Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Traumgeschichten
Zurück  1, 2, 3 ... , 27, 28, 29, 30  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé
 
 
Autor Nachricht
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42086
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.02.2018, 14:01                                  +/-

Auch wieder sowas heute... ich habe geträumt, dass Andy Serkis ein Triebtäter ist und versucht, nachts splitternackt in das Schlafzimmer einer jungen Frau in London einzusteigen. Sie überwältigt ihn aber mit Hilfe ihrer Mitbewohner und sie ketten Serkis im Hinterhof an, wo er die ganze Nacht dann nackt und frierend steht und wimmert und die Nachbarn auffordert, ihm zu helfen oder wenigstens die Polizei zu rufen. Lieber Polizei als das. Aber keiner geht darauf ein, ein Nachbar meint nur, er solle ruhig sein, er will jetzt schlafen.

Sorry, Mr. Serkis, ich hab keine Ahnung, wie ich auf sowas komme Geschockt


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42086
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.03.2018, 10:30                                  +/-

Hehe, goil, ich hab heute geträumt, dass ich Craggan auf seiner Jacht im Mittelmeer besuche hähö Manche Klischees sterben einfach nie.

Es war aber nicht wirklich seine Jacht, sondern er hatte sie mit Freunden zusammen gemietet, sein Sohn war auch dabei, und ich kam gerade von meinem Algerienurlaub zurück und hab mal vorbeigeschaut. Er hat sich auch gefreut. Glaub ich.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45842
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 13.03.2018, 12:18                                  +/-

Is schon nice, so ein Urlaub bei der Fremdenlegion.

Gepostet am 13.03.2018, 11:18:

Kannst du nicht mal von der Legion träumen? Dat dät mich ens interessiere.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22852
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 13.03.2018, 14:02                                  +/-

Wie bist du auf die Jacht gekommen? Lag die vor Anker in einem modänen Hafen oder einfach traumteleportiert?


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42086
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.03.2018, 14:04                                  +/-

Die lag vor Anker, ich glaube, in Südfrankreich.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45842
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 13.03.2018, 15:04                                  +/-

Wo sonst würde Craggan mit seiner Yacht hindüsen.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6474
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.03.2018, 15:25                                  +/-

Berlin?


_________________
Winnie the Pooh & Attila the Hun have the same middle name.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42086
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.03.2018, 15:28                                  +/-

Es war ja nicht seine Jacht, sie war gemietet.

Eigentlich ein bisschen enttäuschend für einen Craggan-Traum. Die waren auch schon mal besser.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Arianrhod



Beiträge: 1219
Wörter pro Beitrag: 104

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.03.2018, 17:49                                  +/-

In der Reihe "Träume, auf dich ich gerne verzichten kann": Mein Liebster ist dieses Wochenende mit zwei Freunden auf Skitour unterwegs. Und ich hab geträumt, dass die beiden an meiner Haustür läuten, um mir schonend beizubringen, dass er von einer Lawine verschüttet wurde. Bin um halb fünf aufgewacht und konnte danach nicht mehr einschlafen. Mir kamen sogar die Tränen, so realistisch war der Traum. Dabei war er schon so oft unterwegs - und ich habe noch nie sowas geträumt! Natürlich geht mir manchmal "Was wäre wenn..." durch den Kopf, aber an sich stehe ich keine großen Ängste aus, wenn er unterwegs ist. Das hat es diesmal umso gruseliger gemacht, so á la "Und wenn das nun ein prophetischer Traum war?"

Um zehn Uhr lebte er zum Glück noch. (Er hat mir 'ne SMS geschickt.) Ich hoffe, das bleibt auch so.

Update: Die letzte SMS war von 17:19 Uhr. Er hat wohl eine wirklich gute Zeit. Smilie

Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6474
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.04.2018, 10:30                                  +/-

Ich habe festgestellt: Wenn man seine Traum-pro-Tag-Ratio erhöhen will, sollte man sehr müde sein und morgens einfach immer wieder auf snooze drücken: alle 5 Minuten ein neuer Traum. Und jedes Mal ein anderes Topic. Spitze


_________________
Winnie the Pooh & Attila the Hun have the same middle name.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42086
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.05.2018, 12:11                                  

Das war alles Mist letzte Nacht...

Zuerst stieß ich beim Wandern in Griechenland auf eine Giftschlange (war übrigens eine ganz reale Angst) und wollte sie mit meinem Revolver erledigen. Hatte aber natürlich gar keine Patronen dabei, as usual. Musste den Weg zurückgehen.

Später, beim Zelten, erschlich sich eine sprechende Katze mein Vertrauen, so dass ich sie ins Zelt lies, nur um mich dann Stephen-King-artig im Schlaf umbringen zu wollen, was ich gerade noch verhindern konnte. Das war ein echter Alptraum-Part, bin panisch aufgewacht.

Dann behaupteten meine Eltern, sie wüssten, wo ein großer römischer Goldschatz vergraben liegt, und ich wollte ihn mit meinem metal detector finden und heben. Dann wär ich reich, denn ich werde den Schatz natürlich nirgends angeben. Doch ich konnte den Schatz ums Verrecken nicht finden, alle Angaben meiner Eltern waren nutzlos. Ich gab frustriert auf, zumal jetzt auch noch die Polizei erschien und meinen metal detector beschlagnahmte.

Toll.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7712
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.05.2018, 13:16                                  +/-

Tschechien grenzt an Schottland, wusstet ihr das schon? In Schottland schneit es auch immer, und es ist sehr bergig. Wenn man nach dem Grenzübertritt nach Tschechien weiterhin auf der linken Straßenseite fährt, baut man Unfälle. Tricky. Ich bin dann am Set eines Fischpornodrehs gelandet, in der Karibik, also in Tschechien. Ricky Gervais und Dr. House spielten mit, aber es passierten überhaupt keine interessanten Sachen. Stattdessen hat ein gelangweilter Requisiteur ein Mobile aus Fischen von einer Yacht in die See gehalten. Aus echten Fischen, das waren riesige Gold- und Kampffische mit gewaltig-flusigen Flossen. Es gibt anscheinend einen Markt für Flossenfetische. Ist doch logisch, Mann!



Sexy



WTF, Brain?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22852
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 24.05.2018, 20:35                                  +/-

Fischflossen? Geschenkt. Aber du träumst nachts von Ricky Gervais und Dr House .... Soso.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Zarathustra



Beiträge: 7052
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.05.2018, 03:41                                  +/-

Ich schlafe seit Jahren nicht mehr gut, dementsprechend desorientiert wache ich auch nach Träumen auf. Gerade meinte ich, ich würde rückwärts einen Berg hinunter fallen und ärgerte mich, dass es der falsche war. Bin auch empört aufgewacht und habe versucht, wieder einzuschlafen, um vom richtigen Berg fallen zu können.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45842
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 25.05.2018, 19:38                                  +/-

Manchmal bin ich froh, dass ich all meine Träume verdränge.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7712
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.05.2018, 11:51                                  +/-

hähö Diese Art von Scheißtraum kenne ich auch. Ich habe dann aber vergessen, all meine alten Wohnungen zu kündigen, und da steht jetzt Gerümpel von meinen Ex-Freunden drin und wird nicht abgeholt, und die Miete wird automatisch von meinem Konto eingezogen, und ich wache dann auf und bilde mir panisch ein, fünf Wohnungen kündigen zu müssen.

Meine Herren, jetzt wirds psychologisch!

Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15980
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.05.2018, 10:06                                  

Ich erinnere mich nur sehr selten an meine Träume. Heute klappte es, aber ich weiß nicht, ob ich mich darüber freuen soll.

Ich wollte mir nämlich eine neue Wohnung anschauen; die Miete laut Anzeige "Verhandlungssache". Überhaupt nichts Verdächtiges dabei... Als ich ankam, stellte sich heraus, dass es sich um eine Penthouse-Wohnung handelte. Beim Hinaufgehen könne man ja schon mal das Finanzielle ausdiskutieren, meinte der Vermieter.

Jedes Stockwerk war thematisch anders eingerichtet. Es gab zum Beispiel einen Rittersaal mit riesigem offenen Kamin. In einem der anderen Stockwerte wohnte ein Mieter, bei dem sich alles um Brokkoli drehte. Gekochter Brokkoli, getrockneter Brokkoli, roher Brokkoli.

Leider waren einige der Wohnungen nur über Außenleitern erreichbar und teilweise musste man weite Umwege über benachbarte Dächer machen.

Gleichzeitig trieb der Vermieter den Preis nach oben. Die Wohnung sei eigentlich nur für Leute gedacht, die schon mal Kriegsdienst geleistet hätten, alle anderen hätten die gar nicht verdient. Ich könne den Einsatz allerdings nachholen in einem Kriegsgebiet meiner Wahl, z.B. Syrien.

Da habe ich abgelehnt und wachte auf.

Analyze this, bitches.


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45842
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 01.06.2018, 16:28                                  +/-

Ich erinnere mich an einen heutnächtlichen Traum. Ich war auf Inspektionsreise in Nordkorea 🇰🇵. Zusammen mit Triskel natürlich. Überhaupt waren wir eine ganze Delegation. Die Mission muss so geheim gewesen sein, dass ich sie selbst als Teilnehmer nicht erfahren hab. Auch kannte ich abgesehen von Triskel kein anderes Mitglied der Delegation. Alles vollkommen Fremde! Wir sprachen auch nicht wirklich miteinander.

Wir fuhren in einem Zug durch das Land, alle in einem einzigen Abteil. Ich hatte eine an der Wand montierte Box, die nur mit einer Magnetbandkassette geöffnet werden konnte, indem man sie hineinschob. Wie ein Kassettenspieler. Ab und zu musste ich die Box öffnen, um die darin enthaltenen Unterlagen zu aktualisieren. Die waren offenbar so geheim, dass ich nicht sagen könnte, was darin stand.

Einer unserer Stopps führte uns zu einem ausgedehnten Gebäudekomplex mit vielleicht zwei oder drei Stockwerken, aber sehr ausgedehnt. Eine absurd große Menge von Satellitenschüsseln hing an allen Wänden oder stand auf dem Dach. Überall wuselten Nordkoreaner herum. Ich dokumentierte was ich für eine Geheimdienstzentrale hielt, wurde dann aber belehrt es handele sich um ein Einkaufszentrum. Ja nee, is klar.

Als Mitglieder meiner Delegation damit begannen Nordkoreaner anzusprechen, platzte mir der Kragen. Das geht doch nicht, Leute, wisst ihr denn nicht, dass denen die TODESSTRAFE droht, wenn sie mit euch sprechen? 😱

Das scheint einige überzeugt zu haben, aber manche Leute sind ja unbelehrbar.

Die Inspektionsreise verlief dann wie praktisch alles in meinem Berufsleben ergebnislos im Sande. Könnte nichtmal behaupten jemand habe meine Inspektionsberichte gelesen. 🤓


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7712
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.06.2018, 22:01                                  +/-

Thanil
Die waren offenbar so geheim, dass ich nicht sagen könnte, was darin stand.


Das behaupte ich auch immer, wenn ich mal wieder was durcheinander verbuchsle. Yes

Ich hab zur Zeit übrigens keine Ahnung, was ich nachts so treibe. Seit fünf Tagen fühle ich mich jeden Morgen wie durch den Fleischwolf gedreht, oder als hätte ich einen Halbmarathon absolviert. Heute morgen lagen sämtliche drei Kopfkissen in drei verschiedenen Zimmerecken, die eine Decke hatte ich mir komplett um den Kopf gewickelt und die andere verächtlich aus dem Bett getreten. Was geht da vor sich? ?????

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arianrhod



Beiträge: 1219
Wörter pro Beitrag: 104

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.06.2018, 22:42                                  +/-

einBaum, das erinnert mich an einen Jahrzehnte zurückliegenden Besuch in einem Schlaflabor, in dem gerade eine Patientin untersucht wurde, die des Nächtens ganz fürchterlich strampelte und um sich schlug, ohne dass ihr dies bewusst gewesen wäre. Es gibt wohl auch einen Fachbegriff dafür (hab mal gegoogelt: Periodic Limb Movements). Ob das sowas bei dir sein könnte, weiß ich natürlich nicht. Aber das Syndrom geht wohl mit Schlafstörungen oder Tagesschläfrigkeit einher.

Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7712
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.06.2018, 23:03                                  +/-

Heiliger Krababbel, was man dazu alles findet! Von Eisenmangel bis zum Wirbelsäulentumor scheint alles Mögliche als Auslöser in Verdacht zu stehen. Ich tippe zur Zeit aber noch eher auf nächtliche Randale im Traum, sind ja bisher nur fünf Nächte gewesen. Vielen Dank für den Hinweis aber, den fand ich wirklich hilfreich. Fühl mich tagsüber tatsächlich auch wie halb totgeschlagen, und das finde ich gar nicht gut, nein überhaupt nicht. Wenn's nicht weg geht, teile ich das mal meiner Ärztin mit. Ich hätte das jetzt spontan gar nicht ernst genommen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6474
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.06.2018, 23:18                                  +/-

Unser kleiner macht das auch regelmäßig. In der Regel wacht er um 180 Grad verdreht auf und hat alles weggestrampelt. Ich würde mir keine Sorgen machen.


_________________
Winnie the Pooh & Attila the Hun have the same middle name.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... , 27, 28, 29, 30  Weiter Alle
Seite 29 von 30

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de