Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Absolute WTF-Momente...
1, 2, 3 ... 28, 29, 30, 31  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Spam Chat
 
 
Autor Nachricht
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49309
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 11:44                                  +/-

Ich habe gestern im WDR eine Doku über Wildschweine im Teutoburger Wald gesehen. Stopp! Nein, das ist noch nicht der WTF-Moment. Es kommt nämlich noch wilder.

In dieser Doku wurden natürlich auch andere Tiere gezeigt, die im Teuto leben. Unter anderem das Hermelin.



Die Hermelin-Mutter hatte ein Nest in einer Höhle, in dem ihre Neugeborenen lagen. Sie wollte jagen gehen, doch außen wartete ein Hermelin-Männchen. Irgendwann trieb sie der Hunger aber aus der Höhle und das Männchen, das nur darauf gewartet hatte, nutzte die Chance und schlüpfte in den nun ungeschützten Bau.

Man weiß ja, dass die Männchen bei vielen Tierarten manchmal die Jungen einer Mutter töten, wenn es nicht ihre eigenen sind (manchmal sogar dann), vor allem die männlichen Jungen. Zum Beispiel kommt das bei Löwen und Bären manchmal vor, aber auch bei anderen Arten. Natürlich habe ich nun ebenfalls so ein Szenario erwartet.

Doch weit gefehlt. So ging es weiter:

Sprecher: "Das Männchen dringt in die Höhle rein, sucht sich ganz gezielt die Weibchen unter den Jungtieren raus..."

?????

"... und paart sich mit ihnen!"

What the... WHAT???

Ich saß da in Schockstarre, während das pädophile Hermelin-Männchen in aller Eile die kleinen Baby-Hermeline vergewaltigte (die hatten teilweise noch nicht mal die Augen offen) und der Sprecher begeistert fortfuhr:

"Dieses Verhalten wurde zuvor noch nie gefilmt! Mit diesem Trick sorgt das Männchen dafür, dass die kleinen Weibchen gleich im nächsten Jahr seinen Nachwuchs bekommen."



_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 12:00                                  +/-

WTF?!

Sind die denn schon geschlechtsreif?!

Das ist ja widerlich! So wie die Geschichte anfing habe ich gedacht, er begattet das Muttertier. Aber sowas... Männchen sind Schweine.

Ist das überhaupt artgerecht?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41175
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 12:01                                  +/-

Nature finds its way. Es ist nicht an uns, hier zu werten. Und denkt auch daran - es ist auch in unseren Genen!


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49309
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 12:04                                  +/-

Man kann das natürlich auch positiv (sozusagen als asset) formulieren, wie der Arbeitskreis Wildbiologie (www.ak-wildbiologie.de):

"Die Weibchen sind dagegen in der Lage sich als Nestlinge etwa ab der fünften Lebenswoche erfolgreich zu paaren.."

Mit den Augen rollen


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23153
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 12:05                                  +/-

Lebewesen machen alles für die Weitergabe der eigenen Gene. Alles. So funktioniert das System.


Ich bin jetzt aber doch auch eher an praktischen Fragen interessiert: Wie funktioniert das mit Weibchen, die noch gar nicht geschlechtsreif sind??

Edit: Ah, okay, Frage beantwortet.


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21149
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 12:10                                  +/-

Oxford
Man kann das natürlich auch positiv (sozusagen als asset) formulieren, wie der Arbeitskreis Wildbiologie (www.ak-wildbiologie.de):

"Die Weibchen sind dagegen in der Lage sich als Nestlinge etwa ab der fünften Lebenswoche erfolgreich zu paaren.."

Mit den Augen rollen

Wieso Mit den Augen rollen
Die Weibchen haben sich ja scheinbar daran angepasst, wenn sie schon mit ca. 1 Jahr Nachwusch bekommen können... bei einer Tragezeit von 11 Monaten.
Die Männchen werden ja erst mit 3 Jahren geschlechtsreif.

Man muß nicht alles vom Menschen auf Tiere übertragen.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49309
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 12:16                                  +/-

Da liegen wehrlose kleine Würmchen in einem Nest, die nicht wissen, wo oben und unten ist. Dann kommt ein (im Vergleich) riesiges Männchen, packt sich das Würmchen, steckt es zwischen seine Beine und... ach...

Du hast es nicht gesehen, sonst würdest du nicht so abgeklärt daherschwafeln.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21149
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 12:26                                  

Du kannst ja ein Stopp-Schild gegen Kinderpornografie aufstellen.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49309
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 12:38                                  +/-



_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Apollyon



Beiträge: 789
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: This Endless Dark
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 18:41                                  

Ich habe diese Doku auch gesehen (ist aber schon ein paar Monate her). Als das Hermelin-Männchen in die Höhle rein ist, dachte ich auch, jetzt verputzt es die Kleinen. Dann hat es sie aber nur vernascht.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 18:42                                  +/-

"Vergewohlwurschtelt" nennt man das im Tierreich.


_________________
Das ist wie Pegida-Anhänger gegen Salafisten. Erdbeben vs Orkansturm. Pest vs Cholera. Der Riddler gegen den Pinguin.
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7562
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 18:43                                  +/-

Das Stoppschild für Hermeline fand ich übrigens sehr witzig. grins

Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12255
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 18:44                                  +/-

Und mit einem Stoppschild für Hermine wird man dann Arwen los? ?????


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49309
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 18:53                                  +/-

Gerstenbob
"Vergewohlwurschtelt" nennt man das im Tierreich.


Vergenussferkelt


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 19:03                                  +/-

Konnte der die denn alle direkt nacheinander? So ganz ohne Pause?
Ich glaube, da hat er wohl etwas geflunkert, als er dir das erzählte. Das schafft kein Mann. Höchstens ein Kaninchen.


_________________
Das ist wie Pegida-Anhänger gegen Salafisten. Erdbeben vs Orkansturm. Pest vs Cholera. Der Riddler gegen den Pinguin.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21149
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 19:43                                  +/-

Das war aber ein Hermelin. Der kann das!


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 19:47                                  +/-

Lyras Daemon ist ein Hermelin. Jetzt wissen wir warum.


_________________
Das ist wie Pegida-Anhänger gegen Salafisten. Erdbeben vs Orkansturm. Pest vs Cholera. Der Riddler gegen den Pinguin.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Solance



Beiträge: 150
Wörter pro Beitrag: 41

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.08.2010, 16:14                                  +/-

Mei, das liest sich wirklich erst so als würde er sie futtern wollen. Oh man manchmal sind die Unterschiede zum Tierreich einfach enorm oder eben auch nicht und man muss sich nicht wundern wieso es so viele Pedofile menschen gibt. Wenn es offenbar etwas ganz natürliches ist. Der Mensch ist wohl doch noch nicht so weit über dem Tierreich erhaben<;)


_________________
Shit happens
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21149
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 22.08.2010, 18:00                                  +/-

Menschen über dem Tierreich erhaben?
Welche Tiere organisieren Kriege und foltern andere?


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15839
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.08.2010, 18:10                                  +/-

Schimpansen machen das.

Gepostet am 22.08.2010, 19:21:

Edit: Und hyperintelligente Nacktmulle.


_________________
I'm tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 22.08.2010, 18:21                                  +/-

Ameisen führen auch Krieg.


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Solance



Beiträge: 150
Wörter pro Beitrag: 41

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.08.2010, 11:51                                  +/-

GuyIncognito
Menschen über dem Tierreich erhaben?
Welche Tiere organisieren Kriege und foltern andere?


Na das meinen die meisten doch..haltens ich für die superior Rasse *pfff


_________________
Shit happens
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Spam Chat Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
1, 2, 3 ... 28, 29, 30, 31  Weiter Alle
Seite 1 von 31

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de