Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Filme allgemein #2
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Quar



Beiträge: 4835
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Mannheim
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.10.2018, 21:31                                  +/-

Es ist schon eine Schmonzette, aber sehr süß gemacht.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42590
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.10.2018, 22:39                                  +/-

Saoirse Ronans Filmographie ist ja eh sehr durchwachsen. Da mach ich sicher keinen zweiten Zoey-Marathon mit. No no. Da ist fast nix dabei, was mich reizt. Also vielleicht doch Brooklyn.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50474
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.2018, 10:30                                  +/-

Guck ma lieber Brooklyn 99, das rulz.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42590
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.2018, 10:50                                  +/-

Alle Folgen sdchon gesehen. Glaub ich. Lies irgendwann aber auch nach.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6635
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.2018, 10:58                                  +/-

Ich glaube es wird wieder Zeit für ein MASH-Marathon. Ist ja die richtige Jahreszeit dafür. Schade, dass es nicht bei Netflix läuft. DVDs sind einfach zu aufwendig.

edit: oha, falscher Thread.


_________________
The bronze age is the third best age.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42590
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.11.2018, 15:27                                  +/-

Gute Nachricht für Euse, Gimli, Oxi und alle, die "Die wunderbare Welt der Amelie" auch so lieben wie ich - es gibt nun das Musical! Auf deutsch! In München! Bald!

https://www.youtube.com/watch?time_continue=56&v=xhyOG1VjHX4


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46220
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 15.11.2018, 15:52                                  +/-

Das Warten hat ein Ende!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23112
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 15.11.2018, 16:32                                  +/-

1,567 views

Alter! Wie findest du sowas PK?


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42590
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.11.2018, 17:35                                  +/-

ich lebe ja quasi für Musicals und ich LIIIIEbe diesen Film!!


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23425
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.11.2018, 19:29                                  +/-



_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6635
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 16:23                                  +/-

Ich schrub vor zwei Jahren:

Warg
[...] ich will erstmal Ready Player one von Ernest Cline lesen, bevor es nächstes Jahr von Steven Spielberg verhunzt verfilmt wird.


Jetzt hab ich den Film gesehen. Theoretisch bin ich natürlich die Zielgruppe für ein 80er-Pop-Culture-Nostalgie-Fest wie dieser Film, aber irgendwie war es nur so Durchschnitt. Dass es nicht zum Buch passte will ich dem Film gar nicht vorwerfen, das wäre vermutlich rein rechtlich nicht gegangen, allein wegen der ganzen Referenzen auf Musikvideos, Filme und Arcademaschinen. Trotzdem kam bei mir kaum dieses wohlige Gefühl der Nostalgie auf. Klar, er fährt mit dem DeLorean aus Back to the Future durch die virtuelle Welt, oder die Firefly fliegt durchs Bild, aber es sieht halt alles zu glatt und modern aus.
Dann wird extra betont, dass man ja in der virtuellen Welt jeder sein könnte, der man sein will, auch wenn man im echten Leben fett und picklig ist, aber am Ende sehen doch wieder alle geleckt aus und sind nur geekig, weil sie eine Brille aufhaben. Die Hauptdarstellerin ist zum Beispiel im realen Leben total "entstellt", durch ein Muttermal im Gesicht, aber natürlich ist sie in Wahrheit supercute und das Muttermal sieht eher wie eine Gesichtsbemalung für eine Cosplayerin aus. Meh.

Nett, aber mehr nicht. Da könnt ihr warten bis es auf Netflix läuft.


_________________
The bronze age is the third best age.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42590
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 16:44                                  +/-

Warg
Die Hauptdarstellerin ist zum Beispiel im realen Leben total "entstellt", durch ein Muttermal im Gesicht, aber natürlich ist sie in Wahrheit supercute

Bei sowas bitte immer Bild verlinken. Danke.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6635
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 21:51                                  +/-

Bitte schön



Sie ist rechts im Bild.


_________________
The bronze age is the third best age.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42590
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2018, 22:36                                  +/-

Oh mei, "Finding Dorie" ist ja mal ein Rohrkrepierer von Film. Ich hatte "Finding Nemo" noch als recht nett in Erinnerung, die Fortsetzung hat er nicht verdient. Das war ein viel zu langer, gequirlter, unlustiger, chaotischer Quark mit vollkommen over the top-Actionszenen. Und ich erwarte natürlich keinen Realismus in einem Film mit sprechenden Fischen, aber irgendwie schon, dass es halt noch Fische sind, an Naturgesetze gebunden. Hier war jetzt alles möglich. Jedes Tier konnte alles, was der Plot gerade verlangt hat - in Süßwasser überleben, an Land atmen, Auto fahren, Echolot durch die Luft schicken, die hätten auch in Spülwasser, Salzsäure und im Weltraum munter herumschwimmen können, hätte das Drehbuch es für eine gute Idee gehalten. Irgendwann hab ich innerlich abgeschaltet, das war einfach zu verdreht. Pixar hat schon stark nachgelassen, seit sie wieder zu Disney gehören.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6635
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2018, 23:07                                  +/-

Ich hab den Netflix-Weihnachtsfilm mit Kurt Russel gesehen. Sehr unterhaltsam! Aber natürlich ein Weihnachtsfilm, wenn man damit nichts anfangen kann, ist der Film natürlich nichts für dich. Aber mal ehrlich: wer kann einen buschigen weißen Bart besser rocken als Kurt Russel?



_________________
The bronze age is the third best age.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42590
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.12.2018, 10:06                                  +/-

Ich! Ich kann das!


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6635
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.12.2018, 11:01                                  +/-

Pics, or....


_________________
The bronze age is the third best age.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23425
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.12.2018, 22:38                                  +/-

Nichtraucher
Ich hatte "Finding Nemo" noch als recht nett in Erinnerung ...

Da habe ich aufgehört zu lesen. Echt schlimm


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42590
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.12.2018, 23:09                                  +/-

Ich hab den zuletzt im Kino gesehen

Also nur einmal und in der Synchro. Offenbar war der Wiederansehwert für mich nicht besonders hoch. Ist halt einer der Pixarfilme, der eher nur für Kinder gedacht ist, nicht? Gäb's ihn bei Netflix, würd ich ihn nochmal schauen.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9038
Wörter pro Beitrag: 64
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.12.2018, 23:21                                  

Til Schweigers amerikanische Fassung von "Honig im Kopf", "Head full of honey", ist der größtmögiche Misserfolg in den Staaten. Gerade mal 4 Kinos ließen ihn laufen, bisher hat er $10.000 eingespielt.
Das Faszinierendste daran ist aber für mich die Besetzung, mit der Schweiger hier arbeiten konnte:
Matt Dillon, Nick Nolte, Emily Mortimer, Greta Scacchi, Claire Forlani, Eric Roberts und Jaqueline Bisset.
Das sind Charakterschauspieler aus der (fast durchgehend) ersten Reihe, von lebender Filmgeschichte wie der Bisset ganz zu schweigen. Irre.
Der Trailer ist aber auch schlimm.



Mich interessiert total, was da so verunglückt ist. Der Schweiger hat ja durchaus seine eigene Filmsprache: Diese vollkommen überzogen farbgesättigten Bilder, die grauenhafte Filmmusik (extra für den Film schlecht deutschkomponierter englischsprachiger Pop einer deutschen Band) und - was man hier nicht sieht - oftmals sinnlose Montage.
Das klingt so, als würde ich Schweiger als Filmemacher nicht mögen, dabei weiß ich ihn durchaus zu schätzen: Er versucht, das amerikanische Genrekino auf den deutschen Fim zu übertragen, und das gelingt ihm durchaus mal mehr, mal weniger - und dass er es versucht, finde ich gut.
Aber trotz allem: "Honig im Kopf" ist ein deutscher Film geblieben. Seine Schauspieler leben vom deutschen Understatement, gerade der Hallervorden macht das ja prima, er kann Komik ohne Kitsch und andersherum, weil das einfach ein Talent von ihm ist, da war er selbst einfach ein Castingcoup und vielleicht einer der größten Erfolgsgaranten dieses Films.
Also: Da macht einer einen deutschen Film nach Hollywood-Vorbild und hat damit immensen Erfolg.
Und was Schweiger jetzt mit der US-Fassung gemacht hat, sieht man sehr gut, wenn man die deutsche Fassung kennt und sich den Trailer zur amerikanischen ansieht:
Er hat das deutsche Drehbuch und seine Art der Filmproduktion 1:1 auf die USA übertragen. Ich weiß nicht, wie es anderen geht, aber ich kann diesen Trailer höchstens 15 Sekunden anschauen, bevor ich Schmerzen irgendwo schräg links hinterm Auge bekomme. Diese deutschen Understatement-Dahinsprech-Rollen jetzt von Amis gespielt, die gewohnt sind, dass alles groß und bedeutungsvoll ist, dazu noch ein Nick Nolte, der das Zentrum des Films ins schlecht-gespielt Kitschige zerrt (ich hab den noch nie in einem Film gut gefunden, das, was hier zu sehen ist, ist schlicht The Horror), dazu noch Schweigers schlechte Deutschpop-Filmmusik, das too much an Farben (was den oft tristen deutschen Bildern nicht unbedingt schadet, aber bei einer ohnehin schon emotional zu großen US-Produktion dann erst recht den Vogel raushaut) und einfach das in keiner Weise zusammengehende eines deutschen Drehbuchs und einer US-Produktion - das ist hier ein echter Killer.
Die Story des Originals ist auch tatsächlich ab spätestens der Hälfte richtig schlecht, es mäandert ohne Sinn und Verstand irgendwohin. Das kann ich bei einem "deutschen Regiefilm" aber noch irgendwie goutieren. Aber der amerikanische Blockbuster braucht eine Richtung, ein Ziel, auf das hin jede einzelne Szene hin steuert und dreht. Das Ganze muss eigentlich ein Debakel geworden sein. Erstaunlich, dass das Drehbuch einfach so durchgewunken wurde.
Ich finde das spannend, wie dieser Filmunfall zustandekam. Was Schweiger draus lernen kann: Dass er - was er vielleicht nie gewollt oder geglaubt hat - halt doch immer noch und in erster Linie ein deutscher Filmemacher ist.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6635
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.12.2018, 23:28                                  +/-

Emily Mortimer? Na toll, jetzt muss ich den Film also doch gucken.


_________________
The bronze age is the third best age.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46220
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 07.12.2018, 06:46                                  +/-

Oops, he did it again. Verriss eines Films, den er gar nicht gesehen hat. Quasi eines interpolierten Films. Das ist hilarious, aber ich mag‘s. Euse hat Balls of Steel grins

Gepostet am 07.12.2018, 06:50:

Wenigstens dürften der Welt nun die Noearrabbits erspart bleiben.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter Alle
Seite 17 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de