Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Folk & Americana
Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Discothèque
 
 
Autor Nachricht
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41199
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.09.2013, 16:27                                  +/-

Das ist nett Smilie


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Sensemilla



Beiträge: 523
Wörter pro Beitrag: 41
Wohnort: Küste
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.09.2013, 21:59                                  +/-

Craggan
damit du nicht mangels Feedback aufhörst zu posten


Genau, bitte nicht. Ich komme hier nämlich ständig als Gast vorbei, um nette Musik abzufischen. Gehöre sozusagen auch zu den Groupies. hähö


_________________
Never leave the ship until the ship leaves you
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41199
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.09.2013, 12:04                                  +/-

Was? Aber wir mögen uns doch nicht??


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41199
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.10.2013, 12:48                                  +/-

Nichtraucher
Und auch hier mal wieder was entdeckt - Cera Impala and the New Prohibition

Ich bin mit dem georderten Album "High Places" sehr zufrieden. Ich hab zur Zeit echt ein Händchen beim CD-Kauf Smilie



Der Stil ist ein Mix, es geht von lateinamerikanisch angehauchtem Swing bis zu waschechtem Bluegrass. Dabei viel knarzende Geigen und verloren pickende Banjos. Gleich das erste Lied hat einen Geigenpart zum Niederknien, man kann es auf ihrer Website komplett anhören:

Mother's Side

Ziemlich beeindruckend und klasse abgemischt, das Album klingt richtig gut im Kopfhörer, glasklar und räumlich.


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15839
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.10.2013, 22:35                                  +/-

Darf ich in diesem Thread überhaupt schreiben?

Wie auch immer, das folgende Lied fiel mir vorhin in Breaking Bad sehr positiv auf.



Und die Band ist hier noch kein einziges Mal erwähnt worden: Timber Timbre aus Ontario hähö


_________________
I'm tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41199
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.10.2013, 23:56                                  +/-

Tscha, hör halt eher schwerpunktmäßig Country.

Das klingt für mich auch eher nach Indi-Pop. Wikipedia aber sagt Folk.

Naja, der überschneidet sich mit Shoegazer-Indie-Kram ja auch schon.

Das scheint mir so eine typische Haldern-Pop-Band zu sein. Hipster-Alarm auf jeden Fall.


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 30.10.2013, 00:47                                  +/-

Für mich klingt das auch nach Indie-Irgendwas und ich habe keine Ahnung von Musik. iTunes schubladisiert die Band unter "Alternative" und Amazon als "Alternative Rock".

Das selbe Lied gibts bei Youtube übrigens als live Version (in Berlin), gefällt mir da aber gar nicht.


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15839
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.2013, 09:33                                  +/-

Nicht true genug, hm? Schlimme Sache. Echt schlimm

Hab gestern Abend noch über Grooveshark das komplette Album gehört. Die anderen Lieder sind leider noch schleppender gehalten als dieses und es fehlt einfach an echten Highlights. Die schicke Basslinie in dem Lied ist quasi schon das beste am gesamten Album. Da hatte ich mehr erwartet.


_________________
I'm tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41199
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.2013, 16:23                                  +/-

Helcaraxe
Nicht true genug, hm? Schlimme Sache. Echt schlimm

Ne, aber ich bin echt ein bisschen raus

Hör im Moment entweder Bluegrass/Country oder Soul/Blues/Groove-Sachen.

Habe z. B. gerade erst die "Legends deluxe"-Edition von Bob Marley bestellt. Sowas muss man ja im Schrank haben.

Und gerade hör ich Nneka Cool


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41199
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.11.2013, 22:53                                  +/-

So, Freakfolk ist ja zu mainstream mittlerweilen, das neue heiße Ding ist Suomi Yolk Cool *hipster galore* Die traditionelle Musik der Lappen/Samen, wobei joiken einen eintönigen Singsang bezeichnet, der die Naturgeräusche nachahmt und beschwört und wahrscheinlich nur in der Wildnis der Nordkalotte richtig gut kommt.


Genau da war ich übrigens mal Smilie

Außerdem sind die Lappen ein sehr schönes Volk. Das ist Sofia Jannok, eine angesagte lappische Sängerin:



Und das ist jetzt das klassische, merkwürdige Joiken:
http://www.youtube.com/watch?v=aPqKAuzo0tk

Schon gewöhnungsbedürftig, erinnert mich etwas an ähnlich monotone Gesänge im gälischen Folk. Sofia Jannok kann aber auch deutlich poppiger, da klingt sie dann sehr nach angesagtem skandinavischen Indie-Pop: http://www.youtube.com/watch?v=lw5QguFjMbw

Ich mag das ja, befürchte aber, dass ein Sofia Jannok-Konzert in diesen Breiten ein absurdes Hipster-Schaulaufen sein wird hähö


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21149
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 08.11.2013, 14:58                                  +/-

Sehr schöne Musik. Gefällt mir.

Zumindest haben die Hipster bis keine mongolische Musik entdeckt. Live eine supertolle Sache. Wobei das draußen, in der Natur, in der Steppe, wohl noch besser rüberkommt.

Wunderbar rauh und ungeschliffen.
Die Musik hört sich an, als ob der einem der Wind um die Ohren pfeift und in der Ferne Pferde durch die Steppe donnern. Wundervoll.



_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41199
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.01.2014, 21:15                                  +/-

Ein Top-Tipp für uns Folkies ist Music Fog auf Youtube. Da gibt es Tonnen und Tonnen von aktuellen Nischenbands aus dem banjobetreibenden Gewerbe in guter Qualität zu sehen und zu hören, es ist, wie als Kind in einem Süßwarenladen eingeschlossen zu werden

Da gibt es z. B. Elephant Revival, mit einer herzzereißenden Fiedel, die ihre irischen Wurzeln gar nicht leugnen möchte. Ein kraftvolles Instrumental, das eine hervorragende Filmusik für zum Beispiel den "Hobbit" abgegeben hätte.



Noch mehr Frauen kann The Trishas aufbieten, eine Band die aussieht wie gecastet, und zwar nach Aussehen, aber im Folk wird eher selten gecastet. Ich glaube ihnen mal, dass sie sich irgendwie über die Musik gefunden habe. Solche Bands klicke ich allerdings schon, da bin ich ehrlich, oft nur nach den Gesichtern auf den Thumbnails an. Und bekomme dann so schöne Musik Smilie


So viele Haare...

Eine einzelne Frau, die Geige spielt und singt, auch gleichzeitig, ist Carrie Rodriguez, mit beeindruckenden Korkenzieherlocken. Toll, gefällt mir sehr gut. Überhaupt ist die Alleinherrschaft der bärtigen Waldschrate auch hier vorbei, Frauen wo man hinschaut...



Etwas bluesiger und dabei aber von elfenhafter Noblesse ist Sahara Smith, sicher ein Künstlernamen. Tolle Stahlkörpergitarre. Das ist alles so erdig.

Mehr Tempo bringt dann Zoe Muth & the Lost High Rollers rein, eine Band, die auch schon mal in die Country-Ecke driftet. Da zuckt der Zeh im Cowboystiefel im Takt Spitze

Auch schön zuckig spielen die Steeldrivers auf, waschechter Bluegrass, mit etwas Blues angereichert. Da wird es wieder etwas bärtiger.



Und alles immer so down to earth und unaufgeregt, die sehen alle aus wie ausm Schuppen hinterm Haus, wo sie wahrscheinlich auch proben. Das Salz der Erde. Das waren jetzt nur Beispiele eines Youtube-Kanals, da gibt es natürlich noch weit mehr... all diese Stringbands können doch unmöglich davon leben, es gibt so viele..? Naja, früher gab es sicher auch in jedem Appalachendorf eine Bluegrassband, die das auch nur nebenbei gemacht hat, zwischen Kühe hüten und Whisky schwarz brennen auf Hochzeiten spielen, gegen Freibier.


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23799
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.01.2014, 22:19                                  +/-

oh Gott, wann soll man das alles anhören, PK? Ich habe den Link mal gebookmarked und höre bald mal rein


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41199
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.01.2014, 22:20                                  +/-

Welcome to my world...


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41199
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 13:27                                  +/-

Man muss die aber auch nicht alle auf CD-Länge hören, man kann sich einfach eine Playlist auf YT anmachen und nebenbei laufen lassen... wie ein klasse Mixtape eines unbekannten Folkliebhabers. Hier z. B. gibt es 49 Music Fog-Songs am Stück. Und noch einmal so viele hier. Genug für Stunden.

(man sollte aber sowas wie ProxTube installiert haben, sonst wird zu viel gesperrt)


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41199
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.01.2014, 20:43                                  +/-

Pete Seeger ist tot Traurig

Er ist heimgegangen zu seinen Ahnen. Er ist nicht mehr. Er schaut sich die Radieschen von unten an. Er ist ein Ex-Folksänger.

Gut, war mit 94 Jahren auch zu erwarten, der Mann hat echt alles miterlebt, die komplette Geschichte der amerikanischen Populärmusik von der Wiege an. Der hat in den 40ern angefangen mit dem Musikmachen. In den 40ern! Und bis zuletzt hellwach, sowas kann man sich ja nur wünschen. Vielleicht das schönste Geschenk im Leben, alt werden, ohne zu vergreisen.



*schnief*


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41199
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.05.2014, 14:00                                  +/-

*Kneipe als Notizbuch*

Neue interesante Folkfrauen



Amelia Curran, "The mistress" - dunkel, schleppend, groovt toll. Eine Geliebte beschwert sich über ihren Status als Zweitfrau oder so. Eine Stimme, eine Gitarre, da trennt sich die Spreu vom Weizen.




Jess Klein, "Travelin' woman" - ganz ähnliches Thema, eine Frau von zweifelhaftem Ruf erklärt sich, "I got no money, but I got no disease. I got a good heart and a body to please... " große Stimme, erotische Performance, und auch hier wieder nur eine einsame Gitarre.




The defibulators, "Get what's coming" - mehr Instrumente, weit freundlichere Themen, es geht um gestohlenen Cherry pie. Sicher auch wieder nur ein Codewort für Sex oder so. Die Sängerin sieht aus wie Ygrittes weniger bitchige Schwester. Sexy redheads Smilie


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41199
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.08.2014, 13:58                                  +/-

Nicht vergessen, Madison Violet touren bald:

WIEN, Theater Akzent, Mi, 15.10.14

RANKWEIL, Altes Kino, Fr, 24.10.14

DUISBURG, Grammatikoff, Di, 28.10.14

BERLIN, Heimathafen Neukölln, Mi, 29.10.14

BRILON, Bürgerzentrum Kolpinghaus, Mi, 05.11.14

KÖLN, Kulturkirche, Do, 06.11.14

ZWICKAU, Lutherkirche, Fr, 07.11.14

OSNABRÜCK, Rosenhof, Sa, 08.11.14

BENSHEIM, Musiktheater REX, Di, 11.11.14

Ich bin natürlich in Duisburg dabei. Wobei Köln die schönste denkbare Location hat, Kulturkirche, absoluter Tipp! Aber unter der Woche wird das für mich zu stressig. Das Grammatikoff ist aber auch sehr nett, eher kleine Kneipe. Bin gespannt, wie sie das machen, oder ob die noch ein großes Hinterzimmer haben oder so. Wird ansonsten ganz kuschlig. Ui, auf Tuchfühlung mit Lisa und Brenley.



_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49333
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.08.2014, 10:25                                  +/-

Die Kulturkirche in Nippes ist kein "Tipp" mehr. Die kennt doch jeder Yes


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41199
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.09.2014, 18:13                                  +/-



Habe mir letztens spontan diese Platte mit klassischen englischen Folksongs gekauft. Zwei Stimmen, zwei Gitarren, wunderschöne Harmonien. Die Lieder sind meist düster, mit den üblichen Geschichten über Kindsmord, Ehebruch, Verrat und Freitod. Dabei aber sehr beruhigend und überhaupt ist das eine sehr schöne Platte, die ich gerne höre. Wieweit das jetzt "child ballads" sein sollen, weiß ich nicht.

In concert:
http://www.youtube.com/watch?v=c3yTEUnyYDA
http://www.youtube.com/watch?v=VjsBKugxP7Y
http://www.youtube.com/watch?v=rFN0rCMorpk


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41199
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.11.2014, 03:05                                  +/-

Niemand wird je an Simon and Garfunkel rankommen. Ever.

Nicht mal Paul Simon und Art Garfunkel selber.

Was der Herr geschaffen hat, soll der Mensch nicht trennen.

Gepostet am 13.11.2014, 03:11:

Ich mein ja nur...

https://www.youtube.com/watch?v=bE1dz6_u2JI

Und das war noch nicht mal ihr bester Song.


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41199
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.11.2014, 11:19                                  +/-

Nichtraucher
Nicht vergessen, Madison Violet touren bald

Das war übrigens gar nicht mal so gut - schöne Location zwar in Duisburg, kleines, kuschliges Kneipenkonzert, aber sie haben schon wieder ihren Stil umgeworfen. Vom Indie-Pop gingen sie ja über Country-Folk-Crossover zum Folkpop, jetzt probieren sie sich als Indie-Rocker. Mit engen Lederhosen und E-Gitarren(!) und kompletter Band auf der Bühne.

Ganz komisch war das... ihre Stimmen sind ja immer noch sehr schön, gehen aber schnell unter im Schlagzeuggeprügel. Dann spielten sie ihre ruhigen, wunderschönen Country/Folksachen, um dann die E-Gitarren rauszuholen und so Kram zu machen, der eh im Radio läuft, tausendfach. Indie-Rockbands gibt es wie Sand am Meer, Folkduos mit perfekten Harmonien aber eher nicht so. Ich bin nicht einverstanden mit diesem Make-over.

Erst die Avett brothers, dann Madison Violet. First Aid Kit entdecken sicher auch bald den Stadion-Rock, und dann? Traurig Ich bin ein alter Mann, ich will keine Stilwechsel bei meinen Lieblingsbands. Change is bad. They say it's good, but it's not.


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Discothèque Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21  Weiter Alle
Seite 18 von 21

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de