Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Wen oder was guckt ihr auf Youtube?
Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Discothèque
 
 
Autor Nachricht
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12652
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.10.2018, 21:59                                  +/-

Anscheinend hat Youtube jetzt damit angefangen, englische Videotitel für mich auf Deutsch zu übersetzen. WTF?! Nur vereinzelt bis jetzt, aber das ist verflucht verwirrend ein Video, das man irgendwann mal gesehen hat jetzt mit einem deutschen Titel vorgeschlagen zu bekommen. So ein Schwachsinn.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
MetkrugSturmtief



Beiträge: 3722
Wörter pro Beitrag: 16

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.10.2018, 17:56                                  +/-

Aber echt. Ab und zu mal dänische Werbung? OK. Aber diese übersetzten Videotitel bringen mich auch völlig aus dem Konzept.


_________________
Let's go to Iceland, you pussies.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23322
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 18.10.2018, 17:25                                  +/-

Das kann man unterbinden, indem man die Sprache auf Youtube auf Englisch stellt.... ABER:

Das ist leider keine Lösung sondern nur eine Verschiebung des Problems, denn man kriegt dann zwar keine deutschen Übersetzungen für englische Videos mehr, dafür aber englische Übersetzungen für deutsche.


*haarerauf*


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.10.2018, 22:12                                  +/-

Also ich verfolge diese Amis ja nicht mehr wirklich, weil sie einfach zu nervig sind, aber dieses Nalf-Video muss jetzt nochmal sein, weil da einem das Herz aufgeht - die Schwäbisch Hall Unicorns gewinnen zum vierten Mal und zum zweiten Mal in Folge die deutsche Football-Meisterschaft:

https://www.youtube.com/watch?v=-TVJPbc8gl4

Sie freuen sich so! Smilie Und er bricht sich den Finger und es ihm ziemlich egal. Und sie haben offenbar echt viele Fans. Bei der Meisterfeier sind echt viele Leute auf dem Kirchplatz. Ich glaube ja nicht, dass Football in der tiefsten schwäbischen Provinz eine Tradition hat, die Stadt kam zu ihrer Supertruppe eher wie die Jungfrau zum Kind. Aber irgendwann wird es halt wichtig. Sie sind offenbar unbesiegbar.


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.11.2018, 22:20                                  +/-

Mein neues Ding auf Youtube sind ja Videos, wo jemand eine völlig verrostete Axt restauriert.

Oft kommen da die tollsten Sachen bei raus und ich mag die skills, und es erinnert mich auch an mein Messerschmieden damals. Und dann gibt es den Kanal Random hands... ein Typ nimmt da immer wieder ein schönes altes Stück Schmiedekunst und restauriert dann den letzten Scheiß draus hähö Das ist echt unfassbar. Alles, was er anfasst wird immer schlimmer, dann kommt immer ein klobiger Messinggriff dran und das Endergebnis ist totaler Augenkrebs und eine Beleidigung jeglicher Schmiedekunst:

https://www.youtube.com/watch?v=CzRAfcTEsKw&t=7s

Das Beste am Kanal sind die Userkommentare:

Fuckin ruined a good machete he did

it looks like a childrens pirate sword

Everything about this video pissed me off...
I'm going to bed angry thanks to you.

I couldn't think of a better place to put your oil when hardening the blade than right next to your lit forge.

This channel is very educational it shows everything you should never do . Waiting for the brass on the handle.....ah there it is

Hopefully this isn't or doesn't become your daily job.

goddamit. Is this a restoration parody channel or something?

Please just stop ....yet again you have ruined another blade that could have been restored to a beautiful working tool

Who makes handles out of brass and glue????

CAN
YOU
QUIT
WITH
THE
METAL
HANDLES
AND
MAKE
A
PROPER
WOOD
ONE

rolling on the floor...

Ich schau mir das an wie einen Verkehrsunfall. Messermacher schicken sich sicher gegenseitig die Links herum als Gag. Das hat irgendwie tragische Größe. Aber man muss ihm für seine Sturheit Respekt zollen, da steckt ja wirklich viel Arbeit drin. Es kommt halt nur nie was bei rum.


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23322
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.11.2018, 11:25                                  +/-



"Binging with Babish" macht kurze Youtube-Kochvideos mit einem einfachen aber effektiven Kniff: Er kocht ein Gericht aus einem Film oder Serie nach. Hier backt er mit Arya Stark Direwolf-Brot. Oder versucht es, das Brot ist ziemlich schlecht.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6775
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 17:53                                  +/-

Ich guck ja gerne mal was auf Youtube. Zur Zeit hat's mir der RETRO REPLAY Channel angetan. Ich hatte den mal vor Monaten abonniert, weil ich dachte, es ginge ums daddeln von alten Videospielen. Geht's auch theoretisch, nur irgendwie um noch viel mehr und dann doch wieder um nichts. Troy Baker, den ich vorher gar nicht kannte und Nolan North, den ich nur ein bisschen aus der Con Man-Serie von Alan Tudyk kannte, spielen alte Klassiker nach und reden über dies und das. Beide können nicht besonders gut spielen, sind aber dicke im Geschäft als Voice-Artists von modernen Viseospielen wie Call of Duty oder Uncharted und unterhalten sich über Videospiele, Filme und Gott und die Welt.

Das Schöne bei diesen Videos ist einfach der Spaß, den die beiden offensichtlich haben. Jeden Donnerstag kommen sie zusammen, reden über das Filmbusiness oder die Jobs, die sie als Jugendliche hatten oder was sonst so zufällig im Gespräch aufploppt. Der Typ, der den Kram zusammenschneidet ist aber auch ziemlich talentiert, so dass es nicht wie ein zuhause im Keller gedrehter Amateur-Kanal wirkt. Eine echte Empfehlung, für alle, die mal gepflegt abschalten wollen bei alten Spielen und dummen Gesabbel.

Beispiel:



_________________
Die Fahrbahn ist ein graues Band.
Weiße Streifen, grüner Rand.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23322
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 30.11.2018, 13:24                                  +/-

Eiranion
Anscheinend hat Youtube jetzt damit angefangen, englische Videotitel für mich auf Deutsch zu übersetzen. WTF?! Nur vereinzelt bis jetzt, aber das ist verflucht verwirrend ein Video, das man irgendwann mal gesehen hat jetzt mit einem deutschen Titel vorgeschlagen zu bekommen. So ein Schwachsinn.


Angeblich hilft das:

https://myaccount.google.com/language?pli=1

Dort die Sprachen angeben die man spricht und daraus wird nicht mehr übersetzt.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12652
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.11.2018, 13:40                                  +/-

Crazy Shit. Hab aber mittlerweile mein ganzes Youtube auf Englisch umgestellt, das hats auch getan. Danke!


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23322
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 01.12.2018, 14:54                                  +/-



Mein neuester Lieblingskanal ist Mike Boyd und seine "Learn Quick"-Serie. Mike ist Schotte und versucht in jedem Video einen neuen Skill zu lernen, runtergeschnitten auf kurze 5-10 Minuten und ohne Bullshit. Manchmal hört/sieht man seine Frau ihn anfeuern oder sich mit ihm freuen, das ist sehr niedlich.
Das richtig Coole aber ist, dass er alles filmt und man am Zeitstempel sieht wieviele Stunden er schon übt und was sein Fortschritt wann ist. Das oben war das zweite Video was ich gesehen habe: Fragt euch mal wie lange ihr brauchen würdet einen Basketball auf dem Finger zu drehen?

Es ist faszinierend, dass der Unterschied zwischen "Unmöglich!" und "Kinderleicht" oft erstaunlich gering ist. Der Basketball springt ständig vom Finger runter, Frust hoch drei, aber es wird etwas besser und dann, plötzlich, macht es CLICK, und er kann es nebenbei beim Kaffeetrinken ohne Nachdenken machen.

Hochinteressant finde ich dann seine Meta-Videos. Zum Beispiel erklärt er wie konfus es für ihn war "Muscle Ups" zu recherchieren: Es gibt drei Millionen Videos/Anleitungen auf Youtube dafür und alle widersprechen sich, sind ultrakompliziert oder zeigen Unmögliches wenn man nicht schon Muscle Ups kann. Genau die gleiche Erfahrung die ich hatte! Mike hatte dagegen das erste Video was mir konkret zeigte was man (Pull-Ups + Dips) wie lange (er brauchte 93 Tage) in welcher Art üben muss. Anstatt 100 Tutorials zu wälzen und von der Informationsflut zu überschwemmt zu werden, vielleicht gar zu realisieren wie sehr man suckt, ist es viel produktiver einfach naiv ins Neue zu springen und die Grundlagen selbst auszutüfteln. Be a Noob!



"Be a noob. Don't read too much before you go out there and try something, else you risk the worst thing that can happen; giving up before you even tried."


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.12.2018, 00:24                                  +/-

Irgendwie interessiere ich mich gerade für selbst ausgebaute Camper, also DIY-Wohnmobile. Zum drin leben, da gibt es eine ganze Szene (wie immer bei allem), speziell in den USA, wo sie nicht solche Feste-Wohnsitz-Nazis sind wie hier. Und irgendwie hab ich dann wohl zufällig zwei dieser Videos gesehen, wo Frauen ihren Camper vorstellen. Und jetzt bekomme ich NUR female-van-life-Videos angezeigt, aber die in rauen Massen. Dabei war mir das Geschlecht der Van-Bewohner wirklich egal, ehrlich! Aber für Youtube bin ich jetzt ein Wohnwagenfrauen-Fetischist. Komme mir richtig schmierig vor, wie ein Stalker. Denn sie zeigen ja immer alles an ihrem Wagen, bis hin zum Fach mit ihrer Unterwäsche. Und der Wagen hat auch immer einen Namen hat wie Tommy oder T-Rex... Frauen halt... Mit den Augen rollen Maschinen sind IMMER weiblich, ist das denn so schwer?

Und immer sind sooo happy mit ihrem Van-lifestyle und oft von schwer zu ertragender Hipsterness. Alle machen Yoga und Mediation. Immer. Tattoos und buddhistische Wandbildchen gehören zwingend zum Van-life. Und sie sparen immer so viel money und leben off the grid, aber mach das mal in Germany. Ich glaube, hier würde sich das nicht rechnen.


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.12.2018, 18:43                                  +/-

Ich hab das Vidoe jetzt mal an Youtube gemeldet:

https://www.youtube.com/watch?v=ZqURRcxzF-0

Ich hab auch meine Grenzen

Ich fühle mich manipuliert und getriggert.

Bin auch nur aus Fleisch und Blut

Ist die überhaupt schon volljährig??

Aber so macht man das wohl, wenn man Nachwuchskünstlerin ohne Vertrag ist. Strand, ein zu weiter Pulli, 15 Minuten, fertig. Produktionskosten 0 Pfund.


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.01.2019, 19:55                                  +/-

Kennt ihr die 73-questions-Interviews der Vogue mit jungen, angesagten actors/actresses?

https://www.youtube.com/results?search_query=73+Questions

Den Interviewer sieht man nicht, sie werden in einem Cut gefilmt, die Kamera folgt dem Interviewten quer durch alle Räume, die Fragen sind belanglos. Weiß nicht ganz, was das soll, aber hey, sie haben Daisy Ridley, Emma Stone, Saoirse Ronan... Smilie

Das Interview mit Saoirse ist toll, sehr quirky. Man liebt sie danach noch mehr, falls das geht. Die hat Feuer, und ihr Akzent ist halt so toll

Daisy Ridley ist im Interview sooo beautiful, dass es fast nicht auszuhalten ist.

Ich schau natürlich nur die netten Mädchen hier. Wobei, Neil Patrick Harris... sicher auch unterhaltsam.

Klarer Tipp an Oxi.


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23322
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 09.01.2019, 21:35                                  +/-

Daisy Ridley ist im Interview sooo beautiful, dass es fast nicht auszuhalten ist.


Ist mir nie bei ihr aufgefallen, aber in dem Kleid ist sie flacher als ein Bügelbrett.

Gepostet am 09.01.2019, 20:44:

Nichtraucher

Den Interviewer sieht man nicht


Joe Sabia. Er sieht genauso aus wie seine Stimme klingt

https://www.ted.com/talks/joe_sabia_the_technology_of_storytelling


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50746
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.01.2019, 09:39                                  +/-

Nichtraucher
Kennt ihr die 73-questions-Interviews der Vogue mit jungen, angesagten actors/actresses?

https://www.youtube.com/results?search_query=73+Questions

Den Interviewer sieht man nicht, sie werden in einem Cut gefilmt, die Kamera folgt dem Interviewten quer durch alle Räume, die Fragen sind belanglos. Weiß nicht ganz, was das soll, aber hey, sie haben Daisy Ridley, Emma Stone, Saoirse Ronan... Smilie

Das Interview mit Saoirse ist toll, sehr quirky. Man liebt sie danach noch mehr, falls das geht. Die hat Feuer, und ihr Akzent ist halt so toll

Daisy Ridley ist im Interview sooo beautiful, dass es fast nicht auszuhalten ist.

Ich schau natürlich nur die netten Mädchen hier. Wobei, Neil Patrick Harris... sicher auch unterhaltsam.

Klarer Tipp an Oxi.


Hm, hab jetzt nur Daisy Ridley gesehen. Habe leider den Eindruck, dass die Fragen rehearsed sind. Sie antwortet viel zu schnell und perfekt. Hätte eine spontane Runde (ohne dass die Fragen vorher bekannt sind) besser gefunden. Auch wenn es dann mal "Ohs" und "Ähs" gibt. So wirkt es aalglatt.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23322
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.01.2019, 09:49                                  +/-

Ja, vor allem antwortet jeder Promi schnell und perfekt. Kurz gegoogelt: Ein Video dauert ca 6 Stunden mit Vorbereitung. Es wird versucht alles in einem Take zu drehen, aber manchmal müssen cuts cachiert werden.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.01.2019, 10:06                                  +/-

Natürlich ist das aalglatt, das ist die Vogue. Das schaut man nur wegen den Bildern.


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23322
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.01.2019, 10:24                                  +/-

In dem Daisy Interview gibt es auch ein Lichtschwert. Die gibt es in Wirklichkeit gar nicht, hab ich gehört.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.01.2019, 10:29                                  +/-

Amy Adams aber trägt Schlabberlook beim Stretching und leuchtet von innen vor Gelassenheit und Seelenfrieden Yes Sowas gibt es also auch.

Die Privatwohnungen sind interessant - Neil Patrick Harris wohnt in einem Charles-Dickens-Roman, das ganze Haus vollgestopft mit antikem Trödel. Bei Aziz Ansari hingegen sieht es aus, als ob Marie Kondo gerade da war, alles wahnsinnig aufgeräumt, stylish und geschmackvoll. Beide Stile gefallen mir, könnte mich gar nicht entscheiden.

Reese Witherspoon bewohnt leider eine verschachtelte Klischee-Hollywoodvilla im pseudo-italienischen Look, mit Pool und Flügel im Living-room, teuer-piefig eingerichtet. Sie kann wohl ihre konservativen Südstaaten-Gene nicht leugnen. Bin mir aber sicher, dass ihre Thanksgiving-Diners rocken.


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.01.2019, 11:19                                  

Nachdem ich den Doris-Dörrie-Film "Der Fischer und seine Frau" gesehen habe, wo es viel um Koi-Karpfen geht, hab ich mal gegoggelt, wie realistisch die hier gezeigte Szene der Koi-Freaks ist. Und man kann sagen, auf den Punkt getroffen, die gibt es wirklich. Wer mal Lust hat, in eine bizarre Welt buchstäblich einzutauchen, kann das hier machen mit einer 30min-Doku noch aus D-Mark-Zeiten über die deutsche Koi-Züchter-Szene:

https://www.youtube.com/watch?v=9NEmKCTKwiU

Das ist sehr lustig und wirkt wie ausgedacht, wie eine Mockumentary. Diese Typen, die Interviews, die Koi-Messe mit den 197 Pokalen, die es zu gewinnen gibt, die aufgerufenen Preise im Bereich eines Sportwagens, der Koi-Doktor, die extra aus Japan eingeflogenen Koi-Experten vom führenden Koi-Magazin... man kann es sich nicht ausdenken. Man sollte mal eine Serie im Stil der "Detectorists" drüber machen, alle Zutaten sind da, bis hin zu Giftanschlägen auf Zuchtbecken durch die neidische Konkurrenz.

Lustig auch, der extrem schnöselige und wie eine Karikatur wirkende BWL-Student, der im Interview erzählt, dass er mal der führende deutsche Koi-Händler werden will, hat es offenbar wahr gemacht. Er hat ein Koi-Blog, wo er, nun ergraut und etwas weniger klebrig aussehend, sehr viel über Kois erzählt. Schön, wenn Träume so in Erfüllung gehen. Good for him Spitze

Und ich will mich nicht mal lustig machen über die Szene, fahr ich doch selber jedes Jahr zur Solinger Messer-Messe, nein, ich mag solche schrulligen Szene-Einblicke. Das hat etwas Anrührendes.


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.01.2019, 12:58                                  +/-

Ich schau ja echt gern YT als Fernseh-Ersatz. Und das ist es auch, denn was früher TV-Sender gemacht haben, machen heute die Leute einfach selber. Ihre eigenen Shows mit immer neuen Folgen, man bekommt Reality-TV und Soaps mit offenem Ende zum Nulltarif.

Zuletzt sah ich ein Blog über einen Koreaner in Kanada, der ein "blasian girl" geheiratet hat, also schwarz-asiatischer Mix. Ich hätte sie auf indonesisch getippt, besonders black wirkt sie nicht. Seine Eltern in Korea aber haben ihn verstoßen und jeden Kontakt abgebrochen. Sie wollen auch nichts vom Enkelkind wissen. Der Blog geht offenbar über ein Jahr, hab nur quergeschaut, ist herrzerreißend und spricht ein interessantes und wenig bekanntes Thema an, Rassismus von Asiaten.

https://www.youtube.com/watch?v=g2DEjrrGkps

Früher wäre das ein Beitrag im Auslandsjournal gewesen, vom Seoul-Korrespondenten recherchiert, vielleicht mit einem Folgebeitrag ein Jahr später. Heute braucht man den middleman gar nicht mehr, ich lass mir das einfach gleich von den Betroffenen erzählen. Haben Redakteure Angst um ihren Job? Wird da schon gestrichen? Schau ja nicht mehr TV, keine Ahnung.


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43231
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.03.2019, 22:51                                  +/-

Die Footballer Silas und Conner werden von Pro7 Taff immer noch durch Deutschland geschickt, obwohl sie beide gar nicht mehr in Deutschland leben, man lässt sie einfliegen. Zuletzt waren sie in NRW - in einem Bergwerk, Kegeln und in einer Schlagerkneipe in Essen (mir sagt ja keiner was!), das fanden sie lustig, aber etwas unverständlich. Dann Klettern an den Hochöfen in Duisburg und Rutschen im Spaßbad Oberhausen, das fanden sie super, als Adrenalinjunkies. Dann auf Schalke, fanden sie auch cool, obwohl Silas schon vor mehr Leuten gespielt hat, als er noch in der College League war. Und zuletzt beim Kölner Straßenkarneval, also dieses Jahr. Gefiel ihnen nicht so sehr, da sie kein Alkohol mögen. Die Stadt selber aber gefiel ihnen gut.

Für mich war das halt lustig, ich kenne so viele der Drehorte Smilie Ist natürlich aber so, als würde man einem Texastourist zum Rodeo, in einen Stetsonladen, zur Shootingrange und zum Barbecue schicken. Klischee hoch drei halt. Ich zum Beispiel war noch nie in der Zeche, in der Schlagerkneipe und im Spaßbad. Muss ich jetzt mal alles machen.


_________________
Did I disappoint you? Or leave a bad taste in your mouth?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Discothèque Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter Alle
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de