Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Haiku, reloaded
Zurück  1, 2, 3  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé
 
 
Autor Nachricht
Gimli



Beiträge: 23155
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.07.2005, 23:45                                  +/-

Die Cola ist leer
Sie sollte ihn erfrischen
Aber sie war warm


Trotz dumpfer Trauer
Treffen sich vier Augen dort
Ein kleines Lächeln


Dreckiger Teppich
Müll, Kippen, leere Flaschen
Was für 'ne Party!


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23155
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.07.2005, 23:49                                  +/-

Oder besser eine Sommerpartyversion? "Zerstörter Rasen" vielleicht oder mit "Garten" statt "Rasen"?

[Zerstörter Rasen]
Müll, Kippen, leere Flaschen
Was für 'ne Party!

???


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6284
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Böggelte bei Meppen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.07.2005, 00:18                                  +/-

Sommerregenzeit.
Es plätschert in Dachrinnen
und Gartenfässern.

Kleine Rinnsaale -
sehr farbenfroh im Regen -
an der Staffelei.

Nach oben
Antworten mit Zitat
MetkrugSturmtief



Beiträge: 3666
Wörter pro Beitrag: 16

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.07.2005, 00:21                                  +/-

Flatternder Vorhang
narrt den flirrenden Falter.
Mein Herz fliegt schneller.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23155
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.07.2005, 00:29                                  +/-

Mir machen diese Falter auch irgendwie Angst, wenn sie um meinen Kopf herumschwirren. Überrascht


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
MetkrugSturmtief



Beiträge: 3666
Wörter pro Beitrag: 16

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.07.2005, 00:32                                  +/-

Ich hab' ihn inzwischen aus der Wohnung geworfen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thuringwethil



Beiträge: 4413
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: Hessen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.07.2005, 09:52                                  +/-

Tyler Durden


Donnergrollen!
Die Leute fliehen in Panik
Ein Kind tanzt im Regen.



Also wenn da "in Panik" steht, dann erwarte ich kein normales Gewitter, sondern einen Fliegerangriff. Ich habe ehrlich gesagt selten bis nie erlebt, dass bei simplen Donnergrollen Menschen in Panik fliehen, zumindest nicht gleich alle. Hastig schon ja. Weil das Dachfenster geöffnet ist, sie das Verdeck vom Cabrio offen haben oder weil sie einfach so nicht nass werden wollen und Gewitter oft einher geht mit schönem, die Luft reinigendem Regen.
Außerdem stelle ich mir, wenn ich Donnergrollen lese etwas noch entferntes vor. Also in etwa so was: "Von fern wurde leises Donnergrollen zu ihr herübergetragen. Sonja stampfte missmutig auf und entschied sich ihre Gartenparty zur Sicherheit doch lieber nach drinnen zu verlegen." Nuja, Sonja ist eben etwas langweilig.
Aber was ich damit ja auch nur deutlich machen wollte war, dass für mich durch das Donnergrollen in diesem Haiku der Eindruck entsteht als sei das Gewitter noch etwas entfernt und von daher sehe ich keinen Grund in Panik in den nächstgelegenen Luftschutzbunker zu flüchten. Das wäre wahrscheinlich anders, wenn ich mit dem Donnergrollen sofort auch Blitze, Sturm und golfballgroße Hagelkörner verbinden würde.
Aber da ich das nicht tue, mache ich aus dem Donnergrollen den Vorboten einer schnelleren, schrecklicheren Gefahr, eben den Fliegerangriff.
Das Kind (wieso denke ich dauernd da stände Mädchen?) ist also entweder ein bisschen doof und wird gleich sterben oder aber ist hier ein Mittel, um zu zeigen, dass die Stadt und die Menschen darin einen Teil ihrer Fröhlichkeit und Leichtigkeit verloren haben und gleich wird jemand kommen, wahrscheinlich die Mutter, und wird das Kind von der Straße holen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.07.2005, 11:40                                  +/-

Hm, stimmt, du hast recht Gwethil. Von Gimli gefällt mir ein Haiku besonders gut wenn man ihn umstellt:

Was für 'ne Party!
Müll, Kippen, leere Flaschen
Zerstörter Rasen

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 01.01.2006, 22:10                                  +/-



Vor ein paar Tagen meinte Kira zu mir, Silvester wäre von außen betrachtet seltsam. Ich stellte mir Außerirdische vor und versuchte eine Rechtfertigung vor einem Tribunal von Riesenkopffüßlern mit grünen Tentakeln: Es begänne dann eben ein neuer Jahreszyklus mit einem neuen Sommer, das muss man verstehen, auch wenn es auf der südlichen Hemisphäre die Jahreszeiten ja ganz verdreht seien und...

Nein, nein, wurde ich widerlegt, nachdem man den Countdown runtergezählt und zu Böllerschüssen Sekt getrunken hat ist ja immer noch Winter. Wahrscheinlich eine lärmende Geistervertreibung und überhaupt sei die alemannische Fasnacht viel schöner als der rheinische Karneval. Ich lies mich nicht ablenken und behauptete gelehrt, dass das westliche Neujahr nur an den römischen Konsuln liegt, die ab 153 v. Chr. nichts besseres zu tun hatten als drei Monate früher als erst im Frühjahr ihr Amt anzutreten und wodurch unsere Monate ganz durcheinander kamen. Das stimmt sogar und übrigens waren das damals Quintus Fabius Maximus Aemilianus und Lucius Hostilius Mancinus. Jaja, die Römer, schimpfte dann meine Freundin, die waren eigentlich sehr unkreativ und haben selbst ihre Kinder einfach nur durchnummeriert.

Heute war nun also der 1.1.2006. Neujahr. Wow. Der große Neuanfang. Die Chance alles anders, alles besser zu machen. Würde man das neue Jahr vermenschlichen, wäre es heute um 5 Uhr, als ich mit Restalkohol auf dem Rückweg war, ein zwei Wochen altes Baby gewesen und hätte mit großen Kulleraugen den ins Leere fahrenden Taxis hinterher gestarrt.

Yoshida Kenkô (1283 - 1350), japanischer Zen-Mönch
"Bricht der erste Morgen des neuen Jahres an, so erscheint der Himmel nicht anders als am Tage zuvor, aber doch ist einem seltsam frisch zumute."


Chji (Anf. 19.Jh.), japanischer Dichter)
Altes Jahr vergeht.
Wange in die Hand gestützt,
blicke ich ihm nach.


Jetzt ist schon 22 Uhr und der Tag fast verbummelt. Das Baby-Jahr wäre jetzt zwei Monate alt und würde vollgefressen in sein Lätzchen sabbern bevor es müde einschläft. Eigentlich hat sich nicht soviel geändert, bis auf das die satirischen Jahresrückblicke von letzter Woche durch satirische Jahresvorschauen ersetzt wurden. Morgen gibts dann auch schon wieder den Alltag. Ich finde das mal spontan gut.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thuringwethil



Beiträge: 4413
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: Hessen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.01.2006, 01:39                                  +/-

Sehr lesenswerter Beitrag, wie ich finde. Yes
Und meine Haiku-Besprechung da oben, die ich gerade nochmal gelesen habe, gefällt mir auch. *selbstlob*

Nach oben
Antworten mit Zitat
muemel



Beiträge: 306
Wörter pro Beitrag: 39
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.2006, 23:27                                  +/-

Lichtrest im Norden
frieren zwischen heißen Tagen
Sommermitternacht

Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4478
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.01.2006, 04:34                                  +/-

Schwarz ist die Nacht doch
lang ist der Weg zum Klo dann
nachbarn jetzt im Ohr


_________________
How many miles to Babylon?
Three-score and ten.
Can I get there by candle-light?
Yes, there and back again.
Nach oben
Antworten mit Zitat
muemel



Beiträge: 306
Wörter pro Beitrag: 39
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.02.2006, 00:06                                  +/-

Wochenlang trainiert
allein vor dem Kampfgericht
Abbruch nach sieben

Sekt im Schnee gekühlt
Feiern mit Gleichgesinnten
neue Bekannte

Wohnung aufgeräumt
nervöser Blick zur Straße
Freitagnachmittag

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 05.07.2006, 10:49                                  +/-

Deutschlands Untergang
in der letzten Minute
Italiens Triumph

Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15839
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.07.2006, 11:03                                  +/-

Der ist mir zu bekackt realistisch. hähö
Könnte auch eine BILD-Schlagzeile sein.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23155
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.07.2006, 11:12                                  +/-

Hitze Hitze Schweiß
Hitze Hitze Hitze Schweiß
Schweiß Schweiß Swimmingpool

ugly


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
kpm



Beiträge: 3379
Wörter pro Beitrag: 60
Wohnort: tronhoW
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.07.2006, 15:09                                  +/-

Zonierter Turmalin

Sehr geil, aber echt
ganz schön schwer im Fahrradkorb
die Wassermelone.


Nashorn

Außen hart
und innen weich als Symbol
für das Leben.


_________________
If the dinosaurs had a space program they'd still be here. - Astronaut Ron Garan
Nach oben
Antworten mit Zitat
Waldelb



Beiträge: 4556
Wörter pro Beitrag: 72
Wohnort: Frankfurt a.M.
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.07.2006, 12:41                                  +/-

Ich finde Ramujans Haiku von weiter oben sehr schön!

Ramujan
Kleine Rinnsaale -
sehr farbenfroh im Regen -
an der Staffelei.


Das Bild ist zwar nicht ganz so einfach vorstellbar, im Gegensatz zu vielen anderen Haikus vermittelt es auch nicht "die eine" Stimmung. Dafür ist es absolut lebendig und bunt. Ich kann die Farben genau vor mir sehen, den Regen fühlen...


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6284
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Böggelte bei Meppen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.07.2006, 19:30                                  +/-

Den hab ich vor jetzt beinahe einem Jahr geschrieben, kann mich kaum noch erinnern.

Danke für's Lob! Smilie


_________________
😱
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41197
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.09.2006, 20:47                                  +/-

Ein Grashüpfer in meinem Zimmer.
Der letzte
des Sommers?


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Waldelb



Beiträge: 4556
Wörter pro Beitrag: 72
Wohnort: Frankfurt a.M.
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 09:12                                  +/-

Nackte Haut.
Einsamkeit,
die nicht vergeht.






Inspired by PK und anderen wahren Begebenheiten.


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23799
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.06.2007, 15:05                                  +/-

Das linke Ei juckt
in der Sitzung nur nicht kratzen
Jetzt auch noch das rechte


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3  Weiter Alle
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de