Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Vorspanne/Vorspanns/Vorspänner
Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42336
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.02.2007, 03:59                                  +/-



Jetzt wird's retro, meine Herren grins Das habe ich gesehen, als Oxi noch eine Telefonnummer auf einem Bierdeckel war.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.02.2007, 11:26                                  +/-

Sunny hat tatsächlich schon den besten Vorspann gefunden. Trotzdem noch ein paar, die auch ganz gut sind:



Und natürlich der Miami Vice-Vorspann in der berühmten spanischen Sprachversion:



_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Sunny



Beiträge: 2871
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.02.2007, 11:45                                  +/-

Magnum darf aber auch nicht fehlen



_________________
Shut up, Crime!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23382
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.02.2007, 13:27                                  +/-

Ach, "Miami Vice" hat man doch eh nur wegen Edward James Olmos geguckt. Mit den Augen rollen


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Zarathustra



Beiträge: 7052
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.02.2007, 14:30                                  +/-

Der Vorspann zu Weeds ist auch sehr nett. Und wird öfter von anderen Leuten gesungen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 03.02.2007, 14:45                                  +/-

Nichtraucher


Jetzt wird's retro, meine Herren grins Das habe ich gesehen, als Oxi noch eine Telefonnummer auf einem Bierdeckel war.

Mein Gott, Captain Future! *träum*schwärm*
Einfach genial.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
#18



Beiträge: 3073
Wörter pro Beitrag: 32
Wohnort: deine Maam
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.02.2007, 15:16                                  +/-

Hm, wenn ich meine persönlich Nummer eins wählen müsste, wär es Hawaii Fünf-Null. Die Serie war zwar nicht so der Hammer, aber ich hab immer nur wegen dem Vorspann einge- und danach umgeschaltet grins. Ein geniales Zusammenspiel von Musik und Schnitt.



Auch geil: Das dt. Intro zu Dragonball Z. Nach geschätzten 3 Wiederholungen von Dragonball (war zum kotzen - man meint, es geht weiter, und dan fangen die 100 Folgen vorher beim Oberteufel Piccolo nochmal an!) hat es RTL2 endlich fertiggebracht, den "erwachsenen" Nachfolger rauszubringen. War zwar nicht mehr so lustig, aber trotzdem Geilomatico. Die deutsche Eröffnungssequenz ist sogar besser als die englischjapanische von Kageyama Irgendwer.



_________________
Wann kommt er?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23382
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.02.2007, 15:20                                  +/-

Also ich finde Drangonball Z ja auch gut, aber du kannst doch nicht ernsthaft den Vorspann gut finden!?! hmmmm


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Schalk



Beiträge: 3194
Wörter pro Beitrag: 46

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.02.2007, 16:01                                  +/-

Da fehlt noch was in der Nostalgiesuhle:

In 1972 a crack commando unit was sent to prison by a military court for a crime they didn't commit. These men promptly escaped from a maximum security stockade to the Los Angeles underground. Today, still wanted by the government, they survive as soldiers of fortune. If you have a problem - if no one else can help - and if you can find them - maybe you can hire: The A-Team.


Da läuft eine Zylone durchs Bild. Spitze


Dann wäre da natürlich noch Ein Trio mit vier Fäusten, eine schlechte Mischung aus Miami Vice und Magnum.


So einen Hubschrauber wollte ich auch.


Weiter geht's mit einer wundervollen Sci-Fi-Serie, die leider kaum bekannt ist: UFO



Ich erinnere mich da an eine Folge, die so beängstigend war, dass ich danach zwei Stunden nervöse Paranoia hatte und in allen Menschen potentielle Außerirdische sah. Dann kam ein Freund vorbei und wir haben zusammen irgendwas kaputt gemacht.


Etwas bekannter und hier in grauenerregender Form: Raumpatroullie Orion, offensichtlich per Hand nachcoloriert.



_________________
Der Wahn betreugt.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23382
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.02.2007, 17:06                                  +/-

Es ist beruhigend zu wissen, dass es schon früher viel Scheiße im Fernsehen gab. Smilie


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
#18



Beiträge: 3073
Wörter pro Beitrag: 32
Wohnort: deine Maam
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.02.2007, 18:23                                  +/-

Gimli
Also ich finde Drangonball Z ja auch gut, aber du kannst doch nicht ernsthaft den Vorspann gut finden!?! hmmmm


Ich meinte auch weniger das Bildmaterial, als vielmehr das Lied an sich. Der Text ist natürlich pathetischer Strunz, aber harmoniert sehr schön mit dem Instrumentalzeug. Ist ganz nett gesungän.
Im Übrigen lässt DBZ nach Namek und Freezer ganz stark nach, wie ich finde. Dann ist es nur noch ein "Weeerrrr ist stäääärrkaaa?" zwischen Son Goku und Podravka Vegeta. Ultra-Sayajin, Mega-Sayajin, irgendwann ist es halt nichts neues mehr.
Könnte aber Adrian gefallen grins.


_________________
Wann kommt er?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.02.2007, 22:33                                  +/-

Gimli
Es ist beruhigend zu wissen, dass es schon früher viel Scheiße im Fernsehen gab. Smilie

hähö Dem ist schwer zu widersprechen. Was aber andererseits peinsam ist, daß man in einem bestimmten Alter wirklich für den ganzen (oder jedenfalls den meisten) Kack mehr oder weniger kritiklos empfänglich gewesen ist.

Z.B. habe ich dann Jahre später mal zufällig eine Folge "Trio mit 4 Fäusten" wiedergesehen - und konnte anschließend überhaupt nicht mehr bergreifen, solcher unterschlicht gestrickten Drehbücher wegen ganze Fernsehnachmittage verplempert zu haben! Echt schlimm

Gewalt ist keine Lösung Aber man kann ja Fortschritte machen!


Wolter

Nach oben
Antworten mit Zitat
Jule



Beiträge: 1544
Wörter pro Beitrag: 51
Wohnort: unterwegs
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.02.2007, 02:44                                  +/-

Wichtig und nicht zu vergessen ist das immernoch wunderbare hören- und sehens- (Spitze-)werte Opening zu 21 Jumpstreet:



hähö
Falls jemand noch die ein oder andere Folge daheim besitzen sollte würde ich mich dahingehend gern mal auf einen Handel einlassen...

Ein Klassiker ist natürlich auch noch das Akte X - Opening, wobei ich bei dem Anblick von Mulders FBi-Ausweis immer einen Flashback zu dieser einen Simpsons-Folge bekomme...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Schalk



Beiträge: 3194
Wörter pro Beitrag: 46

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.02.2007, 03:05                                  +/-

Wolter
Z.B. habe ich dann Jahre später mal zufällig eine Folge "Trio mit 4 Fäusten" wiedergesehen - und konnte anschließend überhaupt nicht mehr bergreifen, solcher unterschlicht gestrickten Drehbücher wegen ganze Fernsehnachmittage verplempert zu haben! Echt schlimm

Ich sach dir, mit sechs is dir dat ja sowat von ejal, da findste geil dat die ihren eijenen Hubi habn.
Un nen robotta.


Muss so reden. werde gezwungen schlechte deutsche komödien zu schauen.




*leid*


_________________
Der Wahn betreugt.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.02.2007, 11:58                                  +/-

Thunderbirds Are GO!



_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Cuchulainn



Beiträge: 39
Wörter pro Beitrag: 23
Wohnort: Frankonia
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 04.02.2007, 14:09                                  +/-

Danke, Helcaraxe. Das hatte ich auch schon im Hinterkopf.

Tolle Serie, toller Vorspann, leider in Deutschland kaum beachtet. Yes


_________________

I'm a MAN!
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 04.02.2007, 17:23                                  +/-

Kennt das noch jemand?
The Tripods / Die dreibeinigen Herrscher... kam vor rund 20 Jahren immer Sonntags im ZDF. Ich habe es geliebt, aber leider wurden nur zwei Staffeln gedreht.



_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.02.2007, 19:21                                  +/-

Cuchulainn
Danke, Helcaraxe. Das hatte ich auch schon im Hinterkopf.

Tolle Serie, toller Vorspann, leider in Deutschland kaum beachtet. Yes

Warum wird das nicht mal wiederholt? pfffhhh In der Grundschule war Thunderbirds das Kühlste vom Kühlen, neben A-Team und Alf.

Ach, A-Team! rolling on the floor... Hab mir gerade den Vorspann noch mal gegönnt. Gott, war das ein Schmarren. Ich kenn nur wenige Folgen, die, die ganz früher in der ARD liefen. Macht aber nix, weil jede Folge im Prinzip die gleiche Geschichte erzählt hat. Irgendwann wurde die Serie dann abgesetzt und lief auf den Privaten weiter, "zu brutal", sagte die ARD. Ich aber sage: Bullshit! In der ganzen Serie gabs drei oder vier Tote und die wurden ganz sicher nicht vom A-Team verursacht. Da verbleit der B.A. mit seiner Wumme minutenlang die Luft und nix passiert, obwohl die schlimmen Hunde immer lächerlichst gedeckt warn. (Büsche, Wellblech, Spanplatten) Alle kugelresistent! :hysterisches kichern:


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.02.2007, 20:24                                  +/-

Helcaraxe
Ach, A-Team! rolling on the floor... Hab mir gerade den Vorspann noch mal gegönnt. Gott, war das ein Schmarren. Ich kenn nur wenige Folgen, die, die ganz früher in der ARD liefen. Macht aber nix, weil jede Folge im Prinzip die gleiche Geschichte erzählt hat. Irgendwann wurde die Serie dann abgesetzt und lief auf den Privaten weiter, "zu brutal", sagte die ARD. Ich aber sage: Bullshit! In der ganzen Serie gabs drei oder vier Tote und die wurden ganz sicher nicht vom A-Team verursacht. Da verbleit der B.A. mit seiner Wumme minutenlang die Luft und nix passiert, obwohl die schlimmen Hunde immer lächerlichst gedeckt warn. (Büsche, Wellblech, Spanplatten) Alle kugelresistent! :hysterisches kichern:

Ja, beim A-Team kann ich mich sogar an überhaupt keine Toten erinnern (????? Verklärung?)! Zwar gab es immer ordentlich auf die Nuß, aber dabei galt stets das "Asterix-Obelix-Prinzip": Dresche ohne längerfristige gesundheitliche Folgen.
Und ich glaube, daß ich von Hannibal & Co. auch heute noch eine Folge ohne körperliche Schmerzen sehen könnte, da die ganze Handlung immer von einem Augenzwinkern begleitet wurde - sie nahm sich eben auch selbst bzw. das Action-Genre als solches auf die Schippe. Solche Selbstironie war bei den erwähnten "Trio mit 4 Fäusten" nicht zu erkennen, für mich jedenfalls nicht...

Ach je, die Fernsehnachmittage mit dem letzten Serienschund - nur, um sich um die Hausaufgaben herumzudrücken... Mit den Augen rollen

@ Schalk: Pssst, nicht weitersagen: Verlegen Det habe ich auch noch gesehen, als ich deutlich älter als sechs Jahre alt war. *selbstgeißel*


Wolter

Nach oben
Antworten mit Zitat
Jule



Beiträge: 1544
Wörter pro Beitrag: 51
Wohnort: unterwegs
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.02.2007, 23:44                                  +/-

Ich glaube, ich habe für mich mit diesem Posting alle meine wichtigen Opener von Fernsehserien zusammen. Zu guter Letzt kommt noch der Opener, der mich zum Grunge brachte, zur Begeisterung für Flanellhemden und zerissene Jeans (encore des petites Übertreibungen), zu Pearl Jam und zu der geliebten Serie, die sich einige Zeit lang im Deutschen Fernsehen bei Nickelodeon wiederfand:
The Adventures Of Pete And Pete


Wie schön.

Sicherlich fällt mir innerhalb der nächsten 12 Stunden noch was ein, aber der Opener hier ist wirklich wichtig.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10998
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 05.02.2007, 02:12                                  +/-

Es war einmal...das Leben



Fand ich als Kind großartig, vor allem die epischen Schlachen zwischen Antikörpern und den ständig eindringenden Bazillen und Krankheitserregern. Und man hat noch was gelernt dabei (und es schnell wieder vergessen, aber was solls...)!

Gepostet am 05.02.2007, 01:22:

Aber es geht auch tumber.

He-Man and the Masters of the Universe



Im Kindergarten hatte ich wohl als einziger keine He-Man-Actionfigur, weil meine Eltern mir den Müll nicht kaufen wollten. Damit war man sozial so gut wie tot!


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.

Zuletzt bearbeitet von Bard am 05.02.2007, 02:30, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
parasite



Beiträge: 1190
Wörter pro Beitrag: 57

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.02.2007, 02:29                                  +/-

Ich glaube, die He-Man-Actionfigur war mein erstes Westspielzeug. Und der He-Man-Actionfigurwerbespot war die erste Fernsehwerbung, die ich gesehen habe. Ich erinnere mich, dass ich deswegen immer den Werbeblöcken entgegenfieberte.
Der Satellitenempfänger markierte echt einen ziemlich krassen kulturellen Bruch, retrospektiv betrachtet.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter Alle
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de