Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Piraten!
1, 2, 3  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.04.2009, 15:33                                  +/-

Das mit den Piraten wird ja immer dreister. grins Jetzt holen sie mit der gekaperten Hava Stavanger das Rettungsboot mit dem entführten US-Kapitän ab.


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 16054
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.04.2009, 15:50                                  +/-

Immerhin hat die Crew das Schiff diesmal sogar aus eigener Kraft zurückerobert, heißt es in diversen Berichten. Ist doch schon mal gut.

Aber auch hier wieder das Problem, daß so ein großes Seegebiet nicht komplett abzudecken ist. Allerdings zeigt es auch, daß die Marineoperation langsam Wirkung zeigt, denn die Piraten sind immer mehr gezwungen, sich auf abseits fahrende Schiffe zu konzentrieren. Langfristig wird denen hoffentlich auch das zu blöd werden, vor allem wenn es so läuft wie jetzt und die Crew sich wehrt. Der Frachter fährt für Maersk, und die legen wohl als eine der wenigen Reederein beim Training der Crew großen Wert auf Sicherheitsmaßnahmen. Das wird sich hoffentlich auszahlen, denn wenn sich bei Seeräubers rumspricht, daß die Crews auf deren Schiffen gegen solche Angriffe gewappnet sind, werden sie diese meiden. Aaaarrrr!


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.04.2009, 20:22                                  +/-

Helcaraxe
Immerhin hat die Crew das Schiff diesmal sogar aus eigener Kraft zurückerobert, heißt es in diversen Berichten. Ist doch schon mal gut.


Ich frage mich, wie sowas geht. Angeblich haben sie das Schiff ja "mit roher Gewalt" zurück erobert. Wie überwältigt man unbewaffnet mehrere mit Sturmgewehren bewaffnete Piraten, ohne dass es zu einem Blutbad kommt? Hatten die Steven Seagal als Schiffskoch? Nein, dann wäre ja kein Pirat mehr am Leben.


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46587
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.04.2009, 22:32                                  +/-

Och, das geht schon...


Yippieh Yeah Yeah, Schweinebacke!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Sunny



Beiträge: 2871
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 10:25                                  +/-

Falsch, gegen Piraten braucht man Ninjas, das weiß doch jedes Kind.


_________________
Shut up, Crime!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23493
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 10:28                                  +/-

Ninjas haben doch keine Chance gegen Piraten!!


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 16054
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 12:31                                  +/-

Das ist ja mal eine durchwachsene Bilanz:

Der Kapitän, den die Piraten als Geisel genommen haben, hat zu fliehen versucht, konnte aber von den Piraten wieder an Bord des Rettungsbootes geholt werden, mit dem sie dahintreiben. Sprit haben sie keinen mehr. hähö

Inzwischen ist neben dem amerikanischen Zerstörer auch noch eine Fregatte vor Ort. Geschockt

Der gekidnappte französischer Segler wurde von französischen Soldaten befreit. Dabei kam eine Geisel ums Leben, was die Piraten zuvor angedroht hatten. Geschockt Das an Bord befindliche Kind scheint unversehrt.

Und ein norwegischer Chemietanker, der Ende März gekapert wurde, ist gegen ein fettes Lösegeld freigekommen. Geschockt


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.04.2009, 19:25                                  +/-

Die Amerikaner spielen es jetzt scheinbar hardball:

Zitat:
Die US-Vermittler seien nicht bereit gewesen, die Piraten ziehen zu lassen. Inzwischen sollen somalische Stammesälteste ihre Vermittlungsmission wieder aufgenommen haben. Die Piraten hatten zuletzt zwei Millionen Dollar und freies Geleit für Phillips Freilassung gefordert.


Geschockt Finde ich ja schon hart. Zwei Millionen Dollar kann man schon mal zahlen für so nen Kapitän, wenn sowieso dauernd Lösegelder an Piraten gezahlt werden.


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23321
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 12.04.2009, 19:43                                  +/-



*** BREAKING NEWS ***

CNN meldet, dass der Kapitän befreit und die Piraten getötet wurden.

http://edition.cnn.com/2009/WORLD/africa/04/12/...irates/index.html

Zitat:
The official said Capt. Richard Phillips is uninjured and in good condition, and that three of the four pirates were killed. The fourth pirate is in custody. Phillips was taken aboard the USS Bainbridge, a nearby naval warship.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.04.2009, 19:53                                  +/-

Yeah!


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.04.2009, 23:36                                  +/-



_________________
Das ist wie Pegida-Anhänger gegen Salafisten. Erdbeben vs Orkansturm. Pest vs Cholera. Der Riddler gegen den Pinguin.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2009, 11:55                                  +/-

Einzelheiten zur Befreiungsaktion:
NYT
At dusk, a single tracer bullet was seen fired from the lifeboat. The intent was unclear, but it ratcheted up the tension and Seal snipers at the stern rail of the Bainbridge fixed night-vision scopes to their high-powered rifles, getting ready for action.

What they saw was the head and shoulders of two of the pirates emerging from the rear hatch of the lifeboat. Through the window of the front hatch they saw the third pirate, pointing his AK-47 at the back of Captain Phillips, who was seen to be tied up.

That was it: the provocation that fulfilled the president’s order to act only if the captain’s life was in imminent danger, and the opportunity of having clear shots at each captor. The order was given. Senior defense officials, themselves marveling at the skill of the snipers, said each took a target and fired one shot.

Bei Nacht, auf See, mit nur jeweils einer Kugel drei Männer gleichzeitig auszuschalten... nicht schlecht. Wenn das denn alles so stimmt.

Somalische Piraten haben allerdings bereits angekündigt, daß sie bei zukünftigen Geiselnahmen Rache an Amerikanern üben werden

Zitat:
“Every country will be treated the way it treats us,” Abdullahi Lami, one of the pirates holding a Greek ship anchored in the pirate den of Gaan, a central Somali town, was quoted by The Associated Press as saying in a telephone interview. “In the future, America will be the one mourning and crying.”

Klingt, als wären die getöteten Piraten nur auf einem harmlosen Segeltörn gewesen, als hätten die USA jetzt mit der Gewalt begonnen


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46587
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 13.04.2009, 12:04                                  +/-

Naja, ich bin nicht so drin im Piratenbusiness. Aber es ist schon irgendwie auffallend, dass wo immer amerikanische Militärs auftreten, es gleich zu Toten und Eskalation kommt. Ich bin unglücklich damit, wie sich das entwickelt hat.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20082
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2009, 12:08                                  +/-

Wie kann man eigentlich so dumm sein? Ein französisches Ehepaar hatte sich in den Kopf gesetzt, dass sie mit ihrem kleinen Sohn uuuuuunbedingt von Frankreich aus, durch den Suez-Kanal und durch den Golf von Aden nach Sansibar segeln wollen. Alle Warnungen waren ihnen egal.

Zitat:
Wohlmeinende Ratschläge der französischen Armee, die wie die Bundeswehr im Rahmen der EU-Überwachungsmission Atalanta mit Kriegsschiffen in der Region ist und mehrmals Kontakt mit der Tanit aufnahm, schossen die Lemaçons und ein befreundetes Paar an Bord offenbar in den Wind. "Die Piraten dürfen unseren Traum nicht zunichtemachen", erklärten sie.


Es kam, was kommen musste. Sie wurden von den Piraten gefunden und entführt. Nachdem die Piraten auf kein einziges Angebot der französischen Regierung eingegangen waren, wurde das Schiff von der französischen Armee gestürmt. Bei der Rettungsaktion wurden drei Piraten und der Segler, der sich seinen Traum nicht zunichte machen lassen wollte, erschossen.

Warum begeben sich Menschen wissentlich und sehenden Auges in eine solche Gefahr, ohne zwingende Gründe – und nehmen auch noch ihr Kind mit? Und nicht nur sich selbst, auch ihre Befreier haben sie natürlich absichtlich in Gefahr gebracht. hmmmm

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46587
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 13.04.2009, 12:09                                  +/-

Thanil
Naja, ich bin nicht so drin im Piratenbusiness. Aber es ist schon irgendwie auffallend, dass wo immer amerikanische französische Militärs auftreten, es gleich zu Toten und Eskalation kommt. Ich bin unglücklich damit, wie sich das entwickelt hat.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 16054
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2009, 12:16                                  +/-

Thanil
Naja, ich bin nicht so drin im Piratenbusiness. Aber es ist schon irgendwie auffallend, dass wo immer amerikanische Militärs auftreten, es gleich zu Toten und Eskalation kommt. Ich bin unglücklich damit, wie sich das entwickelt hat.

Ähm, naja…
Ist natürlich wunderbar politisch korrekt, so etwas zu behaupten.
Und natürlich geben Tote grundsätzlich niemals Anlaß zur Freude...

Aber wie den Berichten zu entnehmen ist, hatten die Piraten bereits auf den entführten Kapitän angelegt. Von Eskalation durch die Seals kann keine Rede sein. Die mußten unverzüglich handeln und das haben sie auch professionell getan. Nach den letzten Informationen haben sie per Fallschirm Scharfschützen abgesetzt, die unbemerkt in der Nähe des Hecks des Bootes plaziert wurden. Als dann der Moment gekommen war, konnten sie die Piraten neutralisieren. Der Kapitän hat natürlich auch gut reagiert, indem er ins Wasser gehüpft ist und damit aus der Schußlinie war.


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2009, 12:30                                  +/-

Das habe ich gestern auch gelesen, im heutigen Bericht der NYT steht allerdings, daß der Kapitän an Bord des Rettungsbootes gefesselt war und erst von den Seals befreit wurde, nachdem die Piraten tot waren. Hätte mich auch gewundert, wenn die Piraten ihn frei an Bord hätten herumlaufen lassen, nachdem er zuvor ja tatsächlich schon mal vom Boot gehüpft war.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6774
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2009, 12:34                                  +/-

Triskel
Warum begeben sich Menschen wissentlich und sehenden Auges in eine solche Gefahr, ohne zwingende Gründe – und nehmen auch noch ihr Kind mit? Und nicht nur sich selbst, auch ihre Befreier haben sie natürlich absichtlich in Gefahr gebracht. hmmmm


Das frage ich mich auch immer wieder wenn mal wieder Motorradfahrer im Jemen entführt werden.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2009, 12:35                                  +/-

Helcaraxe
Nach den letzten Informationen haben sie per Fallschirm Scharfschützen abgesetzt, die unbemerkt in der Nähe des Hecks des Bootes plaziert wurden.


D.h. sie schwammen auf irgendwelchen Bojen, oder wie? Überrascht

Ich hab ja auch erst etwas geschluckt, dass die die Piraten gleich fast alle umgebracht haben, aber ich glaube, man läuft da Gefahr, die somalische Piraterie unrechtmäßig zu romantisieren. Ich denke da immer an ein paar arme Ziegenhirten, die schnell mal die Augenklappe überstreifen und mit alten Fischkuttern friedlich ein paar Frachter stibitzen wie Robin Hood. Aber wenn man jemanden mit vorgehaltener Waffe entführt, Lösegeld erpresst und damit droht, die Geisel zu erschießen oder in die Luft zu sprengen, dann muss man schon mal damit rechnen, dass auch zurück geschossen wird.


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20082
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2009, 12:50                                  +/-

Wie kann man denn auf offener See unbemerkt per Fallschirm Scharfschützen absetzen? Müsste man das nicht sehen oder zumindest hören, wenn das Wasser platscht?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2009, 12:54                                  +/-

Das war in der Nacht, oder?


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46587
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 13.04.2009, 12:56                                  +/-

Psycho Dad
Ich hab ja auch erst etwas geschluckt, dass die die Piraten gleich fast alle umgebracht haben, aber ich glaube, man läuft da Gefahr, die somalische Piraterie unrechtmäßig zu romantisieren. Ich denke da immer an ein paar arme Ziegenhirten, die schnell mal die Augenklappe überstreifen und mit alten Fischkuttern friedlich ein paar Frachter stibitzen wie Robin Hood.




Einfach tot gemacht.

Traurig


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
1, 2, 3  Weiter Alle
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de