Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Knick in der Optik - 3D
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Wichtel



Beiträge: 18037
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 01.12.2007, 20:02                                  +/-

Craggan
DER HOBBIT KOMMT Smilie

Scheinbar in 3D!
http://www.herr-der-ringe-film.de/v2/de/news/news_19800.php
http://marketsaw.blogspot.com/2007/11/hot-hobbi...on-will-helm.html
http://derhobbit-film.de/

Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 01.12.2007, 20:46                                  +/-

Die wollen den ganzen 3D-Schrott nur, weil das die Leute in die Kinos lockt und man das im Home-Theater (noch) nicht zuhause hat.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12338
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.12.2007, 20:49                                  +/-

Ich glaube es ist vor allem das perfekte neue Spielzeug für das Spielkind Peter Jackson.
Nachdem er sich mit "normalen" Special Effects in seinen letzten Filmen nach herzenslust austoben durfte ist es halt der nächste Schritt zum immer Gewalterigeren.
Die HdR-Filme solls dann ja auch irgendwann in 3D geben, das ist wohl sein neues Steckenpferd.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41407
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.12.2007, 22:43                                  +/-

O Gott, George Lucas 2.0 Geschockt


_________________
Menschen machen Fehler.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45218
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 02:23                                  +/-

Ach du Scheiße, das sind ja grauenhafte Neuigkeiten. Ich brech ins Essen. 3D-Filme sind echt das Allerletzte.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 14:00                                  +/-

Wenn's funktioniert ist es doch super. Allerdings zweifle ich da etwas. Und die meisten Kinos haben doch gar nicht die Technik dafür?

Wann wohl das Fühlkino kommt? hähö


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 14:03                                  +/-

3D geht nur mit digitaler Projektion. Soll das Kino der Zukunft werden. Sozusagen der Mehrwert des Kinos gegenüber Fernsehen, DVD usw...
Halte ich für Schwachsinn. Erstmal will nicht jeder 3D und zweitens, sobald sich 3D durchsetzt und in den Kinos erfolgreich ist, werden die ersten Heimprojektoren mit der Technik kommen und dann ist der Kinovorteil wieder dahin.

Andererseits gibt es das Fühlkino schon. Ich fühle mich immer Scheiße, wenn ich viel Geld für einen miesen Film bezahlt habe hähö


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 14:55                                  +/-

Was seid ihr denn für urkonservative Spießer? Kann man doch mal ausprobieren.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 15:06                                  +/-

Vor Jahren gabs ja mal 3D-Brillen für Computerspiele, die auf dieser Shutter-Technik basierten. Die "Elsa Revelator". So eine hatte ich bzw die liegt hier sogar noch irgendwo herum. Der 3D-Effekt war schon sehr beeindruckend. Allerdings war es auf Dauer zu nervig, da es immer extrem viel Ghosting gab und die Grafik allgemein verschwommen wirkte. Wenn man die Technik optimieren und die Spiele speziell darauf anpassen würde, könnte das aber sehr genial sein.

Allerdings würde das mit LCDs vermutlich gar nicht mehr funktionieren... die Bildwiederholrate wird ja halbiert, und LCDs haben so schon nur 60 Hz. Mein alter CRT hatte bis 160 Hz.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22353
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 15:20                                  +/-

Also das ganz normale IMAX 3D System? Geht das denn auch in normalen Kinos oder muss man die Filme im IMAX dann ansehen?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 15:30                                  +/-

An sich muß man ja nur einfach 50 statt der normalen 25 Bilder pro Sekunde auf die Leinwand bringen. Problem ist dann nur die Synchronisierung der Brillen. Vielleicht ein Sender als Taktgeber?


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45218
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 15:30                                  +/-

Ich sehe es aus zwei Gründen als totalen Schwachsinn an. Ich habe mal irgendwo gelesen, dass es erstens einen hohen Prozentsatz an Menschen gibt, die per se nicht dreidimensional wahrnehmen. Ich selbst gehöre dazu. Zweitens ist das Gehirn des Menschen dazu in der Lage, zweidimensionale Bilder dreidimensional zu begreifen. Der Mensch lernt frühzeitig perspektivisches Denken. Es besteht also gar kein zwingender Anlass Filme dreidimensional zu machen. Es ist nicht viel mehr als ein Jahrmarkt-Effekt.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 15:32                                  +/-

Der Hobbit wird ja auch ein Effekt-Film sein. Kunstkino braucht sowas natürlich nicht, ist klar.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45218
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 15:35                                  +/-

Glaurung
Der Hobbit wird ja auch ein Effekt-Film sein.

Dann bin ich raus. Meine Vorfreude ist gerade auf NULL gesunken.

Die Trilogie war zwar effektgeladen, aber funktionierte auf allen Ebenen filmischen Erzählens. Wenn der Hobbit jetzt zur Technik-Demo verkommt, dann hab ich keinen Bock mehr.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 15:35                                  +/-

Thanil, wenn du selbst gar nicht 3D sehen kannst, dann halte dich mal bitte mit verallgemeinernden Urteilen zurück. Wie ein Blinder, der über Farben spricht und den Leuten weismachen möchte, dass Graustufen doch viel sinnvoller wären. Mit den Augen rollen



Zuletzt bearbeitet von Gerstenbob am 02.12.2007, 15:36, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45218
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 15:36                                  +/-

Mit den Augen rollen

Gepostet am 02.12.2007, 15:37:

Dass das kein gutes Argument ist, wird dir nach einigem Nachdenken vielleicht selbst aufgehen. Nach dieser "Logik" dürfte ich keine Beiträge über den Iran, über Mord, über Astronomie und über 99% aller restlichen Themen schreiben. Du übrigens auch nicht.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 15:41                                  +/-

Natürlich kannst du über irgendwas daherschwafeln, wovon du keinen blassen Schimmer hast, da hindert dich niemand daran. Nur stört mich diese Arroganz, mit welcher du deine Urteile trotz völliger Ahnungslosigkeit als der Weißheit letzten Schluss darstellst.

Fürs Effekt-Kino wäre 3D, wenn es denn funktioniert, in jedem Fall eine Bereicherung. Ich war schon ein paar Mal in einem 3D Kino und war jedes Mal begeistert.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45218
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 15:42                                  +/-

Das ist doch schön für dich! Spitze


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 15:45                                  +/-

Ja, Thanil, ist gut. Ich fänds auch nicht schön, wenn alle anderen an einem neuen Feature Spaß hätten, das ich selbst nicht nutzen kann.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45218
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 15:46                                  +/-

Ansätze zum 3D-Kino gibt es seit bald sechzig Jahren. Diese ganzen 3D-Sachen sind bisher IMMER auf der Ebene von Jahrmarkt-Sensationen gelaufen. Dazu gehört dann beispielsweise auch, dass in diesen IMAX-Kinos gekürzte "Spezial-Versionen" von "richtigen Kinofilmen" laufen. Wer sich mit solcherart verhunzten Filmen in Tingeltangel-Art abspeisen lassen will, gerne!

Das beste Beispiel ist doch jetzt "Beowulf", der als Referenz für den geplanten Hobbit genannt wird. "Beowulf" wurde überall verrissen, und alles, was ich bisher davon sah, war einfach SCHEISSE. Es gab ja noch andere IMAX-Filme. Beispielsweise (die neuen) Star Wars, und so ein Looney-Toons-Zeugs. Das ist einfach die unterste Ebene der Kino-Rezeption.

Gut, das einzige Argument, das ich derzeit gelten lassen würde, wäre: nur weil es bisher alle falsch gemacht haben, heißt das ja nicht, dass es generell nicht funktioniert. Ich lasse mich überraschen, aber mit dieser Entscheidung steht das Projekt für mich einfach unter einem schlechten Stern.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 15:49                                  +/-

Ist dir bisher entgangen, dass die meisten Kinofilme tatsächlich nichts mehr als "Jahrmarktsensationen" sind? Und wir reden hier ja sowieso nur vom Effekt-Kino Mit den Augen rollen

Man stelle sich beispielsweise mal Independence Day in 3D vor. Hui, was für ein Spaß.

Gepostet am 02.12.2007, 15:51:

Thanil
Das ist einfach die unterste Ebene der Kino-Rezeption


Mit den Augen rollen Mit den Augen rollen Mit den Augen rollen

Nach oben
Antworten mit Zitat
Sunny



Beiträge: 2871
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 15:57                                  +/-

Beowulf im IMAX 3D soll unglaublich gut sein. Also zumindest optisch. Kenne nur Leute die total begeistert aus dem Kino kamen. Wer das von vornherein ablehnt ohne es selbst gesehen hat, naja dem kann man auch nicht helfen. Und mit selbst sehen meine ich nicht Trailer im Fernsehen oder Internet, denn die finde ich auch mies, sondern im IMAX.


_________________
Shut up, Crime!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Alle
Seite 1 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de