Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Deutschrockgirl!
1, 2, 3, 4, 5  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Discothèque
 
 

Deutschrock ist für mich...
ein Muss!
25%
 25%  [ 5 ]
ein Grauen!
30%
 30%  [ 6 ]
ein Girl!
45%
 45%  [ 9 ]
Stimmen insgesamt : 20

Autor Nachricht
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41179
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.04.2009, 00:52                                  +/-

Ein Augenöffner war ja für mich der großartige 12-Minuten-Song Der Tankerkönig von Hannes Wader Yes

Hannes Wader, okay, da hört man ja quasi Wolter im Grab aufheulen, Hannes Gutmensch Wader!

Zitat:
Er gilt neben Reinhard Mey, Konstantin Wecker, Franz Josef Degenhardt und anderen als einer der letzten Liedermacher der „alten Schule“...

Ich dachte das ja auch jahrelang, Hannes Wader, ne echt, das geht gar nicht.

Aber

Der Song ist soo genial. Seit einigen Jahren mein absoluter Gutmenschenlieblingssong, strotzend vor Humor, den ich in diesem Spektrum deutscher Musik am allerwenigsten erwartet hätte. Das ist so lustig grins

"Ich schwang mich auf ein herrenloses Damenfahrad..."

"Und noch am selben Tag knackte ich drei Banken. Ich zwängte mich jedes Mal mit dem Fahrrad durch die Tür, drehte eine Runde im Schalterraum, feuerte mit der MP in die Decke, dass der Kalk nur so spritzte und schrie: „Ich bin der Rattenfänger von Hameln, wo sind hier die Mäuse!!“
grins

Später beschwört er Che Guevara in einer spirituellen Sitzung, lebt in einem Weltkriegsbunker, schreibt empörte Leserbriefe, wird von aller Welt gesucht, überfällt den Tankerkönig, bekommt Probleme mit einem kopulierenden Pärchen, baut Hasch an und so weiter und so fort. Eine endlose, völlig bescheuerte Geschichte, die doch irgendwie einen Bezug zur 70er-Jahre-Öko-Polit-Szene bewahrt. Die Szene, die ich hauptsächlich aus "Neue Vahr Süd" kenne, und die anscheinend nicht völlig humorlos war Yes

Ich postuliere, dass ohne den "Tankerkönig" Leute wie Funny van Dannen oder vielleicht auch Helge Schneider nicht möglich wären. Das kann jetzt jeder so sehen, wie er mag.







Freut euch schon auf eine kommende umfangreiche BAP-Retrospektive Spitze The early years!


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23795
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.04.2009, 11:39                                  +/-

was hat denn Deutschrock (-> Threadtitel) mit Hannes Wader zu tun?


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41179
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.04.2009, 13:37                                  +/-

Das wirst du sehen. Sowas muss man systematisch aufbauen. Chronologisch und dramaturgisch! Yes


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23795
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.04.2009, 22:26                                  +/-

hmm. Es gibt einerseits Liedermacher, die für mich mit "Rock" ganz und gar nix zu tun haben:

  • Hannes Wader
  • Reinhard May
  • Knut Kiesewetter
  • Wolf Biermann
  • Franz Josef Degenhardt
  • Konstantin Wecker
  • Dieter Süverkrüp
  • Ina Müller
  • etc.


und andererseits gibt es Deutschrocker wie z.B.

  • Udo Lindenberg
  • Nina Hagen
  • Spliff
  • M.M. Westernhagen
  • BAP (würg)


Als eigene Kategorie würde ich den DDR-Rock werten, der ja einige hervorragende Bands hervorgebracht hat, wie

  • Puhdys
  • City
  • Karat
  • Silly


Und ebenfalls als eigene Kategorie die eher neopunkige Fraktion mit z.B.

  • Farin Urlaub
  • Ärzte
  • Tote Hosen
  • Sportfreunde Stiller


Wiederum nicht zum Deutschrock zählen für mich die Elektroniker wie

  • Kraftwerk
  • Wolfsheim
  • Tangerine Dream


Fraglich ist, ob die NDW-Fraktion zum Deutschrock zählt mit so Bands wie

  • DAF
  • Nena
  • Neonbabies
  • IDEAL


Aktuell gibt es dann noch die Rapper und Jammerer, die für mich auch ganz eindeutig nicht zum Deutschrock zählen

  • Söhne Mannheims
  • Xavier N.
  • Jan Delay
  • Sammy Deluxe


Schließlich existiert eine weitere Kategorie interessanter deutscher Bands, die englisch singen und aus jedem Land der Erde kommen könnten, so z.B.

  • Rainbirds
  • Seeed (z.T.)
  • etc.


und was machen wir jetzt noch mit Element Of Crime? ?????

Ich plädiere also für eine differenzierte(re) Betrachtungsweise des Themas!


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)

Zuletzt bearbeitet von Craggan am 20.04.2009, 23:38, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41179
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.04.2009, 10:30                                  +/-

Knut Kiesewetter.. mmh. da mach ich wohl weiter. Ein Urgestein Yes


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41179
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.04.2009, 20:22                                  +/-

Ich mach hier übrigens erst weiter, wenn mindestens zehn Leute abgestimmt haben


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45011
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 00:02                                  +/-

Mach ma hinne. 11!!!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23153
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 10:12                                  +/-

Es gibt hier ne Abstimmung?


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23795
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 11:14                                  +/-

sorry, aber das ist die bescheuertste Abstimmung ever. Wofür/-gegen soll man denn da sein? Ein Girl? Wenn es wenigstens "Grill" hieße...


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49309
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 14:12                                  +/-

Ich hab mich mal für Grauen entschieden.

BAP hingegen mag ich sehr gern Smilie Aber das ist ja auch eher Kölsch-Rock.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41179
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.04.2009, 21:57                                  +/-

Hab mich mal bei Knut Kiesewetter eingelesen... puh. Fühle mich nicht mehr qualifiziert genug, ihn zu besprechen, da ich nur zwei Platten von ihm kenne, und das sind auch noch welche aus seiner Mainstreamphase als Mundartliedermacher. Eigentlich ist er ja Jazzer.

Findet ihr nicht auch, dass das über unheimlich viele Musiker gesagt wird? ????? Eigentlich ist jemand ja Jazzer. Popgitarristen, Liedermacher, Rockbassisten, Alleinunterhalter, Musikclowns, Crossover-Stars... eigentlich sind sie ja Jazzer. Haben immer mit Doldinger gespielt und Stan Getz und so. Jazz scheint einen nur schwer ernähren zu können.

Knut Kiesewetter hat als Jungspund als mal als Beatles-Vorgruppe gespielt, dann viel Jazz gemacht, dann war er 20 Jahre lang Liedermacher, jetzt macht er nur noch Jazz. Knifflig.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41179
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 20:56                                  

Stellt euch hier jetzt bitte einen wenig substanziellen, aber flott geschriebenen BAP-Beitrag vor, wobei es hauptsächlich um alte Alben wie "Vun drinne noh drusse" und "Für Usszeschnigge" geht, sowie um einen Exkurs über diese wunderliche Sprache.

Danke.

Und je nachdem, wie gut ihr euch den Beitrag vorstellt, dürft ihr ihn auch gerne besternen Smilie


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45011
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 21:05                                  +/-

Schreib, du Sau!!!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41179
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 21:07                                  +/-

Zu faul. Nach 2000 Musikbeiträgen von mir könnt ihr euch den doch extrapolieren, oder?

Gepostet am 29.04.2009, 22:20:

Verstehst du eigentlich Kölsch?


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 21:26                                  +/-

Thanil ist doch nicht mal katholisch.


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45011
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 21:27                                  +/-

Nichtraucher
Verstehst du eigentlich Kölsch?


Yes

Es gibt sicher einige schrullige und sehr authentische kölsche Wörter, die ich nicht kenne. Wüsste da gerne mehr. Und sprechen kann ich es auch nicht flüssig. Muss mich richtig drauf konzentrieren, wenn mal was kölsches rauskommen soll. Aber vielleicht wird das im Laufe meines Lebnes noch etwas besser.

Tja, was man in der Kindheit und Jugend nicht gelernt hat, das fliegt einem nicht mehr zu.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19898
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 21:31                                  +/-

Ich kann inzwischen schon wichtige Begriffe wie "Obs un Jemös" und "Blootwoosch" nahezu fehlerfrei aussprechen. :stolz:

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41179
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 21:33                                  +/-

Oh Mann, denk ich mir dobei, wie flöck dat jeht, dat et ding Jlöck nit mieh deit.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45011
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 21:39                                  +/-

Ich merke gerade: Kölsch lesen ist schwerer als hören. hähö


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41179
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.05.2009, 23:54                                  +/-

O Gott, ich vernachlässige diesen Thread auf so unverzeihliche Weise!

Dabei hätte ich so viel zu sagen. Aber wo anfangen?

Also tauchen wir ab in die Tiefen des Mundart-Rocks. Aber ich warne euch:

One does not simply walk into Mundartrock!



_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11098
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 30.05.2009, 00:03                                  +/-



Krabbnkrabbnkrabbnkrabbnkrabbnkrabbnkrabbnkrabbnkrabbn


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23153
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.05.2009, 09:22                                  +/-



_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Discothèque Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
1, 2, 3, 4, 5  Weiter Alle
Seite 1 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de