Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

DDR - das große Mysterium
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 21:48                                  +/-



Sie schenkten uns die Einheit: Genscher, Gorbatschow, Gottschalk.

Gepostet am 09.11.2009, 21:11:

Bard
Genau. Wo ist David Hasselhoff???? zwinkern


Was man heute nicht im Fernsehen sehen wird: So war es damals wirklich!



Um 3 Minuten 22 wird "The Hoff" haarscharf von einem Feuerwerkskörper getroffen. Abgesehen davon:

Coolest Jacket ever!


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12238
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 22:13                                  +/-

Diese Feier ist schon sehr naja.
Bemüht, viele Ideen, aber während ich normalerweise schon vom leisesten Hauch einer Mauerfalldoku Gänsehaut kriege lässt mich das einfach völlig kalt.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10459
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 22:18                                  +/-

Das Ganze hat ein bisschen was von Silvester-Feier am Brandenburger Tor, bloß mit Staatsgästen.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 22:19                                  +/-

Helcaraxe
Ich mag Quars Posting übrigens wirklich gern. Eigenes Erleben der Leute von "drüben" - oder das der Familienangehörigen - ist im Gegensatz zu den ganzen Medienberichten dieser Tage eigentlich IMMER saumäßig interessant. Mehr davon!

Unterstütze! Spitze

Tyler Durden
Zum Glück ging dieser Unrechtsstaat dann unter.

Yes

Mond, hurtig Deine Gegenposition bitte! Warum genau ist der "Kapitalismus" genauso schlimm?


Tyler Durden
Glücklich sind die, die keinen Fernseher haben.

Yes:

Zumal dann auch im Radio ("angeschlossen sind alle Rundfunkstationen des Re äh Rundfunkanstalten aus aller Welt!") gerade das Adagio molto e cantabile aus Beethovens Neunter aus dem Berliner Dom übertragen wird (bzw., bis gerade eben wurde)!
Nach der Konzertübertragung (so ca. 22.05) wird es im DLF auch für andere (z. B. Mond) interessant: "Wo sind wir bloß hingekommen?" - Die letzten Monate der Stasi im Originalton - Einschaltbefehl!


Jule
Ich bin ja heute an der Bornholmer Bruecke gewesen, da war nix Merkel. Polizei ohne Ende und ein einzelner Protestant, eingewickelt in eine Deutsche Flagge in der grosse Zigaretten ausgedrueckt waren. Irgendwelche Schilder mit "Merkel, look at what you did" und "Racism *irgendwas* Germany". Der Typ war ganz in diese Konstruktion eingewickelt, es gab nur so eine kleine Oeffnung an der Seite bei der ich das Glueck hatte, ihn mal kurz beobachten zu duerfen wie er sich ein bisschen rauswuergte um mal einen Zug an seiner eigenen Kippe zu nehmen.

????? Ist Daurin Raucher?


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 22:28                                  +/-

Aus Richtung Brandenburger Tor hats gerade gedonnert, als hätten die Russen es sich anders überlegt mit ihrer Zustimmung zur Einheit. Wußte nicht, daß es ein Feuerwerk geben würde, sonst wäre ich vielleicht hingegangen.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15839
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 22:32                                  +/-

Die Feier zum Mauerfall als großen Domino Day aufzuziehen, das macht uns so schnell auch keiner nach.


_________________
I'm tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11074
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 22:41                                  +/-

Ich finde diese Heiterkeit unangemessen. Immerhin ist Korea immer noch geteilt, ohne Aussicht auf Wiedervereinigung.


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Zarathustra



Beiträge: 6977
Wörter pro Beitrag: 31

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 22:43                                  +/-

Naja, was soll man machen? Hasselhoff singt ja nicht mehr.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 22:54                                  +/-

So mancher hat vielleicht schon am Montag vor einer Woche die ARD-Dokumentation "Schabowskis Zettel" gesehen - heute Wiederholung um 23.12 (!) im Dritten Programm des NDR - oder zeitunabhängig als Mediathek-Angebot...

[ Der Mendelssohn-Schlußchor der 2. Sinfonie, den ich vor genau einem Jahr selbst sang, macht mich gerade traurig. Traurig ]


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Quar



Beiträge: 4729
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Mannheim
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 23:05                                  +/-

Dieses Getöse auf den zwei deutschen Sendern, die ich hier reinkriege, ist ja nicht zum Aushalten. Die ganzen DDR-Spielfilme kenne ich dank meiner Bachelorarbeit auch schon in- und auswändig, 1000 davon sind sowieso mit Heino Ferch und ungefähr doppelt so viele mit Veronica "Nicht! Ohne! Meine! Tochter!" Ferres.
Letzte Woche kam eine sehr gute Doku auf Nederland 2, die hat mich wesentlich mehr berührt.

edit:
Ach ja, und vielen Dank für die Komplimente.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10459
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2009, 00:19                                  +/-

Ja. Es liefen aber auch viele gelungene Dokus in den letzten Tagen, auf den dritten Programmen oder den Digital-Programmen von ARD und ZDF. Auch die , die Wolter oben verlinkt hat z.B.

Langsam ist es aber irgendwie auch mal genug, das Thema war ja fast omnipräsent.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12238
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2009, 00:25                                  +/-

Es lief wirklich eine Menge interessante Dokus dieser Tage.
Was mir aufgefallen ist, viel stärker als sonst haben sie diesmal die alten SED-Funktionäre vor die Kamera bekommen. Da habe ich noch eine Menge Neues über die Abläufe und Hintergründe erfahren.
Und es wurde auch sehr viel Wert auf die Darstellung von Lebensumständen und Motivation der Ostdeutschen gelegt, dass finde ich gut. Von dieser DDR-Bürgerbewegung hätte sich gerne mehr über die Einheit retten können.
Am Verständnis der West- für die Ostdeutschen zu arbeiten ist sicherlich eine gute Sache.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12238
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2009, 01:09                                  +/-

Jetzt gerade im ZDF eine echt gute Satire auf die ganzen Dokus. Und auf die DDR. Sehr toll.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2009, 01:25                                  +/-

Bard
Es liefen aber auch viele gelungene Dokus in den letzten Tagen, auf den dritten Programmen oder den Digital-Programmen von ARD und ZDF. Auch die, die Wolter oben verlinkt hat z.B.

Dramaturgisch war sie sicherlich ziemlich gut aufgebaut, aber gestört hat mich da dennoch etwas: die Guido-Knopp-Emotionsmanipulationsmasche durch je nach Bedarf mehr oder weniger dräuendfinstere Musikuntermalung. Geschockt

Erfreulicherweise (weil ich das Risiko eingegangen bin, statt dessen eine Sendung über Erkki-Sven Tüür mitzuschneiden) gibt es auch die DLF-Sendung, dessen Anhören ich oben "befahl" zwinkern, als Podcast: "Wo sind wir bloß hingekommen?"

Ohne Glotze fühle ich mich im Übrigen kaum von dem Thema übersättigt, und wenn ich Genschers Spruch auf dem Balkon der Deutschen Botschaft in Prag oder eine der Tanzszenen auf der (dort verbreiterten) Mauer vor dem Brandenburger Tor sehe, bin ich gewissermaßen ganz und gar nicht übersättigbar: ganz ohne bescheuerte Musikbegleitung bin ich jedes Mal ganz neu ergriffen und zu Tränen gerührt...

Ach so, noch was...:


Tyler Durden
Als die Grenze fiel stauten sich die Trabis durch unser ganzes Dorf. [...] und die Trabis stanken wie ich es nie zuvor erlebt hatte.

Das war auch in Hamburg erstaunlich, wie verhältnismäßig (im Vergleich zur Anzahl der Westautos) wenige Trabis und Wartburgs so nachhaltig die Luftqualität verschlechtern konnten! ugly



So, und seit ein paar Minuten läuft im ARD-Nachtkonzert das historische Konzert mit Beethovens Neunter, das ein paar Wochen nach dem Mauerfall unter Leitung von Lenny Bernstein mit Musikern aus West und Ost gegeben wurde! Der legendär abgewandelte Text im Schlußchor:


"Freiheit, schöner Götterfunken!"



_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.11.2009, 10:37                                  +/-

Gab es in der DDR Erdnussbutter?


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 44953
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.11.2009, 15:24                                  +/-

In der DDR gab's 20% auf alles, außer Erdnussbutter.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.11.2009, 15:52                                  +/-

In der DDR gab es wohl so etwas wie eine säkulare Variante des Martinsumzugs. Weiß da jemand genaueres?


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19875
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.11.2009, 16:02                                  +/-



?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Quar



Beiträge: 4729
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Mannheim
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.11.2009, 16:07                                  +/-

Keine Ahnung, ich war im evangelischen Kindergarten.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.11.2009, 00:39                                  +/-

hatata
... dann war doch die SED bestimmt auch nichts anderes als die in ihr aufgegangene (Ost-)SPD

Äh bitte was? Die SPD der SBZ wurde von der KPD geschluckt - die Umbenennung in "SED" war Etikettenschwindel. Diejenigen (vorherigen) Sozialdemokraten, die (mal bescheiden) wenigstens Rudimente ihres alten Parteiprogramms in der neuen Partei - nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern laut ganz öffentlich - für erhaltenswert befanden, wurden eingebuchtet und konnten sich z.B. der Gastfreundschaft des NKWD in Buchenwald (sic!) erfreuen! Geschockt
Ulbricht ließ von der SPD nur Marionetten wie den Grotewohl übrig - ansonsten blieb dieses Gebilde unter dem euphemistischen Propagandanamen die alte stalinistische Kaderpartei.

Ironischerweise gibt es im Gegensatz zu damals unter denen, die über die WASG zu "Linksparteilern" wurden, deutlich mehr dem alten SPD-Gedankengut entfremdete (oder nie befreundete) politikunfähige Spinner, Sektierer, marxistisch-leninistische Ideologen etc., als das kurz nach dem Krieg unter den die Fusion mit den Kommunisten befürwortenden SBZ-SPD-Mitgliedern der Fall war. Soll heißen: durch die WASG ist die verfassungsfeindliche PDS durchaus nicht automatisch zu einer verfassungsfreundlicheren "verdünnt" worden...

Nach oben
Antworten mit Zitat
hatata



Beiträge: 1956
Wörter pro Beitrag: 51

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.11.2009, 00:55                                  +/-

Wolter
Die SPD der SBZ wurde von der KPD geschluckt - die Umbenennung in "SED" war Etikettenschwindel. Diejenigen (vorherigen) Sozialdemokraten, die (mal bescheiden) wenigstens Rudimente ihres alten Parteiprogramms in der neuen Partei - nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern laut ganz öffentlich - für erhaltenswert befanden, wurden eingebuchtet und konnten sich z.B. der Gastfreundschaft des NKWD in Buchenwald (sic!) erfreuen! Geschockt
Ulbricht ließ von der SPD nur Marionetten wie den Grotewohl übrig - ansonsten blieb dieses Gebilde unter dem euphemistischen Propagandanamen die alte stalinistische Kaderpartei.

Potztausend! Da war ich wohl nicht so ganz auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Geschockt

Zitat:
Ironischerweise gibt es im Gegensatz zu damals unter denen, die über die WASG zu "Linksparteilern" wurden, deutlich mehr dem alten SPD-Gedankengut entfremdete (oder nie befreundete) politikunfähige Spinner, Sektierer, marxistisch-leninistische Ideologen etc., als das kurz nach dem Krieg unter den die Fusion mit den Kommunisten befürwortenden SBZ-SPD-Mitgliedern der Fall war. Soll heißen: durch die WASG ist die verfassungsfeindliche PDS durchaus nicht automatisch zu einer verfassungsfreundlicheren "verdünnt" worden...

Der eigentliche Skandal ist hierbei das (Nicht-)Handeln des anscheinend ebenfalls verfassungsfeindlichen, sonst so kuchenguten Verfassungsgerichtes.


_________________
Kids.. if you really want to piss off your parents, buy real estate in an imaginary place.. oh yes.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.11.2009, 01:03                                  +/-

????? Ob Ironie da weiterhilft?

Die "volkstümliche" (nichtjuristische") Erkenntnis, daß die NPD verfassungsfeindlich ist, wird ja auch nicht angezweifelt, und dennoch leitet niemand aus dem "Nicht-Handeln" des BVerfG's eine dieses Verfassungsorgan tangierende Delegitimierungsdiskussion ab.

Und ich plädiere zunächst einmal für die "volkstümliche" Betrachtungsweise, derzufolge nicht nur die NPD, sondern auch die alte SED (nein, keine Gleichsetzung Mit den Augen rollen) in dem demokratischen Politikspektrum nicht so richtig lokalisierbar ist. Yes


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter Alle
Seite 5 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de