Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Smørrebrød, Smørrebrød... Der Kochthread
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50746
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.10.2018, 08:17                                  +/-

Big E macht seinem Name alle Ehre. Früher der lustige Rührei-Typ, der sich am Türrahmen anstößt. Heute ein internationaler Wissenschaftler. Eigentlich (aber das haben wir ja immer schon gesagt) ein RL Big Bang Theory. Und ne heiße Freundin (zumindest vermute ich das) hat er jetzt auch noch.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5492
Wörter pro Beitrag: 67

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.10.2018, 08:34                                  +/-

Nichtraucher
Ohne irgendeine Rolle dabei gespielt zu haben


Immerhin haben wir ihm, glaube ich, mehrheitlich zu dem Schritt nach USA geraten. Cool

Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12652
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.10.2018, 15:23                                  +/-

Oxford
Big E macht seinem Name alle Ehre. Früher der lustige Rührei-Typ, der sich am Türrahmen anstößt. Heute ein internationaler Wissenschaftler. Eigentlich (aber das haben wir ja immer schon gesagt) ein RL Big Bang Theory. Und ne heiße Freundin (zumindest vermute ich das) hat er jetzt auch noch.


Ich verfolge da ja den "Why not both"-Ansatz. Zumindest habe ich mir erst letztes Wochenende am Türrahmen den Kopf angestoßen hähö


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7963
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.10.2018, 13:33                                  +/-

Ich hab Linsen und Kapern entdeckt, als Kombination. Mach nie wieder Linseneintopf ohne Kapern. Die ergänzen sich so gut. Heute Abend gibt's zum Beispiel diesen hier:


2 EL Olivenöl
2 EL Butter
3 Zwiebeln
1 Knobizehe
2 Möhren
2 Stangen Staudensellerie
2 EL Speisestärke oder Mehl


2 Tassen grüne Linsen
1 Dose Tomaten
1 kleines Glas Kapern, abegossen
Gemüsebrühe nach Bedarf
5 Wiener, klein geschnippelt
Oregano
Wacholderbeeren
Lorbeerblätter

Salz, Pfeffer zum Abschmecken
frische Petersilie für mehr Farbe



Gibt einen sehr feinen Linseneintopf. Ich ess da jetzt nur wieder drei Tage von. *burps*

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.10.2018, 08:33                                  +/-

Ich habe jetzt viel aus meinem griechischen Kochbuch gekocht und zweimal Leute eingeladen zum testen. Es gab gefüllte Zucchini, Auberginenmus, gebratene Zucchini, Tzatziki, Zucchinifrikadellen, Feta in Blätterteig gerollt, Feta in Blätterteig als Auflauf, Nussrolle (süß) und ein mit Reis und Sultaninen gefülltes Huhn.

Das Auberginenmus ist misslungen, es war bitter und grau. Der Tzatziki war sehr gut, da kann man jeden gekauften vergessen. Der Trick ist den 10%-Fett-Joghurt vom Türken zu benutzen, und nur den, nicht mit Quark strecken. Und frischer Dill, und lange ziehen lassen. Gefüllte, vegetarische Zucchini sind eh immer gut, werden auf jeden Fall ein Standardessen bei mir im Sommer. Gebratene Zucchini schrumpfen krass zusammen, da muss man viel einplanen. Dafür intensiviert sich der Geschmack.

Der Feta im Blätterteig war auch sehr gut, besonders als Auflauf. Gerollt kann man ihn aber auch gut kalt essen. Der Blätterteig ist gekauft, ich geb es zu, und die Mischung ist dann kinderleicht, man mischt einfach Feta, Milch, Eier und ein paar Gewürze zusammen, also kalt. Das vermengt man dann mit gekochten kleinen Nudeln (ich nahm Kritharaki, die wie Reiskörner aussehen, aber aus Weizen sind) und füllt den Blätterteig. So knusprig und lecker! Die Nudeln geben der Füllung die richtige Masse, sonst wäre wohl zu käsig und fettig. Eine Kalorienbombe ist das aber auf jeden Fall, Winteressen. Überhaupt gibt es im Kochbuch so viele Ofen- und Schmorgerichte, dass ich auch im Winter da weiter mit kochen kann.

Das gefüllte Huhn war auch sehr ansehnlich, es wurde perfekt zart, die Füllung war mit etwas Zimt und durch die Rosinen etwas süßlich-exotisch und sehr reichhaltig. Jetzt in der Muschelsaison werd ich mal Miesmuscheln auf griechisch probieren. Nur die Oktopusrezepte... ich bezweifel, dass da tiefgefrorener ausreicht für das authentische Erlebnis.

Ganz stolz bin ich aber auf die Nussrolle, da ich ja sonst nie Süßes backe, es ging kinderleicht, wurde aber etwas zu fest. Ich muss den Blätterteig noch viel dünner ausrollen. Das muss ich noch üben. Steht im Kochbuch aber auch, dass echten griechischen Filloteig zu machen eigentlich nur griechische Hausfrauen beherrschen und man darf ruhig den TK-Teig kaufen, muss ihn halt papierdünn ausrollen. Da hapert es noch. Muss mir erstmal ein Nudelholz kaufen, ich muss immer eine Weinflasche nehmen.

Interessant sind auf jeden Fall noch die vielen Reisgerichte, die Pilaws, die man in Griechenland selber nirgends bekommt, zumindest nicht in den Touristengebieten. Da haben die Griechen die arabisch-türkischen Pilaws wohl übernommen und variiert, wie überhaupt vieles der türkischen Küche ähnelt. Vielleicht wird das dem Touristen gegenüber gerne verschwiegen, damit er nicht denkt, er sei im falschen Land?


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50746
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.10.2018, 09:50                                  +/-

Ein paar schmackhafte Fotos hätten diesen Bericht noch bereichert.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.10.2018, 09:56                                  +/-

Fotos sind alle hier drin:

Link

2,88 € + Porto.


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.12.2018, 21:17                                  +/-

In den letzten Jahren gibt es immer mehr Ostasiaten hier im Straßenbild, total auffällig. Früher waren das immer nur die verhuschten Musikstudenten, meist kleine Mädchen mit riesigen Instrumentenkoffern, jetzt Gruppen fröhlich palavernder, gut angezogener junger Menschen aus Fernost. Ich vermute, sie arbeiten in Düsseldorf und nutzen das Mietpreisgefälle zum nahen Ruhrgebiet. Jeden Morgen im Halbschlaf im Stehen eine halbe Stunde im überfüllten Regionalexpress zu pendeln, das macht denen doch nichts, da fühlen die sich doch wie Zuhause.

Vorteil für mich, es sprießen hier ständig neue, authentisch aussehende Asia-Restaurants aus dem Boden, ein Traum! Es gibt jetzt sogar eine Ramen-Bar! Ich muss nicht mehr nach Düsseldorf? Leider doch, denn die Portionen hier in Essen sind lächerlich klein und die ganze Sache etwas laff. Schade. Aber ich mach mir die eh auch selber mittlerweilen annehmbar. Dafür war ich angetan von Jian Bing, chinesische Crepes mit Füllung. Der Laden ist zum Schießen, einer dieser winzigen Pizzabäcker, 5 qm, und der Chinese macht da so ne art Pop-up-Crepe-Laden mit rein. Pizza gibt es wohl auch noch, tagsüber, abends nur Jian Bing. Die sehen ungefähr so aus:

https://www.youtube.com/watch?v=Z4YxH-NUAxIhttps...tch?v=duA8tORlwug

Ziemlich lecker, schmeckte irgendwie koreanisch, so von den Soßen her, und vielleicht auch wegen dem verwendeten Weißkohl. Der Laden aber war total schmuddlig und lange nicht mehr geputzt und wenn das Gesundheitsamt kommt, ist der zu. Muss ich wohl schnell nochmal hin. Während bei den Japanern immer alles wie geleckt sauber ist, sind die China-Läden schon lässiger unterwegs, so hygienemäßig. Müsste ja auch nicht sein.

Dann gibt es noch zwei, drei neue, große Läden, der eine hat wunderschöne Google-translator-Blüten auf seiner Menükarte im Fenster, muss ich mal ein Foto machen. Bin aber mit der Gesamtentwicklung sehr zufrieden.


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7963
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2018, 21:51                                  +/-

Nichtraucher
Der Laden aber war total schmuddlig und lange nicht mehr geputzt und wenn das Gesundheitsamt kommt, ist der zu. Muss ich wohl schnell nochmal hin.



hähö hähö hähö

Mich schauderts in diesen miserablen China-Klitschen immer ein bisschen. Wenn man den Schimmel im Kühlschrank bis in den Gästebereich riecht und die Gefriertruhe angetaut ist und so. Warte dann immer darauf, dass Gordon Ramsay vorbei kommt und schreitobend den Laden schließt.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.01.2019, 19:08                                  +/-

Gestern war ich im nächsten hiesigen Chinaladen auf meiner Liste, Miandao, eine winzige Nudelsuppenküche, a hole in the wall. Als ich das erste mal rein wollte war es 20 Uhr und er hat gerade geschlossen. Gestern war es kurz vor 17 Uhr und er hatte noch nicht auf. Komische Öffnungszeiten. Ab 17 Uhr aber durfte ich rein. Es war eiskalt da drinnen, nur (seine) Frau mit Kleinkind da, und der Boden war sehr dreckig und alles recht schmuddelig. Wenn man gerade erst aufmacht, kann man doch mal vorher durchwischen? Was ist das mit den Chinesen? Bin ich zu deutsch?

Die Suppe war sehr gut, sehr würzig,und er hatte ein Schälchen mit dem ultrascharfen Zeug, das ich bereits vom Hotpot-Essen kannte. Das Sambal Oelek in den normalen China-Lokalen ist wohl extra eine Version für die Langnasen. Und den Schmuddel muss man wohl hinnehmen, wenn man authentisch chinesisch essen will. Wobei ich bei sowas gar nicht die Küche sehen möchte. Bin also so semi-begeistert.

Hier ein paar Google-Kritiken des Ladens, in der Übersetzung (sind fast alle auf chinesisch):

Nudeln und Nudeln sind gut, und würzig ist salzig. Es ist zu langsam, um zu dienen. Warten Sie jeweils etwa eine halbe Stunde. Die Zeit des Chefs, einen Laden zu eröffnen, ist auch nicht pünktlich.

Schmecken Sie gut! Gute Einstellung!

Authentische Shanxi Pasta, Datong Gesicht ist ein Muss, Geschmack besonders authentisch, Mala Tang Geschmack ist auch sehr authentisch!

Ich weiß wirklich nicht was der Geschmack von authentischen Nudeln ist, und ich habe die Schule in Taiyuan für 4 Jahre bestanden....

Der Chef ist sehr gut, das Gesicht ist mit Handschellen gefesselt, sehr authentisch, wobei ein deutscher Kollege mehrmals lecker isst. Vor kurzem sind die großen Hühnchen und Hühnchen Nudeln großartig.

Würzig ist die Bohnenpaste das Geschirr spült, Nudeln mit Nudeln schmecken gleich, die Suppe ist nicht so gut wie Tingyi geschmorte Rindfleischnudeln. Extrem niedriger Preis! !

Antwort vom Inhaber: Hallo, was Sie gesagt haben, trifft nicht die Tatsache, dass gebratene würzige am Ende ist Bohnenpaste gelegt, aber die scharfe ist nicht mit Bohnenpaste gekocht, unser Zuhause ist absolut authentisch geschnittenen Nudeln, Essen Shanxi mehr Menschen in Shanxi Sag authentisch. In Scheiben geschnittene Nudeln und Instant-Nudeln schmecken gleich, ich vermute, am Ende isst meine Familie keine Nudeln.


grins

Als nächstes kommt dann das sehr große und immer leere neue Restaurant mit dem offiziellen Namen "Chinesischer Geschmack". Bin gespannt!


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11282
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 27.01.2019, 19:31                                  +/-

Nichtraucher
Und den Schmuddel muss man wohl hinnehmen, wenn man authentisch chinesisch essen will. Wobei ich bei sowas gar nicht die Küche sehen möchte.


Naja, dann ist man halt mal ein paar Tage krankgeschrieben wegen ner Magendarmgeschichte oder war nochmal lecker essen vor dem Ableben. Authentisch und so.


_________________
That England, that was wont to conquer others,
Hath made a shameful conquest of itself.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.01.2019, 19:36                                  +/-

Scharfe heiße Suppe ist eher ungefährlich, denke ich, kommt ja kochend heiß. Pfannkuchen ist ne andere Geschichte, rohe Eier und nur kurz gegart. Kommt also drauf an.

Gepostet am 27.01.2019, 19:01:

Ich hab übrigens noch 7 weitere Neugründungen auf meiner Liste *ächz* Da muss ich mich mal ranhalten und die Abstände verringern. 2x China, 3x Vietnam, 1x Korea und 1x Thailand.


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9063
Wörter pro Beitrag: 64
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.01.2019, 21:53                                  +/-

Der Chef ist sehr gut, das Gesicht ist mit Handschellen gefesselt,


WHAT?!?!?


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46592
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 27.01.2019, 21:59                                  +/-

Würdest du denn sein Gesicht einfach frei rumlaufen lassen? Mit den Augen rollen


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.01.2019, 22:47                                  +/-

Schätze, der Job des Chinesisch-Übersetzer dürfte noch eine ganze Weile ungefährdet von der Fortschritten der künstlichen Intelligenz bleiben.


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.01.2019, 14:08                                  +/-

Auch schön:
Super super super Stange!

(Original)
超级超级超级棒!

Tipp für ein Schriftzeichen-Tattoo im unteren Bereich Smilie


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6775
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.01.2019, 14:26                                  +/-

Anscheinend braucht man im Chinesischen also zwei Zeichen für "super" und nur eine für "Stange", das ist aber das coolere. Interessant!


_________________
Die Fahrbahn ist ein graues Band.
Weiße Streifen, grüner Rand.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.02.2019, 20:37                                  +/-

Zitat:
Als nächstes kommt dann das sehr große und immer leere neue Restaurant mit dem offiziellen Namen "Chinesischer Geschmack". Bin gespannt!

Das war heute dran. Der Name allein ist ja schon mal super. Ein ziemlich großer Laden, vorher war ein Burgershop drin, und die Chinesen haben null komma gar nichts daran geändert. Auf allen Möbeln und an der Wand prangt noch das Burgerlogo, und die Wände zieren Malereien von Marylin Monroe und anderen Ikonen der US-Popkultur. Ich mag ja diesen chinesischen Pragmatismus, warum Möbel kaufen, wenn doch schon welche da sind? hähö

Auf der Speisekarten draußen stehen Sachen wie "Alle obigen Gericht sind shiangbang" oder "Alle Gerichte werden täglich zufällig angeboten". Die Karte innen hinterm Tresen ist komplett chinesich und ich stand etwas ratlos davor. Die Frau an der Kasse führte mich aber souverän durch:

- Nudel oder Reis?
- Nudeln.
- In Suppe oder auf Teller?
- In Suppe bitte.
- Mit Fleisch oder ohne?
- Mit bitte.
- Fleisch is Schweinefleisch. Sie essen Schweinefleisch?
- Ja.
- Bitte warten.

Ich musste ne ganze Weile warten und sah mich um. Wie erwartet war ich der einzige Europäer, ansonsten asiatische Familien mit Kindern, recht familiäre Atmosphäre. Am Nebentisch haben zwei kleine Kinder sich deutschsprachigen Zeichentrick auf dem Handy angeschaut, die Integration der nächsten Generation läuft also schon. Zwei junge Männer aßen Suppe, während sie pausenlos auf dem Handy daddelten. Das lief komplett parallel.

Meine Suppe kam dann, mit extrem vielen dicken Nudeln drin, kaum sichtbares Fleisch und einer sehr leckeren Brühe. Dann noch frittierte Teigtaschen, 20 Stück für 6 Euro. Ich hab den Rest einpacken lassen. Auch lecker.

Später kam der sehr junge Besitzer, der etwas besser deutsch sprach und hat mich stolz herumgeführt und mir alles erklärt. In der einen Hälfte kann man Hotpot essen, wobei die Herdplatten ganz schick im Tisch schon eingelassen sind, man bekommt keinen zischenden Campingkocher auf den Tisch gestellt wie bei den anderen Hotpot-Lokalen, die ich kenne. Bei abendlichem Hochbetrieb laufen die rohen Zutaten auf einem Sushiband vorbei und man wirft sie sich direkt in den Pott (da ist aber nie Hochbetrieb). In der anderen Hälfte gibt es à la carte, und "shiangbang" heißt kombinieren, man kann also alles mit allem kombinieren und dann kommen ganz verschiedene Preise raus, die Karte wurde dadurch nicht verständlicher. Aber nichts kostete mehr als 10 Euro, also ganz moderat. Auf der Herrentoilette stand am Waschbecken ein Kästchen mit einem Deo, einer Haarbürste und einem Tiegel mit "Bart- und Haarpomade". Why not.

Und dann entdeckte ich noch im Hinradeln, dass es noch ein neues Hotpot-Lokal gibt, sehr groß und mit einer beeindruckenden Auswahl und rappelvoll. Ich komm nicht mehr hinterher...

Wo kommen die alle her?


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50746
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.02.2019, 09:49                                  +/-

Nichtraucher
Ich mag ja diesen chinesischen Pragmatismus, warum Möbel kaufen, wenn doch schon welche da sind? hähö


Really? Das ist "chinesischer" Pragmatismus? Das macht man so "im fernen Osten"?


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.02.2019, 14:19                                  +/-

Ist zumindest hierzulande sehr unüblich, die Logos und Dekos des Vorgängers zu übernehmen, besonders wenn das ein ganz anderes Konzept war. Die Logoverwendung könnte sogar beklagbar sein. Und ja, ich denke es ist etwas typisch Chinesisches, sehr pragmatisch zu sein, Hauptsache, es funktioniert, Stil ist unwichtig. If it works, it's not silly. Ok, vielleicht auch nur ein Klischee, das ich übernommen habe, aber es wurde hier bestätigt.

Gepostet am 24.02.2019, 13:24:

Ah, das Internet weiß mehr. Es wird hier erklärt mit dem geschichtlichen Mangel an religiösem Überbau der chinesischen Kultur:

A culture that is rich in history, data, philosophy, and social theories, but devoid of deity, afterlife, heaven or hell, absolute good and bad, pre-destination, and any kind of super heroes. Where morality is not based on a Book, but on the long-term interest of the collective whole. The things that the West describe as “Chinese pragmatism”, to the Chinese are simply “the most logical action based on known fact and reason”.


Gepostet am 24.02.2019, 13:30:

So steht da zum Beispiel auf jedem Tisch eine Packung Papiertaschentücher zum rauszupfen. Wozu Serviettenhalter kaufen? Sowas ist typisch, das meine ich.


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.02.2019, 13:23                                  +/-

Freu mich aber schon sehr auf das nächste auf meiner Liste. Wieder vielversprechende Google-Kritiken:

Der Kellner befahl ihnen zuerst, das Geschirr zu trinken. Nachdem sie fertig waren, eilten sie davon. Bestellt. Wir fühlen uns sehr humorvoll, und es macht keinen Sinn, ein paar Dutzend Dollar auszugeben, um uns selbst zu dienen, also haben wir gewartet. Ich liebe es, ihr Hammelfleisch zu essen, aber die junge Dame an der Rezeption ist immer ein kaltes Gesicht.
Ich hoffe, die Service-Haltung zu korrigieren: Sind die Chinesen gegenüber den Chinesen noch ein wenig höflich?

Ok, der war jetzt nicht zufrieden. Der hier fands besser:

Gut, gut, guter Geschmack, endlich fand ein Mann und Frau Lunge Tabletten sehr gut gemacht, die Fleisch-Ordner ist auch sehr aromatisch.

Hey, die Lammknödel, die mit Lehrer Han gegessen werden, sind köstlich und glücklich! Ich hoffe, dass ich in Zukunft einen koreanischen Lehrer treffen kann!

Das klingt auch gut:
Fazit: Für mich persönlich ein kompletter Reinfall, aber eine wertvolle Erfahrung, wie chinesisches Essen wirklich ist und nicht der europäisierte Buffet-Einheitsbrei. Den chinesischen Gästen, die zahlreich das Lokal besuchten scheint´s ja zu schmecken.
Ich muss jedoch meinen Eindruck bewerten und der ist mangelhaft. Klar keine Empfehlung (außer man ist Chinese).

Spannend! Und die Einrichtung auch wieder komplett vom russischen Vorgängerrestaurant übernommen, mit Taiga-Bildern an den Wänden und Blümchentapete. So will ich das Yes


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23322
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.03.2019, 02:40                                  +/-

https://worstofchefkoch.tumblr.com

Für Pk. grins Die Kommentare sind ein bisschen hit&miss, aber die Rezepte sprechen für sich.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter Alle
Seite 12 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de