Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Vorbestellte oder frisch ausgepackte CD's
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Discothèque
 
 
Autor Nachricht
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41196
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.01.2015, 15:37                                  +/-

Würd ich in Köln wohnen, würde ich auch ständig zu Konzerten gehen Traurig


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41196
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.01.2015, 00:20                                  +/-

Zum Beispiel am nächsten Montag zu Die Antwoord. Erfahre ich natürlich jetzt erst, dass die da spielen

Natürlich ausverkauft Mit den Augen rollen

Natürlich an einem Montag

An einem Wochenende würde ich hinfahren und Mondpreise für ein Schwarzmarktticket zahlen oder so. Das sind Südafrikaner, so oft touren die hier sicher nicht.

Auf der anderen Seite bin ich viel zu alt für so ne Musik.

Idee: ich könnte hinfahren und behaupten, ich muss meine Tochter da raus holen, die ist noch minderjährig, ihr Schweine! So kam mein Vater damals in alle möglichen Events rein. Könnte klappen.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23799
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.02.2015, 23:09                                  +/-

der absolute Burner: Die neue CD von J.D. McPherson: Let The Good Times Roll - Rock'n'Roll lebt! Der Wahnsinn!


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11098
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 23.02.2015, 23:34                                  +/-

Meine Band des Monats sind ja die weißrusischen Lyapis Trubetskoy. Russischer Ska, gefällt mir sehr gut. Wahrscheinlich auch, weil ich praktisch nichts verstehe von dem was die da singen. hähö



_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41196
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.02.2015, 08:26                                  +/-

Sicher, dass das nicht rotfaschistische Kampflieder sind, die zum Genozid aufrufen?


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11098
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 24.02.2015, 13:04                                  +/-

Nach dem was Google hergibt, geht es eher darum, alle Waffen niederzulegen, Party zu machen und glücklich zu sein.

Die letzte Minute des Videos geht auch in diese Richtung Yes


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41196
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.02.2015, 16:52                                  +/-

Als ob man das sich so lange anhören könnte.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11098
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 24.02.2015, 17:36                                  +/-

Ich kam ja über dieses EVE-Video zu der Band. Der Song ist stark.



_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19901
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.02.2015, 18:11                                  +/-

Es könnte gerne noch deutlich mehr Ska sein.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Aelanum



Beiträge: 1898
Wörter pro Beitrag: 92

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.08.2015, 12:41                                  +/-

Nur noch 1 Monat



Tracklist gibt's auch schon:

Disc one
1. If Eternity Should Fail (Dickinson – 8:28)
2. Speed of Light (Smith/Dickinson – 5:01)
3. The Great Unknown (Smith/Harris – 6:37)
4. The Red and the Black (Harris – 13:33)
5. When the River Runs Deep (Smith/Harris – 5:52)
6. The Book of Souls (Gers/Harris – 10:27)

Disc two
1. Death or Glory (Smith/Dickinson – 5:13)
2. Shadows of the Valley (Gers/Harris – 7:32)
3. Tears of a Clown (Smith/Harris – 4:59)
4. The Man of Sorrows (Murray/Harris – 6:28)
5. Empire of the Clouds (Dickinson – 18:01)

---> 92 Minuten! (und paar zerquetschte) - 92 Minuten! Smilie

Bruce Dickinson:
"We’re really excited about The Book Of Souls and had a fantastic time creating it. (...) By the time we’d finished we all agreed that each track was such an integral part of the whole body of work that if it needed to be a double album, then double its going to be!"

So is' recht Yes

92 Minuten!

Nach oben
Antworten mit Zitat
AmandaMandel



Beiträge: 1452
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.08.2015, 17:15                                  +/-

Wenn Lyapis Trubetskoy ein Konzert in meiner Umgebung geben will ich da unbedingt hin.


_________________
Que Sera, Sera,
Whatever will be, will be
The future's not ours, to see
Que Sera, Sera
What will be, will be.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5280
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.11.2015, 14:12                                  +/-

Ich habe eine Weile gebraucht, um mich an das neue Muse-Album heranzuwagen - aber ich bin begeistert. Dabei kenn ich noch nicht mal alle Lieder gut genug, um hier eine brauchbare Rezension oder Albenvorstellung zu verfassen. In Kürze: sie haben's zumindest zeitweilig begriffen! Kein nachdenkliches Elektronikgeschnulze mehr, sondern einfach geiler, schneller Rock mit famosen Gitarrenriffs und diesen endlosen Spannungsbögen, die Bellamy so gut kann. Hervorzuheben in diesem Sinne sind Psycho, Reapers und The Handler. Etwas sperriger, aber trotzdem klasse ist der Defector, vor allem das Gitarrensolo ist göttlich! Die erste Single-Auskopplung Dead Inside gefällt mir auch sehr gut, vor allem so ab der Hälfte, wenn der Sound nicht mehr so trocken ist und sich der Leadpart einer Art schmerzlichem Sichverströmen hingibt, sauschön! Ist auch phasenweise recht queenig, immer her damit.
Ziemlich doof finde ich nur Mercy - meine Güte, der Sänger kann eigentlich so ausdrucksstark wehklagen, es ist doch eine Steilvorlage, ihm ein langgezogenes "Meeeercyyyy" in den Text zu schreiben, aber dann muß man es natürlich auch entsprechend dramatisch vertonen. Viel zu fröhlich. Aber ist verschmerzbar angesichts von fünf nahezu perfekten Liedern und zwei interessanten Experimenten (The Globalist und Drones). Keine Ahnung, ob die Band beim nächsten Album wieder umkippt, aber "Drones" macht echt Hoffnung.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6081
Wörter pro Beitrag: 23

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.12.2015, 13:18                                  +/-

Ich habe zu Weihnachten das aktuelle Album von Kensington bekommen:



Kensington ist eine in Holland immens erfolgreiche Band, die es seit 2009 gibt. Rivals ist das dritte Album der Band, die ein bisschen klingt wie die Kings of Leon. Bombastischer Rock, mit gelegentlichen schönen Melodien und Mitgröhl-Refrains. Es ist schon sehr verwunderlich, dass es die Band nicht geschafft hat, die Grenze ernsthaft zu überschreiten. Nehmen wir das erste Lied der CD:



Hübsche Mädels, eingängiger Rock, what's not to like?

Die meisten Lieder der CD folgen einer gleichen Formel, mit leisen Strophen gefolgt von herausgebrüllten Refrains, die einem automatisch den Kopf mitwippen lassen. Die Lieder sind einfach gut arrangiert und perfekt gestyled, wie man an einer anderen Single ganz gut sehen kann:



Ein bisschen Message ist auch dabei, in Form eines Antikriegslieds:




Man kann übrigens erkennen wie unbekannt die Band hier ist, denn keins der Videos ist von der Gema gesperrt. hähö Wobei ich irgendwo gelesen habe, dass sie zumindest schon mal als Vorband bei Revolverheld gespielt haben.


_________________
Unglaublich, diese Atheisten!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41196
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.01.2016, 19:00                                  +/-

Die CD ist zwar schon älter, aber ich habe sie jetzt erst so richtig entdeckt:



Soko - I thought I was an alien

Die hübsche kleine Französin singt englisch mit liebreizendem Akzent, und alles ist so schön und traurig und weltverloren. Ich mag ihre Texte und ihre simplen, hingehauchten Melodien. Man hört als Vorbilder Velvet Underground raus und ganz allgemein die Sixties, aber eher die kaputten, drogenverheerten Sixties.

Ich mag ihre Geschichten. Es gibt ein Lied über ihren Lover, der leider Junkie ist, was nicht wirklich funktioniert, denn "I thought I knew back then to never ever trust someone for who drugs comes first". Aber wenn er clean werden sollte, wird sie für ihn da sein. Oder nicht? Sie selber ist straight edge. Es gibt ein Lied über einen Lover, der viel älter ist als sie, aber ihr Vater ist auch viel älter als ihre Mutter, und das hat auch geklappt. Ein Lied über ihren Selbsthass. Ein Lied über die erste Liebe, die niemals stirbt:

https://www.youtube.com/watch?v=1CoTLcn8x9c

Das ist ein sehr schönes Video. Ich liebe den Tempowechsel mitten im Lied. Und dann noch das sehr merkwürdige Lied "Why don't you eat me now you can?"

https://www.youtube.com/watch?v=Jo-kDos1Tzk

Nur eineinhalb Minuten. Sie möchte gegessen werden. Oder so. Schöne Musik für dunkle Winterabende.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Mond



Beiträge: 2188
Wörter pro Beitrag: 57

Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 03.01.2016, 22:29                                  +/-

Ein echtes Sammlerstück. Smilie



- 3-CD-Complation
- 1 schön gestaltetes Booklet
- 1 T-Shirt
- 1 Backdrop


_________________
The Art of Happiness
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41196
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.05.2016, 17:01                                  +/-

Hab heute erstmals die letzte CD der Fanta4 gehört, von deren Existenz ich bisher gar nicht wusste. Bin irgendwie nach der seltsamen "FantaSie" ausgestiegen und hatte die Band offenbar komplett aus meinem Blickfeld gedrängt.

Aber die Platte von 2014 namens "Rekord" ist richtig fett Spitze Richtig gut, wie konnte die mir so lange entgehen? Ziemlich crazy auch, teilweise echt beklopptes Zeug, was mir aber gefällt. Schön albern. Fetter Beat, Backgroundsängerinnen, ein paar Geigengewitter, mal wieder Samples aus uralten Filmen, wie früher, überhaupt erinnert vieles an früher. Ist ja auch die Jubiläumsplatte zum 25. So lange gibt es die jetzt schon. Nostalgie!


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41196
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.05.2016, 21:52                                  +/-

Also wer da nicht nostalgisch wird... Cool

https://www.youtube.com/watch?v=ObNSrOelrPI

Gott, ich bin so alt.

Hab heute nur Hiphop gehört. Hiphop ist für mich Sommermusik, ab 25 Grad erst hörbar. Dann aber gibt es wenig Besseres.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Discothèque Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 Alle
Seite 12 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de