Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Fußball ist unser Leben!
Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Euseppus



Beiträge: 8860
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 15:36                                  +/-

Kann ich nachvollziehen und habe ich mir - samt anderen Inhalten - eben von Celeb erläutern lassen.
Es gibt wohl psychologisch-nervliche-etc. Grundvoraussetzungen für "Fußball-Fan-Werden-Können".
Und ich erfülle die einfach nicht.
Noch bitterer kommt mich die Erkenntnis an, dass ich noch eher zu einem Event-Otto-Fan beim FC Bayern taugen würde.
Bevors so weit kommt, schalte ich jetzt lieber wieder mein Notensetzprogramm ein. Zunge


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10524
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 15:55                                  +/-

10. Saisontor schon für Kießling. Hut ab.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45036
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 16:18                                  +/-

Stuttgart bietet heute einen wirklich unterirdischen Fußball an. Das erinnert mich gerade sehr stark an die schwachen (bzw. desaströsen) Auftritte des FC gegen 96, Hertha und Hoffenheim.

Die Stuttgarter spielen sehr schlechte Pässe und die Offensive findet nicht statt.

Gepostet am 29.11.2009, 16:19:

Horst Heldt hat es gerade noch etwas drastischer formuliert hähö


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
GrauElb



Beiträge: 380
Wörter pro Beitrag: 72

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 16:32                                  +/-

Wenn Stuttgart so weitermacht, gehen die Hand in Hand mit Berlin in die untere Klasse. Ich als Karlsruher müsste so was natürlich gut heissen! zwinkern


_________________
Humor ist, wenn man trotzdem lacht!
Religion ist, wenn man trotzdem stirbt!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45036
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 16:33                                  +/-

Nee, dafür sind die einfach zu gut besetzt. Stuttgart wird zurückkommen. Die Frage ist nur wann und mit welchem Personal. Derzeit scheint die Mannschaft einfach nicht zu funktionieren. Da muss man sich was einfallen lassen und ggf. auch auf dem Transfermarkt tätig werden. Denen fehlt offensiv jede Durchschlagskraft.

Gepostet am 29.11.2009, 16:48:

Boah ey, als VfB-Fan würde ich einen Tobsuchtsanfall nach dem anderen bekommen hähö

Gepostet am 29.11.2009, 16:58:

Ich habe selten einen solch desolaten Auftritt gesehen. Und als FC-Fan habe ich da wirklich Expertise!

Schlimme Pässe, keine Handlungsschnelligkeit, Frustfouls, fehlende Feinabstimmung, keinerlei Druck auf ballführende Gegner. Das ist fürchterlich. Es müsste schon 5:0 stehen. Immerhin hat der brillante Kroos schon zweimal den Pfosten getroffen.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49335
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 17:20                                  +/-

Invisigod
Oh man, diese Berichterstattung grad in der Sportschau war ja wohl mal unter aller Sau!!!


Danke! Wir haben uns gestern vor lauter Kotzerei gar nicht mehr eingekriegt. Was der Beckmann da vom Stapel gelassen hat, war unter aller Kanone...

Aber Glückwunsch zum Sieg @ BVB! Sehr genial.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45036
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 17:25                                  +/-

Puh. Ich glaube ich habe gerade gar nicht Bayer vs VfB gesehen, sondern die Wiederholung von Köln vs Hoffenheim von vor zwei Wochen. Geschockt


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Invisigod
Strongman


Beiträge: 5182
Wörter pro Beitrag: 31

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 17:28                                  +/-

Ja, leider war ich ausgerechnet dieses Jahr nicht da. Karten nur an Vereinsmitglieder und Ebaypreise von 50-60 Euro pro Karte waren dann doch zu viel für mich...

Schwatzgelb hat im Übrigen auch umgehend mit
Sportschau: Unabhängiger Journalismus
reagiert.

Zitat:
Mit wie viel Worten wurde eigentlich auf den Inhalt von Watzkes Kritik eingegangen? Nebensächlich und unrelevant. Viel wichtiger ist, dass das Millionenpublikum einmal mehr erfahren durfte, wie toll doch dieses Hoffenheim und sein Mäzen ist. Anscheinend kann sich Herr Hopp für sein Geld nicht nur Bundesliga kaufen, sondern auch eine bis zum Erbrechen verbogene und verlogene Berichterstattung über ihn und sein „Projekt“. Dass Schwiegermütterlieblinge wie Beckmann da mitmachen sollte nicht verwundern. Von der ARD (und im Nachgang auch dem ZDF) als öffentlich, rechtliche Sendeanstalten sollte man aber grundsätzlich mehr erwarten dürfen und müssen. Ansonsten sollte man für „die erste Reihe“ kein Popcorn, sondern Spucktüten austeilen.


Man kann über Watzkes Art und Weise ja geteilter Meinung sein. Über die Art und Weise der Berichterstattung jedoch nicht!


_________________
"Es ist einfach nur krank, was in den letzten fünfeinhalb Jahren in Dortmund passiert ist. Das hätte mir mal jemand erzählen sollen, als ich gekommen bin und wir Dreizehnter waren."
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23799
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 18:24                                  +/-

sehe ich auch so - wenn man schon dafür verprügelt wird, dass man pointiert seine Meinung sagt, ist das schon übel. Der Manager meines Vereins hat damit eine gewisse Erfahrung zwinkern


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49335
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 18:49                                  +/-

Ich zieh mir jetzt ab 19 Uhr mal den Classico Barcelona gegen Real im Stream rein Smilie


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23799
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 20:11                                  +/-

genialer Spieltag Spitze

von 7 auf 4, Pranjic kann plötzlich flanken, Gomez treffen, Schweini ein super Spiel als 6-er machen, van Gaal die gleiche Elf wie in der Vorwoche aufstellen. Innovationen über Innovationen...

So kanns weitergehen


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5280
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 20:31                                  +/-

Craggan
sehe ich auch so - wenn man schon dafür verprügelt wird, dass man pointiert seine Meinung sagt, ist das schon übel.


Naja, für die Pointiertheit ist er ja nicht verprügelt worden, sondern letztlich für den Inhalt. Was der eigentliche Skandal ist - die Einhaltung der Lex Hopp wird weiter überwacht.

Schöner Text übrigens, den Invisigod da verlinkt hat:

Zitat:
Richtig widerlich wurde es gar, als der Hoffenheimer Manager Schindelmeiser eingespielt wurde, der mit weinerliche Miene in die Kamera greinte, ob man aus dem Tod von Robert Enke nichts gelernt habe und bereits zwei Wochen später von einem freundlicheren Miteinander nichts mehr zu spüren sei. Wie abartig vom Hoffenheimer, den Freitod Robert Enkes als Keule zu benutzen, um Diskussionen um die Verteilung von Fernsehgeldern mundtot zu machen. Und wie erbärmlich von der ARD, das unkommentiert zu übernehmen. Nein, Robert Enke ist mit Sicherheit nicht gestorben, um das Modell Hoffenheim zu legitimieren.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 20:42                                  +/-

Was Bayer heute gespielt hat war einfach nur noch göttlich Ein toller Spielzug nach dem anderen, fast nur perfekte Pässe und Flanken, tolle Abwehr. Die zugegebenermaßen miesen Stuttgarter waren mit dem 4:0 noch sehr gut bedient.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5280
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.11.2009, 18:05                                  

Spitz auf Knopf in der Münchener Stadionfrage: Demnächst beschließt die Stadt den drittligatauglichen Umbau des Grünwalder Stadions. Da aber die Arbeiten nach dem Beschluß noch nicht sofort beginnen, hat der TSV noch ca. drei Monate Zeit, um das eventuellganzvielleichtmöglicherweise wieder zu kippen - was nur geht, wenn hinsichtlich Baurecht und Finanzierung schlüssige Konzepte vorgelegt werden. Eine sehr, sehr schwierige, womöglich kaum lösbare Aufgabe. Wenn die Stadt den Umbau tatsächlich beginnt, d.h. Steuergelder ins Stadion steckt, wird sie einem nachträglichen Um- oder Neubau mit Bundesligatauglichkeit nie zustimmen. Mich beschleicht das flaue Gefühl, daß die Vereinsführung schlicht und ergreifend zu spät ist mit ihrem klaren Bekenntnis zum Auszug aus der Allianz Arena. Derweil plant der FCB, außer den roten Amas und der U19 auch noch die Damenmannschaft im Grünwalder spielen zu lassen. Werfen wir einen Blick in die Zukunft:


Szenario 1
2010 oder 2011: Sechzig steigt ab. Gnädigerweise werden die Arena-Verträge auf Eis gelegt, da andernfalls die sofortige Insolvenz die Folge wäre. Dafür darf der TSV ins mittlerweile drittligatauglich renovierte Grünwalder umziehen. Die 10.000 von der Polizei zugelassenen Fans feiern drinnen die Heimat, draußen in den Giesinger Vorgärten randalieren die 10.000, die nicht reindürfen. Im Laufe der Saison werden Niederlagen bejubelt: Man darf nicht aufsteigen, da das Grünwalder nicht zweitligatauglich ist und in der 2. Liga wieder die Arena-Verträge warten würden. ugly


Szenario 2

2010: Das Grünwalder wird drittligatauglich, die Bagger rollen an. 1860 bleibt in der Arena. Vereinsführung: "2011 steigen wir auf, ganz klar!" Derweil sinkt der Zuschauerschnitt unaufhaltsam, die Leute stimmen mit den Füßen ab.

2011: Nichtaufstieg oder gar Abstieg, die Geschichte fährt vor die Wand. Die Profiabteilung des Vereins ist hinüber. Wildmoser bedauert in der TZ, daß sein Lebenswerk so schlecht verwaltet wurde. Hoeneß betont nochmals, welch historische Chance der TSV vertan hat - in der schönsten Arena der Welt hätten sie spielen dürfen. An den Baugerüsten der Westkurve in Giesing erhängen sich verzweifelte Löwenfans. Die Sitzschalen der Allianz Arena werden rot gestrichen.

2012: Fertigstellung des Grünwalder Stadions. Der FCB hat nun zwei Stadien: die Arena für die 1. Mannschaft, das Grünwalder Stadion für Amas, U19 und Damen. Beckenbauer wird Präsident von Haching, daraufhin starten Rote und Rotblaue eine Fanfreundschaft. Auf dem Giesinger Berg stellen Ex-Sechziger ein Mahnmal auf: Wildmoser in Napoleonpose in Dackelgröße, nach einer Wurst schnappend, die ihm Hoeneß (in Lebensgröße) hinhält. Im Hintergrund Ude mit "WM!!!"-Zeichen in den Augen. Immer wieder legen Unbekannte rote Nelken davor ab.

2016: Der SV 1880 München steigt in die 4. Liga auf. Der FCB ist seit Hoeneß' Ausstieg chronisch klamm und verkauft heimlich 20% Stadionanteile an den FC Ingolstadt, der mittlerweile mit Audis Hilfe die 1. Liga rockt und zusammen mit RB Leipzig und WOB um die Meisterschaft spielt. Derweil wird es eng im Grünwalder, da Unterhaching in die 2. Liga aufsteigt und auch irgendwo spielen will - der Hachinger Sportpark reicht nicht mehr, so daß sich das Grünwalder urplötzlich doch als zweitligatauglich herausstellt (das geht, weil Zwanzigers Sohn Sportdirektor bei Haching geworden ist, nachdem Hoppenheim nach Hopps neuentdeckter Begeisterung für Eishockey den Klassenerhalt in Liga 3 nicht geschafft hat). Es gibt wieder zwei Münchner Profivereine - und sie haben sich sogar lieb! Ende gut, alles gut...

2020:
...oder doch nicht ganz: Nur noch Familien mit Kindern gehen in egal welches Stadion. Die echten FCB-Fans haben sich schimmelig gelangweilt ohne die Sechzger und bilden mittlerweile gemeinsam mit Ex-Löwen den sozialen Sprengstoff der Stadt. München gilt als gefährlichste Großstadt Deutschlands, vor allem für FCI-Trikotträger. Ude wird die Ehrenbürgerschaft aberkannt. Das Kaiserklo im Norden heißt jetzt Audi Arena und befindet sich zu 80% im Besitz des FCI, der dort auch seine Profimannschaft spielen läßt. Gegen Ende des Jahres geht das Ding bei einem Selbstmordanschlag in Flammen auf, Versicherer: die Allianz.



Das Wunschszenario der Löwenfans hat leider gute Chancen, an Baurecht und Finanzierung zu scheitern. Allerdings stellt sich auch die Stadt quer, allen voran der ach-so-blaue OB Ude. Gut, daß der wenigstens aus dem Aufsichtsrat verschwunden ist. Politiker sollten sich aus dem Fußball einfach raushalten.


Dieser Artikel ist ziemlich treffend, was "Zweitverein der Großstadt" betrifft. Ich könnte mir in den Hintern beißen, daß mich das Unionsvirus nicht vor dem Löwenvirus erwischt hat.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23799
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.11.2009, 23:00                                  +/-

hähö

schönes Szenario, Celebrian - können wir übermorgen drauf aufsetzen! Der Artikel trifft es wirklich gut. Unterm Strich heißt es ja eigentlich, dass Kult sich dann auch noch besser vermarkten lässt, als Größenwahn.

Das Beispiel St. pauli zeigt es ja recht gut. Alleine bei meinem Hamburger Kunden haben 2 (!) Geschäftsführer (von Vieren; einer interessiert sich nicht für Fußball und einer ist Franke und Bayernfan) Pauli-Aufkleber auf ihren Nobelkarossen.

1860 fehlt das differenzierende Profil!


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23799
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.11.2009, 23:48                                  +/-

Ab Minute 17 für Thanil und Oxi (vorher kriegen die Bayern ihr Fett weg - ich liebe zeigler!)


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5280
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.12.2009, 07:28                                  +/-

Craggan
Ab Minute 17 für Thanil und Oxi (vorher kriegen die Bayern ihr Fett weg - ich liebe zeigler!)


Ab Minute 20 regt er sich gemeinsam mit redlichen BVB-Fans über Watzke auf: "Das ist einfach uncool!" Ja klar, Fußball als Hort der Coolness... hmmmm

Rummenigges Reimerei ist allerdings umwerfend. Das toppt jedes Familienfestgedicht. hähö

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49335
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.12.2009, 12:37                                  +/-

Craggan
Ab Minute 17 für Thanil und Oxi (vorher kriegen die Bayern ihr Fett weg - ich liebe zeigler!)


Joah, danke. Ganz nett Smilie


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49335
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2009, 16:33                                  +/-

Der fiese Müller hat 'ne Dirndl-Queen geheiratet Überrascht



Hübsches Kettchen btw hähö


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23799
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2009, 16:44                                  +/-

Du bist doch nur neidisch! Weil der FCB nen Müller hat! Und weil der Müller ne fesche Dirndlqueen hat!

Bring lieber mal ein paar Vorschläge für den heute stattfindenden legendären 1. rotblauen Fußballstammtisch im Schatten des Greawoiders


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Invisigod
Strongman


Beiträge: 5182
Wörter pro Beitrag: 31

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2009, 17:13                                  +/-



_________________
"Es ist einfach nur krank, was in den letzten fünfeinhalb Jahren in Dortmund passiert ist. Das hätte mir mal jemand erzählen sollen, als ich gekommen bin und wir Dreizehnter waren."
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5280
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.12.2009, 18:26                                  +/-

Invisigod


Achja. Das Land, in dem Stadien auch mitten in der Stadt stehen dürfen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42  Weiter Alle
Seite 39 von 42

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de