Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Filmklassiker und alte Schinken
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 19:58                                  +/-

Tyler D.
Habt ihr wirklich Nosferatu in voller 94 Minuten Länge gesehen?


Ich tu mir ja schon mit Citizen Kane schwer und der hat immerhin Ton.


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)


Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8894
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:00                                  +/-

Psycho Dad
Tyler D.
Habt ihr wirklich Nosferatu in voller 94 Minuten Länge gesehen?


Ich tu mir ja schon mit Citizen Kane schwer und der hat immerhin Ton.


Überrascht


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5308
Wörter pro Beitrag: 67

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:00                                  +/-

Tyler
Habt ihr wirklich Nosferatu in voller 94 Minuten Länge gesehen?


Jep. Und den anderen Stummblödsinn auch. Teils mit Live-Klavier-Begleitung. /kulturnerdhochnäsig] Und ich hab's genossen!

Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15845
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:01                                  +/-

Tyler: Ja, warum nicht?

Ich verstehe Deinen letzten Beitrag nicht, Euseppus. Hab ich was Schlimmes über Nosferatu geschrieben?


_________________
I'm tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11104
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:01                                  +/-

Meine Uroma hat auch im Kino Klavier gespielt damals.


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8894
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:04                                  +/-

Jetzt mal ganz unter uns:
Wenn Ihr die genannten Stummfilme nicht gesehen habt - ämmmm...
Das hat jetzt gar nichts mit Filmnerdigkeit zu tun oder Spezialistentum: Das ist oberstes Kulturgut, das man zu kennen hat. Wenn mans kennt, sieht man erst, wie wenig Neues unter der Sonne (auch technisch btw) die Filmemacher heute bringen. War alles schon mal da. Und nicht wirklich in schlechter..
(Was jetzt auch in den neuen Thread-Titel passt. hähö )

@Helcaraxe: Nnee, gar nicht. War nur überrascht, weil ich selber bei Kane 90 Minuten mit offenem Mund dagesessen bin... Smilie
- edit: Sorry. Falscher Beitrag. mistmistmist, muss erst im alten Thread nochmal nachlesen, was Du meinst, was ich gemeint hab...


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)

Zuletzt bearbeitet von Euseppus am 20.12.2009, 20:07, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:05                                  +/-

Nosferatu ist schon klasse. Der wäre mit Ton wohl sogar schlechter. Daraus würde ich allerdings nicht ableiten, daß Stummfilme Tonfilmen allgemein überlegen sind.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23187
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:06                                  +/-

Tyler D.
Habt ihr wirklich Nosferatu in voller 94 Minuten Länge gesehen?

Um genau zu sein fand ich "Nosferatu" wirklich unglaublich kurzweilig und sehr entspannt und angenehm zu schauen. Gewalt ist keine Lösung


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6143
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:06                                  +/-

Ich hab den Film nicht gesehen. und jetzt?


_________________
Tea without sugar is just vegetable soup.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5308
Wörter pro Beitrag: 67

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:07                                  +/-

Gimli
Tyler D.
Habt ihr wirklich Nosferatu in voller 94 Minuten Länge gesehen?

Um genau zu sein fand ich "Nosferatu" wirklich unglaublich kurzweilig und sehr entspannt und angenehm zu schauen. Gewalt ist keine Lösung

Mich dagegen hätte der Film auf den Schoß meines Mitglotzers getrieben, hätte es damals einen gegeben.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15845
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:07                                  +/-

Euseppus
@Helcaraxe: Nnee, gar nicht. War nur überrascht, weil ich selber bei Kane 90 Minuten mit offenem Mund dagesessen bin... Smilie

Aber ich habe Nosferatu doch als positives Beispiel genannt um Tyler zu widersprechen? Über Cane steht bei mir auch nix.


_________________
I'm tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:08                                  +/-

Euseppus
Das ist oberstes Kulturgut, das man zu kennen hat.

Das ist allerdings Quatsch, Stummfilme muß man sicher nicht gesehen haben. Man muß in seinem Leben auch nicht unbedingt mal altrömische Steintafeln entziffert haben. Wer Spaß dran hat ok, aber es gibt gute Gründe, keine Lust auf derart veraltete Medien zu haben.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23187
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:09                                  +/-

Glaurung
Euseppus
Das ist oberstes Kulturgut, das man zu kennen hat.

Das ist allerdings Quatsch, Stummfilme muß man sicher nicht gesehen haben. Man muß in seinem Leben auch nicht unbedingt mal altrömische Steintafeln entziffert haben. Wer Spaß dran hat ok, aber es gibt gute Gründe, keine Lust auf derart veraltete Medien zu haben.

Das ist allerdings Quatsch. Wenn man sich für eine Kunstform interessiert, sollte man ihre Meisterwerke schonmal gesehen haben, egal wie alt sie sind. Aber gut, ich spreche von Kunst, du von Medien, da kommen wir sicher nicht zusammen. hähö


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8894
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:15                                  +/-

Helcaraxe
Euseppus
@Helcaraxe: Nnee, gar nicht. War nur überrascht, weil ich selber bei Kane 90 Minuten mit offenem Mund dagesessen bin... Smilie

Aber ich habe Nosferatu doch als positives Beispiel genannt um Tyler zu widersprechen? Über Cane steht bei mir auch nix.


Cane habe ich falsch bezogen (siehe edit oben), sorry, musste erst nachlesen.
Nein, ich hatte ja Tyler mitzitiert, der es nicht schaffte, Nosferatu ganz durchzukriegen. Und Deine Antwort war natürlich korrekt; es klang nur so, als müssten wir hier forumsintern eines der besten Filmzeitalter verteidigen. Das ist so, als würden wir drüber referieren, ob der Himmel denn jetzt wirklich blau sei.
Ich klang da in der Erwiderung etwas nassforsch, sorry...

Glaurung
Das ist allerdings Quatsch, Stummfilme muß man sicher nicht gesehen haben. Man muß in seinem Leben auch nicht unbedingt mal altrömische Steintafeln entziffert haben. Wer Spaß dran hat ok, aber es gibt gute Gründe, keine Lust auf derart veraltete Medien zu haben.

Ämmm - nein. grins
Dir entgehen da einfach geile Filme, völlig wurscht wie alt. Die hauen sogar schnellschnittverwöhnte Pubertierende der Generation Bay um. Haste ma einfach nicht recht, gell. hähö


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:16                                  +/-

Hm, nee.
Zitat:
Und Caligari? Und Dr. Mabuse? Und Metropolis? Und Potemkin? Und....
Wenn wir hier anfangen, über eine der fruchtbarsten, künstlerisch kühnsten und mich heute noch oft besser als der aktuelle Tonfilm unterhaltende Filmepoche uns auf die Art und Weise zu äußern, werden wir zur Peinlichkeit im Netz Nummer 1.

Das ist einfach total dämliches Bildungsbürgergeschwätz Wenn ich genau diese Filme (von allen Abertausenden je gemachten Filmen) jetzt total irrelevant und überflüssig finde, dann bin ich also die Peinlichkeit Nr.1 und auf jeden Fall ein kompletter Trottel. Das ist doch Humbug hoch zehn.

Ehrlich gesagt sind Filme wie Aliens für uns heute um ein Vielfaches bedeutender und wirkmächtiger als Stummfilmschinken, deren Schöpfer längst ins Grab gesunken sind und die überhaupt nur ein verschwindend geringer Teil der Menschen überhaupt kennen


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.

Zuletzt bearbeitet von Glaurung am 20.12.2009, 20:18, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6143
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:17                                  +/-

Euseppus
Glaurung
Das ist allerdings Quatsch, Stummfilme muß man sicher nicht gesehen haben. Man muß in seinem Leben auch nicht unbedingt mal altrömische Steintafeln entziffert haben. Wer Spaß dran hat ok, aber es gibt gute Gründe, keine Lust auf derart veraltete Medien zu haben.

Ämmm - nein. grins
Dir entgehen da einfach geile Filme, völlig wurscht wie alt. Die hauen sogar schnellschnittverwöhnte Pubertierende der Generation Bay um. Haste ma einfach nicht recht, gell. hähö


Oh Gott, ich wünschte ich hätte den Film gesehen, nur um dieses blaisierte Posting auseinander zu nehmen.


_________________
Tea without sugar is just vegetable soup.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8894
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:19                                  +/-

Glaurung
Hm, nee.
Zitat:
Und Caligari? Und Dr. Mabuse? Und Metropolis? Und Potemkin? Und....
Wenn wir hier anfangen, über eine der fruchtbarsten, künstlerisch kühnsten und mich heute noch oft besser als der aktuelle Tonfilm unterhaltende Filmepoche uns auf die Art und Weise zu äußern, werden wir zur Peinlichkeit im Netz Nummer 1.

Das ist einfach total dämliches Bildungsbürgergeschwätz Wenn ich genau diese Filme (von allen Abertausenden je gemachten Filmen) jetzt total irrelevant und überflüssig finde, dann bin ich also die Peinlichkeit Nr.1 und auf jeden Fall ein kompletter Trottel. Das ist doch Humbug hoch zehn.

Ehrlich gesagt sind Filme wie Aliens für uns heute um ein Vielfaches bedeutender und wirkmächtiger als Stummfilmschinken, deren Schöpfer längst ins Grab gesunken sind und die überhaupt nur ein verschwindend geringer Teil der Menschen überhaupt kennen


Kanns sein, dass Du ... raus bist?... hähö


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6284
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Böggelte bei Meppen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:21                                  +/-

Gimli

Das ist allerdings Quatsch. Wenn man sich für eine Kunstform interessiert, sollte man ihre Meisterwerke schonmal gesehen haben, egal wie alt sie sind. Aber gut, ich spreche von Kunst, du von Medien, da kommen wir sicher nicht zusammen. hähö


Wenn man Filmgeschichte studiert: Ja, dann sollte man bestimmte Klassiker sicherlich gesehen haben. Wenn man sich für das Metier interessiert, dito, kann ja nicht schaden. Aber wer Filme als Unterhaltung betrachtet, was die meisten Menschen tun, ist auf keinen Kanon angewiesen. Immer dieser Kultursnobismus ... man muss dies ... man muss das ... das ist doch alles großer Quatsch.

Mit alten Filmen kenne ich mich allgemein nicht besonders gut aus. Ich habe weder Lawrence of Arabia noch Nosferatu gesehen. Werde ich vielleicht mal nachholen, vielleicht auch nicht. Gibt ja keinen Zwang.


_________________
😱

Zuletzt bearbeitet von Ramujan am 20.12.2009, 20:22, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:21                                  +/-

In deinen und den Augen von Marcel Reich-Ranicki ganz bestimmt Yes


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:23                                  +/-

Zitat:
Filmklassiker


Triskel

Wie auch immer, Lawrence of Arabia ist natürlich schon ein sehr guter Film. Yes


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6284
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Böggelte bei Meppen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:25                                  +/-

Psycho Dad

Wie auch immer, Lawrence of Arabia ist natürlich schon ein sehr guter Film. Yes


Kann schon sein, aber dafür geht sofort ein ganzer Sonntagnachmittag drauf. Dann schon lieber noch einmal "Der Herr der Ringe". Spitze


_________________
😱
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4478
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2009, 20:26                                  +/-

Wenn man sich alles anschauen würde, was nach Aussage anderer Pflicht ist, dann würde man nicht mehr das schauen, was man eigentlich will, weil dafür keine Zeit mehr übrig wäre.
Das ist dasselbe wie mit der Musik. Alleine der Versuch, allen MUSS!Stimmen gerecht zu werden, dürfte jeden in den Wahnsinn treiben. Deswegen sollte man natürlich nicht mit Scheuklappen rumlaufen und Dinge aus Prinzip ignorieren, aber wenn es nicht paßt, dann paßt es eben nicht.


_________________
How many miles to Babylon?
Three-score and ten.
Can I get there by candle-light?
Yes, there and back again.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter Alle
Seite 1 von 15

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de