Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Facebook 2
Zurück  1, 2, 3, 4 ... 26, 27, 28, 29  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Gimli



Beiträge: 23153
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.07.2011, 20:03                                  +/-

Ob man Facebook lahmlegen könnte, wenn tausende Leute Gruppen gründen, in denen nur sie selbst Mitglied sind, und dann austreten? Bleibt eine Gruppe auch dann bestehen?


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45017
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 06.07.2011, 20:04                                  +/-

Na klar bleibt die bestehen. Das ist ja das Problem mit der Kneipengruppe. Da herrscht jetzt Anarchie!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19900
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.07.2011, 20:09                                  +/-

Nee, leere Gruppen löschen sich automatisch.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 06.07.2011, 21:46                                  +/-

Eben mal gezählt: Ich habe heute 18 Facebook-eMails bekommen und dabei habe ich schon gleich immer die Einstellungen angepasst. Möchte nicht wissen wie andere die heute zufällig gar nicht online waren zugespammt werden. hähö


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.
Nach oben
Antworten mit Zitat
LittleLotte



Beiträge: 5804
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 06.07.2011, 22:02                                  +/-

Na warte...


_________________
Oxford
Vergiss es doch einfach du Peniskuchen!!!1111
Nach oben
Antworten mit Zitat
titania



Beiträge: 13492
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Da simmer dabei
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 08.07.2011, 17:48                                  +/-

Was macht man denn eigentlich jetzt bei google+? Ist da schon jemand von euch? Was ist dieses 1+? Kann man auch Circles löschen? *fragenüberfragen*


_________________
Der menschliche Körper enthält sechs Liter Blut: genug, um eine große Wohnung anzustreichen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19900
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.2011, 18:10                                  +/-

Wie kommt man den da rein?

Nach oben
Antworten mit Zitat
titania



Beiträge: 13492
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Da simmer dabei
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 08.07.2011, 18:16                                  +/-

Ich wurde eingeladen. Ich glaub, im Moment geht das nur so.

Gepostet am 08.07.2011, 19:29:

Wenn jemand sich das da von "innen" anschauen möchte, kann ich ihn gerne einladen.


_________________
Der menschliche Körper enthält sechs Liter Blut: genug, um eine große Wohnung anzustreichen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45017
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 08.07.2011, 19:10                                  +/-

Warum Google+ für mich besser ist als Facebook

In Facebook gibt es im Grunde nur eins-zu-eins-Beziehungen: man fragt an, ob man jemanden auf seine Kontaktliste setzen kann, und ab diesem Zeitpunkt sieht der andere alles, was ich in Facebook so schreibe und »teile«. Das ist der Punkt, der viele (so auch mich) zutiefst entsetzt. Ich will einfach nicht standardmäßig in alle Richtungen senden! Und ich will auch nicht allen Müll mitbekommen, den andere, die ich irgendwann mal auf meine Liste gesetzt habe, so posten. Nix gegen eure Spieleinladungen und Status-Updates, die sind alle sicher höchst relevant – für einige in eurem Freundes- und Bekanntenkreis, aber nicht für mich. Idealerweise hat auch jeder Mensch ein Gefühl dafür, welche Art von Mitteilung er wem zumuten kann und welche nicht. Extrembeispiel: Wenn ich morgen besoffen im Zug nach Wladiwostok aufwache, dann würde ich das sicher NICHT bei Facebook posten, wo es viele meiner Kollegen und sogar Vorgesetzten lesen können. Ergo bleibe ich bei Facebook die meiste Zeit stumm.

Bei Google+ aber gibt es die »Circles«: man selbst kann beliebige Leute beliebig definierten Circles zuweisen. Die bekommen das gar nicht mit. Und alles, was ich bei Google+ poste, kann ich auf einen oder mehrere Circles beschränken. Diese Circles können sich beliebig überschneiden. Aperda Perdel beispielsweise könnte bei mir sowohl im Circle »Kneipe« sein, als auch im Circle »Best Friends Forever«. So kann ich meine Mitteilungen, Leseempfehlungen, Gedankenfetzen steuern, und nicht einfach wahllos auf die Menschheit loslassen.

Ich sach mal so: wenn schon Social Network, dann Google+. Yes


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41189
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.2011, 19:15                                  +/-

Das war so klar hähö


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45017
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 08.07.2011, 19:31                                  +/-

Verstehe ich jetzt nicht.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41189
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.2011, 19:40                                  +/-

Neues Nerdspielzeug für den Nerd.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
titania



Beiträge: 13492
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Da simmer dabei
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 08.07.2011, 19:47                                  +/-

Ach ja ... bisher scheint es mir auch hauptsächlich im Bereich des Datenschutzes zu punkten. Da kann man auf den allerersten Blick schon mehr einstellen, als man bei FB jemals mit detektivischem Gespür je finden kann.


_________________
Der menschliche Körper enthält sechs Liter Blut: genug, um eine große Wohnung anzustreichen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49319
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.2011, 19:50                                  +/-

Wobei man in Facebook auch seine Circles bilden kann. Das stellt mir Thanil dann doch zu einseitig dar.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45017
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 08.07.2011, 20:07                                  +/-

Nicht wirklich, Oxi. Man kann in FB zwar Gruppen anlegen, aber (a) sind das »objektive« Gruppen, die unabhängig davon existieren, was du gerade denkst und fühlst und (b) ist für jeden in der Gruppe transparent, dass er dazu gehört. Leg du mal eine Gruppe »meine besten Buddies« ein und wundere dich dann über den Rücklauf von jenen, die du dort nicht einlädst. hähö

Gepostet am 08.07.2011, 21:15:

Vermutlich wird Facebook da aber bald nachbessern...


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49319
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.2011, 20:19                                  +/-

Nein, es geht nicht um Gruppen, sondern darum, dass du deine Freunde in Listen einteilen kannst (Kollegen, Best Buds, entfernte Bekannte, Forumsdeppen etc), um so zu steuern, wer was lesen kann.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
hatata



Beiträge: 1956
Wörter pro Beitrag: 51

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.2011, 20:20                                  +/-

Zitat:
. Aperda Perdel beispielsweise könnte bei mir sowohl im Circle »Kneipe« sein, als auch im Circle »Best Friends Forever«

Aha, zwei verschiedene Circles.


_________________
Kids.. if you really want to piss off your parents, buy real estate in an imaginary place.. oh yes.
Nach oben
Antworten mit Zitat
meisterdieb



Beiträge: 2448
Wörter pro Beitrag: 30
Wohnort: New Haven, CT
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.2011, 20:21                                  +/-

Man kann in Facebook sehr wohl auch "geheime" Listen anfertigen, allerdings weiß ich grade selber nicht, wie das geht. Vielleicht haben sie die Funktion auch abgeschafft, keine Ahnung. Das Problem bei Facebook is eher, dass es um einiges mühsamer ist, Postings nur auf eine Liste zu beschränken. Nicht unmöglich, aber auch nicht unbedingt praktikabel.

Bei Google+ ist das um einiges besser und auch optisch ansprechender gelöst. Ganz allgemein wirkt die UI in Google+ sehr viel aufgeräumter und übersichtlicher als in FB. Aber das muss sich jetzt auch erstmal im Praxistest bewähren. Ungemein praktisch is natürlich, dass der Chat ganz wunderbar mit meinem Android-Handy funktioniert hähö


_________________
The serifs are pointy indeed.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 08.07.2011, 21:36                                  +/-

Hatte ich schonmal im Chat verlinkt gehabt:
http://www.circlehack.com

Dort habe ich mir eine Liste "Kneipe" erstellt.

Wenn man weiß, dass es in Facebook Listen gibt wird vieles plötzlich einfacher. Benutzen kann man die Listen, wenn man in Facebook neben dem Share-Button auf das kleine Schloss-Symbol klickt und dann auf "Benutzerdefiniert":



Was sieht man auf diesem Screenshot? Facebook kann sogar "Set Logic": Dass ich besoffen in die transsibirische Eisenbahn eincheckte kann ich an meine Liste "Freunde" schicken und davon alle Leute in der Liste "Arbeit" ausnehmen. Oder ich schreibe an die Liste "Kneipe" die Frage nach einem Geburtstagsgeschenk für Thanil und nehme davon "Thanil" aus.

Jetzt kommt der Pferdefuß:
Das ist mir total neu! Ich mache zwar total wenig bei Facebook, aber ich bin da auch schon lange registriert und das es diese Listen überhaupt gibt und wie man sie verwendet habe ich bis zum Google+ Start letzte Woche nicht einmal gewusst!



Kein Fake, sondern anhand seiner angezeigten Freundschaften ist es
der echte Mark Zuckerberg. Ich stelle mir vor, bei seiner Registrierung
in Google+ hatte er ein ähnlich mulmiges Gefühl wie Waldelb beim Bemerken
ihres verlorenen Posters.



Es gibt eine erstaunliche Bemerkung von Zuckerberg vom August 2010: "Nobody wants to make lists"

I called for a simplified system that had two layers: your friends and your followers. I think that their current social management system which relies heavily on friend lists is highly flawed. And guess what? Mark Zuckerberg agrees.
He said that the ideal solution for sharing different things with different people is to make a friend list. “But guess what? Nobody wants to make lists,” Zuckerberg admitted.


Der Grund, dass Facebook das Listen-Feature immer weiter versteckt hat, war anscheinend, dass die Leute es nicht genutzt haben. Man muss da auch Facebook Erfahrung im "social network" zugestehen und vielleicht ist das ja eine Wahrheit: Vielleicht hassen es viele, viele Menschen ihre Freundschaften/Bekanntschaften zu kategorisieren. Das wäre eine Möglichkeit.

Intuitiv würde ich aber sagen, dass wenn man den Leuten die Möglichkeit gibt und das ganze User Interface darum aufbaut (ähnlich G+), dass sie dann auch das Feature besser (oder überhaupt) nutzen werden. Freunde, Familie, Arbeit… Es bietet sich einfach an!

Was G+ fundamental vom Facebook Netzwerk unterscheidet ist wie Thanil sagt die fehlende 1-zu-1 Beziehung. Womöglich ist G+ deshalb mehr eine Twitter Konkurrenz. Da kommen dann aber auch wieder die Listen ins Spiel, weil ich danach sortieren kann welche Nachrichten ich sehen will. Wenn man als sozialer Schmetterling 400 Facebookfreunde angesammelt hat, interessieren einen davon nur wenige. In Facebook müsste man jeden einzelnen Uninteressanten blocken.
In G+ würde man einfach nur seine "BestFriendsForever" näher verfolgen und den anderen Circle "entfernte Bekannte" liest man gar nicht. Während Facebook also zwar die Sendemöglichkeit an Listen/Circles hat, und die Funktion dort sogar Schnittmengen von Listen kann, fehlt eine Möglichkeit der Empfangmöglichkeit je nach Liste. Das "Aussieben" interessanter Nachrichten.

Bei Facebook und Twitter wird alles in die Wall oder den Stream geklatscht. Facebook versucht den Spam zwar zu minimieren, das Signal-Rauschverhältnis klein zu halten, indem sie nur bestimmte Nachrichten auf der Wall anzeigen und die meisten ausblenden. Ist mir letztens aufgefallen, als ich das Profil von PD angeklickt hatte und seine Aktionen plötzlich priorisiert wurden. Das kann intelligente Ergebnisse bringen, für mich als Facebook-Wenignutzer ist der Algorithmus aber auch wenig durchschaubar und nutzbringend. Wäre nicht das schlechteste wenn Facebook sich G+ einfach anschaut und das beste klaut.

Grundsätzlich wäre es für Facebook auch kein allzu großer Aufwand G+ zu kopieren. Sie haben die Infrastruktur und sie haben die Ingenieure. Der Typ der sich die Circles bei Google ausgedacht hat arbeitet sogar seit letztem Jahr bei Facebook. Da sind in der Vergangenheit noch einige mehr gewechselt und es gab einen großen Brain Drain von Google in Richtung Facebook. Vielleicht mit ein Grund warum Google den Krieg erklärt hat.

Interessanter Kommentar bei Hacker News
Facebook's response to Google+ actually took place last summer and last fall. I was an intern there at the time, so I got to see it.

Google Me, as it was known at the time, was clearly Google's first serious attempt at moving into social, and everyone was a little bit nervous. So, Zuck declared "Lockdown" for sixty days. "Lockdown" was a term from Facebook's early days, which meant when they had a serious competitor emerge at a particular school, they would stop everything and redouble their efforts until the new threat was gone.

This time, Lockdown meant removing all the obvious shortcomings from Facebook that Google could possibly beat us on. Since most of these were already in the pipeline, this meant shipping everything, now. For sixty days there was a constant fervor in the office, with fewer meetings, late(r) nights, and many people coming in on weekends. They even extended cafeteria hours.

The results of Lockdown were visible last fall, with the almost-monthly new product launches. New Messages (Titan), High-res photos, the new photo viewer, New Groups, Profile, and several other non-obvious additions were accelerated by Lockdown.

I think it is very indicative of the company's culture that their "response" was so pro-active. As to what they will do now that G+ is out there, I have no idea.


Tine
Ach ja ... bisher scheint es mir auch hauptsächlich im Bereich des Datenschutzes zu punkten.


Was verführerisch und suspekt zugleich ist, ist die totale Integration bei Google. Facebook weiß viel über dich, aber Google kennt alles. Ich würde mich deshalb freuen wenn Facebook Marktführer bleibt. Aber konkret zur derzeitigen Privacy:

Tine
Da kann man auf den allerersten Blick schon mehr einstellen, als man bei FB jemals mit detektivischem Gespür je finden kann.


Jein. Sich durch Facebooks Sicherheitseinstellungen durchzuhangeln ist supernervig. *hass* Allerdings haben sie auch unglaublich viele Funktionen und Privacy-Optionen hinzugefügt, dass sollte man ihnen auch zu Gute halten. Bei Facebook war es damals ein Klick das Profil nur für Freundesfreunde sichtbar zu machen. Bei Google sind derzeit alle Profile öffentlich. Das hier bist du:

https://plus.google.com/...


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.

Zuletzt bearbeitet von Tyler Durden am 11.07.2011, 09:54, insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
titania



Beiträge: 13492
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Da simmer dabei
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 08.07.2011, 21:51                                  +/-

Da sieht man meinen Namen, mein Foto und das wars. Das ist ok, da könnte man noch mehr im Netz finden.


_________________
Der menschliche Körper enthält sechs Liter Blut: genug, um eine große Wohnung anzustreichen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Quar



Beiträge: 4741
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Mannheim
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.07.2011, 01:23                                  +/-

Die Listen-Funktion auf Facebook habe ich selbst erst vor ein paar Monaten entdeckt. Unpraktisch ist es halt, wenn man alle Freunde Stück für Stück durchgehen und in eine Liste aufnehmen muss. Das nervte tierisch.
Aber mittlerweile bin ich ganz zufrieden. Ich habe Arbeits- und Freundeslisten und veröffentliche ich auch dementsprechend. Neue "Freundschaften" werden gleich in eine Liste gepackt.
Wenn ich mir aber vorstellen müsste, jetzt alle noch einmal neu zu kategorisieren, weil ich vielleicht ein paar Leuten doch mehr von mir zeigen will, dann krieg ich jetzt schon ne Krise.

Für Google+ hab ich keine Einladung, da kann ich nix zu sagen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45017
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 09.07.2011, 01:46                                  +/-

Ich habe dich mal eingeladen.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4 ... 26, 27, 28, 29  Weiter Alle
Seite 2 von 29

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de