Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Wir sind von Hirnparasiten befallen!
Zurück  1, 2 Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Spam Chat
 
 
Autor Nachricht
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11037
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 11.02.2012, 17:37                                  +/-

Wolter
Alle, die fälschlicherweise dauernd von Taxoplasmose und Taxoplasma gondii sprechen, haben den sowieso. Yes


Mein Gott, da könnte was dran sein, ich hab immer den falschen Begriff im Hinterkopf gehabt. Überrascht

Die Frage ist nur, warum will der Parasit mich davon überzeugen, dass es Taxoplasmose heißt?


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Éomunds Tochter



Beiträge: 856
Wörter pro Beitrag: 62

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.02.2012, 12:11                                  +/-

Die meisten Menschen schleppen den ein oder anderen Parasiten mit sich herum, das ist ziemlich normal. Angeblich hat(te) jeder dritte Mensch einen Wurm im Hirn*. Der größte Teil unserer DNA besteht aus (inaktiven) Viren, welche in unglaublichem Ausmaße dazu beigetragen haben und noch immer beitragen, wer wir sind und wie wir uns entwickeln. Hunderte von Bakterienarten bevölkern unser Gedärm, Haut und Schleimhäute, außerdem natürlich Hefen und andere Pilze in Unmengen. Jeder Mensch ist ein Tempel, in dem eine sehr große Zahl an Lebewesen wohnt. Jeder trägt ein wenig bei zum Zustand des Wohnhauses, gutes oder schlechtes, und wehe dem Menschen, dessen Immunsystem komplett einknickt, der lernt mit etwas Pech dann sehr schnell, wie es ist, in ein paar Tagen von seinen eigenen Pilzen zerfressen zu werden.


Im übrigen ist der selbe Teil unseres Immunsystems ausgerichtet auf die Bekämpfung von Helminthen (das sind so Würmchen), der auch für Allergien zuständig ist (IgE etc.) - eine Theorie ist, dass ein Rückgang an Parasiten zu einer Unterbelastung des Immunsystems geführt hat, und sich deswegen die gelangweilten IgE's auf neue vermeintliche Feinde stürzen - also Gräserpollen, Fisch, Erdbeeren, etc.

Oder anders ausgedrückt - wir brauchen diese ganzen Würmer eigentlich sogar. Ist das nicht irre?


@ Toxoplasma gondii: http://www.plosone.org/article/info%3Adoi%2F10....rnal.pone.0023866

____
*Wissen aus Vorlesungen, das dermaßen verstörend ist, dass man es sich auch nach 10 Jahren noch merkt, lang nachdem man den Namen des Professors bereits vergessen hat.


_________________
This is not war. This is pest control.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Spam Chat Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2 Alle
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de