Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Deutsche Sprache - jetzt noch schwerer
Zurück  1, 2, 3, 4 ... 28, 29, 30, 31  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé
 
 
Autor Nachricht
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19901
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 22:12                                  +/-

Schreibt man nach neuer Rechtschreibung

abwärts rollen
oder abwärtsrollen

??

Nach oben
Antworten mit Zitat
MetkrugSturmtief



Beiträge: 3666
Wörter pro Beitrag: 16

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 22:18                                  +/-

Ich dachte immer, man schreibt jetzt gar nichts mehr zusammen, und das hätte ich noch nie zusammen geschrieben.


_________________
I know all teenagers are absolutely mad on the Gulf Stream, they can't get enough of it and its effect.
Nach oben
Antworten mit Zitat
sphinx



Beiträge: 4201
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: der falsche
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.01.2009, 12:14                                  +/-

ich bin aus weltanschaulichen gründen dafür, alles zusammenzuschreiben was zusammegehört und verbunden ausgesprochen wird. Yes


ich bin aber fast sicher, dass es auseinandergerissen wurde oder schon immer separiert geschrieben ist...die geltende orthografie ist bisweilen eher dogmatisch als sinnfördernd.


_________________
worauf wartet ihr noch? stopft euch den schmuck
in die busen, den büchsenöffner, das cembalo,
bietet der nemesis eine pauschale an
und packt! die vergütungen ein,
die gasmaske und den unterleib!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5280
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.01.2009, 15:45                                  +/-

MetkrugSturmtief
Ich dachte immer, man schreibt jetzt gar nichts mehr zusammen,


Einer der großen Irrtümer, den die Rechtschreibreform überhaupt erst erzeugt hat...

Der Wahrig sagt: Komposita mit "abwärts" zusammen, weil abwärts in der Regel den Akzent trägt. Abwärtsgehen, abwärtsfahren. Hm, nach der Logik müßte man so einiges zusammenschreiben, was man getrennt schreibt, aber nagut...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.01.2009, 16:03                                  +/-

Ich trenne ebenfalls nach der Heuristik "seit der RR wird im Zweifelsfall getrennt geschrieben".

Was bedeutet, einen Akzent tragen?


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5280
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.01.2009, 16:06                                  +/-

Psycho Dad
Ich trenne ebenfalls nach der Heuristik "seit der RR wird im Zweifelsfall getrennt geschrieben".

Was bedeutet, einen Akzent tragen?


Betonung, meinte ich.

Die einzige Heuristik, die ich nach der RRRR noch anwende, ist: "Im Zweifelsfalle geht beides."

Nach oben
Antworten mit Zitat
MetkrugSturmtief



Beiträge: 3666
Wörter pro Beitrag: 16

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.01.2009, 21:02                                  +/-

Ich habe in den letzten Jahren jegliches Refühl für Rechtschreibung verloren. Smilie


_________________
I know all teenagers are absolutely mad on the Gulf Stream, they can't get enough of it and its effect.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Alex



Beiträge: 1230
Wörter pro Beitrag: 82
Wohnort: Südwest
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.01.2009, 22:01                                  +/-

Meine Heuristik ist ästhetisch bedingt. Im Zweifelsfall entscheide ich mich für die Schreibweise, die hübscher aussieht - oder besser klingt, falls damit eine unterschiedliche Aussprache verbunden ist.

Damit lande ich meistens - aber nicht immer - bei der herkömmlichen Rechtschreibung.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.01.2009, 11:09                                  +/-

In Kapitel xy werden für häufige Ergebnisse bei diesem Aufgabentyp, schlechte Leistungen in X und Y, verschiedene Modelle diskutiert.

oder

In Kapitel xy werden für häufige Ergebnisse bei diesem Aufgabentyp - schlechte Leistungen in X und Y - verschiedene Modelle diskutiert.


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.01.2009, 11:12                                  +/-

Letzteres, sonst checkt man gar nicht, dasss es sich um eine Erläuterung der Ergebnisse handelt. Würde sogar Klammern setzen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
sphinx



Beiträge: 4201
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: der falsche
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.01.2009, 11:47                                  +/-

Celebrian
MetkrugSturmtief
Ich dachte immer, man schreibt jetzt gar nichts mehr zusammen,


Einer der großen Irrtümer, den die Rechtschreibreform überhaupt erst erzeugt hat...

Der Wahrig sagt: Komposita mit "abwärts" zusammen, weil abwärts in der Regel den Akzent trägt. Abwärtsgehen, abwärtsfahren. Hm, nach der Logik müßte man so einiges zusammenschreiben, was man getrennt schreibt, aber nagut...
Yes


_________________
worauf wartet ihr noch? stopft euch den schmuck
in die busen, den büchsenöffner, das cembalo,
bietet der nemesis eine pauschale an
und packt! die vergütungen ein,
die gasmaske und den unterleib!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19901
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.01.2009, 13:10                                  +/-

Psycho Dad
In Kapitel xy werden für häufige Ergebnisse bei diesem Aufgabentyp - schlechte Leistungen in X und Y - verschiedene Modelle diskutiert.

Aber bitte den Gedankenstrich (–) und nicht den Trennstrich (-) benutzen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49324
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.01.2009, 13:12                                  +/-

Da gibts Unterschiede??? Ich hab mich immer geärgert, wenn Word automatisch diesen längeren Strich gesetzt hat, weil ich den unästhetisch finde. Kann ja keiner ahnen, dass der sogar eine Funktion hat Echt schlimm


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19901
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.01.2009, 13:23                                  +/-

Der sogenannte Halbgeviertstrich (–) wird als Gedankenstrich (wie in PDs Beispiel), als Bis-Strich (z.B. bei Seitenangaben oder Uhrzeiten) oder als Streckenstrich (z.B. Berlin–Hannover) verwendet.

Der Viertelgeviertstrich (-) hingegen wird als Bindestrich (z.B. Rheinland-Pfalz), Trennstrich oder Ergänzungsstrich (z.B. Haus- und Wohnungstür) verwendet.

Wird alles sehr oft falsch gemacht.


Dann gibt es noch einen Geviertstrich (—), welcher als Aufzählungszeichen oder als Gedankenstrich in der englischen Sprache benutzt wird. Den habe ich aber noch nie verwendet, glaube ich.


Für den – wahrscheinlich nicht eintreffenden – Fall, dass es dich genauer interessiert, empfehle ich die jeweiligen Wikipedia-Artikel. Dort steht auch, mit welchen Tastenkombinationen man die Striche erstellen kann.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5280
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.01.2009, 13:37                                  +/-

Oxford
Ich hab mich immer geärgert, wenn Word automatisch diesen längeren Strich gesetzt hat,


Das ist erstaunlich weit verbreitet. Wie oft ich schon die Hände gerungen hab, weil Freunde, deren Texte ich danach korrekturlesen sollte (!), akribisch jeden Gedankenstrich, den Word korrekterweise setzte, wieder in Handarbeit in einen Trennungsstrich umwandelten...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.01.2009, 13:49                                  +/-



Ah, mit Alt+0150 geht es hier sogar auch. Hatte letztens mal die Word-Kombi [STRG]+[-] versucht, aber die geht hier nicht.

Ist mir allerdings zu mühsam, immer diese Kombination zu benutzen, daher bleibe ich wohl beim - als Gedankenstrich. Strich ist Strich, bei Handschrift wäre der ja auch nicht immer gleich lang.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49324
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.01.2009, 13:53                                  

Gleich kommt Guy wieder in den Thread geplatzt und pöbelt. Das macht er immer, wenn es um solche sinnlosen Themen geht. Da meint er immer, wir müssten uns mal geistig frei machen und stattdessen über wirklich entscheidende Dinge des Lebens reden, statt über so einen Mumpitz. Konventionen und sinnlose Regeln sind seine Sache nicht.

Gepostet am 27.01.2009, 13:54:

In diesem Fall bin ich übrigens geneigt, ihm zuzustimmen.

Geviertstrich?? hmmmm Wtf?


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19901
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.01.2009, 13:55                                  +/-

Das ist eben der Fachbegriff.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Alex



Beiträge: 1230
Wörter pro Beitrag: 82
Wohnort: Südwest
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.01.2009, 01:48                                  +/-

Celebrian
Oxford
[...] wenn Word automatisch diesen längeren Strich gesetzt hat,

[...] jeden Gedankenstrich, den Word korrekterweise setzte, [...]

Welche Word-Version setzt den denn automatisch? Das habe ich noch nie erlebt. Ich muß immer [Strg] + [-] drücken. (Habe allerdings alle Auto-Korrektur-Optionen ausgeschaltet, weil die immer so viele Fehler in meine Texte praktizieren grins ).


Live forever or die trying

Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.01.2009, 02:39                                  +/-

Alex
(Habe allerdings alle Auto-Korrektur-Optionen ausgeschaltet, weil die immer so viele Fehler in meine Texte praktizieren

Das könnte eventuell die Ursache sein. (genau wie bei mir zwinkern)


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23155
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.01.2009, 13:30                                  +/-

Triskel
Psycho Dad
In Kapitel xy werden für häufige Ergebnisse bei diesem Aufgabentyp - schlechte Leistungen in X und Y - verschiedene Modelle diskutiert.

Aber bitte den Gedankenstrich (–) und nicht den Trennstrich (-) benutzen.

Nachdem du es erwähnt hast, ist es mir heute Morgen beim Lesen zum ersten Mal in meinem Leben aufgefallen. Überrascht


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.01.2009, 22:00                                  +/-

Ohjeohje, ich mache immer wieder schreckliche f/v-Fehler. Was sollen denn jetzt meine Probeleser von mir denken? Egal, ich werde das als mein persönliches Lindenblatt kultivieren. F/v ist mein Kryptonit.


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4 ... 28, 29, 30, 31  Weiter Alle
Seite 2 von 31

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de