Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Die schlechtesten Filme aller Zeiten
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Arwen gegen den Vulkan



Beiträge: 5012
Wörter pro Beitrag: 58

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2011, 23:53                                  +/-

Es ist ja eigentlich relativ einfach, einen richtig superschlechten Film zu drehen, der so richtig schön idiotisch und dumm und blöd und eben einfach abgrundtief schlecht ist. Dazu muss man sich nicht sonderlich anstrengen. Aber eine richtige Unverschämtheit hinzulegen – das erfordert schon ein gewisses Maß an ich-weiß-nicht-wie-ich-es-nennen-soll. Und um diese spezielle Qualität geht es hier.

Ich nominiere mal zum Anfang folgende drei Kandidaten:

Revenge of the Sith

Es gibt Leute, die behaupten, dies sei das Star-Wars-Prequel, das am wenigsten schlecht ist. Für mich war es der Film, der mir offenbart hat, dass ich ein absoluter Vollidiot war, als ich versucht hatte, mir einzureden, dass Episode I und II ja eigentlich gar nicht sooo schlecht sind und dass das ganze Prequel-Projekt doch bestimmt zu einem lohnenden Abschluss und Höhepunkt führen wird.

The Matrix Revolutions

Den ersten Film fand ich zwar teilweise schwachsinnig, aber auch teilweise ziemlich cool. Aber was sie sich mit diesem dritten Teil geleistet haben, muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Der ganze zweite Teil handelt davon, dass Neo seine geliebte Trinity retten will und dabei auch gleich mal tausende von unschuldigen Menschen ermordet, weil Menschen, die noch eingestöpselt sind, ohne es zu wissen, ja durchaus wie völlig wertloser Dreck behandelt werden dürfen von unseren tollen moralischen Helden. Und dann rettet er die dumme Pute mit dem Ergebnis, dass sie ein paar Tage später in Teil 3 krepiert.

Da dass anscheinend noch nicht dumm genug ist, bekommen wir eine gigantische, kindische CGI-Schlacht, in der absolut kein Einziger von den Hauptdarstellern überhaupt involviert ist, sondern ausschließlich Maschinen gegen eine gesichtslose Masse von unwichtigen Nebencharakteren kämpfen, die sich in Kampfmaschinen gekleidet haben, die schamlos aus James Camerons Aliens geklaut wurden. Die Dauer dieser tollen Schlacht beträgt gefühlte drei Stunden.

Währenddessen liefert sich der unbesiegbare Neo ein Duell mit dem ebenfalls unbesiegbaren Smith. Beide fliegen durch die Luft wie Superman und kollidieren immer wieder miteinander wie zornige Hornissen. Peng! Immer wieder. Tut ihnen aber nichts. Dazu gibt es ganz tolle dramatisch-epische Musik. Meine emotionale Reaktion auf diese Szene war folgender Gedanke: Irgendwie wirkt dramatisch-epische Musik doch relativ lächerlich, wenn das, was man da so zur Musik zu sehen bekommt, eigentlich nur dazu führt, dass man ständig an die Begriffe Kindergarten und Dilettantismus denken muss.

Aber immerhin haben sie am Ende des Films das große Ziel erreicht: Nämlich dass auch Neo tot ist und alles genauso bleibt, wie es früher schon war, außer dass jetzt ein paar Idioten mehr in die Langweiligkeit einer postapokalyptischen Welt entlassen werden dürfen.

Return of the King

Peter Jackson ist ja für mehrere Verbrechen verantwortlich, aber das ist definitv der Gipfel. Es wirft auch ein recht interessantes Licht auf die Mitglieder der verehrten Academy. Dieser Film erhielt die Oscars in den Kategorien Bester Film, Beste Regie und Bestes Adaptiertes Drehbuch. Insbesondere letzteres finde ich sehr interessant. Denn wenn man mich fragt, was die schlechteste Literaturverfilmung ist, die ich jemals gesehen habe, dann muss ich nicht lange nachdenken.


_________________
Oxford
AgdV hatte mit allem Recht. Immer Yes


Zuletzt bearbeitet von Arwen gegen den Vulkan am 05.01.2011, 23:55, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20036
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2011, 23:55                                  +/-

Es ist doch offensichtlich, dass ROTK die Oscars stellvertretend für die gesamte Trilogie bekommen hat.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arwen gegen den Vulkan



Beiträge: 5012
Wörter pro Beitrag: 58

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2011, 23:57                                  +/-

Triskel
Es ist doch offensichtlich, dass ROTK die Oscars stellvertretend für die gesamte Trilogie bekommen hat.

Und das macht die ganze Sache jetzt viel besser und vernünftiger, weil... ugly


_________________
Oxford
AgdV hatte mit allem Recht. Immer Yes
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20036
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 00:00                                  +/-

...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arwen gegen den Vulkan



Beiträge: 5012
Wörter pro Beitrag: 58

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 00:05                                  +/-

Triskel
...

Jetzt hat sie mich nach Strich und Faden ausargumentiert. Ich hätte niemals so leichtsinnig sein sollen, mich mit Triskel anzulegen. Das war überaus töricht von mir.


_________________
Oxford
AgdV hatte mit allem Recht. Immer Yes
Nach oben
Antworten mit Zitat
Quar



Beiträge: 4816
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Mannheim
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 00:09                                  


Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10992
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 00:13                                  +/-

hähö


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Arbrandir



Beiträge: 3263
Wörter pro Beitrag: 38
Wohnort: East of the Sun, west of the Moon
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 02:53                                  +/-

Triskel
Es ist doch offensichtlich, dass ROTK die Oscars stellvertretend für die gesamte Trilogie bekommen hat.


grins Spitze

In your face, Arsch_gegen_den_Triskel Cool

[/oxford]

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50325
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 12:12                                  +/-

Dein Gelüste nach Vulgarität und Pöbelei kannst du dir gerne selbst auf die Fahnen schreiben und musst es nicht auf mich abwälzen, du armselige Wurst.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42325
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 16:11                                  +/-

Zudem hat Arwen hier einfach Recht: RotK ist sauschlecht und die Oskars sind unverdient und wurden nur aus Torschlusspanik hinterhergeworfen, weil die Academy ein Haufen rückgratloser Opportunisten ist.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20036
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 16:14                                  +/-

*gröhl*

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42325
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 16:17                                  +/-

Grölen bitte immer ohne h, Frau Lehrerin.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20036
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 16:19                                  +/-

Oscars bitte mit c, Herr Pk.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42325
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 16:21                                  +/-

Das sind keine Oscars, das ist der Academy Award, Fräulein Rotschopf.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20036
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 16:22                                  +/-

Nichtraucher
Zudem hat Arwen hier einfach Recht: RotK ist sauschlecht und die Oskars Academy Awards sind unverdient und wurden nur aus Torschlusspanik hinterhergeworfen, weil die Academy ein Haufen rückgratloser Opportunisten ist.


Ich hab das mal korrigiert.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50325
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 16:55                                  +/-

Warum grölt Triskel überhaupt? Irgendwie hat der PK doch Recht.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20036
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 16:57                                  +/-

Ach jesses...muss ich es wohl doch erklären: Ich suchte ein Wort, auf das der PK immer wegen der falschen Rechtschreibung reagiert, weil er "Oscars" immer mit k statt mit c schreibt und ich deshalb immer zucke.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50325
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 16:59                                  +/-

Ach so. Ich dachte schon, das wäre auf den Inhalt bezogen gewesen.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20036
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 17:08                                  +/-

Um Gottes Willen…ich diskutiere in diesem Forum doch nicht über die Herr-Der-Ringe-Filme. hmmmm

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23382
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 17:53                                  +/-

"Die Schöne und das Biest". Hier folgt der Beweis:



_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 18:49                                  +/-

Triskel
ich diskutiere in diesem Forum doch nicht über die Herr-Der-Ringe-Filme. hmmmm


Hä? Ist das nicht mehr das Herr-der-Ringe-Film-Forum? ?????
Die Leute sind die selben, aber es sieht irgendwie anders aus. Hm. Whateverrrr.


_________________
Das ist wie Pegida-Anhänger gegen Salafisten. Erdbeben vs Orkansturm. Pest vs Cholera. Der Riddler gegen den Pinguin.
Nach oben
Antworten mit Zitat
#18



Beiträge: 3073
Wörter pro Beitrag: 32
Wohnort: deine Maam
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.03.2011, 16:39                                  +/-

Dragon Hunt - mit guter deutscher Synchro. War zu meiner Jugendzeit der Hit in der Kollegstufe.



_________________
Wann kommt er?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter Alle
Seite 1 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de