Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Switch your Radio on!
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Discothèque
 
 
Autor Nachricht
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.08.2012, 22:11                                  +/-

Erinnert sich noch jemand an des PD (Hallo @ den vergeßlichen Craggan zwinkern) Musikempfehlung für Morgi?

In einer knappen Stunde nach den Mitternachtsnachrichten wird sich im Deutschlandradio Kultur die dann beginnende Sendung gleich ganze 55 Minuten (3300 Sekunden) mit diesen 273 "Tacet"-Sekunden von John Cage beschäftigen! Spitze

Cages Todestag hat sich diesen Monat am 12. August zum 20. Mal gejährt, und am 5. September wird sein 100. Geburtstag begangen werden...



Hallo Eusebio, liest Du denn wenigstens hierzuspelunke noch mit?


~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

edit (24. 8. 2012 / 23:58):

Interessant als Ergänzung ist auch dieses Radiogespräch von heute Vormittag! Spitze


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.09.2012, 21:04                                  +/-

Jetzt mal in eigenen alten Beiträgen gestöbert:
Ersterer hat u.a. ein Werk notiert mit einer extremst langsamen Tempoangabe, so daß die Musik, real gespielt, erst nach mehreren hundert (????? 800?) Jahren beendet sein würde. Und siehe da Überrascht, hier in Deutschland in Halberstadt (????? glaube ich, war das) hat sich tatsächlich eine Orgel gefunden, in der das Werk seit ein paar Jahren am Laufen ist! hähö Immer, wenn nach mehreren Monaten der Akkord wechselt, wird das in den Lokalnachrichten vermerkt! Spitze
edit: Verlegen auwei, wie peinlich: Halberstadt stimmt zwar, die (639 Jahre dauernde) Komposition allerdings ist von John Cage (1912-1992) (????? aber irgendwas Verrücktes gab es auch von Feldman, hmmmm)...

Der 100. Geburtstag von Cage hat sich ja schon mit Vorlauf angekündigt, wie aus meinem Vorbeitrag hervorgeht, und inzwischen nimmt auch die Gedenksendungsdichte zu (z. Zt. läuft z.B. hier eine Palaversendung über ihn, die so nebenbei mein Ohr beschallt), und da möchte ich vor allem auf diese gleich beginnende (!!) DLF-Sendung hinweisen, die genau jenes «As slow as possible» in Halberstadt zum Thema hat.
Viel Spaß! Spitze


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.09.2012, 22:04                                  +/-

So, und jetzt um 23.05 ( bis 2.00) kommen die "Nachzügler" meinem auch schon gestern ergangenen ultimativen Hörbefehl bitte unverzüglich nach!

Gewalt ist keine Lösung Es lebe die Konterrevolution! Spitze


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23795
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.10.2012, 09:09                                  +/-

ich mach dann mal den Wolter hähö

Am 31.10. wird im Deutschlandradio ein komplettes Livekonzert von Sophie Hunger ausgestrahlt, die ja nicht so mein Ding ist, aber einigen Stammusern ja wohl das Herz gebrochen hat grins

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/inconcert/1857271/


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41179
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.10.2012, 09:20                                  +/-

Craggan
aber einigen Stammusern ja wohl das Herz gebrochen hat

Was? Wem noch? Wer ist die Sau??


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.12.2012, 13:40                                  +/-

Aus dem FF (nach einigem Zögern) rüberkopiert:

Ulysses von James Joyce in achtzehn Kapiteln

Sa 22. Dezember 14.05 - 16.00 Uhr
Kapitel 1: Telemachos - Kapitel 2: Nestor
Sa 22. Dezember 20:05 - 22.00 Uhr
Kapitel 3: Proteus - Kapitel 4: Kalypso

So 23. Dezember 14.05 - 16.00 Uhr
Kapitel 5: Lotophagen - Kapitel 6: Hades

Mo 24. Dezember 14.05 - 16.00 Uhr
Kapitel 7: Äolus - Kapitel 8: Laistrygonen

Di 25. Dezember 14.05 - 16.00 Uhr
Kapitel 9: Skylla und Charybdis - Kapitel 10: Irrfelsen

Mi 26. Dezember 14.05 - 16.00 Uhr
Kapitel 11: Sirenen

Do 27. Dezember 14.10 - 16.00 Uhr
Kapitel 12: Der Zyklop

Fr 28. Dezember 14.10 - 16.00 Uhr
Kapitel 13: Nausikaa

Sa 29. Dezember 14.05 - 16.00 Uhr
Kapitel 14: Die Rinder des Sonnengottes - Kapitel 15: Circe

So 30. Dezember 14.05 - 16.00 Uhr
Kapitel 16: Eumaeus

Mo 31. Dezember 14.05 - 16.00 Uhr
Kapitel 17: Ithaka

Di 1. Januar 2013 14.05 - 16.00 Uhr
Kapitel 18: Penelope

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Der Skiurlaub zwischen den Jahren muß da leider abgesagt werden. Yes


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15839
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.12.2012, 16:27                                  +/-

Bist Du jetzt "Schurke"? Also Vollzeit?


_________________
I'm tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7629
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.01.2013, 21:20                                  +/-

Hach, "Cabin Pressure" geht endlich weiter (okay, seit 'ner Woche schon). Endlich wieder Radiospaß mit Benedict Cumberbatch. grins

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.03.2013, 14:14                                  +/-

Ich höre wieder mehr Radio. Deutschlandfunk. Aber nicht den normalen, sondern "DRadio Wissen". Die spielen nachts immer wunderbar melodische Elektronika. Und untertags wirken sie manchmal wie eine kleine Spielwiese für Jung-Journalisten ohne Quoten-Druck, das geht sehr familär da zu, man duzt sich gegenseitig und plaudert. Wirkt manchmal wie etwas professionelleres Campus-Radio und als Zielgruppe wird da sicher auf die studentische Intelligenzia gezielt.

Am besten gefällt mir "Was mit Medien" von Daniel Fiene und dem Herrn Pähler. Das ist eigentlich ein iTunes-Podcast, wurde dann Grimme-Preis nominiert, und deshalb dürfen die beiden jetzt Radio machen.

In der letzten Woche (28.2.) haben sie Arnd Zeigler zum Thema "Feuilletonisierung des Fußballs" interviewt. Die alterwührdige Die Zeit, die sich bisher jedem Sport verweigerte, startet ab April nämlich eine wöchentliche Fußballseite(!).

http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2013/..._med_a551a0ea.mp3


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7629
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.03.2013, 19:43                                  +/-

Märchenstunde! Auf der BBC gibt es Neverwhere von Neil Gaiman. Netterweise kann man sich auf der BBC-Seite ja alle Radioprogramme anhören, egal wo man sich gerade auf diesem Planeten befindet. Heute und dann über die nächsten Tage verteilt kommt Neverwhere in mehreren Teilen als Hörspiel.

Besetzung u.a.:
James McAvoy
Natalie Dormer
David Harewood
Anthony Head
Bernard Cribbins
Neil Gaiman
Christopher Lee
Benedict Cumberbatch

Sendezeiten sind eher unwichtig, kann man sich per iPlayer ja eh anhören, wann man will, aber es gibt jeden Tag eine neue Folge. Smilie

Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7629
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.03.2013, 19:35                                  +/-

OXIIIIIII!!!

Nicht immer überall nur querlesen, ich brauch Mithörer!

"Neverwhere" ist bis jetzt so ein bißchen wie "Rivers of London" in einer leicht verschobenen Parallelwelt. Es spielt alles in "London Below", aber mir gefallen die Sprecher besser. Und James McAvoy schottelt so schön. hach

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.01.2014, 19:48                                  +/-

Euseppus (10.12.2009, 17:57)
And now for something completely different:

Pervers:



Extrem pervers:



Überrascht
Wolter (10.12.2009, 23:41)
Von der Valentina Lisitsa (""pervers" u. "extrem pervers") habe ich echt noch nix gehört vorher. Überrascht

[...]

Allerdings wird aus diesen beiden Clips noch nicht ersichtlich, ob sie "nur" eine brillante Virtuosin ist - oder auch eine einfühlsame Musikern mit den "richtigen" Rubati... Ich sach' nur: Rubinstein!

Valentina Lisitsa wird heute als "erster Youtube-Star der Klassik" im DLF 22.05-22.50 vorgestellt.


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.01.2014, 20:06                                  +/-

Überrascht Gleich spielt in einer Live-Übertragung (obwohl hier ein anderer Pianist angekündigt ist) Valentina Lisitsa die Paganini-Rhapsodie von Rachmaninow!


edit (20.38):

Sie hat La campanella von Paganini/Liszt (siehe Video oben) als Zugabe gespielt!


2. edit (21:04):

Und im gleichen Live-Konzert gibt Julia Fischer nach ihrem natürlich perfekten Bach-Violinkonzert als Zugabe... natürlich Bach: die Sarabande aus der Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004!


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.03.2014, 14:16                                  +/-

Wolter
Aus dem Radio weiß ich allerdings, daß er [András Schiff] ein überdurchschnittlich guter Kommunikator ist; deshalb werde ich ab jetzt etwas mehr aufpassen, wenn ich seinen Namen in Konzertankündigungen lese: ist eine Werkeinführung dabei oder nicht?

Man natürlich auch zur rechten Zeit (also in etwa 50 Minuten) das Radio anschalten, um an Leben und Meinungen des Herrn András Schiff, Musikgentleman, über die Diabelli-Variationen op. 120 von Beethoven teilzuhaben. Spitze

Kleine Handreichung zum Mitlesen, falls die eigenen Noten gerade nicht in Reichweite sind zwinkern:

Thema des Anton Diabelli (Vivace)
Variation 1: Alla Marcia maestoso
Variation 2: Poco Allegro
Variation 3: L’istesso tempo
Variation 4: Un poco più vivace
Variation 5: Allegro vivace
Variation 6: Allegro ma non troppo e serioso
Variation 7: Un poco più allegro
Variation 8: Poco vivace
Variation 9: Allegro pesante e risoluto
Variation 10: Presto
Variation 11: Allegretto
Variation 12: Un poco più moto
Variation 13: Vivace
Variation 14: Grave e maestoso
Variation 15: Presto Scherzando
Variation 16: Allegro
Variation 17: Allegro
Variation 18: Poco moderato
Variation 19: Presto
Variation 20: Andante
Variation 21: Allegro con brio – Meno allegro – Tempo primo
Variation 22: Allegro molto, alla ‘Notte e giorno faticar’ di Mozart
Variation 23: Allegro assai
Variation 24: Fughetta (Andante)
Variation 25: Allegro
Variation 26: (Piacevole)
Variation 27: Vivace
Variation 28: Allegro
Variation 29: Adagio ma non troppo
Variation 30: Andante, sempre cantabile
Variation 31: Largo, molto espressivo
Variation 32: Fuga: Allegro
Variation 33: Tempo di Menuetto moderato


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23795
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.03.2014, 16:14                                  +/-

scheiße zu spät - gibts das irgendwo als Konserve?


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.03.2014, 16:45                                  +/-

Die letzte Viertelstunde läuft noch. zwinkern

(Und konservieren tu’ ich es gerade...)


edit: Ups, wo ist in meinem Vorbeitrag denn das "kann" abgeblieben? ugly


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Arwen gegen den Vulkan



Beiträge: 5012
Wörter pro Beitrag: 58

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.03.2014, 22:27                                  +/-

Wolter
edit: Ups, wo ist in meinem Vorbeitrag denn das "kann" abgeblieben? ugly

Dafür war dort nicht mehr genug Platz, wegen der hundertmilliarden Links. Yes

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.03.2014, 23:59                                  +/-

Von der Kleinigkeit abgesehen, daß Du Dich da minimalst verzählt hast, habe ich, wenn dem so wäre, natürlich die richtige Priorität gesetzt. Yes


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.03.2014, 20:05                                  +/-

Jetzt auf hr 2 Kultur!

Rheingau Musik Festival (Aufnahme vom 27. August 2013):

Klavierabend Valentina Lisitsa

L. v. Beethoven: Klaviersonate cis-Moll op. 27 Nr. 2 "Mondscheinsonate"
Fr. Chopin: Nocturnes
Fr. Liszt: 2. Ballade h-Moll
Fr. Liszt: "La danza sacra" und "Duetto finale" aus der Oper "Aida" von Giuseppe Verdi in einer Bearbeitung für Klavier solo
Fr. Liszt: Rondeau fantastique sur un thème espagnol - El Contrabandista
Fr. Liszt: Totentanz




~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~


edit: Valentina Lisitsa ist Ukrainerin. Sie spielt nun also nicht mehr nur für Youtube-User (s.o.), sondern auch für die Freiheit ihrer Landsleute. Yes


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Sensemilla



Beiträge: 523
Wörter pro Beitrag: 41
Wohnort: Küste
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.03.2014, 22:23                                  +/-

Um 7:43 Uhr bei R.SH gehört und gute Laune für den ganzen Tag. zwinkern



_________________
Never leave the ship until the ship leaves you
Nach oben
Antworten mit Zitat
Sensemilla



Beiträge: 523
Wörter pro Beitrag: 41
Wohnort: Küste
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.03.2014, 23:26                                  +/-

Remix ist besser, oder?



_________________
Never leave the ship until the ship leaves you
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.03.2014, 23:58                                  +/-

So, jetzt werden wir aber ganz fix wieder on-topic, nä?

Also, Radio-Tipp für morgen Vormittag (11.00-11.30) auf Bayern 2:

Katja Petrowskaja: "Vielleicht Esther"

Tolle Frau, toller Text! Spitze


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Discothèque Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Weiter Alle
Seite 18 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de