Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

War on Terror
Zurück  1, 2, 3 ... 26, 27, 28, 29, 30  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Dummer FETTER Hobbit



Beiträge: 1422
Wörter pro Beitrag: 31
Wohnort: buy µnchen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.07.2016, 12:02                                  +/-

Ach halt doch die Klappe Oxendepp

Sie schrieb dass sie mind. Fr. dort sein wollte.
Ich kenn sie und mach mir halt Gedanken.

Sorry dass ich das geposted hab.


_________________
Dies ist ein Text, der an jeden Beitrag von dir angehängt werden kann. Es besteht eine Limit von 255 Buchstaben.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10502
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 25.07.2016, 12:30                                  +/-

Mich würde auch interessieren, warum der Asylantrag abgelehnt worden ist, was bei Syrern ja momentan sehr selten der Fall ist.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6074
Wörter pro Beitrag: 23

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.07.2016, 12:43                                  +/-

Vielleicht aufgrund der Vorstrafen? Ich hab mich da nicht besonders eingelesen.


_________________
Unglaublich, diese Atheisten!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45008
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 25.07.2016, 12:52                                  +/-

Kam der Kollege nicht 2014? Das war lange vor der großen Flüchtlingswelle.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10502
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 25.07.2016, 15:35                                  +/-

Bekannt ist, dass

A. Er psychische Probleme hatte, sich zweimal umbringen wollte und zeitweilig in stationärer Behandlung gewesen ist

B. Vor wenigen Tagen erneut eine Ausreiseaufforderung/Abschiebungsandrohung erhalten hat (nach Bulgarien, weil er dort im Sinne von Dublin zuerst registriert worden ist)

C. Ein Bekennervideo (IS) und allerhand islamistischer Dreck auf seinem Smartphone und der Festplatte seines Laptops zu finden gewesen ist


Was mich zur folgenden küchenpsychologischen Schlussfolgerung bringt: Wenn er ohnehin bereits mehrmals kurz davor gewesen ist, sich das Leben zu nehmen, dann bietet ein IS-Selbstmordanschlag die optimale ideologische Unterfütterung, um seinem Tod einen verqueren Sinn zu verleihen und gleichzeitig seiner Frustration und seinem Hass auf die Welt, die Gesellschaft, Deutschland, den Westen whatever möglichst breitgefächert und opferreich Ausdruck zu verschaffen, genau wie ein Amokläufer. Er ist nicht einfach ein Niemand, der sich in einem fremden Land, dass ihn nicht will, das Leben nimmt, ohne dass viele Menschen daran Anteil nehmen würden. Er bekommt die maximale Aufmerksamkeit (gerade jetzt), er wird von anderen Irren als Märtyrer und Held gefeiert und hat aus seiner Sicht noch das Ticket zum Paradies (sofern er denn wirklich daran glaubt). Die Ausreiseaufforderung war dann entweder der letzte Anstoß (wobei er das Attentat eigentlich schon länger vorbereitet haben müsste) oder hat ihm deutlich gemacht, dass ihm nicht viel Zeit bleibt, und er jetzt handeln muss.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45008
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 25.07.2016, 16:03                                  +/-

Klingt erst einmal nicht unschlüssig…


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Sensemilla



Beiträge: 523
Wörter pro Beitrag: 41
Wohnort: Küste
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.07.2016, 17:58                                  +/-

"Es wird geprüft, ob der Täter andere verletzen wollte", stand irgendwo zu lesen. Nö, der hat den Sprengstoff bestimmt nur mitgenommen, weil er Angst hatte, dass ihm der im Flüchtlingsheim geklaut wird. hmmmm

Und über ein Rucksackverbot auf dem Oktoberfest wird nachgedacht. Von Sprengstoffgürteln und Handgranaten in der Jackentasche wurde nichts gesagt.


_________________
Never leave the ship until the ship leaves you
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gurthang



Beiträge: 2024
Wörter pro Beitrag: 78

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 10:08                                  +/-

Das Rucksackverbot auf der Wiesn finde ich nicht verkehrt. Wird aber sehr schwer werden das durchzusetzen.
Gibts dann sowas wie ne Gaderobe wo man die abgeben kann? ANsomnsten wird das schwiereg das den ganzen Turis zu verklickern...
Wie gehts z.B. mit Kinderwagen weiter...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10502
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 11:13                                  +/-

Neuer Tag, neuer Anschlag: Geiselnahme in einer französischen Kirche. Pfarrer ermordet. Mir ist schlecht, diese kranken Wichser.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Dummer FETTER Hobbit



Beiträge: 1422
Wörter pro Beitrag: 31
Wohnort: buy µnchen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 11:29                                  +/-

Oh mann. In Japan war auch was mit 19 Toten.


_________________
Dies ist ein Text, der an jeden Beitrag von dir angehängt werden kann. Es besteht eine Limit von 255 Buchstaben.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49309
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 15:11                                  +/-

Unsere rumänischen Projektpartner schicken uns jetzt schon Anteilnahme-Emails wegen der schrecklichen Attentate.

We have watched that in the last couple of days there were a series of attacks in your area. We hope that you and your dear ones are safe and ok. It is sad that in a community as open and tolerant as yours such acts take place. We send our hopes that peace and understanding among everybody shall be place from now on without any other tragedies.


Jetzt sind wir officially Terrorland.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 5694
Wörter pro Beitrag: 54
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 15:30                                  +/-

Immerhin reagiert die Politik:
CSU will Hürden für Abschiebung straffälliger Flüchtlinge absenken

Ich sage: richtig so! Wer sich selbst in die Luft sprengt, gehört rausgeschmissen!!111

(noch eindeutiger kann man seine Desintegrationsbereitschaft auch nicht unter Beweis stellen)


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49309
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 16:22                                  +/-

hähö


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49309
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 18:38                                  +/-

Bard
Neuer Tag, neuer Anschlag: Geiselnahme in einer französischen Kirche. Pfarrer ermordet. Mir ist schlecht, diese kranken Wichser.


"Einer der Täter war den französischen Behörden offenbar als Extremist bekannt."

Mal ehrlich. In Frankreich ist doch eh grad Ausnahmezustand ausgerufen. Kann der Hollande nicht einen "Erdowahn pullen" und Leute, die als Extremist bekannt sind, einsperren, ausweisen oder full time überwachen?

Hab grad so'ne Idee als könnt das sinnvoll sein.

Gepostet am 26.07.2016, 19:41:

SPON
Der Selbstmordattentäter von Ansbach fiel nicht als Extremist auf, ehe er sich für den IS tötete - nicht seinem Mitbewohner, nicht den Behörden. Wer ist Mohammad Daleel?


Who cares?!?! Das interessiert keine Sau. Die Medien sollen mal aufhören, diesen Pissern posthum eine Plattform zu geben. Ich will keine Namen, keine "traurigen" Geschichten aus der Kindheit... nix. Ich will nur wissen, ob das Schwein tot ist oder lebenslänglich im Knast sitzt. Alles andere interessiert nicht.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45008
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 21:47                                  +/-

Oxford
Bard
Neuer Tag, neuer Anschlag: Geiselnahme in einer französischen Kirche. Pfarrer ermordet. Mir ist schlecht, diese kranken Wichser.


"Einer der Täter war den französischen Behörden offenbar als Extremist bekannt."

Mal ehrlich. In Frankreich ist doch eh grad Ausnahmezustand ausgerufen. Kann der Hollande nicht einen "Erdowahn pullen" und Leute, die als Extremist bekannt sind, einsperren, ausweisen oder full time überwachen?

Hab grad so'ne Idee als könnt das sinnvoll sein.


Dafür hat glaube ich kein Staat genug Sicherheitspersonal. Um eine Person Vollzeit zu überwachen brauchst du irgendwie mindestens drei – eher mehr – Leute.

Gepostet am 26.07.2016, 22:48:

Oxford
SPON
Der Selbstmordattentäter von Ansbach fiel nicht als Extremist auf, ehe er sich für den IS tötete - nicht seinem Mitbewohner, nicht den Behörden. Wer ist Mohammad Daleel?


Who cares?!?! Das interessiert keine Sau. Die Medien sollen mal aufhören, diesen Pissern posthum eine Plattform zu geben. Ich will keine Namen, keine "traurigen" Geschichten aus der Kindheit... nix. Ich will nur wissen, ob das Schwein tot ist oder lebenslänglich im Knast sitzt. Alles andere interessiert nicht.


hähö Verstehe ich voll und ganz. Eine einfühlsame Homestory muss es ja auch wirklich nicht sein. Aber zu erfahren, wie aus denen Hitler-style das werden konnte, was sie am Ende waren, ist halt unter Umständen schon wissenswert.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6074
Wörter pro Beitrag: 23

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 22:02                                  +/-

Thanil
Aber zu erfahren, wie aus denen Hitler-style das werden konnte, was sie am Ende waren, ist halt unter Umständen schon wissenswert.


Für die Polizei? Sicher. Für Psychologen? Sicher auch. Für den Durchschnittstypen? Nein. Warum auch. Er ist ein Arschloch, mehr muss man nicht wissen.


_________________
Unglaublich, diese Atheisten!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45008
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 22:31                                  +/-

Hm… sehe ich glaube ich anders. Genau wie es für jedermann potenziell interessant und wissenswert ist, wie aus Heinz Müller der SS-Mann in Auschwitz werden konnte, so könnte es auch hier sein. Kommt natürlich auf die Art der journalistischen Aufarbeitung an. Wenn es zur tränenreichen Homestory gemacht wird –> kacke.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
DMolloy



Beiträge: 694
Wörter pro Beitrag: 57

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 22:45                                  +/-

Thanil
Eine einfühlsame Homestory muss es ja auch wirklich nicht sein. Aber zu erfahren, wie aus denen Hitler-style das werden konnte, was sie am Ende waren, ist halt unter Umständen schon wissenswert.


Warum muss man das wissen? Da ist einer wahnsinnig geworden. Das ist alles. Der typische Medienjunkie ist nicht in der Lage zu verstehen, "wie es dazu kommen konnte" oder whatever. Das ist nicht sein Job.

Detaillierte Beschreibungen der Tat, Namensnennung, Foto etc. führen nur dazu, dass neue Schwachmaten die Attentäter zum Vorbild nehmen. Das haben wir oft genug gesehen und davor wurde immer wieder, auch von fachlicher Seite (Rechtspsychologen) gewarnt – mindestens seit Erfurt. Ist wie der Werther-Effekt bei Selbstmördern. Über die berichtet man deshalb auch nicht mit Namen und in allen Details zu angenommenen "Ursachen".

Aber reisserische Artikel generieren halt Klicks. Wie viele Jahre und Attentate wohl noch durchs Land ziehen, bevor das endlich verstanden wird und vielleicht ein Eintrag im Pressekodex steht (wenigstens)? Ich habe schon lange keine Lust mehr, von Seiten der Medien bei jedem dieser Vorfälle immer wieder die gleichen, letztlich tödlichen Fehler bei der Berichterstattung zu sehen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45008
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 22:50                                  +/-

Das ist doch nur eine Frage WIE berichtet wird. Eine Nachrichtensperre wird es in einer offenen Gesellschaft nie geben, und das ist auch gut so.

Im Pressekodex wirst du meines Wissens auch kein einziges Berichtsverbot finden, sondern lediglich Vorgaben WIE über ein Ereignis berichtet werden soll. Wie gesagt, meines Wissens, habe für diesen Zwischenruf jetzt nicht erst den Kodex durchgelesen.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
DMolloy



Beiträge: 694
Wörter pro Beitrag: 57

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 22:53                                  +/-

Thanil
Das ist doch nur eine Frage WIE berichtet wird. Eine Nachrichtensperre wird es in einer offenen Gesellschaft nie geben, und das ist auch gut so.

Im Pressekodex wirst du meines Wissens auch kein einziges Berichtsverbot finden, sondern lediglich Vorgaben WIE über ein Ereignis berichtet werden soll.


Ich habe nirgendwo nach Nachrichtensperren, Zensur und Verboten gerufen und weiß, wie der Pressekodex funktioniert..

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45008
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 23:02                                  +/-

Dann hast du auf meinen ersten Beitrag geantwortet, ohne ihn verstanden zu haben. Sind wir uns also einig.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
DMolloy



Beiträge: 694
Wörter pro Beitrag: 57

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 23:14                                  +/-

Thanil
Dann hast du auf meinen ersten Beitrag geantwortet, ohne ihn verstanden zu haben.


Erklär mir doch, was ich Deiner Meinung nach nicht verstanden habe. Du hast nur geschrieben, dass detaillierte Informationen zur psychologischen Entwicklung des Täters unter Umständen "wissenswert" wären. Daraufhin wurdest Du von zwei Seiten gefragt, warum konkret Du es für "wissenswert" hältst, und was die ganzen Details einem eigentlich bringen (worauf Du nicht wirklich geantwortet hast).

Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 26, 27, 28, 29, 30  Weiter Alle
Seite 28 von 30

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de