Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

China – Der umfallende Reissack erwacht
Zurück  1, 2, 3  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23038
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 16.09.2012, 23:42                                  +/-

Krasse Proteste in China: Überrascht

http://imgur.com/a/Y7oIp

Audi dürfte auch nicht begeistert sein, wie sein Vertragshändler zum Töten aller Japaner auffordert.


BBC Artikel:
http://www.bbc.co.uk/news/world-asia-19617201

Japanese Prime Minister Yoshihiko Noda has urged Beijing to take steps to protect Japanese nationals … there is virtually no mention of the protests in China's state media, and attempts have been made to control discussion on the internet, BBC Asia-Pacific analyst Charles Scanlon says.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11019
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 05:51                                  +/-

Und alles wegen den paar doofen Inseln.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 08:25                                  +/-

Die existieren immerhin.

Aber schon krass. Wenn in China 0,1% der Bevölkerung demonstrieren gehen, dann ist das halt gleich ein Reenactment des Zweiten Weltkriegs.

Und mein Threadtitel war natürlich der Richtige Yes Gut, dass wir so weit weg wohnen davon. Für ein paar kleinere Kriege ist China in den nächsten Jahrzehnten allemal zu haben, besonders wenn die sozialen Spannungen wie erwartet weiter extrem zunehmen.

Durch die Ein-Kind-Politik in Verbindung mit Mädchenabtreibungen gibt es ja auch zig Millionen überschüssiger junger Männer in China. Historische Forschungen haben ziemlich klar gezeigt, dass hohe Konzentrationen junger Männer sich üblicherweise durch Krieg regulieren.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42447
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 08:48                                  +/-

Hauptsache du hast einen Feind. Wo die Russen einfach nirgends mehr einmarschieren und Iran immer noch keine Atombombe hat, nicht? Die lassen sich aber auch echt alle gehen... Echt schlimm


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 08:53                                  +/-

Nichtraucher
Wo die Russen einfach nirgends mehr einmarschieren

So lange ist 2008 ja noch nicht her.

Eigentlich weiß ich stabile, nicht-religiöse autokratische Staaten wie Russland und China eher immer mehr zu würdigen. Deshalb hoffe ich, dass China stabil bleibt. Aber bei solchen Bildern kommen einem da halt Zweifel.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 08:56                                  +/-

Wahnsinn gibt es überall, das ist menschlich.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50410
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 12:14                                  +/-

http://www.tagesschau.de/ausland/raketenabwehr124.html

Ich packe es mal hier rein. USA und Japan einigen sich auf ein Raketenabwehrschild. Vordergründig soll es gegen Raketen aus Nordkorea schützen.

Aber gerade angesichts des aktuellen Streits zw. China und Japan und der Economist-Analyse, dass das Ganze eigentlich ein USA-China Konflikt ist, finde ich dieses Abkommen sehr symbolträchtig. In meinen Augen wird damit eine Allianz besiegelt.

Provokation des roten Drachen?


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 12:15                                  +/-

Da frage ich mich, ob es nicht einfacher wäre, die Situation mit den Inseln zu lösen anstatt Milliarden in Raketenabwehr zu investieren.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50410
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 12:19                                  +/-

Das Schild hat ja mit den Inseln nichts zu tun. Und die Inseln wiederum sind doch auch nur Vorwand oder Auslöser für ohnehin bestehende Spannungen.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 12:28                                  +/-

Welche Spannungen hat denn ein normaler Chinese mit Japan? Das sind doch einfach arme Schweine, die nix haben und ihren Zorn nicht einmal an ihrer eigenen Regierung auslassen können, also flüchten sie sich in Nationalismus.

Die "USA-vs-China"-Theorie würde vielleicht Sinn ergeben, wenn die chinesische Führung diese Proteste anstacheln und aufpeitschen würde. Aber die tun ja eher das Gegenteil und schweigen das nach Möglichkeit tot.

Oxford
In meinen Augen wird damit eine Allianz besiegelt.

Du meinst, USA und Japan sind ab jetzt militärisch verbündet? Überrascht


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50410
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 12:31                                  +/-

Zunge

Gepostet am 17.09.2012, 13:33:

Ihr versteht einfach nichts von Symbolpolitik, ihr Lutscher. Da gehts nicht um Inhalte. Sondern um große Gesten. Die Chinamännern werden das als Affront oder "Drohung" auffassen. Letzteres würd mich zumindest nicht wundern. Die Russen empfinden den defensiven Raketenabwehrschild in Europa ja auch als Bedrohung.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46124
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 12:35                                  +/-

Und was sagen die Chinafrauen?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 12:44                                  +/-

Und zu recht. Dass der Schild nicht auch gegen Russland gerichtet sein wird glaubt ja wohl niemand.

Wie Putin kürzlich sagte:
“Our American partners keep telling us, ‘This is not directed against you.’ But what happens if Mr. Romney, who believes us to be America’s No. 1 foe, gets elected as president of the United States? In that case, the system will definitely be directed against Russia, as its infrastructure looks to be configured exactly for this purpose.

“And you also have to think about its strategic character — it’s built not for a year or even a decade — and the chances that a man with Romney’s views could come to power are quite high. So what are we supposed to do to ensure our security?


Wenn es technisch möglich wäre, das eigene Land zuverlässig vor Atomraketen zu schützen, würde ich es aber auch machen. Scheiß doch drauf ob die anderen heulen, irgendwo für muss die gegenwärtige globale militärische Vormachtstellung ja gut sein. Niemand wird einfach einen präventiven Atomkrieg anfangen, nur weil er weiß, dass seine Raketen ein Jahr später nicht mehr ankommen würden. Glaube ich jedenfalls...

Allerdings sehe ich nach wie vor wenig Anzeichen, dass die Missile Defense überhaupt funktioniert. Die bisherigen Tests waren fast nur Fehlschläge, und das Täuschen von Abwehrraketen durch eine Vielzahl von Fake-Warheads hat sich als extrem einfach herausgestellt. Gegen aus kurzer Distanz von U-Booten abgefeuerte Raketen bringt es eh nix. Das ist schon eine ziemliche Phantomdebatte. Die Russen regen sich drüber auf, und die Amerikaner bestehen auf ihrem Recht, dabei können sie es gar nicht bauen.



_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46124
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 12:52                                  +/-

Dann stellt sich nur noch die Frage: warum erzürnen sich die Russen dauernd so öffentlichkeitswirksam über einen nicht funktionierenden und völlig sinnlosen Raketenschild? Sie gewinnen dadurch ja nix. Im Gegenteil: eher uninformierte Beobachter werden doch davon ausgehen, dass sie sich mit gutem Grund beschweren, ergo die Raketenabwehr erfolgversprechend ist. Das ergibt alles keinen Sinn.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 13:07                                  +/-

Wahrscheinlich gehen sie davon aus, dass diese tückischen Amerikaner es irgendwann technisch doch auf die Reihe kriegen könnten, und dann steht die ganze Infrastruktur schon da. Und das kann natürlich auch gut sein. Jedenfalls würde ich nicht mein Schicksal darauf verwetten, dass der Schild niemals funktionieren wird.

Die Russen haben ja mehr zu verlieren, da sie wirtschaftlich und konventionell-militärisch nur noch zweite Geige spielen. Wenn ihr Atomarsenal auch noch kastriert würde, wären sie eigentlich gar keine Weltmacht mehr.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23038
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 14:49                                  +/-

Breaking News:



Die Chinesen schicken eine Armada aus 1000 Fischerbooten zu den Inseln um die Japaner zu ärgern:

http://i.imgur.com/DQeJU.jpg
http://i.imgur.com/JbwCh.jpg
http://i.imgur.com/n5yLb.jpg
http://i.imgur.com/gxV5l.jpg


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 14:56                                  +/-

Die Japaner haben sicher eh schon alles leergefischt.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11019
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 18:23                                  +/-



Die spinnen, die Chinesen.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50410
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.09.2012, 13:40                                  +/-



Welcher LSD Junkie durfte sich diese Woche denn am Economist Cover versuchen? hmmmm hähö Die Schildkröte Mit den Augen rollen


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46124
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.09.2012, 14:40                                  +/-

Wie soll denn Japan in den Krieg ziehen? Ich dachte die hätten keine Armee!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23862
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.09.2012, 14:46                                  +/-

keine Armee, keine Keksee


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.09.2012, 13:21                                  +/-

China hat jetzt offiziell einen Flugzeugträger! Damit ist das Land endgültig eine militärische Großmacht! Wer einen Flugzeugträger bauen kann, gehört ohne Zweifel zu den Big Boys... Moment...

the carrier, a discarded vessel bought from Ukraine in 1998 and refurbished by China,

Ach so, es ist ein uralter Sowjet-Pott? Hm, na bestimmt haben die Chinesen die beste kopierte US-Technik darin eingebaut.

The mark “16” emblazoned on the carrier’s side indicates it is limited to training, Chinese and other military experts said.

Nur Training? Aber gut, die Chinesen müssen ja erstmal lernen, wie man auf so einem Teil überhaupt landet!

China does not have planes capable of landing on the carrier

Öhm... ?????


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3  Weiter Alle
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de