Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Comics
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé
 
 
Autor Nachricht
Craggan



Beiträge: 23795
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 09:44                                  +/-

Jetzt aber mal Schluss damit!



_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8847
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 09:54                                  +/-

@Tyler:
Ich würd eher mal sagen "Nerd-Alarm". hähö
Die Musik ist ja sehr sphärisch und elegisch, da beißen sich für mich Bilder zu einem Scrooge-Comic für mich schon ein bisschen.


Das war mein zweites Posting nach der Nachfrage "ein ganzes Projekt zu einem Disney-Comic?" Da hatte ich meinen gemeinten Kontext klargemacht - und samma uns mal ehrlich, so ein Musikprojekt ist ja auch im besten Sinne nerdig, genauso hatte ich es auch gemeint. Dann schreib ich noch extra, "Folks, ich war selber der Mega-Disney-Fan (eigene Atomnerd-Erzählungen aus Kindheit und Jugend) und ich hab wirklich nichts dagegen", da wär die Sache doch eigentlich gegessen gewesen - und erst dann glauben einige Postings mir dringlichst Disney-Hasstum und schlechte "Argumentation" (wo gings denn hier um Argumente?..) nachweisen zu müssen.
Äh...
Wie gesagt: Meine 5 Cent hatte ich eigentlich bereits zu Anfang vergeben, die Sache war für mich schon gegessen, bevor sie angefangen hatte. Insofern:
Jeder nochmal ein Eis, nochmal kurz aufs Klo!

Gepostet am 18.02.2014, 09:56:

Mein Gott, und alles nur wegen eines Disney-Comics! Zunge


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23795
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 10:00                                  +/-

hähö


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45008
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 10:05                                  +/-

Inzwischen ist aber doch bekannt, dass Euse gerne mal mit dem flammenden Schwert der Hochkultur in die Dschungelcamps der Popkultur hinabsteigt. Siehe Topfmodel-Gate. Zunge Lasst uns alle bei den Händen fassen und Ommmmmm sagen. [/stuhlkreis]


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41175
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 10:57                                  +/-

Ich hab den Dagobert-Duck-Imponierband mal einem Freund zum 30sten geschenkt. Aber er hat sich nie mehr dazu geäußert Traurig

Ich sollte ihn mir mal ausleihen und selber lesen. Schon als Kind mochte ich bei Disney ausschließlich nur die Donald- und Dagobert-Geschichten, die dumme Maus hat mich nie interessiert.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15839
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 12:14                                  +/-

Tyler Durden
Der Einstieg war aber nicht "die Musik ist mir zu elegisch", sondern "Welcher picklige Atomnerd macht ein musikalisches Solo-Projekt zu einem Comic?! Und auch noch Disney!1einself Inconceivable!"

Das ist Onsinn!

Was ihr hier als "Anklage" präsentiert wird, ist eine mögliche, aber keineswegs zwingende Auslegung, die spätestens nach Euses erster Erklärung hinfällig war. Und wenn jemand etwas erklärt hat, kann man dem ja einfach mal glauben, nächt wahr?

Grundgütiger, die Kneipe manchmal. Mit den Augen rollen Kann Euse da echt verstehen.


_________________
I'm tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23795
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 12:56                                  +/-

wenn das so ist, warum kommst Du dann mit gefühlt 2 Jahren Abstand umme Ecke und wärmst den getretenen Quark wieder auf?


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15839
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 13:16                                  +/-

Weil das gesagt werden mußte.


_________________
I'm tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18028
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 20:44                                  +/-

Euseppus
Wichtel
Genau.
Was Du von Disney-Comics hältst ist mir egal, selbst wenn ich aber auch bei diesem Thema Craggans Argumentation folgen konnte und sie total nachvollziehbar fand. Deine hingegen nicht. (Also wie Du versucht hast, ihn davon zu überzeugen, dass Du Disney-Comics nicht schlecht findest.) Es kam einfach genau andersrum rüber.


Du hast grad Deinen Freundlichen, gell?

Ich bin immer so.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4478
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.02.2014, 20:24                                  +/-

Craggan
wer nochmal Lust hat, auf mein Eröffnungsposting dieses Threads vom 14.12.2008 ( ) zu gucken: Von Blacksad erschien mittlerweile Band 4 und im April wird Band 5 erscheinen. Ist immer noch ein saugeiles Comic!

Dinge, die ich bei der nächsten Fahrt in die Heimat dringend einsammeln muß: Band 1.


Und Band 4 von "Das Einhorn" ist schon seit Juni 2012 raus, verdammich noch eins, die Zeit vergeht etwas kraß schnell.

*bestell*


_________________
How many miles to Babylon?
Three-score and ten.
Can I get there by candle-light?
Yes, there and back again.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Arwen gegen den Vulkan



Beiträge: 5012
Wörter pro Beitrag: 58

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.02.2014, 23:25                                  +/-

Wie sind eigentlich die Eltern von Donald Duck ums Leben gekommen? Und wie sind die Eltern von Tick, Trick und Track ums Leben gekommen? Es sind immer nur Onkel und Neffen, niemals Eltern und Söhne.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41175
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.02.2014, 23:40                                  +/-

Ja, das ist halt die Veronkelung, die Entenhausener Evolutionsstrategie. Da gibt es wissenschaftliche Abhandlungen zu.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12255
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.02.2014, 21:39                                  +/-

Passend zur "Diskussion" zu "nur ein Disney-Comic": 5 amazing things inveted by Donald Duck. Bzw. im wesentlichen Carl Barks.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23795
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.02.2014, 16:45                                  +/-

BLACKSAD - 4: Die Stille der Hölle



(Wurde ja bereits 2010 veröffentlicht, ich habe es aber glorios verpennt. Band 5 erscheint dann im Mai und ist dafür bereits vorbestellt.)

Band 4 der Blacksad-Reihe ist so ein gottverdammtes Comic-Meisterwerk, dass ich hier doch speziell zu diesem Band noch etwas schreiben muss.

Vorweng ein paar einführende Worte: Bei Blacksad arbeiten - wie seinerzeit bei Asterix und Obelix - ein Szenarist (Juan Diaz Canales) und ein Zeichner (Juanjo Guarnido) zusammen. Beide lassen sich sehr viel Zeit für ihre Veröffentlichungen; die bislang veröffentlichten Bände erschienen in den jahren 2000, 2003, 2005 und 2010 - der nächste Band kommt in diesem Jahr. Die Stories spielen jeweils in den USA der 50er Jahre und sind im Suget des Film Noir angelegt - sie erinnern sehr an Raimond Chandler oder Dashiel Hammett.

Die Stille der Hölle spielt in New Orleans und dreht sich um einen verschwundenen farbigen Jazz Pianisten. Mich hat sie insgesamt sehr an "In The Heat Of The Night" erinnert. Es kommt auch hier ein reicher, schwerkranker Ausbeuter vor (nur eben kein Plantagenbesitzer, sondern der Besitzer eines Jazz-Labels), aber auch win wenig Voodoo und viel Lokalcolorit. Ich lese gerne und oft Comics - ein so detailliert ausgearbeitetes und athmosphärisch dicht gezeichnetes Comic wie dieser Band von Blacksad, ist mir seit Ewigkeiten nicht untergekommen. Guarnido ist wieder zum Stil des ersten Bandes zurückgekehrt. Während Band 2 und 3 mit kräftigem Strich in schwarzer Tuschearbeit mit kräftigen Farben gezeichnet sind, handelt es sich hier eher um Aquarelle.

In einer Szene sitzen Blacksad und ein Anderer im Freien im Schatten der Bäume beim Essen. Das wurde fast schon impressionistisch umgesetzt:



Ungewöhnlich auch, dass sich Guarnido und Canales im Vorwort bei den Autoren eines Jazzbuchs bedanken: Joachim E Berendt und William Claxton haben 1960 die USA bereist und diverse Fotos von Jazzern geschossen. Ergebnis ist "Jazz Life", wohl DAS Jazz Buch, das jeder im Regal hat, der sich mit dem Thema befasst hat



Die Blacksad-Autoren bedanken sich überschwänglich beiden beiden, und ein Charakter im Buch heißt sogar Joachim (auch im Original!). Die Jazz-Bands, die im Comic vorkommen, könnten auch aus Jazz Life stammen.



Unbedingte Kaufempfehlung, für jeden, der diesen Thread nicht auf immer gelesen gestellt hat und vielleicht darüber hinaus noch Jazz und den Film Noir mag Spitze Spitze


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8847
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.02.2014, 17:13                                  +/-

Smilie


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23795
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.02.2014, 08:31                                  +/-

ich habe bei Wikipedia noch mal Joachim Berendt nachgeschlagen. Sehr skurril:

Joachim-Ernst Berendt starb am 4. Februar 2000 im Alter von 77 Jahren an den Folgen eines Verkehrsunfalls, den er als Fußgänger verursacht hatte. Er überquerte eine Straße, während die Ampel auf Rot geschaltet war, auf dem Wege zu einer Vorstellung seines Buches Es gibt keinen Weg. Nur gehen


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8847
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.02.2014, 10:40                                  +/-

Wusst ich nicht. Höchst schräg... Überrascht

Das Jazzbuch von Behrendt hat so ziemlich jeder Musiker zuhause, der Musik allgemein zum Beruf hat, nicht nur Jazzer. Wurde von der Kanonhaftigkeit her vor einigen Jahren vom Jazzbuch von Arrigo Polillo abgelöst. Das aber nur für die Interessierten. /off topic


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23795
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.02.2014, 14:25                                  +/-

Mit Behrendts Jazzbuch habe ich mir als Teenager den Zugang zum Thema erarbeitet - von Satchmo bis Zawinul Yes


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41175
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.02.2014, 14:37                                  +/-

Haben dir die ersten drei Bände gefehlt oder was?


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23795
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.02.2014, 00:06                                  +/-

als Zehnjähriger fängst Du nicht bei schrammelnden Bluegrassnegern auf Baumwollfeldern an. Diese Wurzeln des Jazz haben sich mir erst später erschlossen


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Arwen gegen den Vulkan



Beiträge: 5012
Wörter pro Beitrag: 58

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.02.2014, 00:47                                  +/-


Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41175
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.02.2014, 09:15                                  +/-

Ich dachte eher an A-R, aber auch ok.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter Alle
Seite 9 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de