Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Eure IMDB Bewertungen
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.12.2009, 01:31                                  +/-

In deinem iPhone natürlich. Die Leute haben überall ihr iPhone dabei.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6288
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.12.2009, 01:32                                  +/-

Triskel, Tyler, Craggan und ich vs. Euseppus, Wichtel, Gimli und Psycho Dad. Glaurung muss sich noch entscheiden, zu welcher Seite er gehört und ist Auswechselspieler. Was für ein Match!

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45761
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 22.12.2009, 01:39                                  +/-

Ich schlage mich auf die Seite der Amelie-Möger. Yes


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.12.2009, 02:27                                  +/-

Moi aussi.


_________________
Das ist wie Pegida-Anhänger gegen Salafisten. Erdbeben vs Orkansturm. Pest vs Cholera. Der Riddler gegen den Pinguin.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50099
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.12.2009, 02:28                                  +/-

Wichtel
Das hängt sicher nicht mit diesen Eigenschaften zusammen. *denFilmabsolutnichtleidenkann*


War sooo klar. Ehrlich mal.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.12.2009, 02:32                                  +/-

Jetzt aber mal Butter bei die Fische. Was sind denn eure Argumente oder wenigstens Empfindungen, weshalb ihr den Film so sehr hasst?


_________________
Das ist wie Pegida-Anhänger gegen Salafisten. Erdbeben vs Orkansturm. Pest vs Cholera. Der Riddler gegen den Pinguin.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Akt



Beiträge: 7557
Wörter pro Beitrag: 18

Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 22.12.2009, 02:42                                  +/-

Einer meiner absoluten Lieblingsfilme Yes


_________________
And she will look upon him with forgiveness... and everybody will forgive and love. And he will be loved.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 22.12.2009, 08:55                                  +/-

Ich weiß gar nicht, ob man objektiv Argumente vorbringen kann, warum man Amelie nicht mag... jedenfalls keine, die wir Ameliemöger auch verstehen.
Es ist schon ein sehr spezieller Film, mit anderer Optik. Manchmal könnte ich Amelie ja schon in den Arsch treten und sie anschreien, beweg deinen Hintern und mach!

Ich verstehe nicht ganz, warum ihr dem Film immer vorwerft, dass er pseudooriginell sei... will er denn originell sein?


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6440
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.12.2009, 11:05                                  +/-

Ich bin auf der Seite der Nicht-Möger. Aber als Ausgleich spielt meine Frau dann bei der Dafür-Mannschaft mit.


_________________
The definition of opaque is unclear.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12472
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.12.2009, 11:38                                  +/-

Ich eröffne mal die 3. Fraktion. Ich hab den Film nie gesehen.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42021
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.12.2009, 11:40                                  +/-

Ich bin neutral. Ich finde zwar Amelie sehr süßlich, aber kann mich drauf einlassen, wenn ich in der Stimmung bin. Sind genug nette Ideen drin und die Musik ist toll.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50099
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.12.2009, 13:44                                  +/-

Ich bin auf jeden Fall im Dafür-Team.

Amelieeee


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23331
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.12.2009, 13:56                                  +/-

Er ist ekelerregend, widerlich, abscheulich, abstoßend, grauenvoll.

Zum Glück habe ich ihn nie gesehen. Yes


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50099
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.12.2009, 14:01                                  +/-

Gimli

Zum Glück habe ich ihn nie gesehen. Yes


Du bist sowas von raus. Rauser gehts gar nicht mehr Yes


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.12.2009, 02:42                                  +/-

Obwohl ich Amelie-Nichtmöger bin, muss ich zugeben, dass der Film das Mögliche aus dem Genre rausholt. D. h. Chocolat u. ä. sind ja der gleiche Film in schlechter.

Zitat:
Ich weiß gar nicht, ob man objektiv Argumente vorbringen kann, warum man Amelie nicht mag...


Es ist jedenfalls schwierig genau in Worte zu fassen. Ich umschreibe es mal damit, dass mir der Film zu gewollt und künstlich französisch angelegt ist. D. h., das Skurrile und Verträumte kann für mich auch ins Gegenteil umschlagen und platt und plump wirken, wenn es mit dem Holzhammer aufgetragen ist.

Kann aber auch sein, dass ich einfach zu grumpy bin für den Film.


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.12.2009, 08:42                                  +/-

Inwiefern ist Chocolat mit Amelie vergleichbar? Die Storys sind doch komplett verschieden.
Sie spielen beide in Frankreich, ja, mehr aber auch nicht.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8994
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.12.2009, 11:26                                  +/-

Auf der Seite der Nicht-Möger ist sicher auch Celeb mitzuzählen.

- Ich habe das in irgend´nem Filmthread gestern erklärt, warum ich den Film nicht mag.
Von der Technik her ist der gut gemacht, Ausstattung ist ganz prima, Schauspieler machen genau, was es, braucht, um die Figuren innerhalb dieser Filmvision zu zeigen, Geschichte ist "nett", Musik erfüllt ihren Zweck und schafft eine eigene Atmosphäre...
Ich schaffe es nur nicht, den Film anzuschauen, ohne den Machern eine Haltung zu unterstellen, eben mit gewollter Bonbon-Buntheit eine künstliche Originalität zu erschaffen.
Die Figuren sind keine echten Figuren, sie sind nur Ideen - und eben möglichst skurril - und es interessiert mich überhaupt nicht, was mit ihnen passiert. Das hat nichts mit dem zu tun, was ich unter "Charme" verstehe. Und Figuren einer love comedy brauchen Charme, ganz dringend.
Das meiste im Film an Gefühlen, etc., wird behauptet, nicht ausgespielt und nicht durch schöne Einfälle gezeigt und miterlebbar gemacht.
Klar kann man das mögen und ich kann das absolut verstehen, dass man so einen Film mögen kann. Ich bin damals auch nicht wutschnaubend aus dem Kino gerannt, sondern mit dem bekannten "Ochmeijohh..."-Gefühl.
Und ich hasse ihn auch nicht; ich halte ihn nur schlicht für unglaublich überbewertet.
Der kann gerne unterhalten und auf seine (v.a. optische) Weise ist er auch recht eigen. (Und süüüüüß. Sobald ein Film mir so deutlich sagt, dass ich etwas jetzt süüüüß oder rüüüührend finden soll, bin ich raus. Das ist uninteger. Und da beginnt der Kitsch.
Kitsch ist Todsünde.
Da ist Spielberg manchmal auch böse: "Bitte heulen Sie JETZT!")
Ihm aber zu unterstellen, dass er künstlerisch besonders toll sei oder herausragend - da bin ich einfach raus.
Mehr habe ich dazu im Prinzip nicht zu sagen.
Amelie ist eine knallbunte, technisch gut gemachte Seifenblase.
Nur macht ihn das NICHT zu einem guten Film.

Gepostet am 23.12.2009, 10:28:

GuyIncognito
Inwiefern ist Chocolat mit Amelie vergleichbar? Die Storys sind doch komplett verschieden.
Sie spielen beide in Frankreich, ja, mehr aber auch nicht.


Wohlfühlfilme, beide.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50099
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.12.2009, 11:29                                  +/-

Er hat Jehoooova gesagt


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.12.2009, 12:31                                  +/-

Was ist denn ein Wohlfühlfilm? Ich fühle mich auch wohl, wenn ich mit nem Bier in der Hand einen Zombieschocker gucke. Sogar mehr als bei Chocolat hähö

Wobei ich den mal mit einer Frau gesehen habe, der ist schon ganz gut. Aber natürlich nicht mein Ding, von mir aus würde ich den sicher nicht nochmal gucken.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50099
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.12.2009, 13:43                                  +/-

Glaurung

der ist schon ganz gut. Aber natürlich nicht mein Ding


Junge, Junge, deine Macho-Reflexe ziehen hier im Forum nicht. Weiß wirklich nicht, für wen du die hier ablässt. Hast du Angst, dass dich die starken Jungs sonst nicht in ihre Gang lassen? Welche starken Jungs überhaupt? Die Kneipe ist doch ein sensibler Ort. Ein Ort, an dem man zu seinen kleinen Vorlieben stehen kann, für die man sich andernorts vielleicht schämt.

Kannst deine feminie Seite also gern auch mal rauslassen (und damit mein ich nicht nur das Stirnband, was du mal hattest) Smilie grins


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.12.2009, 13:52                                  +/-

Euseppus
love comedy

Wohlfühlfilme

Warum schubladisieren?
Du ordnest Amelie in ein vermeintliches Genre ein, und beschreibst dann, was ihm zu diesem Genre fehlt oder vergleichst ihn mit einem anderen Film aus diesem Genre, auch von dir eingestuft.
Das ist aber doch Blödsinn... zu sagen, Genre Y braucht dies oder jenes, dann zu sagen Film X ist Genre Y und deshalb muß er das und das und das haben und jenes so und so machen.

Niemandem muß ein Film gefallen, ich kann auch verstehen, dass einem Amelie nicht gefällt, aber den Film an selbsterdachten Einstufungen zu messen ist etwas seltsam.
Wenn mir ein Film gefällt, ist das eben so. Genre hin oder her. Wenn mich ein Film anspricht, wenn er mich berührt ist das unabhängig von irgendwelchen Schubladen.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7657
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.12.2009, 15:35                                  +/-

Psycho Dad
Obwohl ich Amelie-Nichtmöger bin, muss ich zugeben, dass der Film das Mögliche aus dem Genre rausholt. D. h. Chocolat u. ä. sind ja der gleiche Film in schlechter.


Echt schlimm Amélie konnte ich nicht komplett gucken, so hat mich der Film angenervt. In Chocolat hingegen spielt Johnny Depp mit...............

Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Alle
Seite 6 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de