Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Verbannte Linguistik/Politikdebatte mit Genderausflügen
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
AmandaMandel



Beiträge: 1452
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 00:50                                  +/-

Ich komme von hier: [url=] http://forum.tylers-kneipe.de/viewtopic.php?t=1...sc&highlight= [/url]

Lieber Regenbogen wegen der Formulierung:
Achhhhhhhh, das per immer wieder mit diesem Gendermainstreaming bei Null anfangen muss.

die frozelnd an PD gehen sollte direkt persönlich angegriffen zu sein. Naja, ist das nicht etwas übertrieben?
Der Tonfall und das Aufregen kommt daher, dass ich AmandaM.s Ton gerade als äußerst arrogant und im Stile "Ist doch völlig klar, seid ihr so blind?" empfinde.
Finde ich geht zu weit.
Aber sollte sich PD von mir arrogant behandelt gefühlt haben nehme ich das zurück und verweise auf Frozelausnahmeregelungen.

Jedoch stimmt auch, selbst wenn es veraltet sein sollte, dass ich solche Sachverhalte schon hunderte Male diskutiert habe. Weil es mir so wichtig ist. Aber wie das läuft langweilt mich irgendwie auch.

Es ist allerdings auch schon mind. 20 Jahre her das ich die Texte von Frau Pusch gelesen und mind. 15 Jahre her, dass ich Thanil genötigt habe die auch zu lesen. Lesbe war ich übrigens schon immer, das hat mit Thanil nix zu tun.

Ich habe dazu folgendes Gespräch im Kopf.
Meine Uroma lehnt nach getaner Gartenarbeit mit Spaten am Zaun. Ich stehe daneben und hatte mich beim Jäten gerade geoutet.
Sie: Lesbisch! Ach so.
Ich: Ja!
Sie klopft sich Erde von den Stiefeln: Du hast bestimmt schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht.
Ich rege mich innerlich TOTAL auf und bringe kein Wort mehr raus.
Sie unterbricht mich bevor ich das erste Wort ausspreche: Nee, da müßten wir ja alle lesbisch sein!

Regenbogen

Man kann Strukturen nicht durch Sprache verändern!

Ich stimme da Lilas Ausführungen zu. Es ist möglich die Aufmerksamkeit durch das Durchbrechen bekannter Muster auf Sachverhalte zu richten. Also ist es nicht länger "nur" ein linguistischer Diskurs für mich per zu benutzen sondern eine politische Methode.
Somit widerspreche ich Regenbogen und denke doch das Strukturveränderungen durch Sprache angestoßen werden können.
Ich werde das Buch Iwar Werlen - Sprachliche Relativität. Eine problemorientierte Einführung vielleicht sogar lesen. Klingt spannend. Aber aus dem Hausaufgabenalter bin ich aber raus.

Lieber Craggen:

Du armes gebeuteltes Wesen. Manchmal muss per da durch. Immer und immer und immer und immer wieder. Besonders wenn Du dann mit dem Kirchturm wedelst. Hihi! (Damit Regenbogen sich nicht angestachelt fühlt.)

Last but not least: Lieber PD. Ich bin keine Feministin ich bin eigentlich Konstruktivistin und sortiere mich eher Richtung Frau ein als in Richtung Mann. Mann und Frau nehme ich hier als zwei Pole an denen sich per nur nähern kann sie aber nie erreichen wird. Am liebsten würde ich auf die Kategorie Geschlecht ganz zu Gunsten einer individuelleren Betrachtung verzichten.Aber Menschen brauchen Kategorien und Systeme um sich und ihr Umfeld zu verorten. Das heißt übrigens nicht, dass ich transgender wäre. Bitte nicht falsch verstehen. Ich möchte mich nur nicht so einfach in Schubladen stopfen lassen in die ich sowieso noch nie gepasst habe. Deshalb lasse ich mich trotz privater Vorlieben (Die hier geheim bleiben!) nicht zu pauschalen Aussagen hinreißen.


_________________
Que Sera, Sera,
Whatever will be, will be
The future's not ours, to see
Que Sera, Sera
What will be, will be.
Nach oben
Antworten mit Zitat
lila



Beiträge: 5037
Wörter pro Beitrag: 67
Wohnort: da und dort
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 01:29                                  +/-

Olä, ein Linguistik-Thread!

Ich will auch seit heute Nachmittag hier auch noch eine Antwort zu was aus dem anderen Thread posten, aber jetzt hab ich zu viel Erdbeerdaiquiri dafür intus. Morgen dann. hähö

Zwei Anmerkungen noch: Ich wäre übrigens dafür, noch irgendwo "Katze sitzen Tisch" im Threadtitel unterzubringen und nein, entgegen aller Indizien dafür, nicht alle Linguisten sind immer besoffen.


_________________
In the old country I stripped to buy bread and borscht. And vodka.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7663
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 01:35                                  +/-

lila
nein, entgegen aller Indizien dafür, nicht alle Linguisten sind immer besoffen.


Korrekt lautete meine Aussage ja auch: "Geisteswissenschaftler sind immer besoffen, wenn man eine Antwort von denen will. Immer. Alle. Immer ist die Antwort: "Jaja, sage ich morgen was dazu, bin grad zu besoffen." Immer!"

Aber ja, pro "Katze sitzen Tisch!"

Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 07:37                                  +/-

AmandaMandel
Lesbe war ich übrigens schon immer, das hat mit Thanil nix zu tun.

hähö Der war gut.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23857
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 07:42                                  

Liebe Aperda Perdel. Per kann's auch üpertreiben! Iss mal in Ruhe eine Perdarine und denke über Dein Perko nach. Das klingt ja fast schon perisch! Perche - wie mich - gruselt es bei dem Gedanken, etwa einen Roper in diesem Neusprech lesen zu müssen.


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50279
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 08:57                                  +/-

Ich stehe daneben und hatte mich beim Jäten gerade geoutet.


Wie man das halt so macht hähö It's... casual.



Gepostet am 29.06.2011, 09:00:

trotz privater Vorlieben (Die hier geheim bleiben!)


Dafür haben wir den "Private Geheimnisse"-Thread hier im Offtopic


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
AmandaMandel



Beiträge: 1452
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 09:20                                  +/-

Lieber Craggen, die Misfits haben da eine sehr witzige Nummer zu gemacht. Das war witziger. Sie ersetzen konsequent er durch sie und benutzen mehr Umlaute. Petsie käufte Fülfedsiehältsie.


_________________
Que Sera, Sera,
Whatever will be, will be
The future's not ours, to see
Que Sera, Sera
What will be, will be.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Invisigod
Strongman


Beiträge: 5193
Wörter pro Beitrag: 31

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 10:02                                  +/-

Ich fand das eigentlich auch so ganz lustig. Ich mach ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden.


_________________
"Es ist einfach nur krank, was in den letzten fünfeinhalb Jahren in Dortmund passiert ist. Das hätte mir mal jemand erzählen sollen, als ich gekommen bin und wir Dreizehnter waren."
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 10:17                                  

Ist Aperda die neue sphinx? Themen, Schriftbild... eine würdige Nachfolgerin! Spitze Ich fand es ja schon immer etwas unpassend und untrue, dass sphinx nicht lesbisch ist.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 11:00                                  +/-

Ich muß zugeben, daß ich diese Sprechweise und das dahinterstehende ideologische Gedankengebäude schon fast widerlich politisch korrekt finde. Für sowas ist der Begriff "hirnverbrannter Pupsunfug" quasi wie gemacht. Yes


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42194
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 11:03                                  +/-

Welche Sprechweise? Welches Gedankenbild? Das von den Misfits?


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 11:04                                  +/-

Eigentlich alles, was Amanda bis jetzt präsentiert hat...


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42194
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 11:04                                  +/-

Aber sie schreibt doch ganz normal?

Gepostet am 29.06.2011, 11:06:

Außer vielleicht, dass sich frotzeln mit tz schreibt.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23857
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 11:07                                  +/-

es geht eigentlich nur um das von Aperda postulierte Ersetzen des Wortes "man" (man macht das nicht) durch "per" (per macht das nicht)


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 11:11                                  +/-

So etwas wie diese "Per"-Sache erzeugt einfach extremen Haß bei mir.

Erinnert mich daran, wie ich den Wikipedia-Artikel über Heteronormativität lesen wollte. Das aufgeblasene, weltfremde Geschreibsel einiger Superplusgutmenschen über "konstruierte Geschlechter" machte mich so wütend, daß ich nach der Hälfte abbrechen mußte. Ich verachte diese Ideologie wirklich von ganzem Herzen, das ist eine Seuche.


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45989
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 11:11                                  

"Wer seid Ihr?" - "Wir sind die Ritter, die immer sagen: Per!"


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42194
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 11:12                                  

Was, heißt das nicht mehr "mensch"? Warum ist alles so schnellebig? Und warum ist das widerlich? Und wie kann man hinter einem kleinen Wort ein ideologisches Gedankengebäude erkennen?

Das ist doch nur wieder der konservative Beißreflex, *kreisch* Feminismus! *kreisch* Mit den Augen rollen

Gepostet am 29.06.2011, 11:16:

Der Wikipedia-Artikel ist doch rein beschreibend, nicht ideologisch. So vom Überfliegen her. Außer man leugnet jede Form von Homo- und Intersexualität komplett, dann ist das natürlich ein Traktat Satans.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5424
Wörter pro Beitrag: 67

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 11:17                                  +/-

Helcaraxe
So etwas wie diese "Per"-Sache erzeugt einfach extremen Haß bei mir.

Erinnert mich daran, wie ich den Wikipedia-Artikel über Heteronormativität lesen wollte. Das aufgeblasene, weltfremde Geschreibsel einiger Superplusgutmenschen über "konstruierte Geschlechter" machte mich so wütend, daß ich nach der Hälfte abbrechen mußte. Ich verachte diese Ideologie wirklich von ganzem Herzen, das ist eine Seuche.

(Hervorhebungen von mir)

Du liebe Zeit. Sorry, aber bei derartig heftigen Reaktionen mußt Du Dich schon fragen lassen, ob Dich da nicht irgendwie was verunsichert? Warum ist das denn so entsetzlich?
(PC-Sprech wie per finde ich übrigens auch eher dämlich, aber es ist mir relativ wurscht, weil es sich eh nicht durchsetzen wird...)

Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 11:21                                  +/-

Finde ich jetzt auch übertrieben. Ich glaube, der Einfluss auf die echte Welt ist sehr gering, wenn man nicht gerade seine Zeit in manchen geisteswissenschaftlichen Fakultäten verbringt.

Zum Glück redet ja auch fast niemand so im Alltag. Klar, würde ja keiner verstehen.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50279
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 11:27                                  +/-

Celebrian

(PC-Sprech wie per finde ich übrigens auch eher dämlich, aber es ist mir relativ wurscht, weil es sich eh nicht durchsetzen wird...)


"eher dämlich" finde ich persönlich zu harmlos, da ich schon der Ansicht bin, dass so eine ideologisch aufoktroyierte Sprachveränderung irgendwie gehirnwäschemäßig daherkommt. Hat was sektenhaftes. Und auch wenn ich darauf lediglich sehr irritiert bis ablehnend reagiere, kann ich Helgas Gefühlswelt schon irgendwo nachvollziehen.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 11:29                                  +/-

pk: Als ob das was mit Feminismus zu tun hätte. Die Feministinnen vergangener Jahrzehnte hatten aus einer Position der Ungleichbandlung heraus wenigstens ein berechtigtes Ziel.

Und ein Beißreflex ist meine Haltung zum "Gendermainstreaming" u.ä. schon mal gar nicht. Da geht es nämlich um nichts weniger als die Umerziehung von Menschen mit den Mitteln der Sprache. Diese versuchte Gehirnwäsche ist für mich das wahre 1984 unserer Zeit, nicht irgendein pöser Überwachungsstaat.

Celebrian
Sorry, aber bei derartig heftigen Reaktionen mußt Du Dich schon fragen lassen, ob Dich da nicht irgendwie was verunsichert?

Ich rolle mit den Augen. Das ist jetzt wirklich billig, oder?

Ich hasse diesen Scheiß einfach. Denn er ist unwissenschaftlich, er ist auf Wunschdenken begründet, er nimmt trotz eklatanter Mängel eine Moral für sich in Anspruch, die so arrogant daherkommt, daß ein denkender erwachsener Mensch sie in meinen Augen nur ablehnen kann.


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50279
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2011, 11:30                                  +/-

Glaurung

Zum Glück redet ja auch fast niemand so im Alltag. Klar, würde ja keiner verstehen.


Im Alltag hat man aber auch zum Beispiel nie was mit "Scientology" zu tun. Trotzdem erfassen mich bei dem Thema ähnliche "Würgreflexe", wie Helga sie bei diesem Sprachthema erlebt.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Alle
Seite 1 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de