Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Über Humor lässt sich (doch) streiten...
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé
 
 
Autor Nachricht
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.07.2008, 16:50                                  +/-

Kommt natürlich auch immer auf die Charaktere an. Die aktuelle Regierung besteht ja fast nur aus Schlaftabletten, die niemand wahrnimmt. Wie soll man über solche Leute Witze machen?

Ich habe gerade gelesen, daß dieser Mario Barth im Olympiastadion vor 70.000 Leuten aufgetreten ist. WTF? Überrascht


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49333
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.07.2008, 17:05                                  +/-

Ja, Glaurung, nur weil du den nicht kennst.... hähö Barth ist aber eine geschmacklose Pfeife, der Unterschichten-Humor macht (vergleichbar mit Atze Schröder). Der im Eröffnungsbeitrag gepostete Artikel sagt das im Grunde schon ganz richtig (wäre da nicht diese Riechling-Bemerkung gewesen ). Aber wie gesagt: Barth ist erfolgreich damit. Und der Erfolg gibt demjenigen recht, der ihn hat. Schwachsinn bleibts trotzdem...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.07.2008, 17:12                                  +/-

Oxford
Und der Erfolg gibt demjenigen recht, der ihn hat. Schwachsinn bleibts trotzdem...


Genau, Milliarden Fliegen können sich nicht irren und so hähö


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49333
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.07.2008, 17:15                                  +/-

Nein, aber eine x-beliebige Schwachsinnssendung auf RTL hat auch mehr Quote als Anne Will (z.B.). Trotzdem bleibt sie qualitativ schlechter und uninformativer [wobei Anne Will in letzter Zeit ja auch nicht mehr nur rumreiche Schlagzeilen macht]. Die Masse ist Qualitätsfragen nie relevant. Sonst wäre McDonalds ja auch das beste Restaurant der Welt.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 26.07.2008, 14:08                                  +/-

Eben Bodo Wartke entdeckt durch seinen "Brief an Steve Jobs".

Hey! Der Typ ist gut, denke ich mir. Also flugs weitergesucht bei Youtube
und stelle fest "Wow! Der Typ ist noch besser". Könnte auch in den Threads
"Deutsche Sprache - Schöne Sprache" oder "Kalauernde Wörter, die ich mag".

Zum Beispiel Bodo Wartke auf der Suche nach einem Reim auf "durch" (8 Minuten braucht er dafür):



Die folgenden zwei Videos sollte man man nur im Doppelpack und dann auch in ganzer
Länge sehen. Musikalisch super und der Schlussgag nötigt mir echt Anerkennung ab.

Von der DVD "Ich denke, also sing' ich" ein Lied über Schwarzfahren und Frauen: "Ich trau' mich nicht" (5 Minuten)



Live und in Farbe bei den Songs an einem Sommerabend 2006: Quand même je t'aime (auch 5 Minuten)



Zitat:
DIESES Gesicht wenn er singt "ich komm aus Schwartau und du aus Paris"
dieses Grinsen..zu GEIL!!!

Nach oben
Antworten mit Zitat
titania



Beiträge: 13492
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Da simmer dabei
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 26.07.2008, 15:31                                  +/-

Wie lustig - den habe ich auch neulich erst "entdeckt" Yes

Sehr wortspiellustig, finde ich.


_________________
Der menschliche Körper enthält sechs Liter Blut: genug, um eine große Wohnung anzustreichen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.07.2008, 22:12                                  +/-

Dies ist ein selbstreferentieller Beitrag des Wolter, der sich (nicht wirklich) auf diesen bezieht.

Übrigens habe ich es Echt schlimm wieder nicht geschafft, die verschiedenen hier zu sehenden Arten von Humor der nicht jedem willkommenen wolterschen Analyse zu unterwerfen...

Immerhin kann ich adhoc feststellen, daß ich den Bodo Wartke bis jetzt nicht kannte - Spitze und sehr gut finde! Natürlich gibt es stilistische Unterschiede, aber dennoch sehe ich in der Wortakrobatik deutliche Bezüge zum großen Georg Kreisler!

@ Tyler: ich fürchte, daß sich unmusikalischen Leuten der Schlußgag nicht so leicht erschließt...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.10.2008, 20:05                                  +/-

Ganz kurzfristig entdeckt: quasi jetzt beginnt im DLF das "Querköpfe"-Porträt über Jochen Malmsheimer! Spitze


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45033
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 22.10.2008, 20:45                                  +/-

Muss man die Flitzpiepe kennen?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.10.2008, 21:03                                  +/-

Ramujan würde mit ja antworten. Yes

Spitze Das war übrigens ganz großes Ohrenkino! Spitze


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6284
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Böggelte bei Meppen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.10.2008, 21:43                                  +/-

Kennen muss man gar nichts. Malmsheimer wirbelt Sprache in ungeahnte Höhen und lässt sie dann gnadenlos fallen. Das macht er toll.

Konnte leider nur rund 15 Minuten hören. Smilie

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.10.2008, 23:49                                  +/-

Ach, hier wollte ich ja auch noch mal über die letzten 15 Minuten fiedbäcken:
Das Bücherdrama um den "Zauberberg" und "Berlin Alexanderplatz" und den (drohenden, aber nicht stattfindenden) Bücheraufstand war doch ächt s-taaaak, wa? grins


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.12.2008, 23:28                                  +/-

Ich glaube, den mag ich Yes - denn wer Michel Friedman peinlich findet und den Zentralrat der Juden nicht mag, der kann* kein ganz schlechter Mensch und Komiker sein! Spitze

Kennt ihn jemand? Die Google-Quantität läßt mich annehmen, daß ich als Nicht-Glotzenkonsument von ihm als einer der Letzten erfahre...


* sofern er ansonsten keine Problem mit Juden hat...


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23799
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2008, 00:04                                  +/-

Wolter
wer ... den Zentralrat der Juden nicht mag, der kann[/color]* [color=darkred]kein ganz schlechter Mensch und Komiker sein! Spitze


ich weiß ja, dass Du ein netter Kerl bist und das nicht so meinst. Aber Du machst Dich mit derlei missverständlichen Zitaten sowas von angreifbar und erfüllst bestehende Vorurteile... machst Du das mit Absicht?


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41197
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2008, 00:05                                  +/-

Er ist kein netter Kerl und er meint das wirklich so.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23799
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2008, 00:06                                  +/-

das fänd' ich bedauerlich!


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2008, 01:08                                  +/-

Craggan
... erfüllst bestehende Vorurteile... machst Du das mit Absicht?

????? Mit was'n für 'ner Absicht? - ????? Vorurteile? "Antigermanistische"?

Wenn ich schreiben würde: wer den Herrn Kannegiesser peinlich findet und den Arbeitgeberverband Gesamtmetall nicht mag, der kann kein ganz schlechter Mensch und Komiker sein, wäre das irgendwie ein Problem?

Genau das ist ja (u. a.) das Thema von Oliver Polak (bezeichnend sein Buchtitel!) - was Du auch wissen würdest, wenn Du Dir den DRadio-Schnipsel angehört hättest, Craggan. Mit den Augen rollen


(Und wenn Du schon über die Zitierfunktion meinen Beitrag aufrufst, dann lies ihn wenigstens GANZ!)

Und Herr "netter Kerl" Pk, was ist die Quelle Ihrer unfehlbaren Inspiration? (Doppel-Mit den Augen rollen-)


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23155
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2008, 10:53                                  +/-

Oder, noch näher am Fall Zentralrat, wer öffentlich verkündet, dass ihm die beiden deutschen Großkirchen oder der Muslimische Dachverband suspekt seien, würde vermutlich auch nicht schräg angeguckt werden, sondern noch Zustimmung bekommen.


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45033
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 05.12.2008, 12:32                                  +/-

Ein Jude, der kritisch über seine Religionsgemeinschaft spricht? Interessant! Heißt das, dass diese Juden etwa unterschiedliche Meinungen haben? Das ist in der Tat sehr bemerkenswert und nicht etwa ein Indiz dafür, dass Wolter einen Juden-Tick hat oder so!

Glaubt mir doch endlich! Ich denke nicht dauernd über diese Juden nach, und was man über sie sagen darf und was nicht! Und Auschwitz und so! Ich bin da voll drüber weg.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6284
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Böggelte bei Meppen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2008, 12:51                                  +/-

Sarah Silverman reißt doch auch schon seit gefühlten Ewigkeiten Judenwitze (und ist selber jüdischer Abstammung).

Solange der Humor keinen antisemitischen Hintergrund hat (*), zeugt das doch nur von einem unverkrampften Umgang miteinander. Ist gut, für beide Seiten.


(*) Sagt sich natürlich so einfach, ist aber in der Praxis schon sehr schwer zu definieren, wo die humoristische Bemerkung aufhört und wo der Antisemitismus anfängt. Da Deutschland hier nun einmal eine unrühmliche Vergangenheit hat, kann ich verstehen, wenn jemand als Jude aufhorcht und verbittert ist, falls ein Deutscher sich dieses Humors bedient. Es macht die Sache natürlich einfacher, dass Oliver Polak selber Jude ist.


_________________
😱
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23155
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2008, 12:52                                  +/-

Wolters Meinungen sind mir ja doch etwas egal. Aber den Herr Polak finde ich witzig. Hat was von Kaya Yanar, nur mit einer anderen Minderheit. Als Kaya anfing über Ausländer Witze zu reißen (mit der selben "Ich bin auch Ausländer, ich darf das" Aussage) war das auch so ein allgemeines "Hui, wie provokant - aber auch witzig" in der Gesellschaft. Kann nur von Vorteil sein, wenn man über alles Witze reißen darf (siehe South Park). Yes

Und solange Wolter lernfähig ist und zumindest eingesteht, dass Juden auch witzig sein können, ist er zumindest besser als der Durchschnittsspießer. hähö


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15839
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2008, 13:33                                  +/-

Ich mag Michel Friedmans Moderationsstil auch nicht und der Zentralrat ist mir zu empörungsgeil. Neulich benutzte jemand den Begriff "Pogromstimmung gegen Manager" und der Aufschrei war wieder einmal groß. Und das war nicht mal ein Vergleich... "Pogromstimmung" ist ein im normalen Sprachgebrauch zwar nicht alltägliches, aber durchaus gängiges Wort.


_________________
I'm tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Alle
Seite 2 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de