Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Knick in der Optik - 3D
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11149
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 12.05.2012, 20:51                                  +/-

Ich zähle mich ja gar nicht mal zu den Superheldenguckerinnen dazu. Ich spiele nur noch Japano-RPGs auf der Konsole, statt Filme anzuschauen.


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5376
Wörter pro Beitrag: 67

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.05.2012, 22:25                                  +/-

Ludy
Weil Superhelden heiße Schnittchen sind, die Weiber sich aber nicht trauen, das offen zuzugeben?


Nichtraucher
Dabei meine ich mein "but why?" immer völlig ernst.


Die Avengers hab ich geguckt, weil Joss Whedon verantwortlich zeichnet. Daraufhin hab ich mich für Thor interessiert, weil er und vor allem Loki heiße Schnittchen sind. Ansonsten locken mich die Superhelden gar nicht sooo sehr, die neuen Batman-Filme sind mir zu mainstreamig, Spiderman ist eigentlich nur des Geschwindigkeitsrausches wegen geil.

Eine Ursache für die Zunahme der Frauen im Kino ist vermutlich die Abnahme der Männer - die wandern nach wie vor ins Spielesegment ab.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22761
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 12.05.2012, 22:33                                  +/-

Celebrian
weil er und vor allem Loki heiße Schnittchen sind.




_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7688
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.05.2012, 22:38                                  +/-

Und wegen Captain Americas Rücken. Aber nur dem Rücken. In 3D. *Kurve krieg*

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18044
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.05.2012, 23:21                                  +/-

Nichtraucher
Die Antwort: die Weiber. Immer nur die Weiber. Und immer wenn ich sie frage warum, bekomme ich immer nur dumme Antworten. Dabei meine ich mein "but why?" immer völlig ernst.

Wenn das so ist, bekommst Du meine Antwort:
Weil in meiner Welt das Heldentum ausstirbt. Alles muss man selber machen.
Und weil man so zum ganz realen Helden wird, guckt man anderen Helden gerne bei der Arbeit zu.

Oberflächlich betrachtet, ist natürlich so eine blaue Strumpfhose nicht zu verachten. Oder so ein Metallanzug. Oder so ein roter Umhang. Selbst eine leicht grünliche Hautfarbe kann charmant sein.

Allerdings nicht in 3D. Das ist das Brechmittel der letzten Jahre (bis auf 2 Ausnahmen). *denentsprechendenVorschreubernzustimm*
Bei Filmen, die es nur in 3D gibt, überlege ich länger, ob ich sie ansehen will.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45758
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 12.11.2014, 19:16                                  +/-

Heute erzählte ich einem Arbeitskollegen von meinem Vorhaben in „Interstellar“ zu gehen. Der Kollege sagte dann sinngemäß „#AHA, 3D“. Das wies ich natürlich weit von mir, bekam aber gleichzeitig Zweifel. Hatte ich das Kinoprogramm in meiner Eile vielleicht falsch verstanden? Also schnell noch einmal auf die Webseite des Kinos gesurft und geschaut, ob der Film zu meinem Missvergnügen in 3D gezeigt würde. Ergebnis: Nein, alles paletti.

Dann fiel mir das Fehlen von 3D-Filmen im Programm ins Auge. Das kam mir seltsam vor. Kurzer Hintergedanke: „Ist 3D vielleicht inzwischen zum Standard geworden und die schreiben es gar nicht mehr hin?“ Ich fand dann aber doch noch im Programm zwei 3D-Filme, von denen einer hirnloser Unfug ist (Ninja Turtles) und der andere nur noch zu einer abstrusen Uhrzeit für eine Vorstellung täglich läuft. Das machte mich dann noch stutziger.

Ergo googelte ich mal „3D Kino Trend“ und stieß auf eine mehr oder weniger repräsentative Studie:
http://mingle-trend.respondi.com/de/19_03_2014/3d-filme-im-kino/



Zitat:
Interessant ist die Entwicklung der Einstellung derjenigen, die bereits einen 3D-Film gesehen haben, auf die Frage ob sie 2D- oder 3D-Filme bevorzugen. Während 2011 25% dieser Gruppe angaben, dass sie 3D-Filme bevorzugen, sind es heute nur noch 23%. Gleichzeitig stieg auch der Anteil derjenigen, die 2D-Filme bevorzugen von 34% auf 40%.

Waren die Zuschauer zunächst von der neuen Technik begeistert, wirken sie heute etwas ernüchtert. Für zahlreiche Kinobesucher sind sicherlich die zu tragenden 3D-Brillen immer noch eine Abschreckung. Gerade für Brillenträger ist es oft umständlich, zwei Brillen gleichzeitig zu tragen. Zudem wird für die 3D-Varianten der Filme in den meisten Fällen noch ein zusätzlicher Preisaufschlag verlangt.

Obwohl fast zwei Drittel der Menschen in Deutschland schon einmal einen Film in 3D gesehen haben, scheinen sie insgesamt nicht von der Technik überzeugt zu sein. Bei aller Technik muss ein Film die Zuschauer letzendlich inhaltlich überzeugen, damit er gut ankommt.


Ist 3D in den Kinos jetzt auf dem Rückzug? Ist der unselige Spuk bald vorbei? Setzt inzwischen auch bei kritiklosen 3D-Apologeten wie Glaurung ein Umdenken ein? Ich wage es kaum zu hoffen. Denn immerhin steht demnächst noch einmal ein totaler 3D-Auslöschungskrieg in Form des Hobbits an.

Ich hingegen fordere weiterhin und mit Nachdruck: 3D zurück auf den Jahrmarkt! Steckt das Geld in talentierte Regisseure, Autoren, Drehbücher und redet denen nicht rein.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42014
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.11.2014, 23:32                                  +/-

Wenn ich was in 3D sehen will, schau ich aus dem Fenster.


_________________
Das ist Kleinkunst!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23329
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.11.2014, 21:19                                  +/-

Wurde schonmal irgendwann verlinkt: Achtung, groß.


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22761
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 25.11.2014, 03:56                                  +/-

Thanil
Dann fiel mir das Fehlen von 3D-Filmen im Programm ins Auge. Das kam mir seltsam vor.

Christopher Nolan mag schlicht kein 3D. Inception und Batman hat er nur in 2D gefilmt.

“The question of 3-D is a very straightforward one,” Nolan said in a recent interview. “I never meet anybody who actually likes the format, and it’s always a source of great concern to me when you’re charging a higher price for something that nobody seems to really say they have any great love for.


Gibt auch viele Zitate in denen Nolan über CGI meckert. Für Inception hatte er ja diese riesige drehende Aufzugskulisse gebaut. Und bei Batman 3 ein ganzes Flugzeug real geschrottet. Laut seiner Aussage war das sogar billiger und schneller (2 Drehtage), anstatt es in wochenlanger SFX Arbeit computerzutricksen:



“The thing with computer-generated imagery is that it’s an incredibly powerful tool for making better visual effects. But I believe in an absolute difference between animation and photography. However sophisticated your computer-generated imagery is, if it’s been created from no physical elements and you haven’t shot anything, it’s going to feel like animation. There are usually two different goals in a visual effects movie. One is to fool the audience into seeing something seamless, and that’s how I try to use it. The other is to impress the audience with the amount of money spent on the spectacle of the visual effect, and that, I have no interest in. We try to enhance our stunt work and floor effects with extraordinary CGI tools like wire and rig removals ....

The problem for me is if you don’t first shoot something with the camera on which to base the shot, the visual effect is going to stick out if the film you’re making has a realistic style or patina. I prefer films that feel more like real life, so any CGI has to be very carefully handled to fit into that.”


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45758
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 25.11.2014, 10:54                                  +/-

Christopher Nolan, bester Mann! Schade, dass ich mit seinen Filmen immer etwas fremdle.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7657
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.11.2014, 12:40                                  +/-

Die Tribute von Panem waren gestern auch sehr wohltuend in 2D.

Nach oben
Antworten mit Zitat
AmandaMandel



Beiträge: 1452
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.11.2014, 16:35                                  +/-

Oh, ich will den auch sehen und Gone Girl. Ich hab keine Zeit.


_________________
Que Sera, Sera,
Whatever will be, will be
The future's not ours, to see
Que Sera, Sera
What will be, will be.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7657
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.11.2014, 16:45                                  +/-

Kenne ich. Diese Feststellung - gepaart mit der Erkenntnis, daß dieses Jahr nicht mehr viele Wochenenden hat und man auch mal Montags ins Kino könnte - führt am nächsten Tag allerdings zu Müdigkeit und Zombiedasein.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42014
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.11.2014, 16:46                                  +/-

Am Wochenende ins Kino? Habt ihr im Lotto gewonnen??


_________________
Das ist Kleinkunst!
Nach oben
Antworten mit Zitat
AmandaMandel



Beiträge: 1452
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.11.2014, 16:51                                  +/-

Noch nicht, aber ich schmiede regelmäßig Pläne was ich mit den riesigen Gewinnen tun werde.


_________________
Que Sera, Sera,
Whatever will be, will be
The future's not ours, to see
Que Sera, Sera
What will be, will be.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 01:03                                  +/-

Nichtraucher
Am Wochenende ins Kino? Habt ihr im Lotto gewonnen??


Also bitte. Du musst weder Frau noch Kind ernähren. Außerdem hast du vermutlich Abitur. Also stell dich mal nicht so an. Du musst im Kino ja keine Großpackung Popcorn für dich alleine kaufen, oder? ODER???


_________________
Das ist wie Pegida-Anhänger gegen Salafisten. Erdbeben vs Orkansturm. Pest vs Cholera. Der Riddler gegen den Pinguin.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8994
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.02.2015, 22:49                                  +/-

Gut. Das wars jetzt endgültig. 3D kann einpacken -

wir malen uns unser 3D jetzt einfach selber. Spitze

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45758
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 31.12.2016, 00:24                                  +/-

Wat mich mal interessiere dät: Wie läuft‘s denn so an der 3D-Filmfront?

Wer von euch hat dieses Jahr mindestens einen 3D-Film im Kino gesehen?
Für wen von euch ist 3D-Filme im Kino schauen inzwischen zum Standard geworden?
Hat sich jemand irgendwas 3D-mäßiges für‘s Heimkino zugelegt?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42014
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 31.12.2016, 00:38                                  +/-

Ich geh da nicht mehr rein. Es gibt ja auch immer die 2D-Variante. Und ich kenn nur Leute, die das genau so handhaben.

Ausnahme: Avatar auf dem 3d-Fernsehr mit Shutterbrillen. Sorry, aber das war schon sehr geil. Im Kino hingegen war 3D bisher immer enttäuschend.


_________________
Das ist Kleinkunst!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12472
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 31.12.2016, 01:04                                  +/-

Ich war heute in einer 3D-Vorstellung, das einzige Mal in diesem Jahr. Es bringt mir einfach keinen besonderen Mehrwert, deswegen meide ich es wenn möglich. Ich hab aber auch kein wirkliches Problem damit und mein Vater mag den Effekt sehr, deswegen gehen wir als Familie immer in 3D-Vorstellungen.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11149
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 01.01.2017, 12:20                                  +/-

Ich habe dieses Jahr nur einen Film in 3D gesehen, rogue one, weil der Effekt dort angeblich gut eingesetzt gewesen sein soll. Ich war eher unterwältigt und hätte es im Nachhinein besser in 2D geguckt.

An equipment habe ich eine Oculus Rift, aber mehr zum Spielen als zum Filme gucken.


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6431
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.01.2017, 13:25                                  +/-

Ich hab nicht mal einen normalen Film im Kino gesehen.


_________________
The definition of opaque is unclear.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Alle
Seite 9 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de