deshalb, weil Millionen Menschen durch Flucht und Migration ins Land kamen, darunter Hunderttausende Kinder, die nach und nach in die Statistik eingehen. Wer unausgesprochen so tut, als ob die Grundsicherung die Flüchtlinge ins Elend stürzt, um noch höhere Sozialleistungen zu verlangen, handelt unanständig. Man sollte Flüchtlingskinder nicht politisch instrumentalisieren. Sie brauchen wie ihre Eltern vor allem Sprache und Qualifikation für eine erfolgreiche Integration – durch Fördern und Fordern.


Die darauffolgenden Zahlenbeispiele finde ich auch sehr bitter. Da liegt soviel im Argen - und statt da mal die Ärmel aufzukrempeln, werden einfach ein paar Euro mehr Kindergeld aus dem Füllhorn geschüttet.
Vor ein paar Tagen bin ich über ein ähnliches Zahlenunding gestolpert:

https://www.stern.de/politik/deutschland/ehegatt...e-ab-7339692.html

In Auszügen:
Die Beckers waren eine richtige deutsche Bilderbuchfamilie. Mutter, Vater, zwei Kinder. Nur dass Reina Becker als Steuerberaterin die Familie ernährte, weil ihr Mann eine kleine Rente bezog. Deshalb profitierte das Ehepaar vom Ehegattensplitting, zahlte 35 Prozent Steuern.
Dann starb der Mann von Reina Becker 2006. Plötzlich stand sie mit ihren beiden Töchtern, acht und 13 Jahre alt, alleine da.
Damals trat sie erstmal im Job kürzer, kümmerte sich mehr um ihre Kinder. Als es Zeit war für die erste Steuererklärung nach dem Tod ihres Mannes, erlebte Reina Becker eine böse Überraschung. Als Witwe und alleinerziehende Mutter sollte sie nun plötzlich den Spitzensteuersatz von 42 Prozent auf ihre Einkünfte zahlen. Und das obwohl sie nun weniger Geld in der Haushaltskasse hatte als vorher. Und ihre beiden Kinder alleine durchbringen musste. Grund: Mit dem Tod ihres Mannes gab es aus Sicht des Finanzministers nichts mehr zu splitten. Deshalb profitierte die alleinerziehende Mutter nun auch nicht mehr vom Ehegattensplitting.
Dass Vater Staat so hartherzig sein kann, konnte sich Reina Becker nicht vorstellen. "Ich dachte, ich hätte mich verrechnet", erinnert sich die Steuerberaterin. Sie fütterte ihren Rechner mit neuen Daten, wollte wissen, wie viel Steuern sie mit Mann und einem Kind zu zahlen hätte. Tatsächlich spuckte der Rechner nun eine deutlich geringere Summe aus: 7700 Euro weniger Steuern. Oder anders gerechnet: Mit Mann und einem Kind hätte Reina Becker über 600 Euro pro Monat mehr in der Haushaltskasse gehabt.
Geld, das ihr nun, da sie ihre beiden Töchter als Witwe alleine durchbringen musste, fehlte. Der Finanzminister hatte ihrer Familie mit einem großzügigen Steuergeschenk unter die Arme gegriffen, als ihr Mann noch lebte. Ohne Mann bittet der Finanzminister die Alleinerziehende nun zur Kasse.
[Sie geht den Klageweg:]
Ein kinderloses Ehepaar habe einen Grundsteuersatz von 35 Prozent, rechnete Reina Becker den Richtern vor, ein Ehepaar mit einem Kind 34 Prozent, sie als alleinerziehende Mutter zahle 42 Prozent. Das sei schlicht verfassungswidrig.
Doch die Richter ließen die alleinerziehende Mutter 2016 abblitzen. Zwar räumte das Gericht ein, dass das derzeitige Steuersystem nicht besonders "kinderfreundlich" und "alleinerzieherfreundlich" sei. Aber ob das nun auch gleich verfassungswidrig sei, vermochten die Richter nicht zu entscheiden.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46341
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.11.2018, 23:17                                  +/-

Der Autor zieht eine Linie zwischen einem beinahe beliebigen innenpolitischen Thema und den Flüchtlingen. Er unterstellt sogar denjenigen, die „Verbesserungen“ bei Hartz IV fordern, dafür Flüchtlinge zu instrumentalisieren. Ich habe nicht vernommen, dass seitens SPD oder Grünen eine solche Argumentation ins Feld geführt wurde. Entweder haben sie es, dann hat der Autor es nicht geschafft seine Argumentation zu untermauern, oder sie haben es wirklich nicht, dann handelt es sich wohl um einen astreinen Fall von Projektion.

Der Autor selbst – Holger Steltzner – ist mir in den letzten Jahren schon mehrfach negativ aufgefallen. Ich habe aber erst nach meinem Sackplatzen den Namen gesehen und dann nur noch gedacht „na das passt ja wieder“. Er gehört zu denjenigen, die selbst bei einem Missstand, der eindeutig auf den Willen des (führenden) Koslitionspartners CDU zurückgeht, noch mit beiden Händen auf die SPD zeigt und „Mörder“ schreit. Die waren ja mit kurzer Unterbrechung seit 20 Jahren in der Regierung, also sind sie für ALLES federführend verantwortlich von der kalten Progression bis hin zu Sackratten. Diese Beobachtung ist aber unabhängig von meinem ursprünglichen Statement.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11119
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 01.12.2018, 10:37                                  +/-



"Broooo, wie hast du eigentlich Kashoggis Schädel durch den Zoll geschmuggelt? Bahahaha!!!"

"Und wie hast du Merkels Regierungsflieger lahm gelegt? High five?"

Edit: Man beachte Trumps sehnsuchtsvollen Blick im Hintergrund.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39, 40, 41  Weiter Alle
Seite 39 von 41

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de