Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Synchronisationen
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
einBaum



Beiträge: 7590
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.01.2013, 17:43                                  +/-

Ich spiele gerade Black Mirror 2, ein nettes, kleines Point & Click-Adventure, das sogar in Deutschland produziert wurde. Es handelt sich also gar nicht um eine Übersetzungssynchronisation. Da sitzt halt jemand im Tonstudio und leiert die originalen Dialoge der Cartooncharaktere runter.

Well... der Protagonist ist als so weinerlicher, unreifer, ragender, bekloppter, nervtötender, aggressiver Emoteenager vertont, dass ich ihm minütlich die grausigsten Schicksale an den Hals wünsche. Könnte noch klappen, ist schließlich Horror. Ich hoffe auf einen genretypischen Schluss. Böse

Fazit: Die Deutschen können's irgendwie nicht mit der Dialogvertonung. Unerträglich, selbst wenn's die Originalsprache ist.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45196
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 07.01.2013, 17:46                                  +/-

Ich hab ja mal in der Computerspieleindustrie gearbeitet. Das Problem ist einfach, dass die wenigen richtig guten Synchronsprecher auch teuer sind. Ich denke, dass bei vielen Projekten das Budget so knapp berechnet ist, dass man das alles nur runternudelt. In einem Projekt, an dem ich selbst beteiligt war, hatten wir den Synchronsprecher von Harrison Ford engagiert. Seine Stimme war toll, aber auch er hat Fehler gemacht. Falsche Betonungen, sinnfreie Sätze, das ganze Programm. Da muss man halt gute Regieanweisungen haben, und jemanden, der bereits im Tonstudio die Qualitätssicherung auf höchstem Niveau betreibt. Da wird dann halt gespart und geschlampt, und es gibt auch nur ein Take.

Ein anderer Sprecher in demselben Projekt macht in der Regel Supermarktdurchsagen, d. h. solche Werbesprüche wie „Ja!-Mandarinchen aus der Dose. Heute nur einsneunundneunzig!“ Das hörte man ihm leider sehr stark an. Das war ultra-seltsam hähö Man kann den Kerl übrigens heutzutage bei REWE von Band hören.

Jaja, so ist das *oppaerzähltvomkriechmodus*


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21149
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 07.01.2013, 18:17                                  +/-

Mit unendlichem Budget und viel Zeit kann man viel machen. Aber leider gibt es beides nicht im Überfluß.
Und viele wissen nicht, was Synchronsprecher, Studiomiete usw. kosten. Das bekommt man nicht für nen Appel und nen Ei.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7590
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.01.2013, 19:06                                  +/-

Das mag alles stimmen. Eine schlechte Synchronisation kann mir aber alles versauen, ob Film, Serie oder Spiel, es reißt mich einfach unglaublich aus der Immersion. Dann lieber Sprechblasen, wenn das Budget ohnehin winzig ist. Ging früher ja auch. Ob unpassende Stimmungsumschwünge in der Vertonung eines Charakters oder hölzernes Runterleiern der Dialoge von Nebenfiguren - dös is schröcklich! Völlig irritierend!

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41396
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.01.2013, 20:25                                  +/-

Something unrelated...als ich die Szene damals auf meiner neugekauften DVD erstmals auf englisch mit englischen Untertiteln (zum besseren Verständnis) gesehen haben, bin ich fast verzweifelt hähö





Gepostet am 07.01.2013, 20:33:

Englisch mit deutschen Untertiteln wär wohl richtig fordernd.


_________________
Blablabla.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45196
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 11.01.2013, 11:56                                  +/-

Gehört zwar nur am Rande hier rein, aber ich kriege schon wieder dir Krätze. Wieso heißt „Life of Pi“ in Deutschland „Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger“? Das ist so dumm. Wer ist dafür verantwortlich, dass seit Jahrzehnten DUMME deutsche Ergänzungen bei Filmtiteln vorgenommen werden?

Egal, hier meine Vorschlagsliste für weitere Filme. Das sollte sich der deutsche Filmverleih mal anschauen Yes


Django Unchained – Ein Mann räumt auf



Red Dawn – Angriff der Schlitzaugen



Maniac – Mit diesem Mann ist nicht zu spaßen



Silver Linings – Liebe am Horizont



Jack Reacher – Noch ein Mann räumt auf



Pitch Perfect – Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum



End of Watch – ZWEI Männer räumen auf


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41396
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.01.2013, 12:00                                  +/-

Naja, der Roman hieß hierzulande halt "Schiffbruch mit Tiger". Man will die Leser abholen.

Gepostet am 11.01.2013, 12:02:

"Red Dawn" hieß damals in den 80er hierzulande ja "Die rote Flut". Könnte auch ein Klassiker des Menstruationsfilms sein hähö Müsste heute natürlich "Die gelbe Flut" sein.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45196
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 11.01.2013, 12:15                                  +/-

Das ist die billigste Art und Weise eine Geschichte zu benennen. „Faust – Vom Teufel verführt!“


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41396
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.01.2013, 12:44                                  +/-

Ein bisschen komisch finde ich allerdings auch, wenn gar nicht mehr übersetzt wird. End of watch oder Silver linings wären jetzt ja nicht unübersetzbar. Wenn der Film eh in der Synchro läuft. Vom Winde verweht, Die 12 Geschworenen, Lawrence von Arabien, Flucht in Ketten, Grüne Tomaten... hat doch früher auch gut funktioniert.


_________________
Blablabla.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Invisigod
Strongman


Beiträge: 5185
Wörter pro Beitrag: 31

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.01.2013, 12:46                                  +/-

Irgendwie ist das aber auch scheißegal.


_________________
"Es ist einfach nur krank, was in den letzten fünfeinhalb Jahren in Dortmund passiert ist. Das hätte mir mal jemand erzählen sollen, als ich gekommen bin und wir Dreizehnter waren."
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41396
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.01.2013, 21:51                                  +/-

Bei Lovefilms Video on Demand gibt es den Button "Englische Filme", 815 soll es davon geben, aber alle, die ich anklicke, laufen in deutsch. Das Internet hilft mir hier nicht weiter? Was solln das?? Traurig

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45196
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 13.01.2013, 23:59                                  +/-

Hmmmm... Ich kenne den Dienst nicht, aber unter Umständen musst du in den Einstellungen deines Clients auf Englisch umschalten, nicht am einzelnen Film. Das ist jedenfalls bei AppleTV so.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21149
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.01.2013, 08:23                                  +/-

Ich werde das bei Lovefilm mal ausprobieren.
Der Desktop-Client von Lovefilm ist aber sehr grottig. Ich habe es bisher nicht geschafft, die Filme so abzuspielen, dass sie nicht ruckeln. Da ist die Sprache eher nebensächlich, wenn sich einem beim Bild schon die Zehennägel aufstellen.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41396
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2013, 09:52                                  +/-

Vielleicht lag's auch an meinem 30-Tage-Testaccount. Aber das Abspielen war ruckelfrei.


_________________
Blablabla.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21149
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.01.2013, 10:15                                  +/-

Du hast auf dem Laptop abgespielt?
Bei mir hab ich es auf dem HTPC im Wohnzimmer probiert. Der ist von der Bildfrequenz aber so eingestellt, dass er DVDs und BluRays gut wiedergibt.
Hmmm, mal sehen... nochmal testen.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41396
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2013, 10:18                                  +/-

Ja, Laptop. Hab ein bisschen The Two Towers auf deutsch geguckt, das war so schön retro

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45196
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.01.2013, 10:42                                  +/-

*seufz*


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41396
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2013, 12:34                                  +/-

Ich hab den maximal zweimal auf deutsch gesehen bisher, im Kino halt. Und das ist echt lange her. Frodos Stimme kenne ich aber aus einer Serie, oder?

Die Synchro ist aber ganz gelungen, so ein bisschen altmodisch, das wirkt tolkienesk. Sam wird wirklich mit einem A ausgesprochen. Oder wenn er sagt: "...allein hinzukommen gelingt uns nicht" oder so ähnlich. Das mag ich Smilie Die ersten zwei Filme hatten noch eine gewisse Ruhe und die Reise war langsam und mühselig. Naja, bis zum Wargangriff halt. Die Wasserscheide der Jacksonsschen Stoffbearbeitung.


_________________
Blablabla.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45196
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.01.2013, 13:33                                  +/-

They jumped the Warg!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41396
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2013, 13:49                                  +/-

Prinzipiell kann man sagen, dass Wargs immer Boten des Unheils sind. Everything's going downhill from then.


_________________
Blablabla.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23812
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.01.2013, 09:06                                  +/-

Ich kann nicht mehr *tränewegwisch* rolling on the floor...



_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
MetkrugSturmtief



Beiträge: 3668
Wörter pro Beitrag: 16

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.01.2013, 17:59                                  +/-

Sorry, das kann ich mir jetzt nicht auch noch angucken. I just took a sparrow to the knee.


_________________
I know all teenagers are absolutely mad on the Gulf Stream, they can't get enough of it and its effect.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter Alle
Seite 16 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de