Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Bier Fan-Thread
1, 2, 3 ... 23, 24, 25, 26  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 16:07                                  +/-

Mein neues Ding ist das Anchor. Darf ich vorstellen?



Asienreisenende kennen sicherlich die Klassiker wie das Tiger und das Singha. Man muss auch nicht Filzer heissen, um bei Sapporo und Asahi nicht nur an Wintersport und die Morgensonne zu denken. Wagemutige haben vielleicht schon das Yanjing verkostet.

Aber was ist eigentlich das Anchor? Enttäuschenderweise kommt es gar nicht aus Asien, sondern aus San Francisco, und wird hier nur vertrieben. Aber da bin ich nicht so. Hauptsache es flenst. Flensen tut es leider nicht ganz so wie die norddeutschen Bitterbiere, aber immerhin. Es steht Pilsener drauf, schmeckt aber schon mehr wie ein normales Lager. Die in Deutschland als Pils bezeichneten Biere sind ja etwas distinkter. Erfrischend.


_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42490
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 17:33                                  +/-

Erzähl nix, das ist bitterste Bier-Diaspora, wo du bist. Ist mir auch unbegreiflich, wie Filzer das aushält.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
#18



Beiträge: 3073
Wörter pro Beitrag: 32
Wohnort: deine Maam
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 17:35                                  +/-

Anstatt Hopfen in der Dose gibt's Kirschblüten auf der Dose. Hier liegen die Schwerpunkte eben anders.



_________________
Wann kommt er?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42490
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 17:48                                  +/-

Allein, dass das alles in Dosen kommt!!1


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9025
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 17:56                                  +/-

Nach sechs Tagen in Prag muss ich leider eines verkünden:
Die haben dort prächtiges Essen, das sich mit dem bayerischen in so einigem messen kann.
Wer in Bayeern lebt, weiß, zu was für großspurigen Offenbarungen ich mich hier gerade versteige.
Und dann auch noch die Konkurrenz in gleichen Menüs:
Die halten ebenfalls so einiges auf Schweinebraten und Knödel...

Zugleich verstehen sich die Tschechen ebenfalls als Biernation.
Da rummst's jetzt natürlich gewaltig. Na warte...

Ich kann aber erleichtert berichten, dass das berühmte Pilsener (namentlich entstammend der Stadt Pilsen) - okay ist. Aber auch nicht mehr.
Ich schätze Pils sehr, da gibt es ganz famose Sorten, die sich neben Hell, Dunkel oder Weißbier nun wirklich nicht verstecken brauchen.
Aber das ganz typische tschechische, das Pilsener Urquell (das es bei uns ja auch im Handel gibt), ist - okay. Schmeckt. Basst scho. Is recht.
Mei.


Es hat nicht die fordernde Würze, die Pils so haben kann, ist aber als feines, weiches Bier zum Essen ganz hervorragend.

Was sehr überzeugt, sind die typischen Trinkgläser, da haben wir gleich eines mitgenommen:



Im Gegensatz zum hohen Weißbierglas oder dem ebenfalls leicht erhöhten aber auch schlanken Glas für Helles und Dunkles schmeckt das Bier aus so einem leicht bauchigen Glas nochmal voller und es trinkt sich gschmackiger.

Besser als das Pils ist in der Biernation sogar das Braunbier, namentlich eines kann ich empfehlen:
Das Kozel.



Das ist schön würzig, hat den typischen rassen dunklen Geschmack und ist trotzdem voll und rund.

Insgesamt bewerten sich die Tschechen evtl. ein bisschen über, was das Biernation-Sein anbelangt. Vier verschiedene Biere (das Budweiser habe ich ausgelassen...), die alle so eher "schlechtissneed" waren.

Schön wieder zuhause zu sein bei Hacker Pschorr, Augustiner und Co.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23863
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 18:01                                  +/-

Euseppus

Ich kann aber erleichtert berichten, dass das berühmte Pilsener (namentlich entstammend der Stadt Pilsen) - okay ist. Aber auch nicht mehr.

...

Schön wieder zuhause zu sein bei Hacker Pschorr, Augustiner und Co.




_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9025
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 18:02                                  +/-

Breiss.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23863
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 18:11                                  +/-

Sorry, Boarischer, aber Pilsener Urquell ist das eine Ende der "Perfektes Pils"-Skala. Das ungehopfte Ende. Alleine schon der feinperlende, champagnerartige Schaum! Jever ist das andere Ende, das extremgehopfte Ende. Pilsener Urquell ist die perfekte Begleitung zum deftigen Essen. Bayerisches (mind, nicht fränkisches!) Bier ist ein nettes Erfrischungsgetränk, es gibt da nur ganz wenige Perlen, wie ein Augutiner Edelstoff oder ein Tegernseer Spezial, allerdings jeweils nur frisch gezapft. Bayerisches Flaschenbier hingegen geht ganz und gar nicht nie und nimmer.

Dies alles gilt natürlich nur dann, wenn man nicht in Bayern geboren wurde. Wurde man hingegen wie Du bereits in der frühen Kindheit mit Bayerischem Bier versaut sozialisiert, dann sieht man das ganz anders. Jede Art von Hopfen ist dann böse, weil, was der Bauer nicht kennt, ihm nicht schmeckt. Mich wundert nur, dass Du dann das Urquell, das ja auch kaum Hopfen enthält nur "okay" findest. Das zeugt schon von sehr bayerischen Geschmacksnerven.

A pro pos: Was trinken wir denn am Donnerstag zur Brotzeit?


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9025
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 18:24                                  

Ts...

Der bayerische Biertrinker, ganz im Biere zuhause und sich auf seinen Gaumen jederzeit erklecklich verlassen könnend, ist nicht angewiesen auf Bayerntümelei und Ausgrenzung - ist er sich doch in vollkommener Ruhe seiner Herkunft und deren Leistungen sicher.
Nur so kann der Bayer offen und frei und weit ausschreitend in die Welt hinausgehen und mit Neugier die Leistungen der aufstrebenden Bierindustrie-Nationen bestaunen.

Dabei ist es ihm egal, ob Pils, ob Keller, ob ober- oder untergärig. Ohne Vorbehalte benetzt der Bayer als Liebhaber des Bieres als solchem mit Inbrunst seine Kehle mit dem leckeren Ambrosia und ist sich freilich auch der Einschränkung des goldenen Saftes durch Flaschenlagerung bewusst - so wie er auch fähig ist durch die Feinheiten seines durch frühe Erfahrung verfeinerten Mundapparats, den Geschmack des Flaschenbieres zu dem des absenten Fassausschankes hin zu abstrahieren und zu vervollständigen.

Das Augustiner - man kommt halt vom profanen Studentenbier ganz schlecht weg.
Trink den Scheiß mal x Jahre x-mal wöchentlich oder ständerweise. Der Bayer ist durchaus aus dankbar, wenn er sagt:
"Wose hob - des hobi."
(Edelstoff mag ich übrigens nicht. Ich meine das gewöhnliche Helle.)

Hacker ist lecker, und besonders das Dunkle - das hier nur als Bock mit ganz schön üblen Prozenten verkauft wird - ist schwer topbar.

Was man in Bayern immer empfehlen kann, sind kleiner Brauereien. Der REWE mag ein Fluch für den Einzelhandel sein, aber die Auswahl des Getränkemarktes hier ist kongenial. Hier entdeckt der abenteuerfreudige Bayer jeden Monat Wunder um Wunder und wird sich des langweiligen Einerlei der großen Brauereien immer wieder bewusst.

Dass natürlich ein Zuagroasda hier anfangen muss, einzugrenzen und zu isolieren, versteht sich bei seiner Unsicherheit in punkto Gaumenmaß von selbst.

Als Mensch schätze ich Dich nach wie vor sehr, Craggan.

P.S.: Bring doch gleich ein paar kleinere Brauerei-Kostproben mit nach Hause. Smilie


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23863
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 18:28                                  +/-

Euseppus

"Als Mensch schätze ich Dich nach wie vor sehr, Craggan.


...da macht mir auch Deine Lobotomie nix aus"

hähö Die ultimative Watschn unter jeder Sachdiskussion! Graziös

Gepostet am 12.03.2011, 18:29:

edit: geht klar. Ich werde eine Auswahl GUTER Biere besorgen grins


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
MetkrugSturmtief



Beiträge: 3711
Wörter pro Beitrag: 16

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 18:35                                  +/-

Und dazu schaut ihr dann das hier?



_________________
Als Vogel kann man ja nicht so lange im Voraus planen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20054
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 18:51                                  +/-

Craggan
Wurde man hingegen wie Du bereits in der frühen Kindheit mit Bayerischem Bier versaut sozialisiert, dann sieht man das ganz anders.

Man entwickelt tatsächlich je nach Sozialisation ganz andere Vorstellungen davon, wie ein Bier zu schmecken hat. Ich wurde hiermit sozialisiert:


Ein sehr herbes Pils, das vielen Trinkern zu herb und bitter ist. Biergeschmack wird für mich immer diese herbe Note haben und ich bin nach wie vor immer wieder überrascht, wenn ich eine neue Biersorte probiere und diese viel sanfter schmeckt.

Ihr könnt euch mein Entsetzen vorstellen, als ich das erste mal Kölsch trank… Mädchenbier! Aber ich mag es trotzdem ganz gerne.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9025
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 19:01                                  +/-

JAY!!!, das Königlich-Bayerische Amtsgericht!!!


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23863
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 19:07                                  +/-

Ich war ja jahrelang mit einer Saarländerin aus Homburg zusammen. Da habe ich das Karlsberg kennen und lieben gelernt. Das wird ja dort von den Einheimischen geradezu vergöttert und angehimmelt. gab es nicht ein *denk* ein superherbes blaues und ein immernochsehrherbes rotes?


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Gerstenbob



Beiträge: 12713
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 20:19                                  +/-

Euseppus
Zugleich verstehen sich die Tschechen ebenfalls als Biernation.


So ist es. Und Prag ist eine wundervolle Stadt. Hier meine schönsten Erbierungen äh Bierinnerungen:








Foto zwei wurde übrigens durch die Bierbrille fotographiert, was die vielen Krümmungen erklärt.


_________________
Das ist wie Pegida-Anhänger gegen Salafisten. Erdbeben vs Orkansturm. Pest vs Cholera. Der Riddler gegen den Pinguin.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11172
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 20:34                                  +/-

Staropramen fand ich unter den tschechischen Bieren immer ganz gut. Aber es wird natürlich nie ein Bier an mein liebes Jever herankommen.


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23863
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 21:01                                  +/-

*Sternchen* Spitze


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50431
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.03.2011, 20:52                                  +/-

In unserem Getränkemarkt gibt es nicht nur Krugbräu, sondern auch Held Bräu. Die Frankenwanderer erinnern sich?



Gepostet am 15.03.2011, 20:52:

Das trinke ich jetzt übrigens Smilie


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20054
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.03.2011, 21:08                                  +/-

Craggan
Da habe ich das Karlsberg kennen und lieben gelernt. Das wird ja dort von den Einheimischen geradezu vergöttert und angehimmelt. gab es nicht ein *denk* ein superherbes blaues und ein immernochsehrherbes rotes?

Hmmm...ich kenne nur das grüne Karlsberg UrPils. Es gibt für den internationalen Verkauf noch Karlsbräu, aber da ist dasselbe drin, es darf nur nicht Karlsberg heißen.

Ansonsten gibt es noch Mischgetränke (Mixery, Radler), Bockbier, eine alkoholfreie Variante und sowas. Hmmmm.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50431
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.03.2011, 21:12                                  +/-

Ich kenne nur das Dänische:



Lecker.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12580
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.03.2011, 21:16                                  +/-

Ich auch, vom deutschen kenn ich nur das Mixery und das war bei uns immer das Synonym für eklig. Aber das muss ja nichts über Bier im Mix heißen.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
#18



Beiträge: 3073
Wörter pro Beitrag: 32
Wohnort: deine Maam
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.03.2011, 21:39                                  +/-

Dunkel erinnere ich mich daran dass einmal ein Brauer, der bei Karlsberg dieses "Erzeugnis" verbrach, mit der Bloskaboin nach Düsseldorf mitfuhr. Er musste harsche Kritik über sich ergehen lassen.


_________________
Wann kommt er?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
1, 2, 3 ... 23, 24, 25, 26  Weiter Alle
Seite 1 von 26

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de