Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Filmpreise – Palmen, Bären und goldene Kerle
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Gimli



Beiträge: 23350
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 16:44                                  +/-

Ich fand INSIDE OUT ja super, aber vom künstlerischen her sollte vielleicht doch dieser hier gewinnen.



Von den großen Filmen, die man hier noch nicht sehen kann, finde ich ROOM am interessantesten. SPOTLIGHT scheint dramatisches Thema mit schnarchiger Umsetzung zu sein. BROOKLYN ein netter Kitschfilm mit schönem Irisch. Von THE BIG SHORT habe ich ein paar mal den Trailer im Kino gesehen, aber das entlockt mir doch immer nur wieder ein Schulterzucken. Vielleicht ist TRUMBO ganz nett, oder aber ein öder Kostümfilm.

Wenig überraschend: Der deutsche Beitrag hat es nicht in die Endauswahl der Fremdsprachen-Oscars geschafft.

Schade: Charlize Theron hätte man für MAD MAX durchaus nominieren können.

Gepostet am 14.01.2016, 15:52:

Oh, fast vergessen: Natürlich massivst Shame und Shitstorm auf die Academy, weil mal wieder alle in den Hauptkategorien Nominierten weiß sind und alle nominierten Regisseure Männer. hähö



_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 17:04                                  +/-

Der Marsianer für den Besten Film nominiert. Naja... der war irgendwie schon ziemlich schnarchig.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50227
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 17:10                                  +/-

Gimli

Oh, fast vergessen: Natürlich massivst Shame und Shitstorm auf die Academy, weil mal wieder alle in den Hauptkategorien Nominierten weiß sind und alle nominierten Regisseure Männer. hähö


Oh good. Ich dachte schon, es würden langweilige Oscars werden Mit den Augen rollen


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23350
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 17:13                                  +/-

Ah, auch noch vergessen, aber das Netz hat mich dran erinnert: Shitstorm 2, weil ein Cis-Mensch einen Trans-Menschen spielt. Booooh!


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
kpm



Beiträge: 3410
Wörter pro Beitrag: 60
Wohnort: tronhoW
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 17:16                                  +/-

GuyIncognito
Der Marsianer für den Besten Film nominiert. Naja... der war irgendwie schon ziemlich schnarchig.

Man muss ja auch irgendwie auf die nötige Anzahl an Nominierungen kommen, das ist ja inzwischen eine Unmenge beim Besten Film.

Letztens hab ich mich übrigens ein bisschen gewundert, als ich gelesen hab, dass Braveheart damals als bester Film ausgezeichnet wurde, und nachgeschaut, was da sonst noch nominiert war: unter anderem Schweinchen Babe. In manchen Jahren muss man da anscheinend eben mit irgendwas auffüllen. *g*


Ansonsten: Los, Fury Road!


_________________
If the dinosaurs had a space program they'd still be here. - Astronaut Ron Garan
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50227
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 17:21                                  +/-

Gimli
Ah, auch noch vergessen, aber das Netz hat mich dran erinnert: Shitstorm 2, weil ein Cis-Mensch einen Trans-Menschen spielt. Booooh!


Nee, das rechfertigt definitiv Hass und sozial-mediale Empörung Yes Gerade Eddie Redmayne ist ja bekannt dafür, ein sexistisches Riesena***loch zu sein.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45894
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 17:23                                  +/-

Gimli
Ah, auch noch vergessen, aber das Netz hat mich dran erinnert: Shitstorm 2, weil ein Cis-Mensch einen Trans-Menschen spielt. Booooh!


Haben die auch so geraged, als Cate Blanchett den Bob Dylan gespielt hat?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42153
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 17:30                                  +/-

Harry Potter wurde von einem Muggel gespielt!!1


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45894
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 17:31                                  +/-

Und die Jedi von Nicht-Jedi.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50227
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 17:32                                  +/-

Eric Stonestreet, der den dicken Schwulen in "Modern Family" spielt, ist übrigens nach eigener Aussgae "openly straight". Boooooh!


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45894
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 17:52                                  +/-

Und wo bleibt der Aufschrei, dass Sheldon in Big Bang Theory von einem Homosexuellen gespielt wird? Das ist ja wohl Hetero-Shaming deluxe!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50227
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 18:02                                  +/-

Jim Parsons is..... whaaaaaaaaaat?


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 18:07                                  +/-

Thanil
Und wo bleibt der Aufschrei, dass Sheldon in Big Bang Theory von einem Homosexuellen gespielt wird? Das ist ja wohl Hetero-Shaming deluxe!

Aufschreie gibts nur, wenn Minderheiten diskriminiert werden. Wenn die Masse diskriminiert wird, ist das OK.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45894
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 18:09                                  +/-

Oxford
Jim Parsons is..... whaaaaaaaaaat?


Ficki-Ficki-Pedia
Jim Parsons lebt mit seinem Partner in Los Angeles.[2]


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50227
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 18:13                                  +/-

Na gut, dass erklärt aber auch, wieso er für diese Amy nicht so viel übrig hat.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50227
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.03.2018, 15:43                                  +/-

Bei der goldenen Kamera letztes Jahr haben es Joko und Klaas ja geschafft, einen falschen Ryan Gosling in die Veranstaltung zu schleusen.

Das Making-of zu diesem Prank ist wirklich sehenswert (2 Videos à 15 Min):



Sie haben es sogar geschafft, das ZDF davon zu überzeugen, extra wegen Ryan Gosling dem Film La La Land eine Goldene Kamera zu verleihen. Usprünglich war es überhaupt nicht geplant, diesen Film auszuzeichnen.

Der "Fake"-Preis wird dem Film auf der englischen Wikipedia auch immer noch zugerechnet: https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_accolades_...ved_by_La_La_Land hähö


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 Alle
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de