Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

His Dark Materials
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé
 
 
Autor Nachricht
Thuringwethil



Beiträge: 4413
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: Hessen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.07.2012, 10:28                                  +/-

NR! Startschuss! Ich habe gestern im Zug mit dem zweiten Buch angefangen. Bin schon im 6. Kapitel. (Sorry, aber wenn man morgens nach Berlin fährt und abends zurück hat man viel Zeit).


_________________
"Wenn wir irgendetwas beim Nationalsozialismus anerkennen, dann ist es die Tatsache, dass ihm zum ersten Mal in der Politik die restlose Mobilisierung der menschlichen Dummheit gelungen ist."
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thuringwethil



Beiträge: 4413
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: Hessen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.07.2012, 12:54                                  +/-

Nichtraucher hat mich ja leider versetzt, aber so oder so gefällt mir das zweite Buch sehr gut. Besser als das erste. Ich glaube, es liegt ein wenig an Cittàgazze. Die Vorstellung von einer gerade verlassenen Stadt, die man nach Belieben durchstreifen und deren Häuser man erkunden kann, das übt eine gewisse Faszination auf mich aus und hätte ich als Kind großartig gefunden (heute natürlich auch, aber heute würden mich die Spectres kriegen :(). Außerdem natürlich die Möglichkeit, mit dem subtle knife Fenster in andere Welten zu schneiden! Ich will das auch!


_________________
"Wenn wir irgendetwas beim Nationalsozialismus anerkennen, dann ist es die Tatsache, dass ihm zum ersten Mal in der Politik die restlose Mobilisierung der menschlichen Dummheit gelungen ist."
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thuringwethil



Beiträge: 4413
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: Hessen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 13:03                                  +/-

Gestern habe ich das dritte Buch angefangen, das zweite endet ja eher deprimierend. Ich hätte immer noch gerne dieses Messer. Oder lieber das Alethiometer? Mal abgesehen davon, dass das so nicht funktioniert, aber: was würdet Ihr lieber besitzen (bei beiden Instrumenten davon ausgehend, dass man sie "beherrscht")? *monolog*


_________________
"Wenn wir irgendetwas beim Nationalsozialismus anerkennen, dann ist es die Tatsache, dass ihm zum ersten Mal in der Politik die restlose Mobilisierung der menschlichen Dummheit gelungen ist."
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49324
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 13:20                                  +/-

Ich habe beschlossen, mir HDM auch mal zu Gemüte zu führen. Bin derzeit noch mitten in Band 2 der Hunger Games. Folgt dann noch Band 3.

Aber danach lade ich mir dann HDM als Hörbücher runter Yes

Gepostet am 17.07.2012, 14:21:

Natürlich auf englisch Yes Liest der olle Pullmann selber... da bin ich mal gespannt.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thuringwethil



Beiträge: 4413
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: Hessen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.07.2012, 10:24                                  +/-

Find'sch gut. Berichte dann mal. Ich bin immer noch nichr richtig warm geworden mit Hörbüchern, weil ich nach ein paar Minuten immer anfange, noch was anderes zu machen. :/


_________________
"Wenn wir irgendetwas beim Nationalsozialismus anerkennen, dann ist es die Tatsache, dass ihm zum ersten Mal in der Politik die restlose Mobilisierung der menschlichen Dummheit gelungen ist."
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49324
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.08.2012, 10:36                                  +/-

Habe jetzt mit dem von Pullman selbst gelesenen Hörbuch begonnen. Das haben sie nett gemacht, weil jeder Charakter seinen eigenen Sprecher hat, während Pullman den Erzähler mimt.

Bin jetzt etwa bei der Hälfte des ersten Buches und es ist natürlich schon irgendwie ein Jugendbuch. Aber bis jetzt finde ich es sehr rund und nett geschrieben. Macht Laune.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.

Zuletzt bearbeitet von Oxford am 06.08.2012, 13:32, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.08.2012, 13:02                                  +/-

Ist sowas nicht ein Hörspiel?


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49324
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.08.2012, 13:15                                  +/-

Nein. Hörspiele verwenden ja nicht den Originalbuchtext Wort für Wort. Außerdem werden weder Musik noch sonstige Soundeffekte verwendet.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 06.08.2012, 20:54                                  +/-

Wie hat dir eigentlich Hunger Games gefallen?


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49324
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.08.2012, 21:19                                  +/-

Falscher Fred.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49324
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.08.2012, 15:26                                  +/-

Bin mit Band 1 durch (sprich, mit dem englischen Hörbuch). Hat mir ganz gut gefallen. Straighte Story, kaum Ausschuss oder langatmige Phasen. Andererseits ist es auch doch ein wenig auf Jugend/Kinder zugeschnitten. Manchmal hätte ich mir mehr Komplexität gewünscht, mehr Graustufen. Der Twist am Ende war natürlich schon ganz interessant. Andererseits: welcher "Gute" heißt schon Asriel? Bin mal gespannt, wie es weiter geht. Diese "Jugendbuch"-Struktur wird natürlich durch teils brutale Szenen wieder relativiert. Wenig glaubhaft erschien mir, wie schnell Lyra das alethiometer beherrscht hat und dass man damit quasi alles erfragen kann. Da sind mir die Grenzen nicht so klar geworden. Wirkte etwas willkürlich.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 Alle
Seite 9 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de